(2)

Wanderferien Via Albula & Bernina Süd Morteratsch - Tirano

Wandern: Via Albula & Bernina

Die schönste Bahnstrecke der Welt

Der Wanderweg verläuft entlang der Albula- und Berninalinie der Rhätischen Bahn und gibt immer wieder bezaubernde Blicke frei auf ein über 120 Jahre altes Gesamtkunstwerk in herrlicher alpiner Landschaft.

Zahllose Brücken und spektakuläre Viadukte fügen sich harmonisch in die Landschaft ein und zählt zu Recht zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der südliche Abschnitt bringt Sie über den Berninapass ins Val Poschiavo und zu guter Letzt nach Tirano ins italienische Veltlin. 

Mittelschwer
  • 4 Tage / 3 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Durch Moorlandschaften und Alpweiden auf den Berninapass. Highlight folgt auf Highlight. Stazerwald, Pontresina, Gletscherwelt Morteratsch, Wasserscheide Lago Bianco-Lej Nair und die höchsten Berge Graubündens.

Nach dem vom Gletscherwasser weisslich gefärbten Lago Bianco geht's hinauf zum fantastischen Aussichtspunkt Sassal Mason mit Blick auf den Piz Palü mit seinem fast greifbaren Gletscher, den herzförmigen Lagh da Palü, Alp Grüm und das Val Poschiavo.

ca. 4.5 h
ca. 15 km
1'320 m
880 m

Das idyllische Hochtal Cavaglia lädt zum Verweilen ein und der Abstecher zu den aufwendig zugänglich gemachten Gletschermühlen lohnt sich allemal. Wie die Rhätische Bahn schlängelt sich der Wanderweg den Hang hinunter in die Talebene von Poschiavo.

ca. 3 h
ca. 10 km
30 m
1'155 m

Der mächtige Kreisviadukt von Brusio lädt unterwegs zum Staunen ein. Abwechslungsreich geht's durch Obst-, Kastanien- und Weingebiete nach Italien. S. Perpetua in Tirano gewährt einen schönen Überblick über die südländische Landschaft und die Stadt mit ihren ehrwürdigen Palazzi.

ca. 4.5 h
ca. 20 km
380 m
950 m

Tourencharakter

Für die längeren Etappen zu Beginn der Tour ist gute Ausdauer notwendig. Die Wanderungen können aber durch die Rhätische Bahn problemlos abgekürzt werden. Teils führen die Wanderungen auf schmalen und felsigen Wegen.

Die Via Albula/Bernina bei SchweizMobil

Informationen zu Weitwanderungen in der Region Engadin St. Moritz

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Anreiseort: St. Moritz/Pontresina
  Saison 1
10.09.2022 - 25.09.2022

täglich
Saison 2
18.06.2022 - 09.09.2022

täglich
Via Albula & Bernina Süd, 4 Tage, CH-GRWMT-04X
Basispreis
499.-
519.-
Zuschlag Einzelzimmer 89.- 89.-

Kategorie: Mittelklassehotels

Saison 1
10.09.2022 - 25.09.2022
täglich
Saison 2
18.06.2022 - 09.09.2022
täglich
Via Albula & Bernina Süd, 4 Tage, CH-GRWMT-04X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
499.-
89.-
519.-
89.-

Kategorie: Mittelklassehotels

Saison 1
10.09.2022 - 25.09.2022
Saison 2
18.06.2022 - 09.09.2022
St. Moritz/Pontresina
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Tirano
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
79.-
119.-
65.-
90.-
79.-
119.-
65.-
90.-
Zusatznächte
Anreiseort: St. Moritz/Pontresina
  Saison 1
10.09.2022 - 25.09.2022

täglich
Saison 2
18.06.2022 - 09.09.2022

täglich
St. Moritz/Pontresina
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 79.- 79.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 119.- 119.-
Tirano
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 65.- 65.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 90.- 90.-
Preis
Reiseunterlagen gedruckt (pro Zimmer)
inklusive
Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Leistungen

