Fährturm in Schweich
Piesport
Palais du Gouverneur militaire in Metz
(2)

Veloferien Mosel-Radweg

Velo: Mosel-Radweg

Die Weinroute zwischen Metz und Koblenz

Eine Veloreise entlang der Mosel bietet alles, was Kenner unter einer klassischen Weinroute verstehen und auch schätzen. Ausgangspunkt ist das lothringische Metz in Frankreich.

Eine weit über 2'000-jährige Siedlungsgeschichte, eine Vielzahl von Burgen, Festungen und Schlössern, bezaubernde Dörfer und Städte, reizvolle Flusswindungen und berühmte Weinrieden liessen an der Mosel eine in Europa einzigartige Kulturlandschaft entstehen. Geniessen Sie Veloferien in einer der bekanntesten Weinbauregionen und an einem der schönsten Flussläufe im Herzen Europas.

Mittel
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Website
QR-Code

Tourenverlauf

Die Hauptstadt der Region Lothringen ist sehenswert! Von der Römerzeit bis zur Gegenwart hat die Stadt einzigartige Bauwerke vorzuweisen und ist als Bischofssitz, Universitätsstadt und Zentrum zeitgenössischer Kunst gleichermassen berühmt.

Heute ein Radtag fast vollständig in Frankreich! Zu Beginn zwischen Metz und Thionville (35 km) immer wieder kleine Teilstücke auf verkehrsreichen Strassen (auch per Bahn überbrückbar).

Ab Thionville verlässliche und gute Beschilderung, unterwegs nahe am Wasser bis zur deutschfranzösischen Grenze. Weiter bis Perl, vielleicht noch ein Besuch von Schengen – bekannt durch das gleichnamige europäische Abkommen – in Luxemburg auf der anderen Moselseite oder der Römischen Villa Borg.

ca. 30–65 km

Entlang der weiten Weinhänge rechts und links der Mosel. Ein Abstecher nach Remich, mit südländischem Flair, seiner langen Moselpromenade, alten Gassen und der Dekanatskirche von 1817.

Weiter am rechten Moselufer bis Konz und über die Mündung der Saar in die Mosel. Von hier ist es nicht mehr weit bis Trier, mit ausgiebigem Stadtrundgang und Besuch der Porta Nigra, des Amphitheaters, der Kaiserthermen oder des herrlichen Doms.

ca. 50 km

Ein echter Klassiker mit römischer Vergangenheit und gegenwärtiger Weinkultur. Auf dem Mosel-Radweg nach Mehring, wo die Villa Rustica auf einen Besuch wartet.

Gemütlich nach Trittenheim, ein Weinlehrpfad informiert über das Arbeitsjahr des Winzers, heimische Rebsorten und die Rebenaufzucht. Kurz vor dem Tagesziel liegt Neumagen-Dhron, der älteste Weinort Deutschlands.

ca. 50 km

Die zwei berühmten Moselstädte Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach sowie das bekannte Weinanbaugebiet «Kröver Nacktarsch» krönen den heutigen Tag. Ein wahrer Genuss: buntes, vielfältiges Fachwerk auf dem Bilderbuch-Marktplatz von Bernkastel-Kues und eine herrliche Schiffsrundfahrt in Traben-Trarbach.

ca. 40 km

Nach Enkirch, einem Schmuckstück moselländischer Fachwerkarchitektur, und Zell, dem Weinort mit der «Zeller Schwarzen Katz». Eine Pause im kleinen Beilstein, das stolz den Beinamen «Rothenburg an der Mosel» führt, weiter bis Cochem mit seinem malerischen Zentrum und der alten Reichsburg aus dem 11. Jhd.

ca. 55 km

Ein Abstecher zur mittelalterlichen Burg Eltz, ehe der Mosel-Radweg in sehenswerte Weindörfer wie Kobern Gondorf und Winningen führt, und schliesslich ans Deutsche Eck mit traumhaftem Blick auf das herrliche Rheintal.

ca. 50 km

Tourencharakter

Meist entspannt auf ruhigen Velowegen an der Mosel, auf fast immer ebener Strecke.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Anreiseort: Metz
  Saison 1
10.04.2020 - 30.04.2020
01.10.2020 - 20.10.2020

täglich
Saison 2
01.05.2020 - 14.08.2020

täglich
Saison 3
15.08.2020 - 30.09.2020

täglich
Mosel-Radweg 8 Tage, Kat. A, Anreise Metz, DE-MORMK-08A
Basispreis
719.-
785.-
859.-
Zuschlag Einzelzimmer 349.- 349.- 349.-
Halbpension 229.- 229.- 229.-
Mosel-Radweg 8 Tage, Kat. B, Anreise Metz, DE-MORMK-08B
Basispreis
629.-
695.-
745.-
Zuschlag Einzelzimmer 235.- 235.- 235.-
Halbpension 229.- 229.- 229.-

Kategorie A: Komfortable Mittelklassehotels

Kategorie B: Gute Gasthöfe und Hotels

Saison 1
10.04.2020 - 30.04.2020
01.10.2020 - 20.10.2020
täglich
Saison 2
01.05.2020 - 14.08.2020
täglich
Saison 3
15.08.2020 - 30.09.2020
täglich
Mosel-Radweg 8 Tage, Kat. A, Anreise Metz, DE-MORMK-08A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension
Mosel-Radweg 8 Tage, Kat. B, Anreise Metz, DE-MORMK-08B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension
719.-
349.-
229.-
629.-
235.-
229.-
785.-
349.-
229.-
695.-
235.-
229.-
859.-
349.-
229.-
745.-
235.-
229.-

