(7)

Kanuferien Altmühltal

Aktiv: Kanu Altmühltal

Auf dem schönsten Fluss Deutschlands

Die Altmühl versprüht eine ganz besondere Ruhe! Eile und Stress fallen im Nu von euch ab, sobald ihr euer Paddel das erste Mal in diesen Fluss taucht. An den Ufern nisten Fischreiher und Burgruinen warten darauf von euch besucht zu werden.

Und wer weiss? Vielleicht entdeckt ihr vom Kanu aus sogar einen Biber? Im Altmühltal werdet ihr euch in längst vergangene Zeiten versetzt fühlen. Taucht ein und geniesst die Ruhe!

Leicht
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Die Tour beginnt in der Stadt Treuchtlingen. Wenn du Lust hast, kannst du am Abend die Altmühltherme oder einen bayerischen Biergarten besuchen. 

Am Morgen bekommt ihr euer Kanu und paddelt los. Die Altmühl führt euch auf den ersten Kilometern ruhig durch offenes Gelände. Bald schon entdeckt ihr die Burg der Stadt Pappenheim. Perfekt für eine Pause und einen Spaziergang hoch zur Burg. Von hier sind es nur noch ein paar Paddelschläge zu eurer Unterkunft.

ca. 14 km

Gleich am Morgen wartet ein Highlight auf euch. Ihr paddelt gemütlich an den „12 Aposteln“, einer grossen Gesteinsformation, vorbei. Lasst euch Zeit, um die Aussicht zu geniessen. Nach ein paar Kilometern wird es spannend, denn zwei Kanurutschen warten auf euch!

Dafür braucht ihr Mut und müsst gut manövrieren können. Wenn ihr es nicht wagt über diese Wehre zu fahren, könnt ihr das Kanu auch vorbeitragen. Kurz darauf erreicht ihr das Dorf Dollnstein.

ca. 15 km

Kurz nach Dollnstein passiert ihr den 45 Meter hohen Burgsteinfelsen. Im Laufe des Tages öffnet sich das Tal immer mehr. Kurz vor Eichstätt kommt die Willibaldsburg in Sicht. Bald habt ihr es geschafft.

Eichstätt ist eine quirlige Kleinstadt mit vielen Cafés und Restaurants. Nach den kleinen Dörfern der letzten Tage ist dies eine willkommene Abwechslung. Ein kunterbuntes Abendprogramm ist hier garantiert!

ca. 17 km

Raus aus der Stadt und wieder hinein in die Natur! In Pfünz könnt ihr euch ein altes Römerkastell ansehen. Es wurde teils wiederaufgebaut und kann besichtigt werden.

Danach paddelt ihr gemächlich durch eines der schönsten Naturschutzgebiete Bayerns. Auch über der Marktgemeinde Kipfenberg thront eine Burg. Spaziert doch hoch und geniesst die Aussicht!

ca. 21 km

Deine Reise auf der Altmühl scheint schon viel länger zu dauern als nur 6 Tage. Wir haben wohl nicht zu viel versprochen – die Ruhe des Flusses zieht jeden in seinen Bann. Vor dir liegt der Main-Donau Kanal und du hast die kleinen Hügel des Tals schon lange hinter dir gelassen.

Im hübschen Beilngries endet deine Fahrt! Ein letztes Mal kannst du auf eine gelungene Reise anstoßen. 

ca. 16 km
Kanu Altmuehltal Karte

Tourencharakter

  • Normale Kondition ausreichend.
  • Die Altmühl ist ein ruhiger Fluss - auch für unerfahrene Paddler geeignet.
  • Gesamtstrecke: ca. 83 km. Paddelzeit pro Tag: ca. 4 bis max. 6 Stunden 

Preise & Termine

Alle Daten für 2022 auf einen Blick
Anreiseort: Treuchtlingen
  Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

täglich
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022

täglich
Kanu Altmühltal 7 Tage, DE-ATATB-07X
Basispreis
769.-
469.-
0.-
849.-
529.-
0.-
Zuschlag Einzelzimmer 189.- 189.-

Kategorie: Mittelklassehotels und Gasthöfe

* Kinderpreise sind gültig im Zimmer mit zwei Vollzahlenden.

Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022
täglich
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022
täglich
Kanu Altmühltal 7 Tage, DE-ATATB-07X
Basispreis
Basispreis 6 - 14 Jahre
Basispreis 0 - 5 Jahre
Zuschlag Einzelzimmer
769.-
469.-
0.-
189.-
849.-
529.-
0.-
189.-

Kategorie: Mittelklassehotels und Gasthöfe

* Kinderpreise sind gültig im Zimmer mit zwei Vollzahlenden.

Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022
Treuchtlingen
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Eichstätt
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Beilngries
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
84.-
84.-
84.-
84.-
84.-
84.-
Zusatznächte
Anreiseort: Treuchtlingen
  Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

täglich
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022

täglich
Treuchtlingen
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 84.- 84.-
Eichstätt
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 84.- 84.-
Beilngries
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 84.- 84.-
Preis
Rücktransfer Beilngries - Treuchtlingen
59.-
Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück  
  • Gepäcktransport 
  • Kanus inkl. Ausrüstung 
  • Gepäcktonnen oder Packsäcke 
  • Instruktion und Kartenmaterial (1 x pro Zimmer) 
  • Service-Hotline 

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung)

Optional: 

  • Organisierte Rücktransfers möglich. Eichstätt – Treuchtlingen CHF 99.- pro Person, Beilngries – Treuchtlingen - CHF 59.- pro Person. Zahlbar vor Ort.  

Infos

Anreise/Parken/Abreise:

  • Bahnanreise nach Treuchtlingen, das Starthotel befindet sich zu Fuss ca. 10 Minuten vom Bahnhof entfernt. 
  • Kostenlose Parkplätze am Bahnhof Treuchtlingen verfügbar.  
  • Rückfahrt nach Treuchtlingen per Bahn und Bus; ab Eichstätt ca. 40 Minuten, ab Beilngries ca. 2 Stunden.

Wichtige Informationen:

  • Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen  
  • Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung. Informationen zu Versicherungsmöglichkeiten zur Deckung von Kosten einer Unterstützung während der Reise einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod finden Sie je nach gebuchter Reise unter https://www.eurotrek.ch/de/reiseinfos/vor-der-reise/reiseversicherung 

