(8)

Rad & Schiff Südholland, MS Normandie

Rad & Schiff: Südholland

Idyllische Wasserwege und Großstadtflair 

Entdecken Sie Holland auf einzigartige Weise während einer 8-tägigen Reise mit Rad und Schiff. Gut ausgebaute Radwege und ein weitverzweigtes Wasserstraßennetz garantieren einen unvergesslichen Urlaub. Tagsüber „erradeln“ Sie sich auf eigene Faust die landschaftlichen Schönheiten im Land von Rembrandt und van Gogh, und am späten Nachmittag steht Ihnen die MS NORMANDIE wieder als „schwimmendes Hotel“ zur Verfügung.

Kaum eine Provinz ist abwechslungsreicher und hat so viele Gesichter wie Südholland. Großstadtleben und unberührte Natur liegen hier nebeneinander. Die Wasserwege bieten viele Möglichkeiten, die herrlichen Landschaften und die kulturhistorischen Höhepunkte der Provinz „Zuid-Holland“ zu entdecken.

Erleben Sie so unterschiedliche Städte wie Dordrecht und Utrecht und natürlich Rotterdam, auch „Manhattan an der Maas“ genannt, weites Polderland, die berühmte Windmühlenreihe von Kinderdijk und nicht zu vergessen die „Porzellan-Hochburg“ Delft mit ihrem „Delfter Blau“.

Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Teilnehmerzahl: min. 60 Personen bis 21 Tage vor Anreise
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Rotterdam. Einschiffung ab 16:00 Uhr. Rotterdam ist eine Stadt mit vielen Gesichtern: Hafen-, Ausgeh-, Einkaufs- und Künstlerstadt, aber in erster Linie auch Architekturstadt und gehört zu den interessantesten Städten Europas. 

Immer am Wasser entlang radeln Sie über Krimpen aan den IJssel nach Kinderdijk, wo die bekannteste Windmühlenreihe der Niederlande steht. Die 19 noch gut erhaltenen Mühlen stammen aus dem 18. Jahrhundert und wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Durch das Poldergebiet des Albwasserwaards geht es weiter nach Dordrecht.

Dordrecht gilt als die älteste Stadt Hollands. Ihre reiche Geschichte, ca. 1000 Baudenkmäler werden als Restaurant, Museum oder Theater genutzt, und das wunderbare historische Hafengebiet werden Sie begeistern. 

ca. 40 km

Nach einer kurzen Fährüberfahrt kommen Sie ins wunderschöne Naturschutzgebiet De Biesbosch. Verschiedene Flüsse treffen hier zusammen und bilden ein Süßwasserdelta von nicht weniger als 8.000 Hektar. Vielleicht unternehmen Sie eine der Bootsfahrten, die hier überall angeboten werden, bevor Sie weiter durch das Rhein-Deltagebiet radeln und mit dem Wassertaxi nach Gorinchem übersetzen.

Nicht verpassen sollten Sie die hübsche historische Altstadt der kleinen aber sehr charmanten Stadt. 

ca. 46 – 53 km

Heute erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche und interessante Tour. Von Gorinchem radeln Sie über Leerdam – bekannt durch den Leerdamer Käse – in die Festungsstadt Vianen. Hier sollten Sie eine kurze Pause in einem der zahlreichen Straßencafés einlegen. Mit der Fähre setzen Sie über den Lek und radeln weiter nach Vreeswijk mit seinen engen Gassen. Weiter geht es über die kleine Stadt Nieuwegein – vielleicht statten Sie dem Fort Jutphaas, das versteckt in einer grünen Oase in Nieuwegein gelegen ist, noch einen kurzen Besuch ab, bevor Sie Utrecht erreichen.

