Aktivferien in Irland

Atemberaubende Küstenpfade, einsame Seen und mystische Moorlandschaften

Irlands ursprüngliche Natur ist im Westen der Insel besonders spektakulär. Gerade richtig für Aktivferien, bei denen mehrere Aktivitäten zum Zuge kommen.

 

Die schönen Trails an der Küste und im Hinterland eigenen sich bestens für Biketouren. Zu Fuss geht es über farbenfrohe Hochmoore, und bei einer Kanutour auf einem der schwarzen Seen kommt man Tier- und Pflanzenwelt ganz nah.

Aus unserem Reiseblog

Eurotrek AG
Interessieren Sie sich für Aktivferien in Irland? Wir beraten Sie gerne.
Maria Teresa Giuffrida, Eurotrek AG