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

4,6 von 5 Sternen (7 Bewertungen)
4 Sterne
Brigitte Zbinden CH | 26.07.2022
Anstrengende Paddelferien
Der Fluss war sehr schön und ruhig. Leider fast zu ruhig. Mit unseren zwei Kindern (9 und 11 Jahre alt) mussten wir ziemlich paddeln um an unser Ziel zu kommen. Vor allem die Strecke von Wasserzell (Eichstätt) bis Kipfenberg, fast 27 km war Zuviel. Da ist nichts mit ruhigen Dahingleiten. Dank guter Planung und Organisation unserer Seite konnten wir den Tag schaffen. In der Ausschreibung steht für Kinder ab 6 Jahren. Ich möchte ja nicht wissen wie es gegangen wäre wenn unsere Kinder jünger und weniger sportlich gewesen wäre. Auch hatten wir so natürlich keine Zeit unterwegs noch Burgen oder Ruinen anzuschauen was wirklich schade war. Das Highlight waren die Kanurutschen und dass wir wirklich viele Tiere gesehen haben. Auch das Wetter hat mitgespielt, es war immer warm und schön. Leider mussten wir zweimal Eurotrek telefonieren da es mit dem Gepäcktransport nicht geklappt hat, die Verantwortlichen haben sich aber dann schnell darum gekümmert. Alles in allem trotzdem ein super Erlebnis für unsere Familie.
Reto Zingg
Reto Zingg antwortete:
Besten Dank für Ihr positives Reisefeedback und Ihre konstruktive Kritik. Ich war letzte Woche gerade selbst in Schweden am Paddeln und kann demnach gut nachvollziehen was es heisst, 27 km auf einem ruhigen Gewässer zu absolvieren. Diese Etappe ist sicher von der Länge her weit, gerade wenn man Kinder dabei hat muss man sich das gut einteilen. Es ist aber so, dass man die Strecken auch den durchschnittlichen Pegeln des Flusses und den Unterkünften anpassen muss. Der Abfluss des Flusses ist momentan geringer als in regenreicheren Sommern. Ich bin sehr froh, dass Sie durch eine gute Organisation trotzdem gut ans Ziel gekommen sind. Für die Unannehmlichkeiten mit dem Gepäck möchten wir uns entschuldigen. Es ist allerdings so, dass wir das Gepäck bis spätestens 18:00 Uhr garantiert liefern können und beide Anrufe vor dieser Zeit bei uns eintrafen. Wir versuchen wirklich alles, das Gepäck vor unseren Gästen im Hotel zu haben, nur manchmal ist dies wegen Verkehrsbehinderungen und sehr hohen Auftragsvolumen (die gleichen Kuriere liefern auch noch Gepäck für Velo- und Wanderreisende in der Region aus) nicht immer möglich. Wir bitten dafür um Verständnis und sind sehr froh, dass jeweils zeitnah eine Lösung gefunden werden konnte.
5 Sterne
Irmhild Kool CH | 30.05.2017
Rundum gut organisiert
Kanuvermieter war umsichtig, obwohl unser Kanu nach der ersten Nacht verschwunden war (irgendwelche Typen auf Vatertagstour haben das Kanu entwendet) bekamen wir schnell ein Ersatzkanu. Hotelauswahl war gut. Gestört hat lediglich, dass man in 2 Hotelrestaurants nicht essen konnte, da sie für Hausgäste nichts reserviert hatten. Kanustrecke ist sehr abwechslungsreich.
4 Sterne
G. R. CH | 31.05.2016
total entspannend
sehr entspannende und interessante Kanutour im Altmühltal - schöne Hotels und Gasthäuser und feines bayrisches Essen !! Sehr empfehlenswert für alle und jeden !
4 Sterne
Beatrice Schmutz CH | 15.07.2015
Erholsame Kanutour mit viel Natur
Schöne, gemütliche Kanutour auf einem ruhigen Flüsschen durch einen Naturpark.
5 Sterne
U. K. DE | 09.06.2015
Wacholderheiden und Urgestein
Samstag Abend erreichten wir Treuchtlingen, Ausgangsort unserer Reise. Sofort von der entspannten Atmosphäre gefangengenomen, verpassten wir am nächsten Morgen, rechtzeitig unser Kajak zu übernehmen. Dies war jedoch nicht weiter schlimm, da der malerische Altmühlpanoramaweg uns via Pappenheim, wo wir Burg und Weidenkapelle besichtigten, in unseren nächsten Ort Solnhofen führte. Ab dort paddelten wir tagsdarauf nach Dollnstein, wo wir das örtliche Altmühlmuseum besichtigten. Weiter ging es mit dem Kajak nach Eichstätt. Dort probierten wir, bevor wir unser Hotel bezogen , einige regionale Spirituosen. Tags darauf besuchten wir noch das Juramuseum auf der Willibaldsburg, bevor es dann weiter mit dem Rad nach Beilngries ging. Dort haben wir ein bisschen eingekauft. Weiter fuhren wir nach Kehlheim, wobei wir unterwegs in Riedenburg einkehrten und die Ruine Randeck besichtigten. Am nächsten morgen fuhren wir mit dem Schiff durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg und besuchten noch die Befreiungshalle. Weiter nach Regensburg, wo unsere Reise endete. Dort gab es vormittags noch eine Stadtführung, bevor wir mit der Bahn zurück nach Treuchtlingen fuhren. Schön war's!!
5 Sterne
Sybille Stauffer CH | 27.07.2014
Erholsam und gemütlich
Schöne Erlebnisse beim gemütlichen Kanufahren - allerdings muss man sich die Altmühl wirklich verdienen (paddeln...). Herzige Städtchen und Dörfchen unterwegs und viel Natur. Kombination mit Kanu und Fahrrad war sehr gut.
5 Sterne
Urs Bachmann CH | 11.07.2014
Hat Spass gemacht
Kanu sehr gut, Ausrüstung ebenso. Service an Ort auch.Unterkunft tiptop. Einmal ein Problem mit Kanuzubehör, das aber vor Ort umgehend korrigiert wurde. Eine Fehlleitung unseres Gepäcks in Eichstätt konnte dank Hotelrezeption schnell geklärt werden. Hotels alle von gut bis sehr guter Qualität. Hotel in Solnhofen: Gegrillte Forelle ist Spitze !

Weiter Reisen für Sie

Mittelschwer
Frankreich

Kanuferien Ardèche

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(6)
Mittel
Finnland

Kanuferien Finnland

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Mittel
Schweden

Kanuferien Värmland Glaskogen

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(6)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.