Wandergenuss in St. Wolfgang am Wolfgangsee
Wanderer erfrischen sich am Dorfbrunnen in Hallstatt
Wandern entlang des Seeuferweges nach Hallstatt
(2)

Wanderferien Genusswandern im Salzkammergut

Wandern: Salzkammergut

Idyllische Seen, Kaiserstadt und Weltkulturerbe

"Kein schöner Land in dieser Zeit" lautet ein altes Volkslied. Wohl kaum ein anderer Landstrich kann dies so für sich in Anspruch nehmen wie das Salzkammergut. Die Berge und die malerischen Ortschaften gehören wohl zu den schönsten landschaftlichen Schätzen dieser Welt.

Zauberhafte Seen laden zum Baden oder zur Schifffahrt ein, gelebte Traditionen versetzen Sie zurück in längst vergangene Zeiten. Diese Einzigartigkeit hat auch die UNESCO erkannt und der Region Hallstatt das Prädikat eines Natur- und Weltkulturerbes zuerkannt.

Wie Kaiserin Sissi sollten auch Sie die verführerischen Torten und Kuchen in stilvollen Konditoreien genießen und die kulinarischen Leckerbissen der Region verkosten. Am Ende dieser Reise werden Sie sich wie der selige Franz Josef fühlen: „Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut“.

Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Nützen Sie den Anreisetag für ein Bad im erfrischenden Wolfgangsee mit Blick auf das malerisch gelegene St. Wolfgang oder nehmen Sie die nostalgische Zahnradbahn auf den Schafberg, von wo sich Ihnen ein fantastischer Panoramablick auf die Seen des Salzkammergutes bietet.

Hotel (Beispiel): Aberseehof

Mit dem Schiff geht es nach St. Wolfgang. Auf Ihrer Wanderung entlang des Höhenweges zur Falkensteinwand genießen Sie den Blick auf den See. Auf dem romantischen Seeuferweg spazieren Sie ins Mozartdorf St. Gilgen. Rückfahrt mit dem Schiff.

Hotel (Beispiel): Aberseehof

ca. 3,5 Stunden
10 km
250 m
250 m

Von St. Wolfgang führt Ihre Route entlang des Sattlweges zum Schwarzensee, wo die Seehütte der Lore mit Köstlichkeiten wartet. Durch die Wirerschlucht ins Tal und um den Bürglstein herum zur Seepromenade in Strobl. Mit dem Bus geht es in die alte Kaiserstadt Bad Ischl.

Hotel (Beispiel): Goldenes Schiff

ca. 4,5 Stunden
12 km
300 m
300 m

Dieser Tag steht frei zu Ihrer Verfügung und bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden oder einfach einen gemütlichen Ruhetag einzulegen. Bad Ischl lockt mit Besichtigungen von der Kaiservilla über das Hotel Austria, wo einst die Verlobung von Kaiser Franz Josef und Elisabeth von Bayern stattfand, bis zu einer Kaffeepause im Café Zauner mit köstlichen Torten und Mehlspeisen oder einem Besuch in den warmen Soleschwimmbädern der Salzkammergut-Therme.

Hotel (Beispiel): Goldenes Schiff

Das Salz ist und war der wichtigste Rohstoff im Salzkammergut. Die älteste Soleleitung der Welt führt vom Hallstätter Salzberg zur Saline in Bad Ischl. Sie wandern zuerst entlang der Ischler Promenade in die Kaltenbachau, wo zu kaiserlichen Zeiten Pferderennen, Picknicks und Rendezvous stattfanden. Auf dem Soleleitungsweg geht es in Richtung Bad Goisern, das Tor zum Weltkulturerbe. Wer noch etwas höher hinaus will, wandert auf dem spektakulären Höhenweg der Ewigen Wand.

Hotel (Beispiel): Pension Maria Theresia

ca. 3 bis 5 Stunden
11 km
50 m
50 m

Weiter führt Ihre Wanderung auf dem Soleleitungsweg zum Salzberg in Hallstatt (Salzbergwerk aus der Keltenzeit). Von dort bieten sich Ihnen wunderschöne Blicke auf den See und auf das Dachstein-Massiv. Sie sollten auf alle Fälle das Salzbergwerk besichtigen, den Ausblick vom Rudolfsturm genießen und die Ausgrabungsstätten ansehen. Mit dem Schiff queren Sie den See und per Bahn fahren Sie zurück nach Bad Goisern.

Hotel (Beispiel): Pension Maria Theresia

ca. 4,5 Stunden
12 km
400 m
100 m

Per Bahn geht es nach Bad Ischl. Entlang des romantischen Sissi-Weges wandern Sie zum Nussensee und anschließend folgen Sie der Ischl zurück an den Wolfgangsee. Der Seeuferweg führt durch das Blinklingmoos und entlang des Sees zurück in Ihr Etappenziel.

