(8)

Wanderferien Via Engiadina Klassiker

Wandern: Via Engiadina

Höhenwege am Inn

Über 800 Gletscher speisen den Inn, der am Malojapass seinen Anfang nimmt. Auf malerischen Höhenwegen folgt die Via Engiadina dem Lauf dieses Flusses. Sie passieren Silvaplana und St. Moritz und bestaunen die strahlenden Gletscher der nahen Bernina-Gruppe.

Die touristischen Zentren lassen Sie bald hinter sich und Sie wandern durch verträumte Bergdörfer hin zur unberührten Berglandschaft des Schweizer Nationalparks. Seit mehr als 100 Jahren nimmt die Natur in der südöstlichsten Ecke der Schweiz ungestört ihren Lauf und so folgen Sie der Via Engiadina durch eine Berglandschaft die ihresgleichen sucht.

Mittel
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Nach dem Start in Maloja erreichen Sie nach kurzer Zeit das Heididorf Grevasalvas. Bevor Sie bei Sils beinahe den Talboden erreicht haben, führt der Weg weiter an Silvaplana vorbei nach St. Moritz - und dies immer mit einer atemberaubenden Sicht auf die Oberengadiner Seenlandschaft.

ca. 6 h
ca. 20 km
1'000 m
850 m

Hoch über St. Moritz geht es weiter über den Höhenweg entlang des Piz Padella zur Alp Muntatsch. Nach einer Rast ist der Weg in das ursprüngliche Dorf Samedan nicht mehr weit. Von hier ist es nur noch ein Katzensprung ins Val Bever.

ca. 6 h
ca. 20 km
900 m
1'175 m

Der Via Engiadina entlang nach Crasta Mora hinauf. Geniessen Sie die Aussicht auf den Talboden und die nahen Gipfel der Bernina-Gruppe. Die Tour führt über Steinstufen und Waldwege auf eine Hochebene. Sie überqueren einen Bach oberhalb der Schlucht Val Müra und steigen nach Zuoz hinunter.

ca. 3.5 h
ca. 10 km
560 m
550 m

Mit Bus oder Bahn nach S-Chanf. Von hier fürt die Tour in den Schweizerischen Nationalpark, über saftige Alpwiesen ins Val Trupchun, eines der idyllischen Seitentäler des Oberengadins. Diese vielseitige Route bietet einen Einblick in die einmalige Tier- und Pflanzenwelt dieser Region.

ca. 4 h
ca. 15 km
620 m
620 m

In geringer Höhe dem Talboden des Oberengadins entlang. Die Wanderung führt durch Arven- und Lärchenwälder und vorbei an idyllischen Engadiner Dörfern. Sie steigen hoch zur Acla Laret und passieren Chapella.

Nun überqueren Sie den Bach Punt Ota – die Grenze zwischen Unter- und Oberengadin. Über duftende Bergwiesen talwärts nach Zernez. Nach Ankunft in Zernez individuelle Abreise.

ca. 5.5 h
ca. 20 km
725 m
965 m

Tourencharakter

Eine aussichtsreiche Höhenwanderung für Geniesser. Um die Etappenorte zu erreichen, können An- und Abstiege nicht vermieden werden. Dafür benötigen Sie gute Grundkondition. Trittsicherheit ist für die Bergwanderwege im Engadin gefordert.

Die Via Engiadina bei SchweizMobil

Die Via Engiadina in der Region Engadin St. Moritz

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Anreiseort: Maloja
  Saison 1
12.06.2021 - 03.07.2021
18.09.2021 - 11.10.2021

täglich
Saison 2
04.07.2021 - 17.09.2021

täglich
Via Engiadina, Klassiker 6 Tage, CH-GRWMZ-06X
Basispreis
735.-
775.-
Zuschlag Einzelzimmer 235.- 235.-

Kategorie: 4 x Mittelklassehotels, 4****-Hotel in Bever

Saison 1
12.06.2021 - 03.07.2021
18.09.2021 - 11.10.2021
täglich
Saison 2
04.07.2021 - 17.09.2021
täglich
Via Engiadina, Klassiker 6 Tage, CH-GRWMZ-06X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
735.-
235.-
775.-
235.-

