(8)

Veloferien Jura-Route Der Wilde Westen der Schweiz

Velo: Jura-Route

Der Wilde Westen der Schweiz

Von Basel bis zum Genfersee erstrecken sich die wellenförmigen Höhenzüge des Jura – die geheimnisvollen, abseits der grossen Routen gelegenen Landschaften, die jeden Reisenden in ihren Bann ziehen. Wer an den Jura denkt, träumt von lichten Tannenwäldern, von einsamen Hochebenen, weidenden Pferden und spektakulären Aussichtspunkten.

Zum Jura gehört aber auch die Kornkammer der Ajoie, das Tal des Doubs mit dem Juwel St. Ursanne, La Chaux-de-Fonds mit dem schachbrettartigen Strassenmuster, das geschäftige Val de Travers, die Höhlen von Vallorbe, der zauberhafte Lac de Joux, die Welt der Luxusuhrenmacher und schliesslich die herrlichen Weinbaugebieten entlang des Genfersees.

Mittelschwer
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Sondertermine auf Anfrage
Zur Website
QR-Code

Tourenverlauf

Gepäckabgabe in Basel. Den Pulsschlag Basels noch im Ohr, erklimmt man die ersten Höhen des Juras, findet entlang des waldreichen schweizerisch-französischen Grenzbaches La Lucelle Tritt und Ruhe, und taucht langsam in die sanfte Hügellandschaft der Ajoie ein.

ca. 60 km
930 m
700 m

Ennet der nächsten Jurakette wartet am geheimnisvollen Jurafluss Doubs das mittelalterliche St. Ursanne. Erneut ein schweisstreibender Aufstieg auf die Hochebene der Freiberge, eine weite, ruhige Landschaft mit Wiesen, Tannen, weidenden Kühen und Pferden.

ca. 45 km
1'250 m
745 m

Optional Bahnfahrt nach La Cibourg und Fahrt ins Zentrum von La Chaux-de-Fonds. Die quicklebendige Metropole der Zeitmessung ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Von hier durch das Hochmoor Les Ponts-des-Martel nach Travers oder Couvet.

ca. 45–75 km
580–1'130 m
915–1'375 m

Weiter auf den Spuren der Grünen Fee durch das Val-de-Travers. Ste-Croix und L'Auberson sind bekannt für die Fabrikation von Musikautomaten, Spieldosen und künstlichen Puppenspieler.

ca. 30 m
625 m
290 m

Ein kurzes Gastspiel in der Ebene erwartet Sie, bevor sich in Vallorbe der TGV über die Schienen schwingt. Die Fahrt über den Dent de Vaulion führt Sie ins Vallée de Joux. In diesem Hochtal liegt kühl und klar der Lac de Joux.

ca. 45 km
1'065 m
1'110 m

Hoch auf den Col du Marchairuz. Hier oben findet man hunderte Ameisenhaufen und Zeilen kunstvoll gefügter Steinmäuerchen im stillen Parc Jura vaudois. Schliesslich lässt es sich mühelos hinunter in die Heiterkeit des Lac Léman rollen.

ca. 55 km
660 m
1'270 m

Tourencharakter

Die Jura-Route stellt in Bezug auf Topographie etwas höhere Anforderungen und richtet sich an sportliche Radfahrer. Grössere Steigungen können in der Regel auch per Bahn oder Sessellift samt Veloverlad bewältigt werden. Wer es lieber gemächlich angeht, dem sei ein Elektrovelo empfohlen.

Die Jura-Route bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Anreiseort: Basel
  Saison 1
25.04.2020 - 15.05.2020
19.09.2020 - 18.10.2020

täglich
Saison 2
16.05.2020 - 18.09.2020

täglich
Jura-Route Der Wilde Westen der Schweiz, CH-JURBN-06X
Basispreis
799.-
859.-
Zuschlag Einzelzimmer 215.- 215.-

Kategorie: charmante Mittelklassehotels

Saison 1
25.04.2020 - 15.05.2020
19.09.2020 - 18.10.2020
täglich
Saison 2
16.05.2020 - 18.09.2020
täglich
Jura-Route Der Wilde Westen der Schweiz, CH-JURBN-06X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
799.-
215.-
859.-
215.-

