(1)

Wanderferien Waldstätterweg Luzern

Wandern: Waldstätterweg Schweiz

Die „niedrige“ Runde am Vierwaldstättersee.

Erleben Sie die Geschichte der Schweiz bei dieser traumhaften Panorama-Wanderung. Der Waldstätterweg führt in Kombination mit dem Weg der Schweiz rund um den Vierwaldstättersee. Auf Sie warten aussichtsreiche Wanderungen am Bürgenstock, die Passage über den Renggpass mit Blicken auf die Seen der Zentralschweiz und die idyllische Rütliwiese am Urnersee. Willkommen in der Zentralschweiz, der Wiege der Eidgenossenschaft.

Mittel
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Gepäckabgabe in Luzern. Die Etappe führt über die Horwer Halbinsel an den Fuss des Pilatus. Übergang über den Renggpass, der bis zum Bau der Brünigstrasse in den 1860er Jahren die einzige Landverbindung nach Obwalden bildete.

ca. 6.5 h
ca. 21 km
945 m
945 m

Die Sportliche mit Ausblick ins Mittelland – Durchs Alpnachstader Ried und die Rotzlochschlucht zum Schnitzturm in Stansstad. Aufstieg entlang den aufgelassenen Geleisen der Fürigenbahn nach Oberschilt und steil auf den Bürgenstock, mit Blick auf Pilatus und Mittelland. Zu Fuss hinunter nach Kehrsiten am Ufer vom Vierwaldstättersee. Optional kann diese Strecke auch mit der Bürgenstock-Bahn abgekürzt werden.

ca. 4.5 h
ca. 14 km
590 m
585 m

Mit der Seilbahn geht es wieder hinauf auf den Bürgenstock. Oben erwartet die Besucher «die schönste Höhenpromenade der Welt», ein über 100-jähriger Felsenweg mit dem See zu Füssen und imposanter Alpen-Panoramasicht. Weiter mit einer Fahrt im einmaligen Hammetschwandlift, einem Freiluftaufzug über 150 Höhenmeter, der als eine der tollkühnsten touristischen Anlagen der «Belle Epoque» gilt. Vorbei am Wallfahrtsort St. Jost an die Ufer von Ennetbürgen, Buochs und Beckenried.

ca. 4 h
ca. 14 km
335 m
765 m

Durch die kühlende Schlucht an den Urner See – Über die Uferstrasse nach Risleten und Aufstieg durch die attraktive Risletenschlucht. Querung des Stützbergs über den historischen Weg nach Volligen und Ankunft im Rütli, mit Tiefblicken auf den Urner See.

ca. 4 h
ca. 12 km
770 m
435 m

Von Brunnen über den Waldstätterquai und den Auslandschweizerplatz an die Seestrasse bis nach Brünischart. Hier beginnt der Bergwanderweg durch die südländisch anmutende Waldvegetation mit herrlicher Rundsicht.

ca. 4 h
ca. 14 km
565 m
550 m

Vorbei an Obstgärten bis Oberwilen und über die schmale Molassestufe mit Leitern, die früher nur hier die Landverbindung nach Weggis ermöglichten. Durch das Naturschutzgebiet Chestenenweid über Weggis, Hertenstein und den Haldihof nach Küssnacht.

ca. 5.5 h
ca. 18 km
740 m
760 m

Promenieren mit Blick in die Alpen – Von Küssnacht durch die Naturschutzgebiete im Wagenmoos an das Ufer von Meggen und Schloss Meggehorn. Annäherung an die Stadt Luzern und Einmarsch über die Tourismusallee des 19. Jahrhunderts, die Quaianlage mit Fernsicht in die Alpen.

ca. 4.5 h
ca. 18 km
445 m
445 m

Tourencharakter

Am Vierwaldstättersee geht es teils steil bergauf. Gute Grundkondition ist für die Anstiege und für manche lange Etappe notwendig. Trittsicherheit ist für die Tour über den Renggpass und am Bürgenstock von Vorteil.

Der Waldstätterweg bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
04.05.2019 - 24.05.2019
14.09.2019 - 13.10.2019
täglich
Saison 2
25.05.2019 - 13.09.2019
täglich
Waldstätterweg, 7 Tage, CH-ZSWLL-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
819,00
249,00
865,00
249,00

Kategorie: Mittelklassehotels und Gasthöfe

Saison 1
04.05.2019 - 24.05.2019
14.09.2019 - 13.10.2019
Saison 2
25.05.2019 - 13.09.2019
Luzern
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Luzern
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
89,00
129,00
89,00
129,00
89,00
129,00
89,00
129,00
Preis
Reiseunterlagen nur digital
-20,00

Leistungen & Infos

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Schifffahrt Rütli – Brunnen (Waldstätterweg 7/6 und Weg der Schweiz)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen

  • Berg- & Talfahrt Bürgenstock - Kehrsiten – Bürgenstock

Anreise/Parken/Abreise

Reiseunterlagen "analog"

Standardmässig ist bei Ihrer Reise ein Reiseunterlagenpaket enthalten, welches wir Ihnen vorab zukommen lassen. Folgende Unterlagen helfen Ihnen, sich vor Ort zu orientieren:

  • Reiseprogramm mit allen organisatorischen Details.
  • Reiseführer vom Veloland Schweiz
  • Übersichtskarten der Rad- oder Wanderstrecke
  • Detailkarten der Etappenorte
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen

Reiseunterlagen "digital"

Wenn Sie bei der Buchung die Option "digitale Reiseunterlagen" wählen, stellen wir Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps
  • Gepäckanhänger
  • allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden.

Da bei dieser Option Ressourcen und Kosten gespart werden, erhalten Sie einen Abschlag von CHF 20.- pro Person.

Reisefeedbacks

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Sandra Gabriela J. LI | 07.09.2018
Ferien in der Schweiz
Die Wanderungen waren alle sehr schön, teilweise aber recht sportlich. Der erste Wandertag mit Anreise und 6.5 Stunden Wanderzeit, zum Schluss noch über einen Pass, ist sicher etwas viel. Zum Glück gab es aber immer Möglichkeiten, mit Schiff, Bus oder Zug abzukürzen. Gelegentlich führten kurze Strecken direkt an der Strasse entlang. Der Gepäcktransport hat auch seine Nachteile. So muss das Gepäck bereits um 9.00 bereit sein und wird spätestens um 18.00 im nächsten Hotel angeliefert. Das ist bei Sonnenschein kein Problem, bei Regen aber nicht so toll. Die Unterkünfte waren bis auf 1 Ausnahme sensationell und übertrafen meine Erwartungen. Wo es möglich war, waren diese direkt am See gelegen mit Bademöglichkeit. Auch die Küche der Hotels war erstklassig und zum Frühstück erwartete mich ein Buffet.

Weitere Reisen für Sie