(5)

Wanderferien ViaGottardo - Luganerweg

Luganerweg

Tessiner UNESCO-Welterbestätten

Trutzig ragen die Stadtmauer und die Türme der Burgen von Bellinzona in den Himmel. Wenn man sie sieht, wird schnell klar, auf welch bewegte Geschichte das Tessin zurückblicken kann. Die Festung lassen Sie hinter sich und bald erreichen Sie die hügelige Landschaft der Capriasca.

Idyllische Dörfer wechseln nun mit dem mondänen Leben der Strandpromenade von Lugano und bald schon erwarten Sie am Monte San Salvatore traumhafte Ausblicke. Nach einer Nacht hoch über dem Lago di Lugano erreichen Sie mit den Fossilienfunden am Monte San Giorgio die zweite UNESCO-Welterbestätte der Schweiz.

Leicht
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Gepäckabgabe in Bellinzona. Steiler Aufstieg nach Cima di Dentro. Von hier haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die Magadino-Ebene und den nahen Lago Maggiore. Blicken Sie noch einmal auf die Burgen von Bellinzona zurück bevor Sie nach Isone absteigen.

ca. 4.5 h
ca. 13 km
850 m
330 m

Erst duch den Sumpf bei Gola di Lago und dann weiter durch ein Meer von Farn im lichten Birkenwald Richtung Bigorio. Aussichtsreich geht es über den Monte Bigorio und dann das Franziskanerkloster Santa Maria: ein Adlerhorst über Tesserete.

ca. 3 h
ca. 10 km
380 m
615 m

Durch die Wälder südlich von Tesserete, in dessen Zentrum sich der mittelalterliche Torre di Redde befindet, erreicht man das Oratorium San Bernardo mit herrlicher Aussicht auf den Ceresio. Zwischen alten Gemäuern und modernen Bauten führt den Weg hinunter nach Lugano.

ca. 3 h
ca. 10 km
255 m
500 m

Die Wanderung vom Monte San Salvatore nach Vico Morcote ist ein Klassiker. Es geht immer ein wenig abwärts, Waldpartien wechseln mit herausgeputzten Dörflein, netten Grotti und schönen Ausblicken unterwegs. Von Morcote geht es mit Schiff und Seilbahn weiter nach Serpiano.

ca. 5 h
ca. 14 km
845 m
845 m

Der Monte San Giorgio, auch als «Berg der Fossilien» bekannt, ist UNESCO-Weltkulturerbe. Auf 230-240 Mio. Jahre datierte Saurierfossilen sind in einem kleinen Museum in Mendrisio zu bewundern. Individuelle Abreise.

ca. 3 h
ca. 12 km
325 m
560 m

Tourencharakter

Eine echte Genusswanderung! Die Distanzen sind eher kurz gehalten, hingegen gibt es ein paar steile An- und Abstiege.

Der Trans Swiss Trail bei SchweizMobil

Die Via Gottardo bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
27.04.2019 - 24.05.2019
17.08.2019 - 13.10.2019
täglich
Saison 2
13.04.2019 - 26.04.2019
25.05.2019 - 16.08.2019
täglich
Luganerweg, 5 Tage, CH-TSWBM-05X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
619,00
165,00
659,00
165,00

Kategorie: Mittelklassehotels & Herbergen

Saison 1
27.04.2019 - 24.05.2019
17.08.2019 - 13.10.2019
Saison 2
13.04.2019 - 26.04.2019
25.05.2019 - 16.08.2019
Bellinzona
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Mendrisio
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
89,00
129,00
85,00
125,00
89,00
129,00
85,00
125,00
Preis
Reiseunterlagen nur digital, 1x pro Zimmer (Abschlag pro Person)
-20,00

Leistungen & Infos

Inbegriffen

  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Besuch der Burgen von Bellinzona
  • Eintritt ins Fossilien-Museum Monte San Giorgio
  • Ticino Ticket (zahlreiche Vergünstigungen und Inklusivleistungen)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen

  • Fahrten mit Schiffen & Seilbahnen (etwa CHF 12.- pro Person)

Anreise/Parken/Abreise

  • Parkplätze am Bahnhof Bellinzona. CHF 12.- pro Tag
  • Rückreise per Bahn nach Bellinzona. Dauer ca. 1 Stunde.

 

Reiseunterlagen "analog"

Standardmässig ist bei Ihrer Reise ein Reiseunterlagenpaket enthalten, welches wir Ihnen vorab zukommen lassen. Folgende Unterlagen helfen Ihnen, sich vor Ort zu orientieren:

  • Reiseprogramm mit allen organisatorischen Details.
  • Reiseführer vom Veloland Schweiz
  • Übersichtskarten der Rad- oder Wanderstrecke
  • Detailkarten der Etappenorte
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen

Reiseunterlagen "digital"

Wenn Sie bei der Buchung die Option "digitale Reiseunterlagen" wählen, stellen wir Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps
  • Gepäckanhänger
  • allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden.

