Aktivferien in Frankreich

Entdecken Sie eines der beliebtesten Ferienländer Europas

Die mediterranen Strände der Côte d’Azur, die duftende Provence und die Camargue mit ihren Flamingos und weissen Pferden ist für Wanderer und Velofahrer attraktiv. Auf dem glitzernden Meer an der Küste paddeln Kanuten und Kajakfahrer. Das Loiretal mit seinen prächtigen Schlössern wird von Velofahrern gerne erkundet. Und seit je eh und je ein Eldorado für Bergsportler sind die Alpen.

 

Frankreich bezaubert aber auch nicht weniger mit den Pyrenäen, der grünen Vulkanregion Auvergne und dem lieblichen Elsass. Für Action und Natur pur steht die Ardèche, ein Mekka für Kanu- und Kajakabenteuer sowie Kletterer. Ein weiteres Outdoorparadies liegt im Mittelmeer: Korsika. Die herbe, eigenwillige Schönheit steht bei Wanderern, Kanuten, Kajakfahrern, Kletterern, Tauchern und Naturfreunden hoch im Kurs.

Beeindruckende Panoramabilder in der Wanderregion Auvergne

Unsere Aktivreisen in Frankreich

Wanderpause genießen mit Wein

Kultur und Kulinarik

Prähistorisches bieten die Höhlenmalereien von Lascaux in der Dordogne, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. In Südfrankreich haben die alten Römer einen immensen Kulturschatz hinterlassen. Auch die Weinkultur geht teilweise auf die Römer zurück. Die Weinbaugebiete Beaujolais, Bordeaux, Bourgogne, Champagne, Côtes du Rhône und Provence sowie ihre Weine geniessen Weltruhm.

Genau wie die französische Küche. Es muss jedoch nicht immer die gehobene Küche sein. Auch ein Stück Käse mit Baguette oder ein Croque Monsieur schmecken köstlich und können durchaus von einem Tropfen guten Weins begleitet werden.

Notre Dame Paris

Savoir vivre

Zu wahren Touristenmagneten haben sich Städte wie Lyon und Lille, Europas Kulturhauptstadt 2004, gemausert. Nicht zu vergessen die pulsierende Hauptstadt Paris, die Stadt der Liebe mit ihrem umwerfenden Charme, die viel mehr zu bieten als Mona Lisa, Eiffelturm und Disneyland. Aber das alles wäre nicht halb so attraktiv, wären da nicht die Franzosen: sehr stilvoll, Meister des Savoir vivre, ein wenig filou und umwerfend charmant.

Özgür Dontas
Träumen Sie von Aktivferien in Frankreich? Wir haben bestimmt das passende Angebot für Sie.
Özgür Dontas, Eurotrek AG

Die schönsten Aktivreisen Frankreichs

Hausfassade
Flamingos
Landschaft
Kirche in Beaucaire
Dorf
Ruine in Les Baux-de-Provence
Orange, antike Stadt in der Provence
Stadt Uzes
Hausfassade
Landschaft mit Fahrräder
ab 869.- CHF
Mittelschwer
(3)
Frankreich

Veloferien Provence und Camargue

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Sur le pont d'Avignon... Die Provence im sonnigen Südosten Frankreichs mit seiner zauberhaften Mittelmeerküste, den fruchtbaren Ebenen, Lavendelfeldern, bunten Märkten und den kulturellen Zentren der Antike und des Mittelalters ist ein Paradies für eine Veloreise. Ihr einzigartiges Licht und die intensiven Farben vermochten berühmte Maler wie Van Gogh, Gauguin, Picasso, Matisse und Chagall zu grossen Werken zu inspirieren. An der Veloroute liegen Städte wie Orange, Avignon, Arles und Nîmes, die Geschichte, Kunst und Architektur atmen: Eindrücklich sind der Papstpalast in Avignon und der Pont du Gard, ein römischer Aquädukt, die zum Weltkulturerbe zählen. Fahrt durch die Camargue Ein besonderes Highlight dieser Aktivreise ist die Velorundtour durch die Camargue. Diese naturgeschützte Sumpflandschaft im Rhone-Delta begeistert mit ihren weissen Camargue-Pferden und den rosafarbenen Flamingos, der naturgeschützten Landschaft und ihrem Vogelreichtum. Hier gibt es Gemüse- und Reisanbau, Salzseen und ganz im Süden die malerische Mittelmeerküste. Auch in der Camargue fährt man auf Velowegen fast ohne Verkehr und spürt bei jeder Pedalumdrehung die Provence: Über Land den Duft von Kräutern und Lavendel, in den Städten ein buntes Treiben, farbenprächtige Märkte und ein Dorfleben unter Platanen, das einen Hauch südliche Gelassenheit verströmt. Gerne geniesst man hier die ausgezeichnete provenzalische Küche und lässt es sich in einem Bistro bei einem Pastis oder einem Glas Wein gut gehen.
Details anzeigen