Rad & Schiff Ferien in den Niederlanden

Ein Paradies für Rad- und Schiffreisen

Mit dem dichten Netz an Wasserstrassen und den unzählig bestens ausgeschilderten Radwegen bieten sich vielfältige Tourenmöglichkeiten im Landesinnern wie auch an der Küste. Die Routen führen Sie durch malerische Dörfer, vorbei an den typischen Windmühlen und Tulpenfeldern oder über einen Käsemarkt, mit dem Schiff passieren Sie Schleusen, auf dem Velo unzählige Brücken.

 

Ob in Nordholland, Südholland, am Westfriesischen Wattenmeer, ob unterwegs von der Metropole Amsterdam nach Brügge im benachbarten Belgien oder entlang der Hanseroute: Die flachen Niederlande begeistern jeden Fan von Rad und Schiffreisen, vor allem natürlich dann, wenn der Wind beim Radfahren von hinten bläst.

Rad&Schiff reisen Holland

Südholland

Auf einer Rad und Schiffreise durch die Provinz "Zuid-Holland" wie die "Wasserwege und Grossstadtflair" oder auf "Hollands Südroute" geniessen Sie eine abwechslungsreiche Route mit all ihren Facetten: Sie erleben die pulsierenden Grossstädte wie Den Haag, Rotterdam oder Utrecht, geniessen die unberührte Natur und lernen das kulturelle Angebot kennen. Probieren Sie in Gouda den berühmten gleichnamigen Käse oder besuchen Sie in Delft die weltbekannte Porzellanmanufaktur. Ein Highlight ist die Fahrt zum Kinderdijk: Die 19 Windmühlen gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und sind einen Besuch wert.

Radweg

Nordholland

Faszinierende Deiche, endlose Strände, quirlige Fischerdörfer, typische Windmühlen, farbige Blumenfelder, grosse Sanddünen: Die Provinz Nordland bietet dem Velofahrenden eine vielfältige Landschaft, unberührte Natur und keine Langeweile. Zwischen der Nordsee, dem Ijsselmeer und der grössten westfriesische Insel, Texel, gelegen ist die Halbinsel von drei Seiten mit Wasser umgeben. Die Tagesetappen der Rad & Schiff-Reise "Ijsselmeer & Nordseestrände" sind 25-45 Kilometer lang und führen Sie entlang einer abwechlsungsreichen Route. Auf der Reise "Holland Nordroute" erwartet Sie ein ehemaliges Seen- und Sumpfgebiet und gründe Polderlandschaft.

Holland und Belgien: Zwei Länder - eine Reise

Die beiden Nachbarn Holland und Belgien verbindet viel und doch hat jedes der zwei Länder seine Eigenheiten. Diese lassen sich ideal auf einer Reise mit Velo und Schiff miteinander verbinden. Zum Beispiel führt Sie die Reise "Holland trifft Belgien" auf gut ausgebauten und flachen Velowegen zu den 19 Windmühlen von Kinderdijk und in die historischen flämischen Städten Antwerpen, Gent und Brügge. Angenehm flach gehts auch auf der Rad & Schiffsreise "Tulpen, Käse, Bier und Schokolade" durch Südholland und durchs belgische Flandern. Dabei trifft der berühmte holländische Käse auf die ebenswo weltbekannte belgische Schokolade. Probieren müssen Sie unbedingt beides. Und Bierliebhaber kommen bei den unzähligen belgischen Biersorten auf ihre Kosten.

Gut geeignet für...

.... alle: Vom Anfänger über den Genussradler bis hin zum geübten Velofahrer kommen hier alle auf ihre Kosten. Fast alle Strecken sind einfach, da meist flach sowie gut ausgebaut und beschildert.
Vanessa Rey
Möchten Sie die Niederlande mit Rad & Schiff entdecken? Wir haben bestimmt das passende Angebot für Sie.
Vanessa Rey, Eurotrek AG