(4)

Wanderferien ViaGottardo - Leventinaweg

Wandern: Via Gottardo

Auf der Via Gottardo zum Welterbe

Mächtig ragt das Gotthardmassiv in die Höhe und trennt die Deutschschweiz vom Tessin. Dahinter breitet sich das Tal der Leventina aus, das Sie bei dieser Tour komplett durchwandern.

Auf Ihrem Weg vom Gotthardpass zu den Burgen von Bellinzona entdecken Sie raue Schluchten und verträumte Dörfer. Dabei können Sie beobachten, wie die Gipfel des Gotthardmassivs Stück für Stück dem den blühenden Ebenen des Tessins weichen.  

Leicht
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Gepäckabgabe in Airolo. Von Airolo steil bergauf ins Valle di Büi. Die Tour zum Ritomsee können Sie über die Föisc verlängern. Nimmermüde Wanderer können nach Ankunft im Refugio eine Tour rund um den See anhängen (ca. 7 km). Übernachtung am Ufer des Lago Ritom. 

ca. 3.5 – 4 h
ca. 8.5 – 9 km
910 – 1'035 m
210 – 340 m

Abstieg vom Lago Ritom nach Altanca und nun weiter entlang der Strada Alta. Tief unten im Tal braust der Verkehr auf der Autobahn, während oben an der Strada Alta Ruhe herrscht. Prächtige Sicht auf die Bergketten der Leventina und des Val Bedretto. In Dörfern und Wiesen leuchten helle Kapellen. Vom alten Säumerort Osco mit dem Bus hinunter nach Faido.

ca. 4 h
ca. 13 km
360 m
1'050 m

Busfahrt nach Lavorgo. Giornico, das «Tor zur Leventina» ist voller historischer Monumente. Von hier aus geht es bergauf auf einem der ältesten Zugänge zur Leventina über Faidàl und Personico.

ca. 6.5 h
ca. 21 km
840 m
1'150 m

Von Biasca aus führt der Weg durch das Rivieratal, einmal diesseits, einmal jenseits des Flusses Ticino.

Eine friedliche Wanderung durch Auenwälder und auf dem Flussdamm, die mitten im Festungswerk von Bellinzona endet. 

ca. 6 h
ca. 25 km
120 m
170 m

Die drei Burgen von Bellinzona gehören zu den eindrucksvollsten Beispielen mittelalterlicher Befestigungen im gesamten Alpenraum. Noch heute verblüffen diese mächtigen Monumente mit ihren zinnenbewehrten Mauern, Türmen und Toren den Betrachter. Individuelle Abreise am Ende der Wanderung.

ca. 1.5 h
ca. 3 km
290 m
70 m
Via Gottardo Leventinaweg

Tourencharakter

Für den 4. Tag ist gute Grundkondition nötig. In der Leventina benötigen Sie teils Trittsicherheit.   

Die ViaGottardo bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten für 2022 auf einen Blick
Anreiseort: Airolo
  Saison 1
10.09.2022 - 25.09.2022

täglich
Saison 2
21.05.2022 - 09.09.2022

täglich
Leventinaweg, 5 Tage, CH-TSWAB-05X
Basispreis
619.-
659.-
Zuschlag Einzelzimmer 179.- 179.-

Kategorie: Mittelklassehotels, Berggasthaus am Ritom-See (Dusche/WC auf dem Gang), einfache Herberge in Faido

Saison 1
10.09.2022 - 25.09.2022
täglich
Saison 2
21.05.2022 - 09.09.2022
täglich
Leventinaweg, 5 Tage, CH-TSWAB-05X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
619.-
179.-
659.-
179.-

Kategorie: Mittelklassehotels, Berggasthaus am Ritom-See (Dusche/WC auf dem Gang), einfache Herberge in Faido

Saison 1
10.09.2022 - 25.09.2022
Saison 2
21.05.2022 - 09.09.2022
Airolo
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Bellinzona
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
89.-
139.-
89.-
139.-
89.-
139.-
89.-
139.-
Zusatznächte
Anreiseort: Airolo
  Saison 1
10.09.2022 - 25.09.2022

täglich
Saison 2
21.05.2022 - 09.09.2022

täglich
Airolo
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 89.- 89.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 139.- 139.-
Bellinzona
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 89.- 89.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 139.- 139.-
Preis
Reiseunterlagen gedruckt (pro Zimmer)
inklusive
Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof
  • Zuschuss zur Anreise mit der Bahn  
  • Ticino Ticket mit zahlreichen Inklusivleistungen und Vergünstigungen 
  • Besuch der Burgen von Bellinzona
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer) inkl. SchweizMobil Plus Abonnement  
  • Service-Hotline
Hinweis:
  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung)
Infos

Anreise/Abreise: 

  • Anreise mit dem ÖV nach Airolo. Kofferabgabe am Gepäckschalter bis spätestens 10:00 Uhr.  
  • Abreise mit dem ÖV ab Bellinzona.  

Anreise mit dem Zug:
Lassen Sie das Auto zu Hause! Bei jeder Velo-, Bike oder Wandertour in der Schweiz erhalten Sie pro Teilnehmer einen Promocode der SBB, mit dem Sie für die Anreise mit der Bahn CHF 10.- vom Ticketpreis abziehen können. Die Reduktion kann im Onlineshop der SBB, am Schalter oder in der SBBApp bezogen werden.

