Bergwandern Teneriffa mit herrlichen Blicken auf die Küste
Kulinarische Genüsse während der Wanderreise auf Teneriffa
Wanderreise mit Gipfelblick auf den Kanaren
(4)

Wanderferien Teneriffa

Wandern: Teneriffa

Wilder Atlantik, sonnige Küstenwanderungen & Vulkangestein

Vom rauschenden Atlantik im Nordwesten führt Ihre facettenreiche Wanderwoche durch die einzigartige Berglandschaft aus schwarzem Lavagestein in den sonnigen Südwesten.

Im bezaubernden Küstenstädtchen Garachico geniessen Sie atemberaubende Ausblicke auf die Weite des Atlantiks und die grüne Nordküste der Insel. Durch mehrere Vegetationszonen, von denen jede ihren eigenen Reiz versprüht, tauchen Sie in die Bergwelt des Teno-Gebirges ein.

Ein ganz besonderes Highlight ist die Wanderung durch die Schlucht von Masca, mit ihren steil aufragenden Felswänden und der einzigartigen Pflanzenwelt.

Im Südwesten wandeln Sie auf alten Säumerpfaden und besuchen den höchstgelegenen Ort der Kanaren, wo Sie zum Abschluss Ihrer Reise eine beeindruckende Wanderung durch den Nationalpark Teide erwartet.

Mittelschwer
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

An der wild tosenden Atlantikküste liegt das Städtchen Garachico mit seiner sehenswerten Altstadt im Nordwesten von Teneriffa. Die Lavaschwimmbecken laden zu einem erfrischenden Bad ein.

Auf historischen Wegen erwandern Sie das junge Vulkangebiet von Garachico. Die Mühen des Aufstiegs werden mit einem fantastischen Ausblick auf die Stadt,
den Atlantik und die gesamte Nordküste belohnt.

Nach kurzer Rast in San Juan del Reparo geht es durch fruchtbare Landschaft vorbei an Bananenplantagen und Wasserläufen hinab nach Garachico.

ca. 3 - 5.5 Stunden
14 km
990 m
990 m

Eine traumhafte Wanderung vom Meer ins Bergland. Durch einsame Schluchten, Kulturland und Lorbeerwäl der geht es ins beschauliche Bergdorf Erjos. Auf schönen Bergwegen wandern Sie durchs Teno-Gebirge, bevor Sie Santiago del Teide erreichen.

Auf der heutigen Etappe durchqueren Sie gleich mehrere Vegetationszonen – ein Paradies für Botanik- und Tierliebhaber.

ca. 5,5 Stunden
11 km
990 m
250 m

Panoramareiche Transferfahrt durch terrassenförmige Anbaugebiete und vorbei an grasenden Ziegenherden ins zauberhafte Teno-Gebirge. Hinauf auf einen
Bergrücken, wo Sie den herrlichen Rundumblick geniessen. Am Kamm entlang zum Tabaiba-Pass und weiter zum Pico Gala.

Am Gipfel bietet sich eine sagenhafte Aussicht auf die Westküste und die gewaltige Masca-Schlucht mit ihren schwarzen Felsen. Über das Cruz del Gala zurück nach Santiago del Teide.

ca. 5,5 Stunden
13 km
900 m
500 m

Von Santiago wandern Sie ins abgelegene Bergdorf Masca, beeindruckend durch seine einzigartige Lage inmitten grüner Vulkanlandschaft und schroff aufragender Felsen. Nach einem Café cortado starten Sie Ihre Wanderung durch die Masca-Schlucht, die mit ihrer wilden Schönheit alle in ihren Bann zieht.

Von Playa de Masca per Boot in den Ferienort Los Gigantes am Meer.

ca. 3 - 4 Stunden
5 km
0 m
600 m

Transfer ins schmucke Dorf Adeje, von wo Sie auf alten Saumpfaden, auf denen früher Waren über die Berge transportiert wurden, durch einsame
 erggebiete wandern. Terrassenfelder und Wald begleiten Ihren pa no rama reichen Weg, der hoch über der Höllenschlucht in Richtung Ifonche führt.

Auf abwechslungsreichen Pfaden geht es in die idyllische Bergregion von Arona unterhalb des gewaltigen Teide-Massivs.

ca. 5,5 Stunden
14 km
750 m
300 m

Von Vilaflor, dem höchstgelegenen Ort der Kanaren wandern Sie auf einen über 1'800 m hohen Aussichtspunkt unterhalb des Teides, von wo Sie die „weisse Mondlandschaft“ erblicken. Bizarre Sandsteinformationen haben sich durch Wind, Wasser und Wetter an den Hängen gebildet.

Ein toller Kontrast zum schwarzen Lavagestein der vergangenen Tage.

ca. 4,5 - 5 Stunden
13 km
600 m
600 m

Tourencharakter

Für die Wanderungen die teils auf relativ steinigen Wegen und Pfaden führen, ist eine gute Grundkondition für Touren bis zu 5.5 Stunden mitzubringen.
Trittsicherheit ist insbesondere für die Wanderung durch die Masca-Schlucht erforderlich.


