Wanderferien Hüttentrekking Arolla - Verbier

Eurotrek Alpin: Hüttentrekking Arolla-Verbier

Die Haute Route vom Wallis

Wer hat sie erfunden, die Haute Route? Trotz ihrem Namen waren es nicht die Franzosen – und auch nicht die Schweizer. Es waren, typisch für die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts, die Engländer. Eroberer und Endtecker legten 1861 eine Route von Chamonix nach Zermatt fest.

Heute gibt es keine eine Haute Route mehr, es gibt viele davon: Die Haute Route wird als «schönste Trekking-Tour Europas» bezeichnet, und auf dieser «Stil»-Wanderung machen Sie von Arolla nach Mauvoisin einen Teil davon. 

Hier finden Sie weitere Informationen zu Eurotrek Alpin.

Schwer
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Anreise nach Sion, Gepäckabgabe und Busfahrt nach Arolla. Der erste Pass Ihrer Tour heisst Col de Riedmatten, ein bekannter Punkt der «Patrouille des Glaciers». Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind hier erfoderlich. Heikle Passagen sind mit Drahtseilen Brücken und Leitern abgesichert.

Bei dem Aufstieg zur Passhöhe erwarten Sie Ausblicke auf den Gletscher Tsijiore Nouve. Lassen Sie sich beim Abstieg nicht vom Ausblick auf den Gletscher von Cheilon ablenken – der Weg führt über loses Geröll und ist fordernd.

Weiter vorne erkennen Sie bereits das Wasserbecken des Lac des Dix und die Staumauer «Grande Dixence», welche mit 285 m die höchste Gewichtsmauer der Welt ist. Einen letzen Aufstieg und Sie erreichen die Cabane des Dix.

ca. 5 h
ca. 11 km
1'350 m
440 m

Hinunter zum Stausee Lac de Dix, wo Sie flach am See entlangwandern. Der folgende Höhenweg steht im Zeichen der Steinböcke und liefert an verschiedenen Stellen Informationen zur Geschichte von Fauna und Flora des Val des Dix.

Weiter geht es hinauf zum Col des Roux, welcher zwischen der Felskette von Les Roux und dem Mont Blava liegt. Vom Col ist es weniger als ein Kilometer zum Etappenziel, der Cabane de Prafleuri.

ca. 4 h
ca. 12 km
600 m
860 m

Die heutige Etappe führt über mehrere Pässe und durch wilde, alpine Landschaften. Vorbei an Gletscherzungen zum idyllischen Lac de Louvie mit wunderbarem Blick auf das Combin-Massiv.

Auf dieser Strecke ist es gut möglich auf die typischen Bewohner der Bergregion wie Mumerltiere, Gämse und Steinböcke zu treffen. Die charmante Hütte liegt auf über 2'200 Metern und bietet Ihnen einen herrlichen Blick auf die Höhen von Lourtier.

ca. 4.5 h
ca. 11 km
780 m
1'200 m

Ein steiler Aufstieg führt hoch zu den «Têtes de Louvie». Hier führt ein schmaler Pfad durch eine zackige Felslandschaft. Die Aussicht beim nun folgenden Höhenweg ist einmalig. Schneebedeckte Gipfel bauen sich am Horizont auf und unter Ihnen funkeln smaragdgrüne Seen.

Der Weg ist allerdings schmal und erfordert Konzentration und gutes Orientierungsvermögen bei schlechtem Wetter. Auf den letzten Metern folgen Sie der Bisse de Levron, bevor Sie mit der Seilbahn von Les Ruinettes hinunter nach Verbier schweben.

ca. 3.5 h
ca. 11 km
600 m
635 m
Karte Eurotrek Alpina Alpenpässeweg Arolla - Verbier

Tourencharakter

Anspruchsvolle Bergwanderungen (T3 auf der SAC Skala). Manche stellen sind mit Seilen, Brücken und Leitern gesichert. Gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Erfahrung bei Touren in den Bergen werden vorausgesetzt. Sie sind auf Etappen von bis zu 3000m unterwegs. Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich. Gutes Orientierungsvermögen bei schlechtem Wetter erforderlich. 