Kategorie: 4 x Mittelklassehotels, 4****-Hotel in Bever

Saison 1
12.06.2021 - 03.07.2021
18.09.2021 - 11.10.2021
Saison 2
04.07.2021 - 17.09.2021
Maloja
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zernez
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
105.-
145.-
79.-
114.-
105.-
145.-
79.-
114.-
Zusatznächte
Anreiseort: Maloja
  Saison 1
12.06.2021 - 03.07.2021
18.09.2021 - 11.10.2021

täglich
Saison 2
04.07.2021 - 17.09.2021

täglich
Maloja
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 105.- 105.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 145.- 145.-
Zernez
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 79.- 79.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 114.- 114.-
Preis
Reiseunterlagen nur digital (Abschlag pro Zimmer)
-30.-

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof
  • Seilbahnfahrten laut Programme 
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.
  • Bahnfahrten Lavin - Zernez (retour) nicht im Reisepreis inbegriffen. Ca. CHF 6.- mit Halbtax 
Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Kostenpflichtige Parkplätze in St. Moritz und per Bus nach Maloja. CHF 12.- pro Tag.
  • Rückreise per Bus und Bahn über St. Moritz nach Maloja. Dauer: ca. 1.5 Stunden.
Reiseunterlagen

Reiseunterlagen "analog"

Standardmässig ist bei Ihrer Reise ein Reiseunterlagenpaket enthalten, welches wir Ihnen vorab zukommen lassen. Folgende Unterlagen helfen Ihnen, sich vor Ort zu orientieren:

  • Reiseprogramm mit allen organisatorischen Details.
  • Reiseführer vom Veloland Schweiz
  • Übersichtskarten der Rad- oder Wanderstrecke
  • Detailkarten der Etappenorte
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen

Reiseunterlagen "digital"

Wenn Sie bei der Buchung die Option "digitale Reiseunterlagen" wählen, stellen wir Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps
  • Gepäckanhänger
  • allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden.

Da bei dieser Option Ressourcen und Kosten gespart werden, erhalten Sie einen Abschlag von CHF 30.- pro Zimmer.

