Veloferien in ganz Europa

Zu Europas geheimen Plätzchen

Mit uns entdecken Sie mit dem Velo die schönsten Ecken Europas. Unsere Velotouren führen Sie fernab der grossen Touristenströme in unbekannte Regionen und lassen Sie Bekanntes neu entdecken. Das Angebot umfasst eine grosse Auswahl an Reisen, von gemütlich bis anspruchsvoll, individuell oder in der Gruppe mit Gleichgesinnten.

 

Die Übernachtungen in ausgesuchten Hotels und Gasthöfen haben wir für Sie organisiert, damit Sie sich auf das Wesentliche – das Velofahren, Entdecken, Erleben, Erholen und Geniessen – konzentrieren können.

 

Mit unserem Kartenmaterial sind Sie bestens gerüstet und finden die Route problemlos. Ihr Mietvelo steht am Ausgangsort für Sie bereit. Es bringt Sie zuverlässig und komfortabel an Ihr Ziel, wo Sie es ganz unkompliziert wieder abgeben. Zu unserer gut gewarteten Flotte gehören auch E-Bikes und Kindervelos.

 

Unser Programm umfasst unterschiedlichste Varianten und Velotouren. Bestimmt ist für Sie die passende Reise dabei:

Radfahrer auf Radweg entlang der Donau

Sie fahren von A nach B und entfernen sich täglich weiter vom Ausgangspunkt; die Touren verlaufen oft entlang von Flüssen. Auf Fluss- und Streckentouren wechseln Sie täglich Ihr Quartier. Für eine bequeme Rückreise ist gesorgt.

Wir bieten ein grosses Angebot an, z.B.

Etsch-Radweg

Rhein-Radweg

Canal du Midi

Radler fahren an Brunnen in Pollenzo vorbei

Auf Rundtouren wechseln Sie täglich Ihr Quartier und gelangen am Ende der Reise zum Ausgangsort zurück.

Beispielstouren:

Piemont für Geniesser

Höhepunkte der Niederlande

Auf kürzeren Touren schnuppern Sie an mehrtägigen Velofahrten. Kurztouren eignen sich optimal zum Kennenlernen dieser Art von Aktivferien.

Schnuppern Sie Veloferien, z.B. mit folgenden Reisen:

Alpenpanorama-Route 4 Tage

Walliser Weinweg 3 Tage

Mikolajki - Fußgaengerbruecke

Das Schiff ist Ihr schwimmendes Hotel mit Vollverpflegung. Es bringt Sie täglich zu den schönsten Abschnitten Ihrer Veloreise. Ruhetage an Bord sind jederzeit möglich.

Beispielsweise

An der schönen blauen Donau

Rad und Schiff Nordholland

Bei Sternfahrten gibt es während der Woche kein Kofferpacken. Wir haben ein gemütliches Quartier für Sie ausgewählt, in das Sie täglich zurückkehren. Als Variation gibt es die Doppelsternfahrt mit einmaligem Hotelwechsel.

Lago Maggiore Sternfahrt

Dresden Sternfahrt

 

Individuelle Touren

Radweg in Finnland

Bei den individuellen Velotouren sind Sie ganz unabhängig unterwegs. Der Gepäcktransport ist perfekt organisiert und das von uns vorgebuchte Hotel wartet bereits. Sie bestimmen, wann Sie Ihren Velotag beginnen und wie Sie ihn gestalten möchten.

Mit den bereitgestellten Unterlagen sind Sie bestens über Sehenswürdigkeiten, Gasthöfe, Servicestellen und natürlich die genaue Veloroute informiert. Bei Veloreisen mit Eurotrek gehen Sie auf Nummer sicher. Verlassen Sie sich auf uns, wie beraten Sie gern.

Unsere indviduellen Veloreisen

Geführte Touren

Auch auf einer geführten Gruppentour mit Reiseleitung warten traumhafte Veloferien auf Sie. Der Reiseleiter ist unterwegs immer für Sie da, als Organisator und Ansprechpartner vor Ort und im Falle des Falles auch als Reparatur-Helfer für Ihr Velo. Der Begleitbus ist stets in Reichweite, falls Sie einmal eine Pause brauchen oder die Tagesetappe früher beenden möchten.

Unsere geführten Veloreisen

Die beliebtesten Velowege in Europa

Gruppe radelt entlang der Etsch

Der bekannteste Veloweg Österreichs ist unbestritten der Donau-Radweg. Vorbei an üppigen Weinbergen, prachtvollen Schlössern und historischen Gebäude führt der Radweg entlang der Donau von Passau nach Wien.

Italien wartet mit dem beliebten Etschradweg vom Reschenpass nach Verona auf. Wer es maritimer mag, dem empfehlen wir unsere Veloferien in Apulien, die Costa Smeralda auf Sardinien oder die unbekannte Westküste Siziliens.

Ein gut ausgebautes Radwegnetz finden Velofahrer in Deutschland. Zu den beliebtesten Routen gehört der Elbe-Radweg, der Rhein-Radweg und die Velowege entlang des Bodensees und an der Ostsee.

Klein und doch oho: Die Velowege in der Schweiz sind zahlreich und von ausgezeichneter Qualität. Der Aare-Radweg, die Schweizer Teile der Radwege entlang von Rhein und von Rhone sowie die Seen-Route: Hier lernen Sie die Schweizer Flüsse und Seen kennen. Wer es anspruchsvoller mag, dem empfehlen wir die Jura-Route. Mit dem E-Bike gehts über die Hügel der Herz-Route.

Ein Paradies für Radfahren ist die Balearen-Insel Mallorca. Aber auch das Festland Spaniens hat einiges zu bieten wie die Via Verdes im Hinterland von Alicante.

Die schönsten Veloziele

Vanessa Rey
Möchten Sie Europa mit dem Velo entdecken? Wir beraten Sie gerne.
Vanessa Rey, Eurotrek AG

Unsere beliebtesten Veloreisen