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Arolla
  Saison 1
15.07.2023 - 30.09.2023

täglich
Eurotrek Alpin: Hüttentrekking Arolla-Verbier, 5 Tage, CH-WSAAV-05X
Basispreis
685.-
Zuschlag Einzelzimmer 55.-

Kategorie: Massenlager in den SAC Hütten, 4*-Hotel in Verbier 

Saison 1
15.07.2023 - 30.09.2023
täglich
Eurotrek Alpin: Hüttentrekking Arolla-Verbier, 5 Tage, CH-WSAAV-05X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
685.-
55.-

Kategorie: Massenlager in den SAC Hütten, 4*-Hotel in Verbier 

Saison 1
15.07.2023 - 30.09.2023
Arolla
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Verbier
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
99.-
144.-
125.-
180.-
Zusatznächte
Anreiseort: Arolla
  Saison 1
15.07.2023 - 30.09.2023

täglich
Arolla
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 99.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 144.-
Verbier
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 125.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 180.-
Preis
Lunchpaket (3x)
Abschlag SAC-Mitglieder
49.-
-15.-
Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Halbpension auf den Berghütten (3x)
  • Gepäcktransfer Sion – Verbier
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof
  • Zuschuss zur Anreise mit der Bahn
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen mit passenden Swisstopo Karten (1x pro Zimmer) inkl. SchweizMobil Plus Abonnement
  • Service-Hotline 

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung)
  • Seilbahnfahrt Les Ruinettes – Verbier ca. CHF 15.- pro Person
Infos

Anreise/Abreise:

  • Anreise mit dem ÖV nach Sion, Kofferabgabe am Gepäckschalter bis 10:00 Uhr

Detailinformationen:

  • Ein Hüttenschlafsack wird für die Übernachtungen in den Berghütten benötigt.
  • Zur besseren Einschätzung des Schwierigkeitsgrades empfehlen wir einen Blick auf die SAC Wanderskala zu werfen.
  • Beachten Sie, dass zu den Berghütten kein Gepäcktransport organisiert werden kann. Ihr Koffer wird direkt vom Start- zum Endort transportiert.

Anreise mit dem Zug: 
Lassen Sie das Auto zu Hause! Bei jeder Velo-, Bike oder Wandertour in der Schweiz erhalten Sie pro Teilnehmer einen Promocode der SBB, mit dem Sie für die Anreise mit der Bahn CHF 10.- vom Ticketpreis abziehen können. Die Reduktion kann im Onlineshop der SBB oder in der SBB-App bezogen werden.  

Bei vielen Reisen nutzen wir zu Beginn und am Schluss die Gepäckschalter an den Bahnhöfen für die Übergabe der Koffer. Dies können Sie bei der Anreise mit dem Zug gleich bequem kombinieren. Wenn Sie GA-Besitzer sind, können Sie diese Information bei der Buchung angeben. Wir schreiben Ihnen den Betrag auf der Rechnung gut. Falls Sie den Code bei der Reise selbst nicht brauchen, können Sie ihn im Laufe des Jahres einsetzen. Eine rückwirkende Erstattung ist aus administrativen Gründen leider nicht möglich. 

Reiseunterlagen

Reiseunterlagen «digital»

In Zukunft reduzieren wir die Menge an gedruckten Unterlagen. Sie erhalten mit Ihrem Tourendossier eine Instruktion, um sich mit Hilfe der Eurotrek Travel Guide App zu orientieren. Weitere Informationen stellen wir Ihnen online zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Ihr Reiseprogramm
  • Gepäckanhänger
  • Beschreibung zur Handhabung der App
  • Allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der Eurotrek Travel Guide App. Darin finden Sie neben Ihrer auf einer digitalen Karte eingezeichneten Route weitere Informationen zu Ihrer gebuchten Reise. Die App ist auch offline verfügbar, die Reise muss einfach im Voraus heruntergeladen werden.

Weitere Reisen für Sie

Schwer
Schweiz

Wanderferien Hüttentrekking Airolo - Binn

4 Tage | Individuelle Einzeltour
Schwer
Schweiz

Wanderferien Hüttentrekking Berner Oberland

6 Tage | Individuelle Einzeltour
Schwer
Schweiz

Wanderferien Kesch Trek

6 Tage | Individuelle Einzeltour
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.