Kategorie: charmante Mittelklassehotels

Saison 1
25.04.2020 - 15.05.2020
19.09.2020 - 18.10.2020
Saison 2
16.05.2020 - 18.09.2020
Basel
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Nyon/Umgebung
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
89.-
129.-
85.-
125.-
89.-
129.-
85.-
125.-
Zusatznächte
Anreiseort: Basel
  Saison 1
25.04.2020 - 15.05.2020
19.09.2020 - 18.10.2020

täglich
Saison 2
16.05.2020 - 18.09.2020

täglich
Basel
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 89.- 89.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 129.- 129.-
Nyon/Umgebung
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 85.- 85.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 125.- 125.-
Preis
Countrybike 27-Gang
Elektrorad
Rennrad
99.-
199.-
199.-
Preis
Reiseunterlagen nur digital (Abschlag pro Zimmer)
-30.-

Unsere Mietvelos

Leistungen & Infos

Leistungen

Inbegriffen

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Eintritt ins Uhrenmuseum in La Chaux-de-Fonds
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof. CHF 24.- pro Person.
Infos

Anreise / Parken / Abreise

  • Günstige Parkplätze am Flughafen Basel-Mulhouse.
  • Rückreise per Bahn von Nyon nach Basel, ca. 2.5 Stunden.
Reiseunterlagen

Reiseunterlagen "analog"

Standardmässig ist bei Ihrer Reise ein Reiseunterlagenpaket enthalten, welches wir Ihnen vorab zukommen lassen. Folgende Unterlagen helfen Ihnen, sich vor Ort zu orientieren:

  • Reiseprogramm mit allen organisatorischen Details.
  • Reiseführer vom Veloland Schweiz
  • Übersichtskarten der Rad- oder Wanderstrecke
  • Detailkarten der Etappenorte
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen

Reiseunterlagen "digital"

Wenn Sie bei der Buchung die Option "digitale Reiseunterlagen" wählen, stellen wir Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps
  • Gepäckanhänger
  • allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden.

Da bei dieser Option Ressourcen und Kosten gespart werden, erhalten Sie einen Abschlag von CHF 30.- pro Zimmer.