Utrecht gilt als das Herz Hollands. Die Stadt wurde rund um den Dom herum erbaut. Damit ist es praktisch unmöglich, sich in der verkehrsberuhigten Innenstadt mit den idyllischen Grachten zu verlaufen. 

ca. 47 km

Heute Morgen sollte Sie sich unbedingt noch etwas Zeit für das schöne Städtchen Utrecht nehmen, bevor Sie wieder aufs Rad steigen. Im Anschluss Tour durch das schöne Polderland über Oudewater mit seinem bekannten Hexen-Waaghaus (keine der so genannten Hexen, die hier gewogen wurden, wurde jemals zu leicht befunden und verurteilt) in die Silberstadt Schoonhoven mit ihrer typisch holländischen Altstadt. 

ca. 40 – 49 km

Von Schoonhoven radeln Sie in die berühmte Käsestadt Gouda. Bei schönem Wetter lohnt ein Abstecher zur Seenlandschaft Reeuwijkse Plassen für ein erfrischendes Bad. Weiter geht es nach Rotterdam. Der Rotterdamer Hafen ist nicht nur der größte Europas, sondern gehört auch zu den größten der Welt. Die Stadt hat sich in den letzten Jahren zu einer der architektonischen und kulturellen Metropolen entwickelt. 

ca. 43 km

Zwei Radtouren stehen zur Wahl: die kürzere Variante führt nach Delft – hier haben Sie die Möglichkeit, die Porzellanmanufaktur zu besuchen – für die längere fahren Sie direkt in den Regierungssitz der Niederlande nach Den Haag und dann weiter zum Nordseekur- und Badeort Scheveningen und zurück.

Alternativ können Sie auch mit der Bahn (Rail & Bike, nicht inklusive, ca. CHF 19,- pro Person, nicht im Berufsverkehr zwischen 16:30 und 18:00 Uhr) zurück nach Rotterdam fahren.

Am späten Nachmittag sollten Sie die Gelegenheit zu einer Hafenrundfahrt durch den größten Tiefwasserhafen Europas nutzen und die beeindruckende Skyline und die ausgefallene Architektur vom Wasser aus bewundern. Keine Lust auf Radfahren? Rotterdam bietet Ihnen endlose Möglichkeiten Ihren Tag zu gestalten. Sie haben die Qual der Wahl! 

ca. 40 – 70 km: Rotterdam – Delft – Rotterdam oder Rotterdam – Den Haag – Scheveningen – Rotterdam

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:00 Uhr und individuelle Heimreise.

Südholland

Tourencharakter

Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind in der Regel flach und können als einfach eingestuft werden.

