Wanderer mit Panoramablick auf den Gardasee
Wandertour mit Start in Riva del Garda
Wanderung zur Holzbrücke Ponte Degli Alpini
(1)

Wanderferien vom Gardasee nach Venedig

Wandern: Vom Gardasee nach Venedig

Berge & Seen, Grappa & Palazzi

Vom Nordufer des Gardasees wandern Sie auf alten Pilgerwegen durch die Felswüsten im Sarcatal hinab ins Etschtal nach Trient. Durchs ruhige Tal von Valsugana marschierten schon die alten Römer auf der Via Claudia in Richtung Adria. Sie erleben die Gardasee-Berge, die Vizentiner Alpen und die hohen Gipfel des Cima Dodoci, durchwandern eine Freiluft-Kunstausstellung und lernen die Flüsse Brenta, Sile, Sarca und Etsch kennen.

Glitzernde Seen und hohe Berge sind Ihr ständiger Begleiter. Die Höhenwege über dem Brentatal geleiten Sie hinab in die Weinregion von Bassano del Grappa. Durch die eindrucksvolle Flusslandschaft des Naturparks Sile erreichen Sie die Lagunenregion des UNESCO Welterbes Venedig.

Mittel
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Website
QR-Code

Tourenverlauf

Entdecken Sie die schöne Altstadt von Riva und geniessen Sie einen Cappuccino an der Piazza am Ufer. Das südliche Flair an lauen Sommerabenden stimmt Sie auf die kommenden Tage ein.

In Ceniga starten Sie durch die Weinreben des Sarcatales. Bald empfängt Sie ein riesiges Felssturzgebiet, das an eine Wüste aus Stein erinnert. Mit Blick zum Lago di Cavedine geht es vorbei an Obst- und Gemüsefeldern in den kleinen Ort Pietramurata, umgeben von den höchsten Felswänden der Gardaseeberge im Flusstal der Sarca.

ca. 4 h
13 km
300 m
150 m

Per Bus entlang des Castello di Toblino ins «Tal der Seen». Wanderung zum Lago Terlago, wo der Höhenweg des Heiligen Vigil beginnt. Durch einsame Wälder und karstige Hochflächen hinauf zu alten Festungen und Bollwerken. Fantastische Tiefblicke aufs Etschtal und die Dolomiten erwarten Sie beim Abstieg nach Trient mit seinen Kirchen und Palazzi.

ca. 4.5 h
13 km
400 m
650 m

Kurze Bahnfahrt und Spaziergang ins romantische Zentrum von Pergine. Die historische Römerstrasse Via Claudia Augusta führt Sie oberhalb des riesigen Lago di Caldonazzo weiter zum Levicosee. Der idyllische Seeuferweg lädt zu einem Bad im wärmsten Alpensee Italiens, bevor Sie im Thermenort Levico eintreffen.

ca. 3.5 bis 4 h
12 km
250 m
250 m

Heute steht eine wunderbare Höhenwanderung auf dem Programm. Begleitet von Wasserfällen und rauschenden Bergbächen erreichen Sie eine eindrucksvolle Freiluft-Naturkunst-Ausstellung.

Über den Sentiero Don Cesare zur Berghütte Cipriani. Es folgt ein spektakulärer Steig nach Borgo Valsugana mit ersten venezianischen Brücken und Laubengängen.

ca. 5 h
16 km
450 m
650 m

Anstieg zur Alta Via del Tabacco, ein fantastischer Höhenweg oberhalb des Brentatales. Über die Einsiedelei San Bovo erreichen Sie wieder den Talgrund und wandern nun entspannt entlang des grünen Flusses Brenta. Über die berühmte Brücke Ponte Vecchio schreiten Sie in den Etappenort Bassano del Grappa.

ca. 4.5 h
13 km
500 m
550 m

Über hölzerne Brücken und Stege wandern Sie im einzigarten Naturpark des Flusses Sile, die berühmte Radroute München – Venedig geleitet Sie schliesslich zum Zielort Quarto d´Altino.

