Zum Inhalt
Zur Fusszeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version

Rennveloferien Verborgene Schätze im Oberwallis

Rennvelo & Gravelbike
7 Tage / 6 Nächte
Individuelle Einzeltour
schwer
ab
1'139.- CHF
Preis berechnen
Jetzt buchen Buchen

Die schönsten Routen in den Walliser Alpen

Beeindruckende Staumauern, atemberaubende Pässefahrten und idyllische Walliser Dörfer – umgeben von den schönsten und höchsten Berggipfeln der Schweizer Alpen lassen im Wallis Veloträume wahr werden. Ausgehend von Leuk, entdecken Sie den Naturpark Pfyn-Finges und die wunderbare Moosalp. Weiter führt die Tour ins Goms, hoch zu funkelnden Stauseen, durch malerische Dörfer und alpine Welten aus Fels und Eis. Die Fahrt über die Alpenpässe zählt zu den schönsten Rennvelotouren in der Schweiz. Ein Highlight reiht sich im Wallis an das nächste.

Rennveloferien Verborgene Schätze im Oberwallis

schwer
Rennvelo & Gravelbike
7 Tage / 6 Nächte
Individuelle Einzeltour
ab
1'139.- CHF
Preis berechnen
Jetzt buchen Buchen

Reiseverlauf

Anreise und Gepäckabgabe in Leuk. Sie geniessen die ersten ruhigen Kilometer durch den Naturpark Pfyn-Finges, bevor Sie die Dächer der Stadt Sierre erblicken. Anschliessend fahren Sie entlang der Weinberge bis zum Dorf Agarn, wo die ersten Höhenmeter auf Sie warten, um ins Turtmanntal aufzusteigen. Die Abfahrt ins Rhonetal entschädigt für alle bisherigen Anstrengungen. Zum Schluss gibt es noch einen letzten Anstieg hoch in die Weinberge und eine Fahrt über die Dalaschlucht bevor es zurück nach Susten geht, wo Ihr Tag endet.

Die Fahrt von Leuk nach Brig könnte ganz einfach sein – ist sie aber nicht. Bald schon verlassen Sie den Rhone-Radweg, um die Serpentinen zur Moosalp hochzufahren. Geniessen Sie die Aussicht und holen Sie oben tief Luft: die Abfahrt hinunter nach  Stalden wird Ihnen nämlich gleich den Atem rauben. Danach geht es vorbei an den warmen Quellen von Brigerbad.  

Heute können Sie den müden Beinen etwas Entspannung gönnen. Eine Ausfahrt bringt Sie hoch zum Stausee Gibidum. Die imposante Staumauer liegt am Fusse des Aletschgletschers direkt oberhalb der Massaschlucht.  

Mit neuer Energie folgen Sie dem Lauf der Rhone, wo sich die typischen Dörfer des Goms aneinanderreihen. In Oberwald angekommen, legen Sie eine wohlverdiente Pause ein. Erfahrene und sportliche Velofahrer nehmen dann den Anstieg auf den Grimselpass in Angriff.  

Von Oberwald aus sind die schönsten Alpenpässe schnell erreicht. Sie steigen hoch in die felsige Welt des Nufenenpasses und rauschen hinunter nach Airolo. Die anschliessende Fahrt auf den Gotthardpass führt über Pflastersteine entlang der unzähligen Serpentinen und fordert Sie heraus. Auf der Abfahrt nach Hospental können Sie sich entspannen. Und danach heisst es noch einmal durchbeissen, denn der Furkapass hat es am Ende der Reise noch mal so richtig in sich.  

Zum Abschluss Ihres Aufenthalts bieten sich Ihnen zwei Möglichkeiten. Entweder folgen Sie der Rhone-Route von ihrer Quelle aus, fahren durch die Gommer Dörfer und weiter bis nach Leuk. Oder Sie lassen sich auf zusätzliche Höhenmeter ein und machen einen Abstecher in das authentische Binntal. Doch Vorsicht: Diese Strecke führt durch einen Tunnel und einige unasphaltierte Strassenabschnitte. Dennoch ist die Entdeckung der Landschaft von Binn sehr empfehlenswert. 

Tag
7
Abreise oder Verlängerung

Tourencharakter

Eine einmalige Szenerie erwartet Sie im Wallis. Umgeben von den höchsten Gipfeln der Alpen besuchen Sie einige der bekanntesten Täler und Pässe der Schweiz. Konditionell stellt vor allem die Fahrt über die Alpenpässe am fünften Tag eine grosse Herausforderung dar.  

schwer

 

Karte für die Tour auf der viele Verborgene Schätze zu finden sind.

Preise & Termine

Kategorie: Mittelklassehotels, 4*-Hotel in Obergesteln und Brig (nach Möglichkeit als Swiss Bike Hotel klassifiziert)

Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück 
  • Tägliche Gepäcktransfers 
  • Zuschuss zur Anreise mit der Bahn 
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung 
  • Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar 
  • SchweizMobil-Plus Abonnement für ein Jahr 
  • Service-Hotline  

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Reservationsgebühr von CHF 20.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung)

Anreise/Abreise:

  • Anreise mit dem ÖV nach Leuk. 
  • Abreise mit dem ÖV ab Leuk. 

Anreise mit dem Zug

Lassen Sie das Auto zu Hause! Bei jeder Velo-, Bike oder Wandertour in der Schweiz erhalten Sie pro Teilnehmer einen Coupon der SBB, mit dem Sie für die Anreise mit der Bahn CHF 10.- vom Ticketpreis abziehen können. Die Reduktion kann im Onlineshop der SBB oder in der SBB-App bezogen werden.

Bei vielen Reisen nutzen wir zu Beginn und am Schluss die Gepäckschalter an den Bahnhöfen für die Übergabe der Koffer. Dies können Sie bei der Anreise mit dem Zug gleich bequem kombinieren. Wenn Sie GA-Besitzer sind, können Sie diese Information bei der Buchung angeben. Wir schreiben Ihnen den Betrag auf der Rechnung gut. Falls Sie den Coupon bei der Reise selbst nicht brauchen, können Sie ihn im Laufe des Jahres einsetzen. Eine rückwirkende Erstattung ist aus administrativen Gründen leider nicht möglich.

Reiseunterlagen «digital»

In Zukunft reduzieren wir die Menge an gedruckten Unterlagen. Sie erhalten mit Ihrem Tourendossier eine Instruktion, um sich mit Hilfe der Eurotrek Travel Guide App zu orientieren. Weitere Informationen stellen wir Ihnen online zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Ihr Reiseprogramm
  • Gepäckanhänger
  • Beschreibung zur Handhabung der App
  • Allfällige Voucher
     

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der Eurotrek Travel Guide App. Darin finden Sie neben Ihrer auf einer digitalen Karte eingezeichneten Route weitere Informationen zu Ihrer gebuchten Reise. Die App ist auch offline verfügbar, die Reise muss einfach im Voraus heruntergeladen werden.

Unsere Mietvelos

Rennrad Stevens Aspin
Rennvelo Stevens Aspin

Leichtes und gut ausgerüstetes Rennvelo von Stevens mit 2 x 11 oder 3 x 10 Gängen. 

 

XS = 50 cm (bis 165 cm)
S = 52 cm (165 - 170 cm)
M = 56 cm (170 - 180 cm)
L = 60 cm (180 - 190 cm)
XL = 62 cm (ab 190 cm)

4 von 5 Sternen

2 Bewertungen
5 Sternen
0%
4 Sternen
100%
3 Sternen
0%
2 Sternen
0%
1 Stern
0%
Mehr laden
ab
1'139.- CHF
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.