(14)

Vacances randonnée Trans Swiss Trail Porrentruy - Neuchâtel

Randonnée: Trans Swiss Trail

Des vergers aux vignobles

Alors que l’Ajoie est considérée comme le verger du Jura, la région du lac de Neuchâtel est avant tout connue pour ses excellents vins. L’itinéraire qui les relie est d’ailleurs un véritable régal.

Le séjour démarre tranquillement le long des rives du Doubs puis monte sur les plateaux où vous découvrez de magnifiques panoramas ainsi que la petite ville horlogère de St-Imier et d’innombrables éoliennes. Tout en descendant au lac de Neuchâtel, vous profitez de la vue sur les sommets des Alpes et traversez des vignobles qui semblent infinis. Du début à la fin, le Trans Swiss Trail n’est que pur délice.

 

Facile
  • 6 jours / 5 nuits
  • Voyage individuel
Vers la version en ligne
QR-Code

Itinéraire

Prise en charge de vos bagages à Porrentruy. Après l’exploration de la vieille ville de Porrentruy, l’itinéraire continue à travers champs jusqu’à la crête boisée du Jura. Vous descendez alors dans les profondeurs creusées dans les roches karstiques par le Doubs, avant de rester bouche bée face au petit bijou qu’est St-Ursanne.

env. 5 h
env. 17 km
600 m
590 m

Le Doubs est un cours d’eau lunatique et fascinant. La randonnée sur sa rive gauche entre St-Ursanne et La Charbonnière s’effectue presque uniquement sur des sentiers naturels au bord des eaux turquoise de la rivière. Nombre de libellules et d’oiseaux peuplent la rive.

env. 4 h
env. 16 km
230 m
180 m

Après l’ascension jusqu’au haut plateau des Franches-Montagnes, vous découvrez une contrée calme aux forêts sombres et aux fermes isolées, peuplée de chevaux, de vaches et de moutons. Saignelégier en est le chef-lieu.

env. 4 h
env. 13 km
745 m
240 m

À travers les pâturages, entre les imposants sapins, vous marchez jusqu’à la « montagne énergétique », en observant les éoliennes en rotation de la centrale, visibles de loin, et les panneaux solaires. C’est la plus grande centrale d’énergies renouvelables de Suisse!

env. 5 h
env. 19 km
570 m
330 m

Descente raide à St-Imier. Changement de décor, de la ville horlogère aux greniers à blé du Pays de Neuchâtel, à travers d 'étroites gorges calcaires, typiques de la chaîne du Jura. Descente dans le Val-de-Ruz en empruntant une forêt ombragée ; la grande antenne du Chasseral surplombe la plaine. A St-Martin, vous prenez le bus  pour rejoindre votre hôtel à Dombresson.

env. 5 h
env. 18 km
545 m
975 m

Vous revenez à St-Martin en bus. Le Val de Ruz s'avère être un lieu de randonnée idéal. Les nombreuses fontaines du village et les imposants clochers des églises vous accompagnent jusqu’à Engollon qui abrite les seules peintures murales datant de l’époque précédant la Réforme du canton de Neuchâtel.

Descente avec vue panoramique sur Neuchâtel. Pour conclure le voyage, un détour par le Laténium vous fournira des informations sur les habitations préhistoriques sur pilotis du lac de Neuchâtel (patrimoine mondial de l'UNESCO). Départ individuel depuis Neuchâtel.

env. 2.5 h
env. 10 km
190 m
580 m

Caractéristiques

Quelques montées et descentes raides amènent un peu de difficulté à cette randonnée, qui n’en reste pas moins facile et modérée.  

Vous pouvez trouver plus d'informations sur la région ici.

