(1)

Veloferien Lanzarote

Velo: Lanzarote

Das Land der Vulkane

Eine einzigartige Insel, welche von faszinierende Vulkan- und Lavalandschaft geprägt ist. Auch genannt die Insel der Inspiration, wie für Werke von César Manrique, einer der wichtigsten Landschafstkünster Lanzarotes.

Auf der Reise werden sie immer wieder Kunstwerke des berühmten Malers begegnen. Naturliebhaber wissen die Inselschönheit besonders zu schätzen und erleben bei einer Veloreise den besondern Reiz der Insel. Dank des „ewigen“ Frühlings, kann die Vulkaninsel das ganze Jahr durch bereist werden.   

Mittel
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Ankunft auf Lanzarote. Transfer vom Flughafen Arrecife zum Hotel in Costa Teguise.

Bevor Sie starten, lohnt es sich einen Besuchen der berühmte und einzigartige architektonische Werke wie El Jardín de Cactus, Los Jameos del Agua, El Mirador del Río von César Manrique, welche einen festen Bestandteil der Landschaft auf der Insel sind.

Auf dem Weg haben Sie die Mögichkeit die Vulkanhöhle „La Cueva“ zu besuchen und fahren weiter entlang der Fischerdörfer, bis Sie schliesslich das malerische Dorf Haría, umgeben von seinen unzähligen Palmen, erreichen. 

ca. 33 – 51 km
510 – 695 m
230 – 415 m

Von Haría geht es richtung Süden nach Teguise, der einstigen Hauptstadt der Insel. Die Etappe bietet Ihnen spektakuläre Ausblicke auf die Küste. Teguise selbst ist eine entzückende Kleinstadt mit vielen gemütlichen Bars zur Erfrischung.

Von hier aus geht es nach San Bartolomé und durch das faszinierenden Weinanbaugebiet von La Geria, in der die unzähligen Trichter auf dem Picón (Lavaaschefelder bis 2,5 m) eine besondere Form des Weinanbaus ermöglichen, zu Ihrem Hotel.  

ca. 33 – 52 km
515 – 710 m
515 – 710 m

Die Rundfahrt führt heute zu einem den schönstne Ständer der Insel „Famara“ mit einer spektakulären Kulisse auf die Vulkanklippen. Zurück geht es über Lavafelder welche einer Mondlandschaft gelichen, wieder nach Teguise. Slebstverständlich kann der Tag auch entspannt in der Umgebung von Teguise verbracht werden.  

ca. 50 km
445 m
445 m

Eines der Hauptattracktionen der Insel ist, der „Parque Nacional de Timanfaya“. Hier ist die Vulkanlandschaft Lanzarotes am spektakulärsten. Die Ausbrüche von 1730 - 1736 begruben ein Viertel der gesamten Insel, darunter mehreren Dörfern und hat die beeindruckende Lava- und Vulkanlandschaft entstehen lassen, die heute zu sehen ist. Nach einem kurzen Zwischenstopp zu dem  Vulkankrater El Golfo, errechen Sie schliesslich Playa Blanca. 

ca. 50 km
295 – 372 m
560 – 635 m

Heute haben Sie die Wahl: Eintweder einen Ausflug mit dem Boot nach Corralejo, zur Insel Fuerteventura, oder Sie nutzen die Gelegenheit, die nahegelegenen Buchten und Strände von Papagayo zu besuchen. Eine weitere Möglichkeit ist der Besuch von El Golfo, verbunden mit einem leckeren Mittagessen am Strand. 

ca. 36 – 70 km
260 – 530 m
260 – 530 m

Von Playa Blanca geht es in das Weinland La Geria. Hier haben die ungewöhnlichen Weinanbautechniken eine faszinierende Landschaft entstehen lassen. Weiter geht es der Küste entlag von Puerto del Carmen bis nach Arrecife, mit dem charmanten Hafen El Charco. 

ca. 50 km
475 m
495 m

Transfer von Arrecife zum Flughafen.

