(1)

Wanderferien Trans Swiss Trail Porrentruy - Neuchâtel

Wandern: Trans Swiss Trail

Vom Obstgarten zu den Weinbergen

Während die Ajoie als der Obstgarten des Juras gilt, ist die Region um den Neuenburger See vor allem für die ausgezeichneten Wein bekannt. Ein Genuss ist auch die Strecke dazwischen. Erst wandern Sie gemütlich am Ufer des Doubs, dann erklimmen Sie die aussichtsreichen Plateaus mit dem Uhrmacherstädtchen St. Irmier und den unzähligen Windrädern.

Während beim Abstieg zum Neuenburger See die nahen Alpgipfel am Horizont grüssen, durchqueren Sie endlos scheinende Weingärten. Der Trans Swiss Trail ist von Anfang bis Ende ein Genuss.

 
Leicht
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Gepäckabgabe in Porrentruy. Nach der sehenswerten Altstadt von Porrentruy über Felder zum bewaldeten Jurakamm. Dann Abstieg in die tiefe Falte, die der Doubs in den Karstfelsen gezogen hat. St-Ursanne ist ein Bijou. 

ca. 5 h
ca. 17 km
600 m
590 m

Der Doubs ist ein launisches, faszinierendes Gewässer. Auf dem linksufrigen Abschnitt zwischen St-Ursanne und La Charbonnière wandert man fast immer auf Naturpfaden in unmittelbarer Nähe des blaugrün schimmernden Flusses. Am Ufer leben zahlreiche Libellen und Vögel.

ca. 4 h
ca. 16 km
230 m
180 m

Nach dem Aufstieg aufs Hochplateau der Freiberger betritt man ein stilles Land mit dunklen Wäldern und verstreuten Bauernhöfen, umgeben von Pferden, Kühen und Schafen. Dazwischen Dörfer mit senfgelben Häusern. Saigneléger ist das regionale Zentrum.

ca. 4 h
ca. 13 km
745 m
240 m

Über saftige Matten, zwischen mächtigen Tannen zum «Energieberg» mit den von weitem sichtbaren rotierenden Propeller des Windkraftwerkes und den Solarzellen-Paneelen; die grösste Anlage für erneuerbare Energien in der Schweiz! 

ca. 5 h
ca. 19 km
570 m
330 m

Steiler Abstieg nach St-Imier. Vom Uhrmacherstädtchen in die Kornkammer des Neuenburgerlandes. Abstieg ins Val de Ruz durch einen schattigen Wald. Überragt wird die Ebene vom Chasseral mit seiner grossen Antenne. Von St. Martin mit dem Bus zum Hotel in Dombresson.

ca. 5 h
ca. 18 km
545 m
975 m

Mit dem Bus zurück nach St-Martin. Das Val de Ruz entpuppt sich als ideales Wandergebiet. Aussichtsreicher Abstieg nach Neuchâtel.

Ein Abstecher ins Laténium mit Informationen zu den prähistorischen Pfahlbauten am Neuenburger See (UNESCO Weltkulturerbe) schliesst die Reise ab. Nach Ankunft Neuenburg individuelle Abreise.

ca. 2.5 h
ca. 10 km
190 m
580 m

Tourencharakter

Einfache, nicht übermässig anstrengende Etappen. Manche steilen An- und Abstiege sind die einzigen Herausforderungen bei dieser Wanderreise.

Der Trans Swiss Trail bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
27.04.2019 - 24.05.2019
17.08.2019 - 13.10.2019
täglich
Saison 2
13.04.2019 - 26.04.2019
25.05.2019 - 16.08.2019
täglich
Porrentruy - Neuchâtel, 6 Tage, CH-JUWPN-06X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
715,00
225,00
759,00
225,00

Kategorie: Mittelklassehotels & Gasthöfe

Saison 1
27.04.2019 - 24.05.2019
17.08.2019 - 13.10.2019
Saison 2
13.04.2019 - 26.04.2019
25.05.2019 - 16.08.2019
Porrentruy
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Neuchâtel
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
79,00
119,00
125,00
180,00
79,00
119,00
125,00
180,00
Preis
Reiseunterlagen nur digital, 1x pro Zimmer (Abschlag pro Person)
-20,00

Leistungen & Infos

Inbegriffen

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Eintritt ins Laténium in Neuchâtel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen

  • Fahrten mit dem öffentlichen Verkehr (St. Martin – Dombresson, retour)
  • S-Bahn Basel – Aesch (BL)

Anreise/Parken/Abreise

  • Parkplatz am Bahnhof. CHF 4.-/Tag.
  • Rückreise über Biel nach Porrentruy. Dauer: 1.5 Stunden.

Reisefeedbacks

5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
5 Sterne
D. R. CH | 09.08.2019
belle première expérience avec transport des bagages
beau choix des hébergements bons à très bons repas aucun soucis avec les bagages transférés collaborateurs de Eurotrek très disponibles, font l'effort de parler français

Weitere Reisen für Sie