Le Trans Swiss Trail de SuisseMobile

Prix & Dates

ville d'arrivée: Porrentruy
  saison 1
01.05.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

tous les jours sauf jeudi/vendredi/&samedi
saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022

tous les jours sauf jeudi/vendredi/&samedi
Porrentruy - Neuchâtel, 6 jours, CH-JUWPN-06X
prix de base
799.-
839.-
Supplément chambre simple 259.- 259.-

Catégorie : hôtels de classe moyenne et auberges (douche/WC à Soubey à l’étage)

saison 1
1 mai 2022 - 20 mai 2022
24 sept. 2022 - 16 oct. 2022
tous les jours sauf jeudi/vendredi/&samedi
saison 2
21 mai 2022 - 23 sept. 2022
tous les jours sauf jeudi/vendredi/&samedi
Porrentruy - Neuchâtel, 6 jours, CH-JUWPN-06X
prix de base
Supplément chambre simple
799.-
259.-
839.-
259.-

Catégorie : hôtels de classe moyenne et auberges (douche/WC à Soubey à l’étage)

saison 1
1 mai 2022 - 20 mai 2022
24 sept. 2022 - 16 oct. 2022
saison 2
21 mai 2022 - 23 sept. 2022
Porrentruy
Nuit supplémentaire chambre double (PDJ)
Nuit supplémentaire chambre simple (PDJ)
Neuchâtel
Nuit supplémentaire chambre double (PDJ)
Nuit supplémentaire chambre simple (PDJ)
75.-
110.-
119.-
169.-
75.-
110.-
119.-
169.-
nuits supplémentaires
ville d'arrivée: Porrentruy
  saison 1
1 mai 2022 - 20 mai 2022
24 sept. 2022 - 16 oct. 2022

tous les jours sauf jeudi/vendredi/&samedi
saison 2
21 mai 2022 - 23 sept. 2022

tous les jours sauf jeudi/vendredi/&samedi
Porrentruy
Nuit supplémentaire chambre double (PDJ) 75.- 75.-
Nuit supplémentaire chambre simple (PDJ) 110.- 110.-
Neuchâtel
Nuit supplémentaire chambre double (PDJ) 119.- 119.-
Nuit supplémentaire chambre simple (PDJ) 169.- 169.-
prix
Documents de voyage imprimé (par chambre)
inclus
Prix indiqués par personne en CHF

Services & Informations

Services

Inclus:

  • 5 nuitées avec petit-déjeuner
  • Acheminement quotidien des bagages
  • Frais de prise en charge des bagages à la gare 
  • Bon pour l'arrivée en train
  • Itinéraire parfaitement élaboré
  • Entrée au Laténium à Hauterive/Neuchâtel
  • Documents de voyage (1 x par chambre) avec l'abonnement SuisseMobile Plus
  • Assistance téléphonique


À noter:

  • Trajets en transport public (St-Martin – Dombresson et retour) non inclus, env. CHF 4.- avec demi-tarif.
  • Taxe de séjour à régler sur place.
  • Frais de réservation de CHF 15.- par adulte (garantie des fonds de la clientèle prescrite par la loi incluse) 
Informations

Arrivée/Départ:

  • Arrivée à Porrentruy en transports publics. Déposez vos bagages au comptoir des bagages au plus tard à 10h00. 
  • Départ en transports publics de Neuchâtel. Les valises sont remises au comptoir des bagages au plus tard à 17h00. 

Arrivée en train  
Laissez la voiture à la maison ! Dans le cadre de toute randonnée à pied ou à vélo en Suisse, chaque participant ou participante recevra un code promotionnel des CFF lui permettant de déduire CHF 10.- du prix du billet pour arriver en train. Il est possible de bénéficier de la réduction dans la boutique en ligne, au guichet ou via l’application des CFF.   
Pour de nombreux voyages, nous utilisons au début et à la fin les guichets de bagages dans les gares pour la remise des valises. Vous pouvez combiner facilement ces services en arrivant en train. Si vous possédez un AG, vous pouvez le signaler lors de la réservation. Nous porterons le montant de la réduction sur votre facture. Si vous n’avez pas besoin du code pour le voyage lui-même, vous pourrez l’utiliser dans le courant de l’année 2022. Tout remboursement rétroactif est malheureusement impossible pour des raisons administratives. 

