(4)

Veloferien Jura Südfuss

Velo Jura Südfuss

Die langsame Route

Wer schnell von Olten nach Genf reisen möchte, fährt durch das Mittelland. Wer Zeit hat, wählt die Route entlang des Jura Südfusses. Schöne Altstädte liegen entlang des weiten Bogens, den der Jura durch die Schweiz zieht und gelegentlich wachen Burgen und Schlösser über das weite Land. 

Von Olten aus rollen Sie mit Blick auf die Aare durch die hügeligen Ausläufer des Juras ins Drei-Seen-Land. Rüeblifelder, Ackerland und Weingärten dominieren hier das Bild, bevor ab Yverdon-les-Bains die schneebedeckten Gipfel des Mont Blanc-Massivs in Sicht kommen. Die kleinen Dörfer, die unweit der grossen Metropole am Wegesrand liegen, wirken wie aus der Zeit gefallen und regen zum Träumen an. Die Uhren ticken entlang des Jura Südfusses wohl wirklich etwas langsamer, aber wen stört das schon wenn man keine Eile hat?  

Mittel
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code
Genf

Tourenverlauf

Gepäckabgabe in Olten. Nach Olten durch die Lagerhausebene Gäu und vorbei an den kleinen Dörfern Niederbipp und Oberbip. In stetem Bergauf und Bergab geht es über über die Ausläufer des Juras in die Barockstadt Solothurn. 

ca. 40 km
345 m
315 m

Sie verlassen die Aare wieder und passieren das Storchenparadies Witi Aare sowie die Kleinstadt Grenchen. Kurze Einkehr in der Seelandmetropole Biel, bevor Sie dem Ufer des gleichnamigen Sees entlang rollen. Die Petersinsel zieht an Ihnen vorbei und am Ufer locken in den Dörfern Lüscherz oder Erlach Wein und Forelle vom bzw. aus dem Bielersee. Entlang des künstlichen Zihlkanals nach Neuchâtel.  

ca. 65 km
365 m
365 m

Nach der charmanten Stadt Neuchâtel wechseln Rebberge, weite Felder, enge Weinbaudörfer, Burgen und Schlösser ab mit lärmgeplagten Autobahnlandschaften und ruhigen Uferstreifen, wo der See zum Bade ladet.

ca. 40 km
380 m
380 m

Von Yverdon durch die Plaine de l’Orbe. Am Hang warten die römischen Mosaike, still liegt die romanische Abteikirche in Romainmôtier. Die Waden brennen, doch herrliche Laubmischwälder trösten die Seele. 

ca. 40 km
735 m
430 m

Der einsame Balkon über dem Lac Léman zeigt stolz das eindrückliche Panorama mit dem Schneeriesen Mont Blanc. Versteckt liegt die Naturidylle des Marais de la Versoix, bevor man unvermittelt in der Weltstadt Genf landet.

ca. 70 km
710 m
1'065 m
 Jura Suedfuss

Tourencharakter

Eigentlich eine leichte Tour, doch die Ausläufer des Juras sind mit gelegentlichen Anstiegen verbunden. Rund um die Städte Biel, Neuchâtel und Genf etwas Verkehr, doch ansonsten eine landschaftlich überaus reizvolle Route auf wenig befahrenen Wegen.  

Mehr Informationen über die Region finden Sie hier.

Die Jura Südfuss Route bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Anreiseort: Olten
  Saison 1
19.03.2022 - 08.04.2022
23.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

täglich
Saison 2
09.04.2022 - 22.04.2022
21.05.2022 - 23.09.2022

täglich
Jura Südfuss, CH-JUROG-06X
Basispreis
799.-
849.-
Zuschlag Einzelzimmer 269.- 269.-

Kategorie: Mittelklassehotels, 4*-Hotels in Yverdon-les-Bains, Neuchâtel und Genf 

Saison 1
19.03.2022 - 08.04.2022
23.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022
täglich
Saison 2
09.04.2022 - 22.04.2022
21.05.2022 - 23.09.2022
täglich
Jura Südfuss, CH-JUROG-06X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
799.-
269.-
849.-
269.-

Kategorie: Mittelklassehotels, 4*-Hotels in Yverdon-les-Bains, Neuchâtel und Genf 