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

4,5 von 5 Sternen (8 Bewertungen)
5 Sterne
Silvia Giger CH | 17.09.2020
Eine Traumwoche
Die Wanderwoche im Engadin war nicht nur dank des fantastischen Wetters traumhaft, sonder auch die Hotels und die Gastfreundschaft haben viel dazu beigetragen.
4 Sterne
Magdalena M. AT | 20.08.2020
Nach einer schönen Wanderwoche ein paar kristische Anmerkungen
Die Markierungen der Wege waren fast ausschließlich gut zu finden. Die Zeitangabe der ersten Etappe ist in den Unterlagen falsch addiert, statt 5 h 45 min dauert sie 6 h 25min. Am 3. Tag führten sie uns von der Albulapassstraße nach La Punt und wieder zurück - ohne Erklärung warum?! Schöner würde ich es finden, die Etappe zu erweitern mit dem Aufstieg zur Chna.d`Es-cha CAS. Von dort hat man eine gute Aussicht, eine bewirtschaftete Hütte und nach der Wanderung immer auf halber Höhe eine schöne Abwechslung. In der "Bever Lodge" bekommt man eine Gästekarte, mit der man alle Bergbahnen im Oberengadin kostenlos nutzen kann. Das haben wir ausgenutzt - mit der Räthischen Bahn nach "Bernina Diavolezza" und mit der Seilbahn hinauf auf den Berg. Grandiose Aussicht bei bestem Wetter. Dafür haben wir die Wanderung in den Nationalpark gestrichen. Wir hätten uns für alle Etappen eine Wegbeschreibung gewünscht. Die haben wir leider nicht bekommen. Die Beschreibung der Sehenswürdigkeiten ist gut, wobei da wie vorher erwähnt La Punt fehlt und wir nicht wussten, warum um alles in der Welt wir dorthin absteigen sollten. Außerdem bin ich mit der Karten-App nicht zurechtgekommen, danke für die ausgedruckte Version. Die wäre vielleicht auch für andere Wanderer hilfreich. Alles in allem war es eine sehr gelungene Wanderwoche, ich kann sie nur weiterempfehlen!
5 Sterne
Urs Hunziker CH | 31.07.2020
Via Engiadina
Fantastische Tour mit guten bis sehr guten Hotels. Immer mit Wellness, so dass wir jeweils gut regenerieren konnten. Die Tour ist vor allem am Anfang doch recht sportlich vor allem sind einige Höhenmeter zurück zu legen. Das wird aber entschädigt mit spektakulärem Panorama auf der ganzen Tour. Ein voller Erfolg.
5 Sterne
Sabrina B. CH | 29.07.2020
Traumhafte erste Ferien mit Eurotrek
Wir haben die Via Engiadina gemacht und hatten grossen Spass dabei. Die Route war sehr schön und die Distanzen gerade richtig. Eurotrek hat uns sogar noch ein Ersatzhotel organisiert, da die üblichen Hotels bei der Buchung schon voll waren. Wir haben diese Flexibilität sehr geschätzt. Die Region ist traumhaft und der Gepäcktransport hat die Wanderungen vereinfacht. Wir werden garantiert wieder mit Eurotrek buchen!
4 Sterne
Vreni W. CH | 28.07.2020
Schöne Wanderung
4 sehr schöne Wanderungen. Der 2. Tag oberhalb St Moritz war mässig schön, viel Geröll, wenig Grün. Kartenmaterial war nicht gut, ohne unseren Spürsinn und die Swiss Mobile App hätten wir einige Abzweigungen verpasst. Fahrplan in Zuoz für Bus Nr 7 ist unbrauchbar Unterkünfte sehr schön und gut gelegen. Am Besten hat uns die Bever Lodge gefallen, auch die Corona Massnahmen waren dort hervorragend. Dass das Gepäck erst um 17.30 ankommt, ist unangenehm und mir ein Rätsel...Die Distanzen sind nun wirklich nicht gross Würde die Wanderung, , mit Ausnahme der Strecke St Moritz- Bever wieder machen
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Beim Fahrplan zum Nationalpark ist uns tatsächlich ein Fauxpas passiert, den wir mittlerweile aufgrund Ihrer Rückmeldung behoben haben. Bitte entschuldigen Sie, dass dieses Dokument nur wenig hilfreich gewesen ist. Grundsätzlich sollen die Karten einen Überblick verschaffen. Gemeinsam mit der App und mit der Beschilderung vor Ort sollte man sich dann gut zurecht finden. Kommendes Jahr wird die Via Engiadina neu aufgelegt und auch im Routennetz von SchweizMobil aufgewertet. Ich bin sicher, dass dann auch die Ausschilderung noch mal verbessert wird und so die Orientierung deutlich einfacher wird.
4 Sterne
Ina S. CH | 10.07.2020
Schnell, flexibel und sympa
Tolle Route, blitzschnelle individuelle Buchung innerhalb nur einer Woche, die Unterlagen kamen noch vor Reiseantritt an. Die Wegbeschreibung war jedoch dürftig, wer nicht Karten lesen kann oder eine Routenplanungsapp nutzt ist mit dem Material allein wohl etwas verloren. Unterkünfte alle top, sehr zuvorkommend und angenehm. Die route selbst ist sehr schön, highlight war der unberührte Teil des Inntals von Maloja bis St Moritz!!
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Danke für Ihren Hinweis zu den Unterlagen. Wir haben gerade letzte Woche die Infos bei den Zwischenzielen nochmals überarbeitet und etwas übersichtlicher gestaltet.
4 Sterne
Käthi G. CH | 09.07.2020
Wunderschöne Route, sehr gute Organisation
Die Via Engiadina ist eine sehr schöne Route, z.T. hoch über dem Tal mit wunderbarem Blick auf die Oberengadiner Seen und die umliegenden Berge. Sie verläuft sehr abwechslungsreich über blumenbedeckte Weiden, hochgelegene Bergpfade und schöne Lärchen- und Arvenwälder. Die Etappen waren meist tagesfüllend, vor allem wenn man sich immer wieder Zeit nimmt zum Photographieren und Staunen nimmt. Für uns war die schönste Etappe diejenige von Maloja nach St. Moritz. Die Unterkünfte waren schön und haben unseren Erwartungen entsprochen. Das Personal war sehr freundlich. Der Gepäcktransport hat einwandfrei funktioniert. Das Begleitmaterial war sehr ausführlich, schön zusammengestellt und hilfreich und kam erst am Nachmittag vor der Abreise an. Einzig der Busfahrplan nach S-Chanf zum Nationalpark war nicht verständlich. Wir bedanken uns herzlich für die schöne Reise! Grimm und Boboev
5 Sterne
Jean-Marc Sueur CH | 05.07.2020
Très joli parcourt :-)
De très beaux paysages, des milliers de fleurs, le plaisir de faire connaissance avec de nouvelles personnes. En fin de journée, on retrouve sa valise et on a le confort d'une bonne douche, c'est parfait.

Weitere Reisen für Sie

Mittel
Schweiz

Wanderferien Waldstätterweg Luzern

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Mittel
Schweiz

Wanderferien Via Albula & Bernina

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(18)
Leicht
Schweiz

Wanderferien Alpenpanorama Weg Bodensee, Appenzell & Toggenburg

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(6)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.