Wanderferien in Frankreich

Wandern geniesst in Frankreich eine lange Tradition
Wanderwegschilder in Les Mottets

Die bekannten Grand Randonnés, wie die Weitwanderwege genannt werden, und die historische Pilgerpfade mit Anbindung an die umliegenden Länder sind seit eh und je beliebt.

 

Es gibt zwischen Mittelmeer und Ärmelkanal, zwischen Atlantik und Genfersee keine Region in Frankreich, die zum Wandern noch nicht entdeckt worden wäre. Périgord, Elsass, Normandie, Vercors Nationalpark, aber auch der Nationalpark Mecantour sind traumhafte, nicht ganz so bekannte Wandergebiete und vielleicht noch so etwas wie Geheimtipps.


Grenzen überschreiten Sie bei der Wanderung rund um den Mont Blanc. Diese Wandertour führt Sie durch Italien und die Schweiz zurück nach Frankreich. Eine anspruchsvolle Tour, bei der Sie den höchsten Gipfel der Alpen umrunden.

An Frankreichs Küsten findet man ein paar der schönsten Wanderwege Europas. Zu den bekanntesten Regionen zählen die Normandie und die Bretagne. Während Sie in der Normandie zum bekannten Kloster Mont St. Michel wandert und sogar die Kanalinsel Jersey besuchen, können Sie in der Bretagne die weltberühmten rosaroten Granitküsten entdecken.

 

Wer eine der bekanntesten Küsten Europas auf Schusters Rappen entdecken möchte, wird bei unseren Wanderferien an der Côte d'Azur fündig. Hier zeigt sich der Süden Frankreichs von seiner ruhigen Seite. Die Tour führt vom Hinterland hin zum Meer. Abseits des Jetsets wandert man durch die stillen Ecken dieses bekannten Küstenstreifens.

Einzigartiger Wanderblick auf Mont Saint-Michel
Wandern entlang den ursprünglichen Pfaden des Capu San Petru

Ein Klassiker, der nicht unerwähnt bleiben darf, ist die Insel Korsika, das schroffe Gebirge im Mitelmeer, die Duftende, die Ungezähmte. Für welche Region man sich auch immer entscheidet, das typische "savoir vivre" ist überall zu spüren, und auch die wunderbare französische Küche kann man im ganzen Land geniessen.
 

Ein Erlebnis der etwas anderen Art wartet in Auvergne auf Sie. Sie wandern entlang der Vulkankrater der Chaîne des Puys hin zum höchsten Gipfel in dieser Region zum Puy de Dôme. Eine unglaublich vielseitige und farbenfrohe Wanderreise wartet hier auf Sie.
 

Foie Gras ist eine der bekanntesten Spezialitäten im Tal der Dordogne. Doch bei dieser Wanderung erwarten Sie neben weiteren kulinarischen Highlights auch wunderschöne Touren durch ruhige Täler und durch verschlafene Dörfer. Die Charme-Hotels machen dies zu einer perfekten Geniessertour.

Wer eine vergleichbare Wanderreise in der Nähe sucht, wird in der Provence fündig. Isle-sur-la-Sorgue ist ein überaus charmanter Startort für diese Wandertour im Luberon Nationalpark.

Daniela Meili
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie mehr über Wanderferien in Frankreich erfahren möchten.
Daniela Meili, Eurotrek AG
Unsere Wanderreisen in Frankreich