Saison 1
19.03.2022 - 08.04.2022
23.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022
Saison 2
09.04.2022 - 22.04.2022
21.05.2022 - 23.09.2022
Olten
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Genf
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
89.-
124.-
89.-
139.-
89.-
124.-
89.-
139.-
Zusatznächte
Anreiseort: Olten
  Saison 1
19.03.2022 - 08.04.2022
23.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

täglich
Saison 2
09.04.2022 - 22.04.2022
21.05.2022 - 23.09.2022

täglich
Olten
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 89.- 89.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 124.- 124.-
Genf
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 89.- 89.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 139.- 139.-
Preis
Countrybike 27-Gang
Elektrorad
115.-
235.-
Preis
Reiseunterlagen gedruckt (pro Zimmer)
inklusive
Preise pro Person in CHF

Unsere Mietvelos

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 5 Übernachtungen mit Frühstück  
  • Tägliche Gepäcktransfers 
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof 
  • Zuschuss zur Anreise mit der Bahn 
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung 
  • Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer) inkl. SchweizMobil Plus Abonnement 
  • Service-Hotline 

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung) 
Infos

Anreise/Abreise:

  • Anreise mit dem ÖV nach Olten. Kofferabgabe am Gepäckschalter bis spätestens 10:00 Uhr.  
  • Abreise mit dem ÖV ab Genf. Kofferrückgabe am Gepäckschalter bis spätestens 17:00 Uhr.   

Anreise mit dem Zug: 
Lassen Sie das Auto zu Hause! Bei jeder Velo-, Bike oder Wandertour in der Schweiz erhalten Sie pro Teilnehmer einen Promocode der SBB, mit dem Sie für die Anreise mit der Bahn CHF 10.- vom Ticketpreis abziehen können. Die Reduktion kann im Onlineshop der SBB, am Schalter oder in der SBBApp bezogen werden.  
Bei vielen Reisen nutzen wir zu Beginn und am Schluss die Gepäckschalter an den Bahnhöfen für die Übergabe der Koffer. Dies können Sie bei der Anreise mit dem Zug gleich bequem kombinieren. Wenn Sie GA-Besitzer sind, können Sie diese Information bei der Buchung angeben. Wir schreiben Ihnen den Betrag auf der Rechnung gut. Falls Sie den Code bei der Reise selbst nicht brauchen, können Sie ihn im Laufe des Jahres 2022 einsetzen. Eine rückwirkende Erstattung ist aus administrativen Gründen leider nicht möglich. 

Reiseunterlagen

Reiseunterlagen "digital" 

In der Saison 2022 reduzieren wir die Menge an gedruckten Unterlagen. Sie erhalten mit Ihrem Tourdossier eine Instruktion, um sich mit Hilfe der App von SchweizMobil zu orientieren. Weiterführende Informationen stellen wir Ihnen online zur Verfügung. 

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten: 

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps 
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen 
  • Jahresabonnement von SchweizMobil Plus 
  • Gepäckanhänger 
  • allfällige Voucher 

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden. 

Geben Sie Bescheid, wenn Sie nicht auf Karten verzichten möchten. Wir schicken Ihnen diese kostenfrei zu. 

 