Documents de voyage

Documents de voyage "numériques"  

Pour la saison 2022, nous réduisons la quantité de documents imprimés. Vous recevrez, avec le dossier de votre excursion, une instruction vous expliquant comment vous orienter à l’aide de l’application SuisseMobile. Nous mettrons des informations complémentaires à votre disposition en ligne. Vous recevrez au préalable un petit paquet de documentation contenant les éléments suivants :    

  • Description de l'utilisation des Apps nécessaires   
  • Programme détaillé des différentes étapes   
  • Abonnement annuel à SuisseMobile Plus   
  • Étiquette pour les bagages   
  • Éventuels bons d'échange   

Vous orienter sur la route est un jeu d’enfant avec l’application SuisseMobile et d’autres moyens d'aide librement accessibles. Les informations de fond et tous les autres documents sont envoyés par voie électronique et peuvent être téléchargés à l'avance sur votre téléphone portable.   

Si vous ne souhaitez pas renoncer aux cartes papier, nous nous ferons un plaisir de vous les faire parvenir gratuitement. 

avis

4,5 sur 5 étoiles (14 avis)
5 étoiles
Walter Müller-Erni CH | 15.09.2021
Attraktive Tour in einer sehr schönen Gegend
Die Route war sehr gut gewählt und gab einen umfassenden Einblick in eine weniger bekannte Gegend. Der Gepäcktransport war perfekt organisiert und auch die Unterkünfte waren mit einer Ausnahme sehr gut. Auch das Essen war ausgezeichnet. Kulinarisches Highlight war das Hotel du Cerf in Soubey mit einer ausgezeichneten Beratung durch die Chefin. Abgefallen ist die Unterkunft in der Auberge "Chez l'Assesseur" in Mont-Soleil. Mein Zimmer hatte kein Fenster ins Freie und somit kein Tageslicht. Ein Wechsel in ein anderes Zimmer war nach Angabe der Pächterin nicht möglich. Gesamthaft gesehen war es, auch für meine drei Wanderfreunde, eine gelungene Tour.
4 étoiles
Vic und Mara Boulter CH | 11.09.2021
Gut bis sehr gut
4.5 von 5 Punkten - Die Hotels waren alle gut, der Gepäcktransport tadellos, die Strecken einwandfrei bis auf eine. Von Assenseur (Mont Soleil) bis Dombresson sind zu viele geteerte Strassen. Vielleicht eine Wanderung auf Naturwegen vorschlagen und anschliessend mit dem Bus bis Dombresson. Das Hotel in Dombresson war gut. Nur fehlte der Chef (Hüftoperation) und auf der Nummer, die wir anriefen, war ein Sermon in schnellem Französisch zu hören. Eurotrek gab mir dann eine Handynummer, mit der klappte es. Kleiner Haken, kein Restaurant. Also mit dem Bus nach Cernier und nach einigem Suchen ein gutes Restaurant L'UNION in Fontainemelon gefunden. Aber wir hätten reservieren müssen, drinnen war alles ausgebucht. Aber da es recht gutes Wetter war, fanden wir auf der Terrasse Platz. Dusel. Hotel in Porrentruy am Sonntagabend kein Restaurantbetrieb. Empfehlung "La Colonie Italienne". Auf der letzten Etappe von Dombresson nach Neuchâtel gibt es eine Einkehrmöglichkeit "Pinte de Pierre-à-Bot". Uns gefiel's. Im Hotel in Neuchâtel war das Restaurant "Lake Side" schon ausgebucht, Samstag Abend. Das war kein Schaden. Sehr zu empfehlen das "Maison des Halles" in der Altstadt. Aber an einem Samstag auch spätestens von Dombresson aus reservieren.
Eurotrek AG réponses:
Vielen Dank für Ihre Hinweise bezüglich den Einkehrmöglichkeiten, welche wir gerne intern überprüfen und ggf. in unseren Reiseunterlagen integrieren werden. Auch möchten wir uns für Ihre Buchung und das positive Feedback bedanken. Wir würden uns freuen bald wieder eine Reise für Sie organisieren zu dürfen.
5 étoiles
Sascha Kamber CH | 11.09.2021