Da bei dieser Option Ressourcen und Kosten gespart werden, erhalten Sie einen Abschlag von CHF 20.- pro Person.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Reisefeedbacks

4,4 von 5 Sternen (5 Bewertungen)
4 Sterne
Therese Burkhardt CH | 08.05.2019
Empfehlenswert
Mit dem Luganerweg haben wir unser Abenteuer, Swiss Trans Trail Nr. 2 von Porrentruy nach Mendrisio, erfolgreich abgeschlossen. Es war so spannend die Schweiz zu Fuss zu erobern. Der Luganerweg ist zum grössten Teil gut markiert, die Übernachtungen passend, immer sauber, auffallend die Freundlichkeit der jeweiligen Gastgeber. Es schmeckt nach mehr. Eine Anregung haben wir noch: Bei der Gepäckabgabe in Bellinzona wusste niemand Bescheid wie's mit unserem Gepäck weitergeht. Zum Glück kam nach langem hin und her der freundliche Kurier von Eurotrek und regelte alles.
Katrin Brunner
Katrin Brunner antwortete:
Toller Trans Swiss Trail
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir gratulieren Ihnen für diese Leistung. Eine tolle Sache. So haben Sie auf wunderbare Weise unser Land und seine (teilweise versteckten) Schönheiten näher kennengelernt. Wir freuen uns, wenn wir auch Ihre nächste Reise wieder organisieren dürften.
4 Sterne
Brigitte R. CH | 25.04.2019
Bellinzona - Mendrisio
Très bonne expérience avec Eurotrek qui nous a permis de découvrir une région sans devoir perdre du temps à chercher les hôtels et l'itinéraire. Nos bagages ont suivi sans aucun problème, ni retard. Les hôtels étaient très biens avec une mention spéciale pour l'hôtel de Tesserete à l'accueil remarquable et celui de Serpiano au panorama somptueux. L'hôtel Ibis de Lugano ne nous a réservé aucune surprise, ni bonne, ni mauvaise et l'hôtel Morgana de Mendrisio ne nous a pas laissé un souvenir impérissable!! Il est très mal situé, l'accueil n'est pas formidable et le restaurant était fermé. Quelques informations supplémentaires nous auraient été utiles: plus d'indications sur le château à visiter (lequel? où?), nous rendre attentifs aux horaires des funiculaires, nous suggérer des belles balades (par exemple le Monte Boglia entre Tesserete et Lugano). L'application SwissMobile est très bien avec le seul manque de la durée des randonnées, que l'on trouve par ailleurs sur place sur les panneaux randonnées pédestres. Merci pour tout et à bientôt, Brigitte et Thierry
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Merci pour vos commentaires sur les hébergements. La situation à Mendrisio était difficile en les mois passés parce que l’autre hôtel dans cette ville est en rénovation jusqu’à Mai. L’hôtel Morgana est le même standard, mais la situation n’est pas optimale. Dans quelques semaines il y a encore des autres options à Mendrisio. Nous essayons toujours d’améliorer nos documents de voyage et nous prenons vos suggestions sur notre liste pour l’année prochaine.
5 Sterne
Edouard Berger CH | 22.10.2018
Super Randonnée
Bonjour, Je tenais a remercie toute l'équipe de Eurotrek. Les hotêls étais super et mon bagage a été transférer sans problème ! Super je conseil vivement !!! Edouard
5 Sterne
Albert Z. CH | 16.08.2018
Wanderung: Basel nach Chiasso
Die Wanderung hat mir ausgezeichnet gefallen. Der grösste Teil der Wanderung ist im Wald. Bei diesen hohen Temperaturen war dies von Vorteil. Auch dass man in den meisten Hotel zwischen 06.30 und 7.30 Uhr Frühstücken konnte schätzte ich sehr, da konnte ich meine Wanderung früh unter die Füsse nehmen. Eine schöne Abwechslung war die Schifffahrt von Luzern nach Flüelen. Die Beschilderung ist mehrheitlich sehr gut. In den Dörfern und Wäldern ist sie teilweise mangelhaft, es fehlen zwischen den Wegweisern die gelben Rauten.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Sie haben sich eine tolle Tour ausgesucht und dafür auch perfektes Wetter erwischt. Es freut uns sehr, dass Ihnen diese Reise so gut gefallen hat. Wegen der Beschilderung nehmen wir direkt mit Ihnen Kontakt auf. Wir möchten diese Hinweise an die kantonalen Behörden weiterleiten, die für die Ausschilderung zuständig sind.
4 Sterne
Renate Schreiber CH | 21.08.2017
Mehrheitlich positiv
Die Reise ist abwechslungsreich (Schiff/Wandern/Ortschaften) und mit dem Gepäcktransport gut zu bewältigen. Die Organisation hat hervorragend geklappt.

Weitere Reisen für Sie