(3)

Veloferien Mecklenburger Seenplatte

Velo: Mecklenburger Seenplatte

Rund um Müritz und Plauer See

Eine Rundreise, die entspannter und liebevoller kaum gestaltet sein könnte! Ihr Weg führt entlang der weiten Seengebiete in Mecklenburg-Vorpommern, rund um die Müritz und den Plauer See – immer durch kleinere, hübsche Orte und herrliche Natur. Herzlich zeigt sich hier die Gastlichkeit, gemütlich die Hotels und selbstverständlich vorzüglich die Küche. Abends nach Ihrer Radetappe warten Sie schon mit Freuden auf die nächsten Radkilometer. Geniessen Sie es, hier Gast zu sein!

Level
Mittel
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Die Anreise erfolgt in eigener Regie. Die liebevoll restaurierte Altstadt und das Müritzeum bieten für den Nachmittag viel Interessantes. Übernachtung in Waren oder Umgebung. Am Abend erwartet sie ein 3-gängiges Abendessen oder Buffet.

Radeln Sie auf verschwiegenen Wegen durch den Müritz Nationalpark nach Ankershagen. Dort befindet sich das Schliemann Museum. Weiter geht es über Penzlin zum Tollensesee. Folgen Sie dem Tollensesee-Radweg nach Neubrandenburg.

Durch die hügelige Endmoränenlandschaft des Tollensebeckens führt Sie die heutige Etappe zu den Seen südlich von Wesenberg. Auf Ihrer Fahrt passieren Sie das Städtchen Neustrelitz, die einstige Residenz des Grossherzogs von Mecklenburg-Strelitz mit einem beachtlichen Markt. Auf der Fahrt von See zu See durch das Strelitzer Kleinseengebiet begegnen Ihnen oftmals Wasserwanderer. Abendessen und Übernachtung in Rheinsberg, Kleinzerlang oder Umgebung.

Zum südwestlichen Ufer der Müritz führt die heutige Etappe nach Röbel. Sie verlassen das Labyrinth der vielen kleinen Seen und erreichen bei Vipperow den grössten Binnensee Deutschlands. Vorher können Sie in Mirow an der Schleuse den Freizeitkapitänen zuwinken.

Von der Müritz radeln Sie auf dem "Mecklenburgischen Seenradweg" zum Plauer See. An dessen Südspitze können Sie den grössten Bärenwald Mitteleuropas besuchen. An der westlichen Seite des Plauer Sees radeln Sie weiter. Plau ist ein kleines Städtchen mit vielen Fachwerkhäusern links und rechts der Elde.

Am heutigen Tag radeln Sie an den Oberen Seen zur Müritz zurück. Hier finden Sie vielfältige Möglichkeiten, diese Radtour in eigener Regie mit einer Schifffahrt zu kombinieren. Auf der Radstrecke erleben Sie eine abwechslungsreiche Landschaft, das Agroneum in Alt Schwerin, die Inselstadt Malchow und das Feriengebiet "Land Fleesensee".

eb-k-mecklenburger-seenplatte-17

Tourencharakter

Die Landschaft ist flach bis leicht hügelig. Der größte Teil der Strecke führt durch Waldgebiete. Sie radeln auf Radwegen und ruhigen Nebenstrassen.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
21.04.2018 - 22.06.2018
10.09.2018 - 30.09.2018
täglich
Saison 2
23.06.2018 - 09.09.2018
täglich
Mecklenburger Seenplatte, 7 Tage, DE-MBRWW-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
875,00
249,00
965,00
249,00
Saison 1
21.04.2018 - 22.06.2018
10.09.2018 - 30.09.2018
Saison 2
23.06.2018 - 09.09.2018
Waren
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Waren/Umgebung
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
85,00
144,00
85,00
144,00
85,00
144,00
85,00
144,00
Preis
Velo 21-Gang
Elektrovelo
85,00
225,00

Leistungen & Infos

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Halbpension: 3-Gang Menü oder Buffet
  • Persönliche Toureninformation
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Eintritt Müritzeum in Waren
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Waren
  • Flughafen Berlin oder Rostock
  • Kostenfreie Parkplätze am örtlichen Firmengelände, keine Reservierung möglich

Hinweis

  • Tourstart in jedem Etappenort möglich

Aus unserem Reiseblog

Reisefeedbacks

4,7 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
5 Sterne
Babette Buob CH | 24.09.2017
Sehr schöne Veloreise
Diese Veloreise hat uns sehr gefallen. Die vielen Seen und die Landschwaften waren wuderschön. Die Hotels und das Essen waren auch hervorragend.
4 Sterne
Margrit Ryf CH | 07.07.2017
Mecklenburgische Seenplatte
5 Sterne
Margrit Kropf | 21.07.2015
Mecklenburger Seenplatte

Weitere Reisen für Sie