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

4,5 von 5 Sternen (8 Bewertungen)
4 Sterne
Markus Feusi CH | 01.09.2020
Der wilde Jura ist gar nicht so wild
Bei wundervollem Bike-Wetter die schöne Route in vollen Zügen genossen :-)
5 Sterne
Pascal P. CH | 11.08.2020
Juratrip mit Lucas und Pascal
Es war die ganze Strecke schön in Ihrer Abwechslung. Es hat uns ein Hinweis auf den "Creux du van" gefeht. Wir sind selbst dann hingefahren und waren begeistert. Das könnte man noch als Tip im Programm aufnehmen.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
haben schon mal Informationen zu Sehenswürdigkeiten in der ganzen Region eingefügt, allerdings kamen dann Rückmeldungen, dass dies eher für Verwirrung sorgt, wenn diese nicht direkt entlang der Strecke liegen. Wir sahen uns daher leider gezwungen solche Hinweise wieder aus den Unterlagen zu entfernen.
4 Sterne
Suzanne B. CH | 30.07.2020
Magnifique trajet en vélo électrique
crêtes du Jura entre Marchairuz et Bassins
5 Sterne
Käthi S. CH | 28.07.2020
Velotour Basel- Nyon
Die Route war spannend und herausfordernd, so wie wir es mögen. Die Unterkünfte hatten einen guten Standard und freundliches Personal. Alles klappte trotz Corona-Einschränkungen wunderbar. Danke. Einzig eine falsche Telefonnummer von einer Unterkunft, dies habe ich aber per Mail bereits gemeldet.
5 Sterne
Othmar Büchl CH | 28.07.2020
Super Betreuung durch Frau Jaisli
Ganze Strecke war sehr schön, Hotels sehr gut
4 Sterne
Adrian Mattmüller CH | 17.07.2020
Juraroute
Sehr schöne Route, nur wenig Verkehr. Mit normalen Countrybikes der SBB sehr anspruchsvoll. Leider hatten die Räder der SBB keinen Tacho. Nachtessen in Travers am Montag nicht optimal, weil alle Restaurants geschlossen waren. Verpflegung nur über Lieferservice resp. Zugfahrt möglich. Dafür war das Nachtessen im Hotel de France in St. Croix umso besser. Abfahrt vom Col de Grison ( neben Marchairuz ) ein Highligh, weil es von da nur noch runter geht bis ins Ziel in Nyon. Störend für uns war, dass man teilweise noch die Kurtaxe sowie den Gepäcktransport separat bezahlen musste --> Sollte bei einer Pauschalreise inkl. sein ( Pauschalpreis kann ja leicht erhöht werden ).
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Die Kurtaxe wird auf lokaler Ebene geregelt. Das heisst, dass die steuerliche Handhabung von Dorf zu Dorf unterschiedlich ist. Man könnte einen Mitarbeiter über mehrere Monate lang sehr gut damit beschäftigen, um die die verschiedenen Handhabungsweisen bei der Kurtaxe im Buchungssystem und in der Buchhaltung korrekt darzustellen damit dies sauber abgerechnet werden kann. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden diese Leistung nicht in den Reisepreis zu inkludieren. Die Gepäcktransporte sind natürlich im Reisepreis inbegriffen. Gebühren gibt es nur für die Zwischenlagerung der Gepäckstücke an den Bahnhöfen. Hier arbeiten wir im Moment mit der SBB an einer Lösung. Leider arbeiten die Mühlen dort eher langsam, da die SBB immer alle Regionalbahnen und Bahnhöfe im Auge haben muss und es für sie aufwendig ist Lösungen anzubieten, die in der ganzen Schweiz funktionieren. Ich bin aber guter Dinge, dass wir das über kurz oder lang in den Reisepreis inkludieren können.
5 Sterne
Esther und Stefan Gsell CH | 14.06.2020
E-Bike Jura-Route und Wandern Walliser-Weinweg
Super Erfahrung, in der Schweiz Ferien zu machen! Sowohl Velo- als auch Wanderwoche sehr abwechslungsreich, landschaftlich schön und überraschend lehrreich. Trotz der speziellen Corona-Situation hat alles gut geklappt, von der Unterbringung über Gepäcktransport und Verpflegungsmöglichkeit alles bestens! Die inklusive Führung durch die Altstadt von Sion mit Weindegustation und das Racletteessen in Sierre sind sehr interessant und empfehlenswert! Tip: Vom Château Villa in Sierre gibt es einen Rebweg bis Salgesch (der vom ursprünglichen Wanderweg 36 leicht abweicht), der äusserst lehrreich mit Infotafeln ausgestattet ist über Rebbau, Weinsorten, Arbeit im Rebberg aber auch geographische, künstlerische, architektonische Themen von einst und heute beschreibt! Übrigens waren wir sehr froh um die E-Unterstützung durch den Jura, es geht doch immer wieder anständig bergwärts;) Fazit: Wir kommen wieder!
4 Sterne
Rita Tschanz CH | 18.07.2019
Veloferien im Jura
Der Jura hat wunderschöne Landschaften, uns hat es sehr gut gefallen. Auf der Route gibt es Naturwege die mit einem Rennrad nicht zu bewältigen sind, wir waren froh, dass wir Bikes dabei hatten. Alle Unterkünfte auf der Strecke waren sehr gut, ausser das letzte Hotel in Le Pont, es ist ziemlich in die Jahre gekommen und hätte eine Renovation nötig. An der Rezeption war es ziemlich kompliziert.

Weitere Reisen für Sie

Schwer
Schweiz

Veloferien Herzschlaufe Napf

4 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Schwer
Schweiz

Veloferien Herzroute Lausanne - Rorschach/Romanshorn

13 Tage | Individuelle Einzeltour
(9)
Leicht
Schweiz

Veloferien Rundtour Fribourg Region mit Charme-Hotels

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.