Traumhafte Wanderung auf dem Swiss Trail von Porrentruy nach Langnau i.E.
Liebes Eurotrek Team Wir haben es sehr geschätzt, dass unsere Wandertour auf dem Swiss Trail nach unseren Wünschen anpasst wurde. Nebst den wunderschönen Gegenden, die wir durchwandern durften, hat ebenfalls das Wetter super mitgespielt. Die Zimmer in den Unterkünften waren alle sauber und wurden unseren Bedürfnissen überaus gerecht. Nach Möglichkeit haben wir jeweils in den gebuchten Hotels zu Abend gegessen. Der Service war in allen Hotels sehr zuvorkommend. Das Servicepersonal im Hotel in Worb schien uns ggü. den Inhabern, welche wir nie gesehen haben, nicht sehr loyal zu sein. Wir freuen uns bereits auf unseren nächsten Urlaub mit Eurotrek. Liebe Grüsse Sascha und Franziska Kamber
Eurotrek AG réponses:
Ihren Hinweis zum Hotel in Worb werden wir bei uns entsprechend aufnehmen und weiterleiten. Es freut uns sehr, dass Sie eine schöne Reise erlebt haben und diese gut in Erinnerung behalten werden. Nochmals vielen Dank für Ihre Buchung und das Feedback. Wir würden uns freuen bald wieder eine Reise für Sie organisieren zu dürfen.
4 étoiles
Walter Nef CH | 02.09.2021
Sehr schöne Wanderroute, gute Organisation, alles war wie vorgesehen reserviert und transportiert
4 étoiles
Tobias B. CH | 19.07.2021
ein stimmiges Gesamtpaket
Die Organisation hat sehr gut geklappt, das Gepäck war bei unserer Ankunft jeweils bereits im Hotel. Die Unterkünfte sind einfach und zweckdienlich. Klar obenaus schwingt die wunderschön gelegene, sehr liebevoll eingerichtete Auberge L'Assesseur. Abwechslungsreiche, nicht allzu anstrengende Tagesetappen durch wunderschöne Fluss- und Hügellandschaften.
4 étoiles
Daniel Hediger CH | 20.06.2021
Gerne wieder - vielleicht nächstes Jahr
5 étoiles
Beatrice Leiggener CH | 08.06.2021
Jurawanderung
Eine abwechslungsreiche und schöne Wanderung . Übernachtungen in einfachen, sehr sauberen Hotels, wo die Gastfreundschaft sehr gross geschrieben wird.
5 étoiles
Judith Fischer CH | 05.06.2021
Wunderschönes Jura
Die Route wunderschön, wir haben die verschiedenen Landschaften sehr genossen. Die Tagesrouten waren zeitlich sehr gut bemessen, so konnte man gut einen Abstecher in ein etwas von der vorgeschlagenen Route entfernte Sehenswürdigkeit ohne Problem machen. Die Hotels waren alle sehr sauber und die Betten sehr angenehm. Das Essen war bei allen Hotels sensationell. Der grosse Vorteil, dass man nur mit dem Tagesrucksack unterwegs ist und das Gepäck von Hotel zu Hotel gebracht wird ist nur wunderbar. Wir werden sicher nochmals bei Ihnen buchen
4 étoiles
Lotti Dobler Malnati CH | 28.05.2021
Ausser dem Wetter hat alles gestimmt
Unser Trekking hat leider 90% im Dauerregen stattgefunden, umso mehr haben wir uns auf die Unterkünfte gefreut, die durchwegs gut waren. Nur dass unsere Zimmer immer zuoberst lagen und wir die Koffer raufschleppen mussten, war nicht so schön. Das Frühstück war überall gut. Die Strecke war gut ausgeschildert, ausser bei der 1. Etappe, wo das Schild auf die falsche Seite zeigte und uns eine 6-stündige Wegsuche im Regen bescherte. Zum Schluss sind wir wieder in Porrentruy gelandet, wo wir dann den Zug nach St. Ursanne nahmen. Landschaftlich wäre die Wanderung sehr schön gewesen, wenn sich mindestens ab und zu die Sonne gezeigt hätte. Aber dafür kann ja niemand etwas. Porrentruy, St. Ursanne, Mont Soleil und natürlich Neuenburg waren die Highlights - und natürlich die Natur. Wir würden die Reise auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Zeitangaben sind jedoch etwas sehr knapp angegeben, 1 Stunde mehr pro Tag wäre angemessen.
