Aktivferien in Irland

Die grüne Insel ist eine Reise wert

Die Insel Irland westlich von Grossbritannien im Atlantik gelegen, besteht aus dem autonomen Staat Irland und zu einem kleineren Teil aus Nordirland, das politisch zu Grossbritannien gehört.

Unsere Aktivreisen in Irland

Wanderausblick Aaran Islands

Raue Küsten und sanfte Hügellandschaften

Die weite, seenreiche Ebene im Zentrum Irlands ist umgeben von Hügeln, deren Klippen zum Meer hin steil abfallen. Das Klima in Irland ist überraschend mild, die ganze Insel üppig grün. Während mehrtägigen Wanderungen oder Fahrradtouren auf den gut präparierten Wanderwegen der Nationalparks, bei denen man zum Beispiel einem der vielen B&Bs übernachtet, lässt sich die Natur wunderbar erkunden.

Ein Geheimtipp für Surfer ist Mullaghmore im Westen Irlands. Grosse Wellen sind hier garantiert und sorgen für ein erstklassiges Surf-Erlebnis.

Ein Pub-Besuch ist ein Muss

Die Hauptstadt Dublin betört mit seinen mittelalterlichen Strassenzügen im Zentrum, mit dem Phoenix Stadtpark, der «grünen Lunge Dublins» mit ihrem Zoo, und einem ausgelassenen Nachtleben.

Mit einem Glas Guinness-Bier in der Hand lässt sich wunderbar die berauschende Atmosphäre in den Pubs geniessen, wenn die Fiddlers sie abends mit irischer Folk-Musik erfüllen.

Aus unserem Reiseblog

Vanessa Rey
Träumen Sie von Aktivferien in Irland? Wir haben bestimmt das passende Angebot für Sie.
Vanessa Rey, Eurotrek AG

Die schönsten Aktivreisen Irlands