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Rotterdam
  Saison 1
25.03.2023 | 07.10.2023 |
Samstag
Saison 2
01.04.2023 | 30.09.2023 |
Samstag
Saison 3
08.04.2023 | 23.09.2023 |
Samstag
Saison 4
15.04.2023 | 22.04.2023 | 29.04.2023 | 09.09.2023 | 16.09.2023 |
Samstag
Saison 5
06.05.2023 | 13.05.2023 | 20.05.2023 | 27.05.2023 | 24.06.2023 | 01.07.2023 | 08.07.2023 | 15.07.2023 | 22.07.2023 | 29.07.2023 | 26.08.2023 | 02.09.2023 |
Samstag
Rad & Schiff: Südholland, MS Normandie, Hauptdeck, 8 Tage, NL-SHSSN-08I-H
Basispreis
639.-
769.-
839.-
949.-
1'119.-
Zuschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung 50% 50% 50% 50% 50%
Rad & Schiff: Südholland, MS Normandie, Oberdeck, 8 Tage, NL-SHSSN-08I-O
Basispreis
799.-
935.-
1'015.-
1'119.-
1'229.-
Zuschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung 50% 50% 50% 50% 50%
Abschlag 2-Bett-Kabine Oberdeck (vorderer/hinterer Teil) -55.- -55.- -55.- -55.- -55.-
Zuschlag 1-Bett-Kabine 275.- 275.- 329.- 385.- 385.-
Saison 1
25.03.2023 | 07.10.2023 |
Samstag
Saison 2
01.04.2023 | 30.09.2023 |
Samstag
Saison 3
08.04.2023 | 23.09.2023 |
Samstag
Saison 4
15.04.2023 | 22.04.2023 | 29.04.2023 | 09.09.2023 | 16.09.2023 |
Samstag
Saison 5
06.05.2023 | 13.05.2023 | 20.05.2023 | 27.05.2023 | 24.06.2023 | 01.07.2023 | 08.07.2023 | 15.07.2023 | 22.07.2023 | 29.07.2023 | 26.08.2023 | 02.09.2023 |
Samstag
Rad & Schiff: Südholland, MS Normandie, Hauptdeck, 8 Tage, NL-SHSSN-08I-H
Basispreis
Zuschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
Rad & Schiff: Südholland, MS Normandie, Oberdeck, 8 Tage, NL-SHSSN-08I-O
Basispreis
Zuschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
Abschlag 2-Bett-Kabine Oberdeck (vorderer/hinterer Teil)
Zuschlag 1-Bett-Kabine
639.-
50%
799.-
50%
-55.-
275.-
769.-
50%
935.-
50%
-55.-
275.-
839.-
50%
1'015.-
50%
-55.-
329.-
949.-
50%
1'119.-
50%
-55.-
385.-
1'119.-
50%
1'229.-
50%
-55.-
385.-
Preis
Velo 7-Gang Freilauf
Velo 7-Gang Rücktritt
Elektrovelo
Elektrovelo mit Rücktritt
99.-
99.-
199.-
199.-
Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 7 Nächte in Außenkabinen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Amsterdam 
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren 
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Vollpension: 7x Frühstück, 6x Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, 6x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7x 3-Gang-Abendessen
  • Tägliche Radtourenbesprechung 
  • Routenbuch für individuelle Touren 1 x pro Kabine
  • GPS Daten
  • SE-Tours-Bordreiseleitung 

Hinweis:

  • An- und Abreise, Parkgebühren, Transfers, Fahrradmiete, Eintrittsgelder und Ausflüge, Stadtpläne, Fährgebühren und Gebühren für den Waterbus, Getränke und Ausgaben des persönlichen Bedarfs sowie Reiseversicherungen nicht enthalten.
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung)
Infos

Anreise/Parken/Abreise:

  • Hauptbahnhof Amsterdam nahe der Anlegestelle
  • Parkhaus unmittelbar am Hauptbahnhof (ausschließlich für PKW bis 2.10 m Höhe). Spartarif ca. CHF 29.-/Tag www.parkingzentrumamsterdam.de
  • Valet Parking auf einem bewachten Parkplatz in Amsterdam (holiday extras): Am Anreisetag wird Ihr PKW an der Anlegestelle in Empfang genommen und am Abreisetag zurück zum Schiff gebracht (ein Anmeldeformular erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung). Kosten ab ca. CHF 189.-/Woche (Tarif nach Auslastung).

Wichtige Informationen:

  • Falls für die Durchführung der Reise eine Mindesteilnehmerzahl notwendig ist, so ist diese unter Punkt „Anreisetermine“ definiert. Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Reise bis zu dem unter Punkt „Anreisetermine“ festgelegtem Zeitraum vor dem geplanten Reisetermin abzusagen. Wir empfehlen die Organisation der An- und Abreise erst nach Verstreichen dieser Frist vorzunehmen.  
  • Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen  
  • Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung. Informationen zu Versicherungsmöglichkeiten zur Deckung von Kosten einer Unterstützung während der Reise einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod finden Sie je nach gebuchter Reise unter https://www.eurotrek.ch/de/reiseinfos/vor-der-reise/reiseversicherung 
Corona-Hinweise
  • Für alle Reisen ab 2023 benötigen die Gäste für den Reiseantritt lediglich ein negatives Testergebnis für COVID-19 einer offiziellen Teststation (max. 24h alt, keine Selbsttests). Die Kosten für die Tests sind von jedem Gast selbst zu tragen und das Zertifikat zur Einschiffung mitzubringen/vorzuzeigen. Es sind an Bord KEINE Testmöglichkeiten vorhanden.  
  • Ein COVID-19 Impfnachweis ist somit nicht mehr erforderlich, wird aber ausdrücklich von uns empfohlen.
    Auch wenn ein Impfschutz für den Reiseantritt nicht vorgeschrieben ist, schützt er vor schweren Verläufen.
  • Ebenso bleibt es bei einer Empfehlung zum Tragen einer FFP2- oder einer OP-Maske.
  • Der Gesundheitsfragebogen zur Einschiffung entfällt für die Reisen in 2023.