Lanzarote

Tourencharakter

Für die täglichen Etappen von durchschnittlich 45 km, sollten Sie eine gute Grundkondition mitbringen. Die erste Etappe nach Haría ist etwas anspruchsvoller, da Lanzarote durch die Vulkane von einer hügligen Landschaft geprägt ist. Weiter geht es dann etwas gemütlicher und ist als leichte bis mittelschwere Tour einzuschätzen.  

Preise & Termine

Alle Daten für 2022 auf einen Blick
Anreiseort: Costa Teguise
  Saison 1
09.01.2022 - 08.04.2022
25.04.2022 - 20.06.2022
01.09.2022 - 12.12.2022

Täglich
Saison 2
09.04.2022 - 24.04.2022
21.06.2022 - 31.08.2022
13.12.2022 - 31.12.2022

Täglich
Lanzarote 8 Tage, ES-LARCA-08X
Basispreis
1'099.-
1'359.-
Zuschlag Einzelzimmer 255.- 255.-

Kategorie: 4*- und 5*-Hotels 

Saison 1
09.01.2022 - 08.04.2022
25.04.2022 - 20.06.2022
01.09.2022 - 12.12.2022
Täglich
Saison 2
09.04.2022 - 24.04.2022
21.06.2022 - 31.08.2022
13.12.2022 - 31.12.2022
Täglich
Lanzarote 8 Tage, ES-LARCA-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
1'099.-
255.-
1'359.-
255.-

Kategorie: 4*- und 5*-Hotels 

Preis
Velo 22-Gang
Elektrovelo
Mitnahme eigenes Velo
159.-
195.-
79.-
Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 7 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • An- und Abreisetransfers
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Service-Hotline (teilweise englisch sprachig)

Hinweis: 

  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung)
Infos

Anreise/Parken/Abreise:

  • Flughafen: Flughafen Lanzarote (Arrecife)
  • Organisierter Transfer vom Flughafen Lanzarote nach Costa Teguise und von Arrecife zurück zum Flughafen Lanzarote, im Preis inbegriffen. 

Wichtige Informationen: 

  • Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen  
  • Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung. Informationen zu Versicherungsmöglichkeiten zur Deckung von Kosten einer Unterstützung während der Reise einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod finden Sie je nach gebuchter Reise unter https://www.eurotrek.ch/de/reiseinfos/vor-der-reise/reiseversicherung 

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Katja F. CH | 31.03.2022
schöne Reise durch eine karge Landschaft
- Die Route war schön gewählt. Schöne Tages-Touren mit tollen Landschaften, Stränden und Einkehrmöglichkeiten. - Super waren die GPS Daten die man mittels Gratis App aufs Handy laden konnte. So gut wie nie verfahren. - Am 1. Tag gab es relativ viele Highlights zu besichtigen im Vergleich zu den anderen Tagen - Die Transfers klappten perfekt, ebenso der Gepäcktransport - Die E-Bikes sind von ungenügender Qualität (schlecht gewartet, rostig und schmutzig). Die Tretunterstützung (Motor) und die Akku-Leistung auf dieser hügeligen und sehr windigen Insel muss def. höher sein (gelitten vor allem beim Anstieg am 1. Tag...)!
Eurotrek AG antwortete:
Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns sehr dass Sie die Landschaft geniessen konnten und Ihnen die Reise so gut gefallen hat. Bezüglich der Qualität der Fahrräder werden wir dies gerne an unserem Partner zur Prüfung weiterleiten. Freundliche Grüsse, Romaine Bayard

Weitere Reisen für Sie

Mittel
Spanien

Veloferien Vom Fluss Ebro nach La Rioja

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Mittel
Spanien

Veloferien: Von Bilbao nach Ribadesella

9 Tage | Individuelle Einzeltour
Mittel
Spanien

Veloferien Mallorcas Ostküste

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.