(1)

Veloferien Rhone-Route Wallis

Velo: Kurztouren entlang der Rhone-Route

Sonne, Wein und Kultur

In unzähligen Kehren schlängelt sich die Strasse des Furkas-Passes durch das Gotthard-Gebiet und führt Sie am Rhone-Gletscher vorbei. Ein spektakulärer Auftakt für Ihre Fahrt zum Genfersee, die Ihnen die Schweiz aus verschiedenen Blickwinkeln zeigt.

Nach der rauen Bergwelt der Gotthard-Region folgen die lieblichen Gommer Bergdörfer, das romantische Binntal und danach die Weite des Rhonetals. Danach ein weiterer Szenenwechsel am Genfersee: Schlösser und Weingärten wechseln mit mondänen Städten und lebhaften Promenaden. Selten zeigt sich die Schweiz so vielseitig wie bei einer Fahrt entlang der Rhone.

Mittel
  • 4 Tage / 3 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Die noch junge Rhone, im Goms «Rotten» genannt, durchfliesst eine authentische Natur- und Kulturlandschaft. Hübsche Dörfer mit schönen Barockkirchen, Arvenwälder, insektenreiche Blumenwiesen und würziger Harzduft begleiten die Velofahrer durch das sonnige Hochtal.

ca. 50 km
620 m
1'300 m

Das Walliser Haupttal wird breiter, die Sonne heizt die trockenen Bergflanken. Zwischen Leuk und Sierre weichen Sie von der Rhone-Route ab und fahren durch die Rebberge zu einem Weingut. Nach einer Weinverkostung geht es weiter zu den Burgen von Sion.

ca. 42 km
170 m
320 m

Die Hauptstadt Sion zeigt ihre historischen Burgen, Kirchen und Herrenhäuser. Im unteren Rhonetal dominiert der Dents-du-Midi die Hochalpen-Kulisse. Es ist die Welt der ertragreichen Obstgärten und Weinberge.

ca. 44 km
120 m
180 m

Hoch oben bewacht ein Rundturm Martigny am Rhoneknie, St-Maurice an der engsten Stelle im Tal hütet goldenen Kirchenschatz. Hochgebirge und Tiefland, noch hinter Schilf versteckt die Weite des Lac Léman, und dann trutzig die Festung Schloss Chillon im Wasser.

ca. 55 – 60 km
215 – 250 m
305 – 335 m

Tourencharakter

Etwas hügelig im Goms, ab Brig verläuft die Route fast völlig flach und ist auch für Geniesser perfekt geeignet. Ab Sion ist mit etwas Gegenwind zu rechnen. Etwas Verkehr rund um die urbanen Zentren.

Die Rhone-Route bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten für 2022 auf einen Blick
Anreiseort: Oberwald/Obergesteln
  Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

täglich
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022

täglich
Rhone-Route, Wallis 4 Tage, Kat. A, CH-WSROM-04A
Basispreis
599.-
629.-
Zuschlag Einzelzimmer 135.- 135.-

Kategorie: Mittelklassehotels

Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022
täglich
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022
täglich
Rhone-Route, Wallis 4 Tage, Kat. A, CH-WSROM-04A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
599.-
135.-
629.-
135.-

Kategorie: Mittelklassehotels

Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022
Oberwald/Obergesteln A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Montreux/Vevey A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
129.-
179.-
109.-
159.-
129.-
179.-
109.-
159.-
Zusatznächte
Anreiseort: Oberwald/Obergesteln
  Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

täglich
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022

täglich
Oberwald/Obergesteln A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 129.- 129.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 179.- 179.-
Montreux/Vevey A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 109.- 109.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 159.- 159.-
Preis
Countrybike 27-Gang
Elektrorad
95.-
189.-
Preis
Reiseunterlagen gedruckt (pro Zimmer)
inklusive
Preise pro Person in CHF

Unsere Mietvelos

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 3 Übernachtungen in der gewählten Kategorie inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Weinverkostung in Varen
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof
  • Zuschuss zur Anreise mit der Bahn 
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer) inkl. SchweizMobil Plus Abonnement
  • Service-Hotline

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung) 
Infos

Anreise/Abreise:

  • Anreise mit dem ÖV nach Oberwald. Kofferabgabe am Gepäckschalter bis spätestens 10:00 Uhr.
  • Abreise mit dem ÖV ab Montreux. Kofferrückgabe am Gepäckschalter bis spätestens 17:00 Uhr.   

 

Anreise mit dem Zug:
Lassen Sie das Auto zu Hause! Bei jeder Velo-, Bike oder Wandertour in der Schweiz erhalten Sie pro Teilnehmer einen Promocode der SBB, mit dem Sie für die Anreise mit der Bahn CHF 10.- vom Ticketpreis abziehen können. Die Reduktion kann im Onlineshop der SBB, am Schalter oder in der SBBApp bezogen werden.

Bei vielen Reisen nutzen wir zu Beginn und am Schluss die Gepäckschalter an den Bahnhöfen für die Übergabe der Koffer. Dies können Sie bei der Anreise mit dem Zug gleich bequem kombinieren. Wenn Sie GA-Besitzer sind, können Sie diese Information bei der Buchung angeben. Wir schreiben Ihnen den Betrag auf der Rechnung gut. Falls Sie den Code bei der Reise selbst nicht brauchen, können Sie ihn im Laufe des Jahres 2022 einsetzen. Eine rückwirkende Erstattung ist aus administrativen Gründen leider nicht möglich.
Reiseunterlagen

Reiseunterlagen "digital" 

In der Saison 2022 reduzieren wir die Menge an gedruckten Unterlagen. Sie erhalten mit Ihrem Tourdossier eine Instruktion, um sich mit Hilfe der App von SchweizMobil zu orientieren. Weiterführende Informationen stellen wir Ihnen online zur Verfügung. 

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten: 

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps 

  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen 

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden. 

Geben Sie Bescheid, wenn Sie nicht auf Karten verzichten möchten. Wir schicken Ihnen diese kostenfrei zu.

 

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
5 Sterne
Thomas N. CH | 20.07.2021
Trotz Unwetter…
…waren wir immer sehr gut betreut. Schon am Starttag mussten wir während dem Aufstieg zum Furkapass umkehren und blieben in Realp stecken. Immer in Kontakt mit Eurotreck wussten wir wo unser Gepäck ist und wie es weiter geht. Danke Hilfe in Realp konnten wir in einer Pension uns wärmen, essen und schlafen. Am Folgetag ging es mit dem Zug durch den Furkatunnel und dann wie geplant der Rhone-Route entlang. Wunderschöne Landschaften, herzliche Gastfreundschaft und tolle Städtchen haben wwir gesehen und erleben dürfen.

Weitere Reisen für Sie

Leicht
Schweiz

Veloferien Schweizer "Schoggi"-Tour

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(5)
Leicht
Schweiz

Veloferien Aare-Route Meiringen - Bad Zurzach

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(9)
Schwer
Schweiz

Veloferien Herzroute West Lausanne - Langnau im Emmental

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(7)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.