Küstenblick am Wanderweg in Schottland
Panoramablick am Küstenwanderweg mit Wanderin
Fischerdorf am Wanderweg in Schottland

Im Kingdom of Fife

Das Kingdom of Fife kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Pikten und Schotten rangen hier um die Vorherrschaft und kämpften gemeinsam gegen Invasionen von Wikingerstämmen aus Dänemark. Gleichzeitig war das Meer die Lebensgrundlage für Fischer. Unzählige Dörfer zeugen vom Wohlstand und von den Traditionen, die durch den Fischfang entstanden.

Heute stehen weite Teile der Küste unter Naturschutz und das ehemalige Königreich von Fife präsentiert sich unberührt und wild. Der „Fife Coastal Path“ führt Sie entlang dieser geschichtsträchtigen Küste. Malerische Burgruinen, belebte Fischerdörfer und unberührte Sandstrände machen diesen Fernwanderweg zu einem der schönsten in ganz Schottland.

Tourenverlauf

Entdecken Sie dieses kleine Dorf in der Bucht vor Edinburgh. Vom Hügel Binn aus können Sie einen ersten Blick auf die umliegende Küstenlandschaft werfen.

Unzählige Ruinen und alte Bauten zeugen am ersten Tag von der langen Geschichte des Kingdom of Fife. Sie wandern über lange Sandstrände, besuchen das Haus des Hafenmeisters in Drysal und erreichen Buckhaven, von wo es per kurzem Transfer nach Leven geht.

ca. 6 Stunden
22 km
260 m
250 m

Bei diesem Wanderklassiker an der schottischen Küste entdecken Sie zum ersten Mal die kleinen Fischerdörfer und Hafenanlagen der Region. Wunderschön sind die Ausblicke auf die malerischen Sandstrände. Nach einem Spaziergang durch das kleine Fischerdorf Elie wandern Sie nach St. Monans.

ca. 5 Stunden
20 km
150 m
150 m

Ein Fischerdorf reiht sich in diesem Abschnitt an das nächste. Idyllisch präsentieren sich die Straßen des Dorfes Pittenweem, belebt der Hafen von Anstruther. Hier erwarten Sie die besten Fish & Chips weit und breit. Auf aussichtsreichen Pfaden weiter nach Crail.

ca. 3 bis 4 Stunden
13 km
90 m
90 m

Kurz nach Crail erwartet Sie ein Vogelschutzgebiet. Wanderung vorbei an einigen Golfplätzen zum wildesten Abschnitt des Fife Coastal Paths. Dieser führt Sie durch spärlich besiedeltes Gebiet zu einer unberührten Küstenlandschaft. Schon von weitem grüßen die Ruinen der Kathedrale und weisen Ihnen auf den letzten Kilometern den Weg in die Golf- und Universitätsstadt von St. Andrews.

ca. 6 bis 7 Stunden
22 km
190 m
190 m

Busfahrt nach Leuchars und Wanderung durch das Naturschutzgebiet von Tentsmuir. Sie durchqueren einen malerischen Wald auf Ihrem Weg zu einem der schönsten Strände Schottlands. Weiter geht es auf gemütlichen Waldwegen zum Hafen von Tayport. Von dort gelangen Sie per Bus in die UNESCO City of Design Dundee.

ca. 5 Stunden
18 km
100 m
100 m

Tourencharakter

Eine gute Grundkondition ist für die längeren Wanderungen erforderlich. Rund um die Dörfer wandern Sie gelegentlich auf Asphalt, ansonsten weitgehend auf gut ausgebauten und einfach zu begehenden Wegen. Längere Abschnitte führen über Sandstrände. Es gibt so gut wie keine Höhenunterschiede.

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 6 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung

 

  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise / Abreise:

  • Flughafen Edinburgh. Von dort per Bus ins Stadtzentrum und von der Station Edinburgh Waverley per Bahn (www.nationalrail.com) in ca. 45 Minuten nach Burntisland.
  • Rückreise per Bahn von Dundee nach Edinburgh, Dauer ca. 1,5 Stunden.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reispreis enthalten
  • Taxi von Buckhaven nach Leven, ca. CHF 9.- pro Fahrt
  • Busfahrten an Tag 2 und Tag 6, ca. CHF 15.- pro Person

Weitere Reisen für Sie