Hotel (Beispiel): Aberseehof

ca. 5,5 Stunden
18 km
300 m
200 m
Karte Eurohike Genusswandern Salzkammergut

Tourencharakter

Bei dieser Reise wird Wandern mit Kultur und Sehenswürdigkeiten zu einer wunderbaren Kombination. Die Wege sind gut, es gibt nur kurze Steigungen auf kleineren Serpentinenwegen. Diese Tour können wir auch Familien sehr empfehlen.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
27.04.2019 - 19.05.2019
16.09.2019 - 06.10.2019
täglich
Saison 2
20.05.2019 - 30.06.2019
01.09.2019 - 15.09.2019
täglich
Saison 3
01.07.2019 - 31.08.2019
täglich
Genusswandern im Salzkammergut 8 Tage, AT-SKWWO-08B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension (7x)
619,00
159,00
185,00
695,00
159,00
185,00
749,00
159,00
185,00

Kategorie: schöne 3***-Hotels und Gasthöfe

Saison 1
27.04.2019 - 19.05.2019
16.09.2019 - 06.10.2019
Saison 2
20.05.2019 - 30.06.2019
01.09.2019 - 15.09.2019
Saison 3
01.07.2019 - 31.08.2019
Wolfgangsee B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Bad Ischl B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Bad Ischl B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Bad Goisern B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Bad Goisern B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Wolfgangsee B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
99,00
79,00
120,00
95,00
99,00
79,00
88,00
69,00
75,00
59,00
99,00
79,00
99,00
79,00
120,00
95,00
109,00
89,00
88,00
69,00
85,00
69,00
99,00
79,00
99,00
79,00
120,00
95,00
109,00
89,00
88,00
69,00
85,00
69,00
99,00
79,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 7 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Schifffahrt Wolfgangsee
  • Fährfahrten Wolfgangsee, Hallstättersee
  • Talfahrt Salzbergbahn Hallstatt
  • Bahnfahrten Hallstatt – Bad Goisern, Bad Goisern – Bad Ischl
  • Salzkammergut Erlebnis-Card (Vergünstigungen für Seilbahnen, Therme Bad Ischl, Salzbergwerk Hallstatt, Schifffahrten uvm.)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional:

  • Bei Halbpension mind. 3-gängiges Abendessen (teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
  • Transfers vom/zum Flughafen/Bahnhof Salzburg auf Anfrage

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnanreise nach Salzburg und per Bus in ca. 1 Stunde zum Wolfgangsee. Oder Bahnanreise nach Bad Ischl und in ca. 30 Minuten zum Wolfgangsee. Abholung an der Bushaltestelle durch den Unterkunftsgeber möglich.
  • Parken Wolfgangsee: meist kostenlose Hotelparkplätze, teils öffentlicher Parkplatz, ca.CHF 35.-  pro Woche. Keine Vorreservierung möglich.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Busfahrt Strobl – Bad Ischl, ca. CHF 5.-  pro Person

Aus unserem Reiseblog

Reisefeedbacks

3 von 5 Sternen (2 Bewertungen)
2 Sterne
Marisa H. CH | 08.08.2019
sehr schöne Landschaft, aber streng und untauglich für kleine Kinder und mit Kleinkindern
Sehr schöne Landschaft, aber die Wanderungen sind streng und leider absolut untauglich für kleine Kinder oder mit Kleinkindern! Unter dem Titel "Genusswandern" hätten wir uns jedenfalls etwas Anderes vorgestellt. Auch die Hotels waren nicht besonders gast- und familienfreundlich, so wie man sich das von Österreich hätte erhoffen können. Die An- und Abreise erfolgt bei der Standard-Buchungsvariante leider ab dem kleinen Ort Abersee und nicht dem bekannten Ort St. Wolfgang, wie wir aufgrund der Angaben in der Online-Reisebeschreibung angenommen hatten. Das hat den Nachteil, dass man in Abersee kaum Restaurant-Auswahl und keine Einkaufsmöglichkeit hat ausser einer klitzekleinen Wursthauerei und dem kleinen Camping-Kiosk. Wenn man gerne noch etwas flanieren und auswählen würde, sitzt man bei öV-Anreise dann abends sozusagen auf der leider 'falschen Seeseite' fest.
Eurotrek AG antwortete:
Besten Dank für Ihre Reisebewertung. Es tut uns leid, wenn die Reise Ihre Erwartungen nicht ganz erfüllen konnte. Wenn Sie ein familienfreundliches Angebot suchen, dann ist es vielleicht besser, etwas aus unserem Katalog Aktiv und Familie zu wählen. Die Angebote dort sind in Bezug auf Streckenlänge, Hotelwahl und Aktivitäten generell ideal auf Familien zugeschnitten. Auch dort ist allerdings nicht alles mit Kinderwagen machbar. Betreffend der mangelhaften Verpflegungsmöglichkeiten in Abersee gäbe es die Möglichkeit, die Reise mit Halbpension zu buchen.
4 Sterne
Daniel Frutiger CH | 24.06.2019
Kaiserin Sissi lässt grüssen
Interessant, abwechslungsreich, Hotelauswahl für Wanderung mit Hund vorzüglich.

Weitere Reisen für Sie