Windrad
Wapen Fan Fryslan
Wapen Fan Fryslan - Deck
(1)

Rad & Schiff Westfriesisches Wattenmeer und IJsselmeer, MS Wapen Fan Fryslân

Rad & Schiff: Wind und Salz auf der Haut

Wind und Salz auf der Haut

Segelreisen sind etwas Besonderes, ein Gefühl von Freiheit. Erleben Sie auf drei der komfortabelsten Segler des IJssel- und Wattenmeeres Natur und Elemente pur: Meer, Wind und Sonne. Vor der Nordseeküste erstreckt sich das Watt, ein einzigartiges Naturgebiet.

Auf dem Festland der Provinzen Nord-Holland und Friesland erwarten Sie weite Landschaften, beschauliche Orte und malerische Fischerstädtchen. Freuen Sie sich auf eine steife Brise in den Segeln und einen endlosen Blick aufs Wasser, Dünen und trocken gefallene Sandbänke. Wenn Sie Lust haben, können Sie an Deck mit anpacken – erforderlich ist es nicht. Worauf warten Sie noch? Leinen los!

Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Teilnehmerzahl: min. 18 Personen bis 21 Tage vor Anreise

Tourenverlauf

Nur der Abfahrts- und Ankunftshafen Enkhuizen steht fest. Hier ein Beispiel-Routenverlauf:

Individuelle Anreise nach Enkhuizen, ca. 65 km (60 Autominuten) nordwestlich von Amsterdam gelegen. Einschiffung ab 14:00 Uhr. Am Abend erzählt Ihnen Ihr Skipper bei einem Apéro Wissenswertes über die Reise, das Schiff und informiert Sie über die Sicherheitsmassnahmen an Bord.

In der hübschen Hafenstadt mit historischer Altstadt beginnt Ihre erste Velotour. Entlang des IJsselmeeres radeln Sie über Medemblik bis Den Oever mit kleinem sehenswerten Fischerhafen. Je nach Wetterlage fährt das Schiff bereits heute raus aufs Wattenmeer zur Insel Texel.

ca. 25–40 km

Erkunden Sie heute auf einer Velo-Rundtour Texel, die grösste westfriesische Insel, mit abwechslungsreicher Landschaft und malerischen Dörfern. Tipp: Die gut ausgeschilderte Thijsseroute (ca. 40 km) und Besuch der Seehundaufzuchtstation EcoMare.

ca. 40 km

Im Laufe des Nachmittags wird Ihr heutiges Reiseziel, die Insel Terschelling, auch bekannt unter dem Namen „Amsterdam des Wattenmeeres“, erreicht. Die hübschen Dörfchen auf der Insel haben viel von ihrem alten Charme behalten.

Wenn das Wetter es zulässt, wird heute an Deck anstelle des Abendessens das Mittagessen serviert. Es besteht die Möglichkeit, sich für den Abend Sandwiches zu machen oder Sie erkunden auf eigene Faust die vielen netten Restaurants und Kneipen an Land.

ca. 5–6 h

Terschelling bietet viel: Natur und Kultur, 70 km Velowege und vier schöne Dörfer. West-Terschelling ist der grösste Ort der Insel mit zahlreichen Geschäften und Kneipen. Das Wahrzeichen der Insel ist schon aus der Ferne zu erkennen, der 400 Jahre alte Leuchtturm „Brandaris“.

Sehenswert ist auch das Heidegebiet „De Boschplaat“, geprägt von Schlick, Stränden und Dünen. Mit ein bisschen Glück sehen Sie grosse Kolonien von Enten, Stelzenläufern, Löffelreihern und Mantelmöwen. Am späten Nachmittag segeln Sie nach Harlingen, dem wichtigsten Hafen Frieslands.

ca. 40 km

Ihre Velotour startet in Harlingen, ein friesisches Hafenstädtchen mit historischer Innenstadt. Über Franeker, mit dem königlichen Eise-Eisinga-Planetarium geht es mit dem Velo weiter durch die wundervolle, weitläufige, friesische Landschaft nach Makkum, einem hübschen Ferienort mit Strandpromenade, Restaurants und Geschäften. Die längere Tourenvari-ante führt Sie u.a. auch nach Bolsward, eine der elf friesischen Städte.

ca. 50–60 km

Von Makkum aus radeln Sie nach Stavoren. Die kurze Route geht über das alte Handelsstädtchen Hindeloopen. Mit seinen alten Häusern und Grachten und dem grossen Yachthafen ist es ein beliebtes Ausflugsziel.