Per Bahn zu Ihrem Etappenziel am Festland vor Venedig und per Bus in die Lagunenstadt. Unweit des Markusplatzes erwartet Sie noch eine kleine Grappa-Degustation!

ca. 5 h
20 km
20 m
20 m
Wandern vom Gardasee nach Venedig Karte

Tourencharakter

Sie wandern auf abwechslungsreichen Wanderwegen und Pfaden, teils auf Schotterstrassen und Waldwegen. Nur einige Abschnitte sind felsig und schmal, ansonsten sind die Wege einfach und gut zu gehen. Fast überall sind auch kürzere und einfachere Varianten zu wählen. Die Routen führen auf guten Wegen entlang von Flüssen, Seen und durch Wälder, oft wandern Sie hoch oben über dem Tal und geniessen die einmaligen Fernblicke.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Anreiseort: Riva del Garda
  Saison 1
09.05.2020 - 30.05.2020
20.09.2020 - 03.10.2020

Samstag
Saison 2
31.05.2020 - 20.06.2020
23.08.2020 - 19.09.2020

Samstag
Saison 3
21.06.2020 - 22.08.2020

Samstag
Gardasee - Venedig, 8 Tage, IT-GAWRV-08A
Basispreis
815.-
919.-
989.-
Zuschlag Einzelzimmer 239.- 239.- 239.-
Gardasee - Venedig, 8 Tage Charme, IT-GAWRV-08D
Basispreis
1'095.-
1'185.-
1'239.-
Zuschlag Einzelzimmer 315.- 315.- 315.-

Kategorie: 3***- und 4****-Hotels

Kategorie Charme: siehe unten

Saison 1
09.05.2020 - 30.05.2020
20.09.2020 - 03.10.2020
Samstag
Saison 2
31.05.2020 - 20.06.2020
23.08.2020 - 19.09.2020
Samstag
Saison 3
21.06.2020 - 22.08.2020
Samstag
Gardasee - Venedig, 8 Tage, IT-GAWRV-08A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Gardasee - Venedig, 8 Tage Charme, IT-GAWRV-08D
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
815.-
239.-
1'095.-
315.-
919.-
239.-
1'185.-
315.-
989.-
239.-
1'239.-
315.-

Kategorie: 3***- und 4****-Hotels

Kategorie Charme: siehe unten

Zusatznächte

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten

  • 7 Übernachtungen in der gewählten Kategorie, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation
  • Transfers gemäss Programm
  • Bahnfahrten gemäss Programm
  • 1 x kleine Grappa-Probe in Bassano oder Venedig
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional

  • Anstelle der Übernachtung am Festland Venedig (Mestre) können Sie die Wanderreise auch mit einer Übernachtung auf der Insel Venedig beschliessen. Zuschlag: CHF 139.-/Person im Doppelzimmer, CHF 149.-/Person im Einzelzimmer
  • Zusatznacht CHF 199.-/Person/Nacht im Doppelzimmer, CHF 189.-/Person/Nacht im Einzelzimmer
Infos

Anreise/Parken/Abreise

  • Anreise per Bahn und Bus (www.ttesercizio.it) nach Riva.
  • Parken: sehr beschränkte Anzahl Hotelparkplätze. Öffentliche Parkplätze bzw. Tiefgarage «Terme Romane» ca. CHF 76.-/Woche.
  • Rückreise von Mestre nach Rovereto per Bahn in ca. 2 Stunden (1 x umsteigen) und per Bus nach Riva.
  • Shuttleservice von Mestre nach Riva/Torbole, Info und Buchung www.viaclaudia.org.

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Busfahrt Toblino, ca. CHF 4.-/Person
  • Busfahrt Levico – Barco, ca. CHF 5.-/Person

Ihre Unterkünfte

Bewertungen

3 von 5 Sternen (1 Bewertung)
3 Sterne
Marie-Louise B. CH | 07.08.2020
Erlebnisreiche Reise
Die Reiseroute ist grösstenteils gut gewählt. Schade, dass die Anfahrt zu einzelnen Wanderwegen lange dauert und dann erst gegen Mittag gestartet werden kann. Ein paar Hotels waren nicht zentral gelegen. Die zweite Hälfte des letzten Wandertages war kein Hit. Nur für Velofahrer geeignet. Sonst war alles gut organisiert, mit Gps ausgestattet fanden wir die Route meistens. Es könnten etwas mehr Hinweise auf Land und Leute, Kultur etc. gegeben werden.

Weitere Reisen für Sie

Mittelschwer
Italien

Wanderferien Meran - Gardasee

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Leicht
Italien

Wanderferien Verona - Gardasee

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Mittel
Slowenien / Italien / Österreich

Wanderferien Alpe-Adria-Trail

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.