Bisse du Tsittoret Crans-Montana
Bisse du Tsittoret Crans-Montana

Wanderferien Walliser Suonenwege

Wandern: Suonenwege Schweiz

Der Chemin des Bisses

Das Wallis wird regelmässig von der Sonne geküsst. Ideale Voraussetzungen für Landwirtschaft und die Produktion von erstklassigen Weinen. Um die Hänge fruchtbar zu machen wurden vor vielen Jahren Bewässerungskanäle - sogenannte Suonen oder Bisses - angelegt, die heute das Bild dieser Täler prägen. Auf aussichtsreichen Wegen folgen Sie bei dieser Wanderung den Wasserleitungen, die Sie zu kleinen Bergdörfern, Bauernhöfen und Weingütern und in manch unbekanntes Tal führen. Ein Geheimtipp und eine der schönsten Arten, um das Wallis zu entdecken.  

Mittel
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Vom Col des Planches über Wiesen zum Col du Lein, einem herrlichen Rastplatz mit Feuerstellen. Bei Boveresse eintauchen in den Wald und auf romantischem Weg entlang der ausgetrockneten, später Wasser führenden Bisse de Saxon nach Tsoumaz.

ca. 4.5 Stunden
ca. 14 km
680 m
355 m

Schöner Picknickplatz bei Taillay nahe der Bisse de Saxon mit Wasserrad und klopfendem Merkhammer. Liebevoll restaurierte Teilstücke. Auf dem Weg nach Nendaz kontrastiert die Stille im Wald mit herrlichen Aussichten ins Rhonetal. 

ca. 3.5 Stunden
ca. 12 km
250 m
560 m

Nendaz ist ein Paradies für Suonenwanderer, besitzt mit acht «Bisses» das grösste noch aktive Suonennetz. Geniessertour von Planchouet nach Veysonnaz, durch bunte Blumenwiesen und am offenen Wasserlauf der restaurierten Grand Bisse de Vex entlang.

ca. 3.5 Stunden
ca. 14 km
240 m
340 m

Der Bisse de Vex entlang nach Mayens de Sion. In Hérémence mächtige Betonkirche, in Euseigne überrascht die Märchenwelt der Erdpyramiden und lädt zum Träumen ein. Anstieg nach St. Martin, das wie ein Adlernest an der Talflanke des Val d’Hérens klebt.

ca. 6.5 Stunden
ca. 20 km
1'120 m
825 m

Schöne Höhenwanderung über dem Rhonetal durch Walliser Dörfer, dann eintauchen ins Vallon de Réchy. Von der Schöpfe der Grand Bisse de Vercorin der offenen Suone entlang zum Réfuge du Bisse. 

ca. 4 Stunden
ca. 14 km
410 m
745 m

Eine fordernde Etappe durch das Val de Réchy. Im Etappenort Vercorin erwartet Sie ein sehenswerter, alter Ortskern rund um die Kirche.

ca. 3.5 Stunden
ca. 16 km
720 m
630 m

Die vor etwa 500 Jahren erstellte Suone «Bisse des Sarrasins» und ihre 17 Lehrtafeln sind aus historischer und technischer Sicht sehr interessant. Die Route führt danach über die Suone «Grand Bisse de St-Jean» zum typischen Walliser Dorf Grimentz. Nach Ankunft in Grimentz individuelle Abreise.

ca. 5.5 Stunden
ca. 17 km
910 m
865 m

Tourencharakter

Gerade zum Schluss hin stellt die Tour höhere Anforderungen an die Kondition. Die Wanderungen etlang der Suonen sind zwar mehrheitlich flach, dennoch gibt es immer wieder An- und Abstiege zu bewältigen. Bei Regen kann der Fels rutschig sein. Trittsicherheit und teils auch Schwindelfreiheit sind erforderlich.   

Der Chemin des Bisses bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
15.06.2019 - 28.06.2019
14.09.2019 - 13.10.2019
Freitag & Samstag
Saison 2
29.06.2019 - 13.09.2019
Freitag & Samstag
Walliser Suonenwege, 8 Tage, CH-WSWMG-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
975,00
299,00
1029,00
299,00

Kategorie: Mittelklassehotels & Berggasthöfe. IN St-Martin Dusche/WC teilweise auf dem Gang. 4**** Hotel in Nax.

Saison 1
15.06.2019 - 28.06.2019
14.09.2019 - 13.10.2019
Saison 2
29.06.2019 - 13.09.2019
Martigny
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Grimentz
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
89,00
129,00
79,00
119,00
89,00
129,00
79,00
119,00
Preis
Reiseunterlagen nur digital
-20,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers 
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise/Parken/Abreise

  • Parkplatz am Bahnhof Martigny. CHF 10.- pro Tag. Zahlbar vor Ort.  
  • Rückreise per Bus und Bahn über Vissoie  und Sierre nach Martigny, Dauer ca. 1.5 Std. 

Reiseunterlagen "analog"

Standardmässig ist bei Ihrer Reise ein Reiseunterlagenpaket enthalten, welches wir Ihnen vorab zukommen lassen. Folgende Unterlagen helfen Ihnen, sich vor Ort zu orientieren:

  • Reiseprogramm mit allen organisatorischen Details.
  • Reiseführer vom Veloland Schweiz
  • Übersichtskarten der Rad- oder Wanderstrecke
  • Detailkarten der Etappenorte
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen

Reiseunterlagen "digital"

Wenn Sie bei der Buchung die Option "digitale Reiseunterlagen" wählen, stellen wir Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps
  • Gepäckanhänger
  • allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden.

Da bei dieser Option Ressourcen und Kosten gespart werden, erhalten Sie einen Abschlag von CHF 20.- pro Person.

Aus unserem Reiseblog

Reisefeedbacks

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Weitere Reisen für Sie