Enhalten:

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Bahnpass St. Moritz – Tirano 2. Klasse (gültig in allen Regelzügen)
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof
  • Zuschuss zur Anreise mit der Bahn
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer) inkl. SchweizMobil Plus Abonnement 
  • Service-Hotline

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung)
Infos

Anreise/Abreise:

  • Anreise mit dem ÖV nach Pontresina. Kofferabgabe am Gepäckschalter bis spätestens 10:00 Uhr.  
  • Abreise mit dem ÖV ab Tirano. 

Anreise mit dem Zug:
Lassen Sie das Auto zu Hause! Bei jeder Velo-, Bike oder Wandertour in der Schweiz erhalten Sie pro Teilnehmer einen Promocode der SBB, mit dem Sie für die Anreise mit der Bahn CHF 10.- vom Ticketpreis abziehen können. Die Reduktion kann im Onlineshop der SBB, am Schalter oder in der SBBApp bezogen werden.

Bei vielen Reisen nutzen wir zu Beginn und am Schluss die Gepäckschalter an den Bahnhöfen für die Übergabe der Koffer. Dies können Sie bei der Anreise mit dem Zug gleich bequem kombinieren. Wenn Sie GA-Besitzer sind, können Sie diese Information bei der Buchung angeben. Wir schreiben Ihnen den Betrag auf der Rechnung gut. Falls Sie den Code bei der Reise selbst nicht brauchen, können Sie ihn im Laufe des Jahres 2022 einsetzen. Eine rückwirkende Erstattung ist aus administrativen Gründen leider nicht möglich.

Reiseunterlagen

Reiseunterlagen "digital"

In der Saison 2022 reduzieren wir die Menge an gedruckten Unterlagen. Sie erhalten mit Ihrem Tourdossier eine Instruktion, um sich mit Hilfe der App von SchweizMobil zu orientieren. Weiterführende Informationen stellen wir Ihnen online zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen
  • Jahresabonnement von SchweizMobil Plus
  • Gepäckanhänger
  • allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden.

Geben Sie Bescheid, wenn Sie nicht auf Karten verzichten möchten. Wir schicken Ihnen diese kostenfrei zu.

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

4,5 von 5 Sternen (2 Bewertungen)
4 Sterne
Nadine Riediker CH | 15.07.2021
Gute Zusammenstellung
Negativ: zugbillet und reiseunterlagen waren nicht identisch. Zugticket war ab Morteratsch und in den Unterlagen stand bis Pontresina gültig.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Für die Probleme mit dem Ticket müssen wir uns aber entschuldigen. Die RhB hat dieses Jahr von einem analogen auf ein digitales Ticketsystem umgestellt. Während man früher die Billets einfach entwerten musste, damit diese gültig sind, müssen diese nun pro Buchung ausgestellt werden. Dabei waren zu Beginn der Sommerferien noch falsche Tickets hinterlegt, weshalb der falsche Geltungsbereich vermerkt war. Mittlerweile konnten wir das Problem lösen und die Tickets werden nun korrekt gedruckt.
5 Sterne
Christiane K. DE | 28.07.2019
Tolle Wanderung, perfekt organisiert
Sehr schöne Hotels, etwas abgefallen ist nur das Hotel Stelvio in Tirano. Klasse auch die Möglichkeit, jederzeit in den Zug einsteigen zu können. Traumhafte Route mit tollen Ausblicken und ständig in der Nähe der spektakulären Trasse der Berninabahn. Das phantastische Wetter hat sein Übriges getan...

Weitere Reisen für Sie

Schwer
Schweiz

Wanderferien Highlights des Nationalparks

4 Tage | Individuelle Einzeltour
Leicht
Schweiz

Via Rhenana - Bodensee und Rheinfall

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Mittelschwer
Schweiz

Wanderferien Hüttentour Graubünden

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(8)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.