Die längere Strecke führt an mehreren friesischen Seen entlang und öffnet noch einmal ganz andere Landschaftsperspektiven. Von Stavoren aus nimmt das Schiff Kurs auf Enkhuizen.

ca. 30–50 km

Ausschiffung bis 09:30 Uhr.

Tourencharakter

Die Radstrecken werden von der möglichen Route des Seglers bestimmt. Die in grosser Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind flach und können als einfach eingestuft werden.
 

Preise & Leistungen

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
02.05.2020 | 09.05.2020 | 19.09.2020 |
Samstag
Saison 2
16.05.2020 | 23.05.2020 | 30.05.2020 | 06.06.2020 | 13.06.2020 | 20.06.2020 | 27.06.2020 | 08.08.2020 | 29.08.2020 | 05.09.2020 | 12.09.2020 |
Samstag
Rad & Segeln: Westfriesisches Wattenmeer - Wapen fan Fryslan, NL-NHSWW-08I
Basispreis
Zuschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
Abschlag 3-Bett-Kabine
1'119.-
50%
.125.-
1'269.-
50%
.125.-
Preis
Velo 7-Gang Rücktritt
Elektrovelo
99.-
225.-

Leistungen & Infos

  • Programm gemäss Reiseverlauf
  • 7 Nächte in Aussenkabinen mit DU/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: 7 x Frühstücksbuffet, 5 x Lunchpaket für Velotouren, 1 x 3-Gang-Mittagessen, 6 x Kaffee und Tee am Nachmittag, 6 x 3-Gang-Abendessen, 1 x Lunchpaket zum Abendessen
  • Begrüssungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Velotourenbesprechung
  • Detailliertes Kartenmaterial und Routenbeschreibungen (1 x pro Kabine)
  • GPS Daten
  • Bordreiseleitung durch den Skipper

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Enkhuizen: in Laufweite zum Anleger
  • Kostenfreie Parkplätze in Enkhuizen am Bahnhof, keine Reservierung möglich

Hinweise

  • Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).
  • Sonderwünsche beim Essen wie Diätkost oder vegetarisches Essen werden nach Rücksprache und Möglichkeit gern berücksichtigt. Der Aufpreis hierfür beträgt ca. CHF 30.- pro Person/Woche (direkt zu zahlen). Bitte informieren Sie uns bei Buchung.

Unser Schiff

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Lydia Graf-Dietrich CH | 10.07.2018
die beste Crew
es war meine 1. Segelerfahrung, der Skipper ruhig, umsichtig, kompetent, die Köchin: einsame Spitze! der Matrose charmant, freundlich, kompetent - ich fühlte mich in guten Händen. Das Segeln war faszinierend, spannend, lehrreich. Holland ist einfach schön! Ich liebe die Natur, das draussen sein. Schätze es, "das Hotel und die Reise" organisiert zu haben, und bei den Radtouren Vorschläge und dennoch Freiheit zu haben, zu tun was mir gerade gefällt.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Es freut uns sehr, dass Ihnen Ihre erste Segelreise so gut gefallen hat. Wir werden Ihr Feedback auch gerne an die Crew der Wapen van Frislan weiterleiten. Der Skipper und seine Mitstreiter werden sich über Ihre lobenden Worte sicher sehr freuen!

Weitere Reisen für Sie

Leicht
Niederlande / Deutschland / Belgien

Rad & Schiff Amsterdam - Brügge MS Fluvius

8 Tage | Geführte Gruppentour
Leicht
Niederlande

Rad & Schiff Best of Holland

8 Tage | Geführte Gruppentour
Leicht
Niederlande / Deutschland

Rad & Schiff Südholland, MS Sir Winston

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(8)