(5)

Bikeferien Panorama Bike Fribourg

Bike: Panorama Bike

Freiburger Voralpen & Genfersee

Fordernde Anstiege und packende Abfahrten und Singletrails. Besser als in den Freiburger Alpen kann eine Bikereise in der Schweiz kaum werden. Sie starten die Tour am Thunersee, der Aufstieg durch das Gantrischgebiet geht kräftig in die Beine.

Der funkelnde Schwarzsee und wunderschöne Trails entlohnen Sie für Ihre Mühen. Genuss in Charmey, frische Bergluft in Les Paccots und letzten Endes ein Spaziergang über die Seepromenade in Montreux setzen der Panorama-Bike auf den letzten Kilometern die Krone auf.

Mittelschwer
  • 4 Tage / 3 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Gepäckabgabe in Thun. Von der malerisch gelegenen Stadt Thun am gleichnamigen See geht es hoch in Richtung Gurnigelpass in die urtümliche Voralpenlandschaft des Gantrischgebiets. Aussichtssreiche Singletrails führen in die Freiburger Voralpen zum Schwarzsee.

ca. 48 km (Single-Trails: 7 km)
1'535 m
1'105 m

Der tiefblaue Schwarzsee im Felskessel ist umgeben von schroffen Felsformationen. Über die Sprachgrenze und vorbei am idyllisch gelegenen Kartäuserkloster La Valsainte führt die Route in die Region La Gruyère, weltbekannt für den gleichnamigen Käse, Le Gruyère AOP.

ca. 15 km (Single-Trails: 3 km)
500 m
650 m

Das markante Schloss Greyerz aus dem 11. Jahrhundert und der Greyerzersee – die Wahrzeichen der Region – können während der Tour aus der Nähe betrachtet werden. Die Route führt rund um den Moleson, über Alpweiden, durch Wälder nach Les Paccots.

ca. 40 km (Single-Trails: 7 km)
1'410 m
1'230 m

Vom kleinen Skigebiet Les Paccots steigt die Strecke kontinuierlich bis zum Col de Soladier. Weiter auf einem attraktiven Höhenweg zum Col de Jaman, hoch über Montreux. Die rasante Abfahrt führt über 1'200 Höhenmeter bergab bis ans Ufer des Genfersees. Nach Ankunft in Montreux individuelle Abreise.

ca. 30 km (Single-Trails: 1 km)
780 m
1'445 m

Tourencharakter

Gute Kondition ist für die Anstiege im Gantrischgebiet zwingend nötig. Die erste Etappe ist auch in technischer Hinsicht schwieriger. Danach wird es einfacher und gelegentliche Trails bringen Abwechslung.

Mehr Informationen über die Region finden Sie hier.

Die Panorama Bike bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Thun
  Saison 1
09.09.2023 - 24.09.2023

täglich
Saison 2
13.05.2023 - 08.09.2023

täglich
Panorama Bike Thun - Montreux, 4 Tage, CH-BDATM-04X
Basispreis
629.-
649.-
Zuschlag Einzelzimmer 169.- 169.-

Kategorie: Mittelklassehotels

Saison 1
09.09.2023 - 24.09.2023
täglich
Saison 2
13.05.2023 - 08.09.2023
täglich
Panorama Bike Thun - Montreux, 4 Tage, CH-BDATM-04X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
629.-
169.-
649.-
169.-

Kategorie: Mittelklassehotels

Saison 1
09.09.2023 - 24.09.2023
Saison 2
13.05.2023 - 08.09.2023
Thun
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Montreux
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
125.-
180.-
85.-
130.-
125.-
180.-
85.-
130.-
Zusatznächte
Anreiseort: Thun
  Saison 1
09.09.2023 - 24.09.2023

täglich
Saison 2
13.05.2023 - 08.09.2023

täglich
Thun
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 125.- 125.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 180.- 180.-
Montreux
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 85.- 85.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 130.- 130.-
Preis
MTB Fully
E-MTB
199.-
245.-
Preis
Reiseunterlagen gedruckt (pro Zimmer)
inklusive
Preise pro Person in CHF

Unsere Mietvelos

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof  
  • Zuschuss zur Anreise mit der Bahn
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer) inkl. SchweizMobil Plus Abonnement
  • Service-Hotline

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung)
Infos

Anreise/Abreise:

  • Anreise mit dem ÖV nach Thun. Kofferabgabe am Gepäckschalter bis spätestens 10:00 Uhr.  
  • Abreise mit dem ÖV ab Montreux. Kofferrückgabe am Gepäckschalter bis spätestens 17:00 Uhr.   

Anreise mit dem Zug:
Lassen Sie das Auto zu Hause! Bei jeder Velo-, Bike oder Wandertour in der Schweiz erhalten Sie pro Teilnehmer einen Promocode der SBB, mit dem Sie für die Anreise mit der Bahn CHF 10.- vom Ticketpreis abziehen können. Die Reduktion kann im Onlineshop der SBB, am Schalter oder in der SBBApp bezogen werden.