 

Selbstverständlich kann es aufgrund der dynamischen Entwicklung aber auch weiterhin zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Unser Schiff

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

4,6 von 5 Sternen (8 Bewertungen)
5 Sterne
François Farine CH | 26.05.2017
Très satisfait
Petits déjeuners très répétitifs et confiture industriel, tous les jours des pommes de terre. Pas de vins Français.
5 Sterne
Roland Zbinden CH | 11.10.2016
Sud de la Hollande
J'ai beaucoup apprécié ce voyage, l'accueil, la serviabilité à bord, les repas, l'hébergement en cabine.
5 Sterne
Lydia Graf-Dietrich CH | 04.10.2016
Organisiert und gleichfalls individuell
Nachdem wir (mein Mann und Ich) viele Jahre unsere Radtouren selber organisierten, haben wir den Komfort einer organisierten Reise genossen. Die Route war klar, Info-Material, dazu täglich persönliche Informationen - wir konnten ganz unbeschwert uns aufs Velo setzen und losfahren - geniessen. Das Beste: unser Zimmer reiste mit, und damit kein Zusammenpacken jeden Tag.Wir haben es genossen, uns nicht selber um das Essen kümmern zu müssen, sondern uns einfach zu Tisch setzen zu können.Wenn uns danach war, konnte wir mit den anderen Gästen Kontakt haben. Daneben blieb genügend Zeit für Individuelles.Die Reise im Mai (Nord-Holland) hat uns so gut gefallen, dass wir gleich nochmals für 1 Woche nach Holland reisten.
5 Sterne
Geurit Elmer CH | 20.09.2016
Wasser und Stätte in SüdHolland
Bis jetzt waren wir immer individuel mit dem Rad unterwegs. Diese organisierte Reise hat uns sehr gut gefallen, die Bordcrew war super, vom Zimmermädchen, Koch bis zum Capitän. Sir Winston ist ein gutes zweckmässiges Schiff. Die Tour war sehr abwechselnd und interessant. Kompliment. Wir hatten unsere eigene Fahrräder, die Leihräder machten einen guten Eindruck.
4 Sterne
Hans Jörg Furrer CH | 16.06.2016
Rad & Schiff MS Normandie
4 Sterne
E. S. CH | 22.07.2015
Südholland Rad und Schiff
Schöne Landschaft und tolle Reise mit Schiff, sehr nette Besatzung und gutes Essen.
4 Sterne
Aline Beaud CH | 04.05.2015
Entdeckungsreise
Eine super Reise durch Südholland. Die Stimmung auf dem Boot ist sehr gut, die Strecken mit dem Velo sind sehr schön. Man entdeckt viele neuen Aspekten von Niederlande, schöne Landschaften und Natur.
5 Sterne
Angela Achermann CH | 30.09.2014
tolle Woche
wir waren sehr begeistert von der excellenten küche an bord der ms normandie! die kabinen waren zweckmässig, genügend stauraum, bequeme betten. sehr freundliches, herzliches personal, stets um uns bemüht! herzlichen dank

Weitere Reisen für Sie

Leicht
Niederlande / Deutschland

Rad & Schiff Westfriesisches Wattenmeer und IJsselmeer, Mare Fan Fryslân

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Leicht
Deutschland / Belgien / Niederlande

Rad & Schiff Amsterdam - Brügge MS Fluvius

8 Tage | Geführte Gruppentour
Leicht
Niederlande

Rad & Schiff Nordholland, MS Serena

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(11)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.