Liebenswerte Klassiker

Radfahrer auf Radweg entlang der Donau

Wir legen selbstverständlich Wert darauf, unser Programm laufend mit neuen Angeboten zu ergänzen. Doch genau so liegen uns die Klassiker am Herzen.

Reisen, die seit vielen Jahren im Programm sind und, unabhängig von immer neuen Trenddestinationen, von stetig hoher Zahl von Gästen gebucht werden. An diesen beliebtesten Reisen gibt es kaum etwas zu verändern, und wenn, dann nur in homöopathischen Dosen. Denn die Gäste lieben unsere Klassiker genau so, wie sie sind.

Donau-Radweg
Irlands Steilküsten als Wanderbegleiter

Immer grüne Klassiker in Irland und Schottland

Klassiker sind auch sogenannte Evergreens. Und wer würde bei «grün» nicht auch an Irland denken? Wandern Sie also mit uns den Klassiker Western Way und entdecken Sie Connemara und die berühmten Cliffs of Moher.

Einer unserer Bestseller ist ohne Zweifel der West Highland Way in Schottland. Erst durch liebliche Landschaft und Zivilisation wird der Weg immer einsamer und rauer. Der West Highland Way ist ein absolutes Must für alle Wanderfans.

Wanderungen mit Blick auf ligurische Dörfer

Ab in den Süden

Weit weg von den feiernden Gästen verbringen Sie auf Mallorca Fahrradferien mit Eurotrek. Klassisch schön ist und bleibt die Baleareninsel.


Die letzten hundert Kilometer des Jakobsweg führen Sie durch Galizien. Sie wandern in Gesellschaft oder doch allein und fühlen die spirituelle Kraft dieser ganz speziellen Wanderwoche. Ihr Ziel, und das aller Pilger, die eindrückliche Kathedrale in Santiago de Compostela.


Der Küstenabschnitt Cinque Terre in Italien ist der Klassiker überhaupt. Entdecken Sie unser Angebot Wanderferien Cinque Terre fern ab von den Touristenströmen diese Perle an der ligurischen Küste.

Familienradtour am Donauradweg

Donau-Radweg: der Klassiker unter den Klassikern

Klassiker sind gerade deshalb Klassiker, weil sie so beliebt sind. So wird es Ihnen auch mit den Veloferien Donau-Radweg gehen. Eine der schönsten Landschaften Österreichs mit einem Mix aus barocken Städten, Kultur-Hotspots und einer idyllischen Wasserlandschaft wartet auf Sie. Derweil fährt Ihr Gepäck und Ihr Hotelzimmer immer schön mit. Eine gute Infrastruktur und die einfache Tour entlang der Donau bieten auch Familien wunderbare Veloferien.

Gent Zentrum

Flach dahin in Belgien und Holland

Ideal für Velofahrer ist Flandern in Belgien. Sie starten bei unserem Angebot in Antwerpen. Verpassen Sie dabei nicht den grössten Hafen Belgiens. Die Route führt Sie abseits der Autostrassen auf gut markierten Wegen in Richtung der Städte Gent und Brügge. Beides architektonische Highlights. Von Brügge ist es nicht mehr weit bis ans Meer. Die zwanzig Kilometer schaffen Sie locker.


Weil es so schön ist, bleiben wir noch etwas im flachen Norden. Unser Angebot Rad & Schiff in Nordholland wird Sie begeistern. Ihre Reise führt Sie zwischen Nordsee, Wattenmeer und Ijsselmeer (welches strenggenommen gar kein Meer ist, sondern Hollands grösster Süsswassersee) hindurch.
Oder Sie entscheiden sich für die Südtour Rad & Schiff Südholland. Unser Tipp: Unbedingt eine Zusatznacht in Amsterdam buchen.

Velo- und Wander-Klassiker in der Nähe

Darf es noch etwas mehr Meer sein? Wie wäre es mit Veloferien Bodensee an den Ufern des Schwäbischen Meeres. Sie radeln durch drei Länder und stellen fest, wieviel gemeinsam, aber auch wie verschieden Deutschland, Österreich und die Schweiz sind.


Die einzigen Bären, die Sie auf dem Bärentrek sehen werden, werden voraussichtlich aus Schokolade oder Holz sein. Dafür werden Sie in Ihren Wanderferien Via Alpina «Bärentrek» eine der schönsten Regionen der Schweiz durchwandern. Das Berner Oberland.

 

Unsere beliebtesten Reise-Klassiker