Bei vielen Reisen nutzen wir zu Beginn und am Schluss die Gepäckschalter an den Bahnhöfen für die Übergabe der Koffer. Dies können Sie bei der Anreise mit dem Zug gleich bequem kombinieren. Wenn Sie GA-Besitzer sind, können Sie diese Information bei der Buchung angeben. Wir schreiben Ihnen den Betrag auf der Rechnung gut. Falls Sie den Code bei der Reise selbst nicht brauchen, können Sie ihn im Laufe des Jahres einsetzen. Eine rückwirkende Erstattung ist aus administrativen Gründen leider nicht möglich.

Reiseunterlagen

Reiseunterlagen "digital"

Wir reduzieren in Zukunft die Menge an gedruckten Unterlagen. Sie erhalten mit Ihrem Tourdossier eine Instruktion, um sich mit Hilfe der App von SchweizMobil zu orientieren. Weiterführende Informationen stellen wir Ihnen online zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen
  • Jahresabonnement von SchweizMobil Plus
  • Gepäckanhänger
  • allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden.

Geben Sie Bescheid, wenn Sie nicht auf Karten verzichten möchten. Wir schicken Ihnen diese kostenfrei zu.

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

4,4 von 5 Sternen (5 Bewertungen)
5 Sterne
Gery Zaugg CH | 02.10.2022
Panorama Route ehrt ihren Namen
Highlights waren das Hotel Cailler in Charmey , super dass diese Tagesstrecke dorthin kurz ausfällt, damit bliebt mehr Zeit um die Anlage zu nutzen. Ladestationen dürfen in Zukunft noch in den Unterlagen ergänzt werden. Strecken waren abwechslungsreich und spannend.
5 Sterne
Markus Rast CH | 10.08.2022
Perfekter Gepäcktransport
Vielen Dank für den speditiven und zuverlässigen Gepäcktransport über diese abwechslungsreiche Strecke, welche wir nun schon zum zweiten Mal gefahren sind. Meine Eindrücke zu den Hotels habe ich Ihnen bereits zugestellt.
4 Sterne
Rolf Trunz CH | 06.08.2022
Panorama-Bike Glarus-Montreux
Vielen Dank für die gute Organisation der Reise. Gepäck war immer rechtzeitig am Zielort, auch an privater Adresse! Ihr Helpdesk war sehr ausgelastet und darum für uns während 2h nicht erreichbar; er hat uns aber zurück gerufen - herzlichen Dank! Tipp: Die gelieferten Billette für Schiff Gersau - Beckenried waren nur für Vierwaldstättersee-Schifffahrt gültig, die für Biketransport geeignetere Auto-Fähre ist eine private Organisation und wir mussten darum Ticket nochmals kaufen.
Eurotrek AG antwortete:
Ich entschuldige mich für die Wartezeiten beim Helpdesk. Es gibt auch während der Hochsaison ruhige Tage, in denen nicht allzu viel passiert. Und dann gibt es eben auch die anderen, an denen das Piketttelefon heissläuft. Sie haben offenbar einen Tag der zweiten Sorte erwischt!
3 Sterne
Margrit Hegglin Keller CH | 01.09.2021
Uns hat der erste Teil der Strecke sehr gut gefallen. Nach Greyerz, unterhalb Moléson jedoch beherrschten vielfach nur noch Weidezäune und Kuhfladen übersäte Wege die Tour. Die Auberge du Lac de Joncs in Les Paccots war eine Entäuschung. Der letzte Streckenabschnitt von Les Paccots nach Montreux war völlig uninteressant. Zum Col de Soladier war unfahrbar: 120 Höhenmeter Bikes schieben und tragen.
Schwarzsee und Greyerz zählten zu unseren Highlights
5 Sterne
André W. CH | 09.06.2021
Super service
Super dass das Eurotrek Team die Reise trotz der sehr kurzfristigen Buchung möglich gemacht hat. Es waren für uns die letzten 3 Etappen der Panoramaroute 2. Das Personal in der Auberge du Lac des Joncs war superfreundlich. Ein besonderes Highlight waren die Narzissen zwischen dem Lac des Joncs und dem Col de Soladier. Der Aufstieg von Gros Caudon zum Col de Soladier war nach dem Heftigen Gewitter in der Nacht kaum zu bewältigen. Der Boden war sehr aufgeweicht und im steilen Anstieg extrem rutschig. ;-) Das Personal hat uns im Hotel Helvetie aber dann trotz unserem sehr verdreckten Zustand sehr freundlich empfangen.

Weitere Reisen für Sie

Mittelschwer
Schweiz

Bikeferien: Neuchâtel Bike

4 Tage | Individuelle Einzeltour
(5)
Mittelschwer
Schweiz

Bikeferien Gottardo Bike

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Mittelschwer
Schweiz

Bikeferien Lugano Bike

4 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.