Hafen von Beaucaire
Pont Saint-Benezet
Ausblick auf Chateauneuf-du-Pape
(2)

Veloferien Rundreise Provence

Velo: Provence

Genussvoll Radeln rund um Orange

Die Römer, die Berge, der Wein: Die Schönheit der Provence speist sich aus unterschiedlichen Wurzeln, gleicht einer faszinierenden, wild wachsenden Pflanze, von der kein zweites Exemplar existiert. Geniessen Sie die Ausblicke auf den Mont Ventoux und die Hügelwelt des Vaucluse mit den berühmten
Weinanbaugebieten der Côtes du Rhône.

Bereits am ersten Reisetag erwartet Sie die Stadt Orange: Das grandiose Theater und der Triumphbogen sind Zeugnisse der Römerzeit. Tauchen Sie ein in eine glanzvolle Epoche der Menschheitsgeschichte.

Level
Leicht
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Orange, der Stadt mit den herrlichen Baudenkmälern aus der Römerzeit. Das grandiose Theater und der Triumphbogen sind historische Zeugen aus dieser Epoche. Die Altstadt besticht durch provenzalischen Charme mit kleinen hübschen Geschäften und Cafés.

Nach dem Frühstück Start zur Rundtour in das weltweit bekannte Weinstädtchen Châteauneuf-du-Pape. Hier wächst einer der gehaltvollsten Rotweine in der Provence. Über Courthezon, eine mittelalterliche Festung, führt die heutige Tour wieder zurück nach Orange.

Vor der Kulisse des mächtigen Berges Mont Ventoux radeln Sie heute durch die üppigen Rebgärten der Côtes du Rhône in den historischen Ort Vaison-la-Romaine. Besonders sehenswert sind die Ruinen der ehemaligen Römerstadt sowie die romanische Kirche Nôtre Dame de Nazareth.

Dienstag Morgen wartet der vielleicht schönste Wochenmarkt der Provence auf Sie. Entdecken Sie die kulinarische Vielfalt der Region und lassen sich von den Düften der Provence treiben. Für den Nachmittag warten auf einer kleinen rundtour noch typische Dörfer mit mittelalterlicher Architektur auf Sie.

Über die bekannten Weinorte Sablet und Gigondas geht es weiter nach Carpentras, berühmt für seine Erdbeeren und Berlingots, ein Bonbon. Ziel ist das wunderschöne L’Isle-sur-la-Sorgue, berühmt für seine Antiquitätengeschäfte, den alten romanischen Wasserrädern und einer gemütlichen Altstadt.

Der Weg führt durch das Tal des weit verzweigten Flüsschen Sorgue. Unterwegs haben Sie Gelegenheit zum Besuch der Grotte von Thouzon, die einzige zugängliche Tropfsteinhöhle in der Provence. Entlang der Durance und auf ruhigen Wegen gelangen Sie bald in das Zentrum von Avignon. Nutzen Sie den Nachmittag und den Abend für einen ersten Bummel durch die romantische Altstadt und für den Besuch des Papstpalastes.

Tourencharakter

Leicht – Die Radtouren führen in unterschiedliche Landschaften der Provence. Die Tour verläuft überwiegend auf verkehrsarmen Strässchen und Wirtschaftswegen. Eine leichte und abwechslungsreiche Tour mit nur kurzen und einfachen Anstiegen. Daher ist diese Reise auch für Einsteiger und wenig geübte Radler geeignet.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
24.03.2018 - 06.07.2018
29.09.2018 - 15.10.2018
Samstag
Saison 2
07.07.2018 - 28.09.2018
Samstag
Rundreise Provence, 7 Tage, Kat. A, FR-PRRGE-07A
Basispreis
Halbpension
Zuschlag Einzelzimmer
Rundreise Provence, 7 Tage, Kat. B, FR-PRRGE-07B
Basispreis
Halbpension
Zuschlag Einzelzimmer
1025,00
309,00
345,00
835,00
215,00
225,00
1075,00
309,00
345,00
879,00
215,00
225,00
Saison 1
24.03.2018 - 06.07.2018
29.09.2018 - 15.10.2018
Saison 2
07.07.2018 - 28.09.2018
Orange A Komfort
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Orange A Komfort
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Orange B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Orange B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
145,00
95,00
145,00
95,00
129,00
79,00
129,00
79,00
145,00
95,00
145,00
95,00
129,00
79,00
129,00
79,00
Preis
Velo 21-Gang
Elektrovelo
85,00
215,00

Leistungen & Infos

  • Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Bei Halbpension mehrgängiges Abendmenü oder Buffet
  • Persönliche Toureninformation
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • Leihradversicherung
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnanreise bis Orange (TGV-Bahnhof). Das Starthotel liegt ca. 1 km vom Bahnhof entfernt.
  • Flughafen Marseille oder Lyon
  • Parken in der öffentlichen Tiefgarage in Hotelnähe. Kosten ca. CHF 10.-/Tag, eine Reservierung möglich und erforderlich.

Aus unserem Reiseblog

Reisefeedbacks

4 von 5 Sternen (2 Bewertungen)
4 Sterne
C. R. CH | 07.10.2014
sehr gut
Eurotrek hat wunderbare Strecken ausgesucht. Die Tour vereint landschaftliche, kulturelle und kulinarische Höhepunkte. Die Etappen sind so gewählt, dass genügend Zeit bleibt für Kultur und Genuss. C.R.
4 Sterne
Ueli Stalder CH | 29.04.2014
Eine gelungene, abwechslungsreiche Woche
Die Betreuerin Anke gab eine gute Einführung; der Transport des Gepäcks hat stets tadellos geklappt.Am Ende der Tour war die Beteuerin sehr in Eile und konnte es kaum erwarten, die Räder in Empfang zu nehmen. Hier dürften die Teilnehmer mehr erwarten!
Eurotrek AG antwortete:
Günther Lämmerer
Um einen reibungslosen Ablauf der Gepäcktransporte gewährleisten zu können, folgen unsere Mitarbeiter vor Ort teilweise einem relativ straffen Zeitplan.Unsere Gäste sollte davon aber normalerweise natürlich nichts mitbekommen – wir möchten uns auch im Namen unserer Mitarbeiterin vor Ort dafür entschuldigen, dass der letzte Eindruck von Ihrer Reise nicht zu 100 % positiv war und hoffen, dass Sie die Tour dennoch in guter Erinnerung behalten.