Bei vielen Reisen nutzen wir zu Beginn und am Schluss die Gepäckschalter an den Bahnhöfen für die Übergabe der Koffer. Dies können Sie bei der Anreise mit dem Zug gleich bequem kombinieren. Wenn Sie GA-Besitzer sind, können Sie diese Information bei der Buchung angeben. Wir schreiben Ihnen den Betrag auf der Rechnung gut. Falls Sie den Code bei der Reise selbst nicht brauchen, können Sie ihn im Laufe des Jahres 2022 einsetzen. Eine rückwirkende Erstattung ist aus administrativen Gründen leider nicht möglich.

Reiseunterlagen

Reiseunterlagen "digital"

In der Saison 2022 reduzieren wir die Menge an gedruckten Unterlagen. Sie erhalten mit Ihrem Tourdossier eine Instruktion, um sich mit Hilfe der App von SchweizMobil zu orientieren. Weiterführende Informationen stellen wir Ihnen online zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen
  • Jahresabonnement von SchweizMobil Plus
  • Gepäckanhänger
  • allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden.

Geben Sie Bescheid, wenn Sie nicht auf Karten verzichten möchten. Wir schicken Ihnen diese kostenfrei zu.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Bewertungen

4,2 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
5 Sterne
Hanspeter Locher CH | 28.09.2021
Tessin von Airolo nach Lugano
Guten Abend Es war alles top organisiert. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Wanderung. Eine Anregung hätte ich: anstelle der Burgen Besichtigungen in Bellinzona wie eine weitere Route zur Tibetanischen Brücke (Ponte Tibetano) reizvoll, wir haben es jedenfalls so gemacht. Herzliche Grüsse
4 Sterne
Kurt Rentsch CH | 21.10.2020
Wanderwoche
Wettermässig war es eine absolute Hammerwoche. Auch die Strecke war sehr schön und abwechslungsreich. Der Autobahnlärm war an einigen Tagen ein ständiger Begleiter (schade, dass hatten wir noch nie). Auch die Beschilderung der Strecke war an einige Orten nicht optimal (Infos müssen bei Kreuzungen, Gabelungen etc. sein und nicht irgendwo). Aber generell, es war einmal mehr eine unvergessliche Woche.
4 Sterne
Cornelia Wyss CH | 22.10.2019
Wunderbare Wanderung durch Tessiner Dörfer und Kastanienwälder
Wunderschöne Wanderung abseits der grossen Touristenziele durch kleine Dörfer, Weiler, vorbei an Kirchen, Bauernhöfen, einfachen Tessiner Häusern oder auch prächtigen Villen mit grossen Parkanlagen, durch Birken- und Kastanienwälder, über Wiesen oder dem Ticino entlang. Die Wegfindung auf der zweiten Etappe zwischen Rodi und Faido war teilweise schwierig, weil die Wege manchmal zugeschüttet waren mit Resten von Holzschlag. Die dritte Etappe ist bezüglich Technik und Kondition anspruchsvoller und müsste mit zwei von vier Fussabdrücken entsprechend gekennzeichnet sein. Besonders wenn die Wege feucht sind, besteht bei engen Stellen Rutschgefahr. Sehr freundliche Gastgeber in allen Hotels. Die Strada bassa zwischen Airolo und der Centrale Ritom war allerdings offiziell bis Ende September wegen einer Baustelle gesperrt. Am 6. Oktober bestand die Baustelle aber immer noch. Wir mussten verbotenerweise einige Meter dem Fluss entlang unter der Autobahn durchkraxeln, um überhaupt weiter zu kommen. Eigentlich kein grosses Problem, aber für meinen fast blinden Sohn eine Herausforderung.
Eurotrek AG antwortete:
Vielen Dank für Ihre schön beschriebene Rückmeldung zum Leventinaweg/Via Gottardo. Da kriegt man gleich Lust, selber ins Tessin zu fahren und loszumarschieren. Baustellen und Holzschlag sind leider Themen, die uns die ganze Saison hindurch immer wieder begleiten. Wir versuchen dies, wenn immer möglich zu kommunizieren. Leider erreichen uns die Informationen der zuständigen Stellen oft auch nicht. Glücklicherweise haben Sie und Ihr Sohn die Herausforderungen gut gemeistert. Ihren Hinweis betreffend des Anspruchs der dritten Etappe gebe ich weiter an unsere Stelle, die für die Katalog/Reiseunterlagenproduktion zuständig ist.
4 Sterne
Geneviève B. CH | 08.06.2019
Airolo-Bellinzona
Super trajet, superbes paysages. Le 3e jour est un peu plus exigeant techniquement, cela devrait figurer dans la documentation. La dernière nuit dans ce bel hôtel de Bellinzona avec spa a été un réel bienfait.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Merci pour la note concernant la niveau de difficulté de la 3ième jour. Nous allons révoir nos documents et ajouterons une petite note pour mieux caractériser la difficulté de cette journée.

Weitere Reisen für Sie

Mittel
Schweiz

Wanderferien Urner Höhenwege

4 Tage | Individuelle Einzeltour
Mittelschwer
Schweiz

Wanderferien Verzascatal & Centovalli

4 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Mittelschwer
Schweiz

Wanderferien Alpenpässe Weg Vella - Airolo

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.