Auf herrlichen Berg- und Küstenwegen entdecken Sie die Vielfalt Teneriffas.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
01.07.2019 - 22.09.2019
Donnerstag, Samstag, Sonntag
Saison 2
05.01.2019 - 17.03.2019
29.04.2019 - 30.06.2019
23.09.2019 - 27.10.2019
Donnerstag, Samstag, Sonntag
Saison 3
18.03.2019 - 28.04.2019
28.10.2019 - 15.12.2019
Donnerstag, Samstag, Sonntag
Teneriffa, 8 Tage, individuell, ES-TEWGE-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
745,00
345,00
819,00
345,00
869,00
345,00

Kategorie: schöne, landestypische 3*** - und 4**** - Hotels 

Saison 1
01.07.2019 - 22.09.2019
Saison 2
05.01.2019 - 17.03.2019
29.04.2019 - 30.06.2019
23.09.2019 - 27.10.2019
Saison 3
18.03.2019 - 28.04.2019
28.10.2019 - 15.12.2019
Garachico
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Vilaflor
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
89,00
134,00
79,00
129,00
115,00
160,00
99,00
149,00
115,00
160,00
99,00
149,00
Preis
Transfer Arona/Vilaflor - Teneriffa Flughafen
Transfer Teneriffa Nord Flughafen - Garachico
Transfer Teneriffa Süd Flughafen - Garachico
99,00
55,00
99,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 7 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • 1 x Abendessen (Los Gigantes)
  • Gepäcktransfer
  • Transfers gemäss Programm
  • Bootsfahrt Playa de Masca – Los Gigantes

 

 

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Organisierte Flughafentransfers:

  • Teneriffa Süd – Garachico, ca. 1.5 Std. CHF 99.-/Person
  • Teneriffa Nord – Garachico, ca. 1 Std. CHF 55.-/Person
  • Vilaflor – Teneriffa Nord, ca. 1.5 Std. CHF 99.-/Person

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Fahrten mit öffentlichen Bussen, ca. CHF 13.-/Person
  • Für alle Transfers sind mind. 2 Personen erforderlich, sowie eine Voranmeldung. Zahlbar sind die Transfers vorab.

Anreise/Abreise

Flughafen Teneriffa Süd:

  •  Anreise nach Garachico: Öffentlicher Bus, (www.titsa.com) Dauer ca. 2.5 Stunden.
  • Abreise von Vilaflor: Öffentlicher Bus, Dauer ca. 1.5 Stunden. Fahrt per Taxi ca. CHF 50.-, Dauer ca. 30 Minuten

Flughafen Teneriffa Nord:

  • Anreise nach Garachico: Öffentlicher Bus, Dauer ca. 2 Stunden.
  • Abreise von Vilaflor: Öffentlicher Bus, Dauer ca. 2.5 Stunden.

Aus unserem Reiseblog

Reisefeedbacks

4,5 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
5 Sterne
Daniel und Gabriela Messerli CH | 12.04.2018
Einsame Wanderungen durch kontrastreiche Vegetationen mit atemberaubenden Aussichten
Wir kamen kaum aus dem Staunen heraus, wie abwechslungsreich die Wanderrouten zusammengestellt wurden. Jeden Tag konnten wir die verschiedensten Vegetationen durchwandern und uns an den schönsten Aussichten nicht satt sehen. Die Gehzeiten entsprachen den Angaben. Die Strecken waren sorgfältig ausgearbeitet und die Beschreibungen ausführlich dokumentiert. Wir konnten das ursprüngliche Teneriffa erleben.
5 Sterne
Markus Mauri CH | 22.06.2017
Perfekte Wanderwege_abseits vom Rummel
Die Reise war sehr gut dokumentiert und die Wanderwege waren problemlos zu finden und in einem sehr guten Zustand. Sehr abwechslungsreich in Landschaften und Farben. Geschätzt habe ich auch die Ruhe. Perfekte Zeit im Juni betreffend Wetter und wenig Touristen. Hotels waren sehr gut ausgewählt in Garachico und Santiago del Tiede. Einen halben Tag in Los Gigantes ist absolut ausreichend.
4 Sterne
Marcel Odermatt CH | 28.03.2016
Teneriffa
Die Wanderungen waren sehr abwechslungsreich zusammengestellt und gut geführt, mit interessanten Infos zu Kultur, Natur, Landschaft, Geschichte und Wirtschaft. War eine wunderbare Woche!
4 Sterne
Urs Bloch CH | 25.03.2016
Interressant
Sehr kompetente Führung durch Christian.Die Tranferzeiten sind mit öffentlichen Verkehrsmittelnetwas gar hoch.

Weitere Reisen für Sie