4 étoiles
claire-lise genillard CH | 23.05.2021
wanderung
der Jura hat mir sehr gefallen; in Neuenburg habe ich in den Unterlagen einen Situationsplan für das Hotel vermisst. Ansonsten habe ich mich mit der CH-Wanderkarte (50'000) orientiert.
5 étoiles
Roland Schegg CH | 22.05.2021
Vom Jura ins Emmental
Traumhafte Landschaften mit unglaublich viel Abwechslung. Herzliche und engagierte Unterkünfte - mal einfacher, mal gediegener aber immer gepflegt und sauber. Durchwegs top Verpflegung in den Hotels, trotz Covid. Gepäcktransport hat reibungslos funktioniert und war fast immer schneller als wir. Fortsetzung via Entlebuch über den Gotthard folgt so rasch als möglich :-).
5 étoiles
Eveline B. CH | 22.05.2021
Feedback erste Etappe Trans Swiss Trail
Etappe entlang dem Doux sehr schön (St. Ursanne bis Soubey; von Soubey nach Saignelegier). Nach Saignelegier Wanderung durch weite Wälder (Tannen) und Felder; sehr schön. Gebiet Mont Soleil sehr schön. Auberge Assesseur sehr empfehlenswert; sehr schöne Atmosphäre, gemütlich, freundliche Gastgeber, gutes Essen. Essen in Dombresson auch hervorragend! Insgesamt war die Etappenauswahl gut, teilweise etwas kurz. Wir lernten den Jura von einer anderen Seite kennen, was uns sehr gut gefallen hat. Auswahl Unterkünfte von ok bis sehr gut; Essen überall sehr gut. Gepäcktransport hat immer hervorragend geklappt. Teilweise etwas Einschränkungen aufgrund Corona (geschlossene Restaurants), das ist aber im Moment halt nicht zu ändern. Insgesamt also sind wir sehr zufrieden und freuen uns bereits auf die nächsten Etappen!
5 étoiles
Iris L. CH | 11.05.2021
Trans Swiss Trail 9 tolle Etappen
Die 9 Etappen waren wunderschön und sehr abwechslungsreich. Die Reise hat uns sehr gefallen und wir werden gerne noch weitere Etappen des Trails in Angriff nehmen. Die Hotels waren alle soweit gut, zwei sogar ausgezeichnet (Murten und Mont Soleil). Einzig hätte es in den Unterlagen eine Notiz gebraucht, dass das Hotel in Mont Soleil nochmals 45 Minuten von der Ortschaft Mont Soleil weg liegt (zu Fuss). Ebenso wäre es gut gewesen zu wissen, dass die Schiffe von Neuchatel her nicht fahren unter der Woche. Da man auf den ersten Etappen kaum an einer Gaststätte oder einem Ort vorbeikommt (was ja sehr schön ist landschaftlich), wäre es gut, wenn die Hotels ein Lunchangebot anbieten könnten. Ansonsten alles super, Gepäcktransport hat wunderbar funktioniert. Herzlichen Dank für die Organisation!
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer réponses:
Vielen Dank für Ihren Hinweis zur Auberge de l’Assesseur. Ich habe dazu bei uns eine Notiz gemacht. Wir werden weitere Reisende gerne darauf hinweisen. Ich hoffe, dass es wegen der Schifffahrt auf dem Neuenburger See zu keinen grösseren Problemen kam? Wir nehmen deshalb noch mal mit Ihnen direkt Kontakt auf, um abzuklären, ob Sie dadurch Umstände hatten.
4 étoiles
C. B. CH | 17.07.2017
Durch den Jura zu Fuss
Schöne Wanderung durch zum Teil einsame Gegenden, abwechslungsreich und nicht zu anspruchsvoll.

Autres voyages recommandées

Facile
Suisse

Vacances randonnée Chemin panorama alpin Einsiedeln - Emmenmatt

7 jours | Voyage individuel
(4)
Facile
Suisse

Vacances randonnée Via Gottardo: Airolo - Bellinzona

5 jours | Voyage individuel
(4)
Difficile
Suisse

Vacances randonnée Chemin Panorama Du Parc National

7 jours | Voyage individuel
(2)
Contact et Réservation

Vous avez encore des questions sur le voyage? Nous sommes heureux de vous aider et nous nous réjouissons de votre demande.