Kategorie A: Komfortable Mittelklassehotels

Kategorie B: Gute Gasthöfe und Hotels

Saison 1
10.04.2020 - 30.04.2020
01.10.2020 - 20.10.2020
Saison 2
01.05.2020 - 14.08.2020
Saison 3
15.08.2020 - 30.09.2020
Metz A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Trier A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Koblenz A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Metz B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Trier B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Koblenz B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
105.-
165.-
79.-
114.-
79.-
114.-
79.-
144.-
65.-
105.-
75.-
105.-
105.-
165.-
79.-
114.-
79.-
114.-
79.-
144.-
65.-
105.-
75.-
105.-
105.-
165.-
79.-
114.-
79.-
114.-
79.-
144.-
65.-
105.-
75.-
105.-
Zusatznächte
Anreiseort: Metz
  Saison 1
10.04.2020 - 30.04.2020
01.10.2020 - 20.10.2020

täglich
Saison 2
01.05.2020 - 14.08.2020

täglich
Saison 3
15.08.2020 - 30.09.2020

täglich
Metz A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 105.- 105.- 105.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 165.- 165.- 165.-
Trier A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 79.- 79.- 79.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 114.- 114.- 114.-
Koblenz A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 79.- 79.- 79.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 114.- 114.- 114.-
Metz B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 79.- 79.- 79.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 144.- 144.- 144.-
Trier B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 65.- 65.- 65.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 105.- 105.- 105.-
Koblenz B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 75.- 75.- 75.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 105.- 105.- 105.-
Preis
Mietrad 21-Gang Unisex
Mietrad 21-Gang Herren
Mietrad 7-Gang Unisex
Mietrad 7-Gang Herren
Mietrad PLUS Unisex
Elektrorad
95.-
95.-
95.-
95.-
155.-
229.-
Preis
Transfer
89.-

Leistungen & Infos

Leistungen

Inbegriffen:

  • Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • Service-Hotline

Optional:

  • Bei Halbpension 3-gängiges Abendessen
  • Rücktransfer Koblenz – Trier täglich, CHF 65.-/Pers., Koblenz – Metz jeden Samstag, CHF 89.-/Pers., Reservierung erforderlich und zahlbar vorab

Nicht inbegriffen:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnhof Metz
  • Öffentliche Tiefgarage in Metz, ca. CHF 12.- bis CHF 19.-/Tag, keine Reservierung möglich und zahlbar vor Ort.

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

4,5 von 5 Sternen (2 Bewertungen)
4 Sterne
Brigitte Hardegger CH | 05.08.2020
Interessante und abwechslungsreiche Tour in einer schönen Gegend - leider ist das Baden in der Mosel verboten und Alternativen werden nicht angeboten.
Die Tour war schön und die angefahrenen Orte interessant. Kritik zu den Unterlagen: Die Beschreibungen für die Anfahrten zu den Hotels waren ungenau, es fehlten Hinweise zu alternativen Bademöglichkeiten, da es verboten ist in der Mosel zu baden. Die Sehenswürdigkeiten wurden zu wenig umschrieben und Anfahrtswege wurden nicht umschrieben. Auf der Tour fehlte ein "Highlight", das heisst eine Stadtführung, eine Weinprobe etc., was bei anderen Touren inbegriffen ist. Dem Hotel "Schanz" in Piesport ist ein Michelin-Restaurant angeschlossen. Leider fehlte ein spezieller Hinweis dazu und auch auf den Umstand, dass man eine Reservation für das Abendessen im voraus hätte vornehmen müssen in den Unterlagen. Das Restaurant war am Abend ausgebucht, sodass wir unser Abendessen auswärts einnehmen mussten. In diesem Fall müsste u.E. ein anderes Hotel gewählt werden oder aber die Gäste müssten darauf hingewiesen werden. Das Hotel "Am Stiftstor" ist etwas "altbacken". Ansonsten waren wir zufrieden mit den Hotels. Die Corona-Massnahmen wurden ganz verschieden umgesetzt - man musste sich jeweils vor Ort orientieren. Die angekündigte Instruktion durch Radreisefreunde war schlecht. Wir versuchten, wie angeregt, an unserem Anreisetag das Reisebüro zu kontaktieren. Der Mitarbeiter war zu diesem Zeitpunkt unterwegs und wollte mit uns keinen Termin vereinbaren. Er versprach uns einen Rückruf, auf den wir vergeblich warteten. Am folgenden Morgen (wir hatten einen Zusatztag in Metz gebucht), läutete er uns um 8.30 Uhr aus dem Bett, um uns die Fahrräder zu übergeben. Eine Instruktion fand dann trotzdem nicht statt.
5 Sterne
Gabriela M. CH | 14.08.2018
Empfehlenswerte Velotour
Wunderschöne Gegend mit äusserst sehenswerten Orten im Streckenverlauf. Tadellose Radwege mit perfekter Signalisierung. Reibungsloser Ablauf und freundlicher Empfang in sämtlichen Unterkünften. Besonders haben wir geschätzt, dass das Reisegepäck meistens schon vor 16 h am Zielort war.

Weitere Reisen für Sie

Mittel
Deutschland

Veloferien Speyer - Heidelberg - Worms

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Mittel
Deutschland

Veloferien Lahn-Radweg

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.