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

4,2 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
4 Sterne
Heidi T. CH | 16.09.2021
Veloferien
Leider war der erste Tag betrügt durch unanehmlichkeiten, unseren Velo wurden zuerst nicht gefunden in Olten und der Aufseher dort wusste nichts da die Velos schon am Ort deponiert wurden, so mussten wir zurück beim Gepäck Schalter um zu fragen . Der Beamte dort musste schauen und konnte uns sagen das unseren Velos dort deponiert sind seit Samstag. Die haben wir dann gefunden, leider ging es weiter mit schwierigkeiten wie funktioniert das ganze, die Velo Taschen montieren auf der einer seite war etwas geöfnet der andere zu wie bringe ich das Teil zum aufmachen, nach einiger Zeit hatten wir es gefunden. Bei meiner Kollegin ging das Display nicht so mussten wir uns richtig ins Zeug legen um endlich drauf zu Stossen das ein Kabel nicht angeschlossen war. Ja die Zeit ging vorbei so das wir fast eine Stunde mit unseren Velos beschäftigt waren. Die Nr. Schilder war zum beispiel von unseren Hotel in Yverdon les Bains gut angeschrieben zum weiter fahren aber im Zentrum hatten wir keine Schilder mehr zu sehen gehabt so das wir Passanten fragen mussten welche Richtung wir einschlagen sollten und viel weiter hatten wir es wieder, schade. einige mal ging es uns so vorallem am letzten Tag von Montricher nach Genf lang war es gut und auf einmal waren zwei Schilder die Nr. 50 war Richtung Rolle und das andere Richtung St. George obwohl wir nach den Dörfer verglicht haben hat es uns völlig durcheinanden gebracht. Im gross und ganz war diese Woche einen Highlight,wunderschöne Landschaft und Seesicht ist zum empfehlen. Danke.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Wir haben diese Saison vermehrt Probleme mit den neuen Elektrovelos, da sich die Stecker an den Computern sehr leicht lösen. Ich kann mir vorstellen, dass dies bei der Übernahme der Velos für grosse Aufregung gesorgt hat. Zum Glück konnten Sie dieses Problem relativ rasch selbst lösen. Eine persönliche Übergabe können wir bei den Touren in der Schweiz leider nicht anbieten. Wir haben so viele Reisen, die häufig noch individuell angepasst werden, dass wir im Sommer an jedem Bahnhof der Schweiz einen Mitarbeiter benötigen würden. Es tut mir leid, dass der Start der Tour etwas turbulent verlaufen ist und ich hoffe, dass Sie und Ihre Freundinnen danach entspannte Tage verbringen konnten.
4 Sterne
Hanna Girsberger CH | 14.09.2021
Positives und Mängel
Zuerst das Positive: Es war eine abwechslungsreiche, sehr schöne Tour! Mit den Hotels klappte es bestens, freundliche Angestellte erwarteten uns! Mit den E-Bikes waren wir bestens zufrieden. Wir haben also viel Positives und Schönes erlebt. Das Negative: In Olten waren wir sehr enttäuscht, dass niemand von eurotrek anwesend war und uns die Räder erklärte. Dazu kam, dass bei einer der Saccochen das Schnappschloss zum Anhängen geschlossen war und wir lange mit einem Angestellten der SBB tüfteln mussten, bis wir es öffnen und ans Rad hängen konnten. Noch etwas: Das schwarze Rad liess sich nicht anstellen. Wir mussten lange suchen, bis wir das Kabel fanden, das ausgesteckt war. Im Ganzen brauchten wir ca. eine Stunde, bis wir endlich starten konnten. Diesen Service müssen Sie unbedingt verbessern: 3 ältere Frauen (und das war in der Anmeldung ersichtlich) lässt man nicht einfach auf dem Bahnhof stehen ohne persönliche Übergabe der Räder! Unterwegs: Die Ausfahrt aus Yverdon les Bains ist sehr schlecht beschildert (auch andere Radfahrer fanden sie nicht). Nur grad im Zentrum. Schlusswort: Wir werden uns nächstes Jahr gerne wieder an Sie wenden für eine weitere Bike-Tour ;-) ! Mit freundlichen Grüssen Hanna Girsberger
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Wir haben diese Saison vermehrt Probleme mit den neuen Elektrovelos, da sich die Stecker an den Computern sehr leicht lösen. Ich kann mir vorstellen, dass dies bei der Übernahme der Velos für grosse Aufregung gesorgt hat. Zum Glück konnten Sie dieses Problem relativ rasch selbst lösen. Eine persönliche Übergabe können wir bei den Touren in der Schweiz leider nicht anbieten. Wir haben so viele Reisen, die häufig noch individuell angepasst werden, dass wir im Sommer an jedem Bahnhof der Schweiz einen Mitarbeiter benötigen würden. Es tut mir leid, dass der Start der Tour etwas turbulent verlaufen ist und ich hoffe, dass Sie und Ihre Freundinnen danach entspannte Tage verbringen konnten.
5 Sterne
Monika Strasser CH | 14.09.2021
Wunderschöne Westschweiz
Von Olten über Neuenburg, Yverdon les Bains, Montricher, Prangins bis Montreux sehr abwechslungsreiche Landschaft auf guten Velowegen, abseits grosser Strassen. Über erntereife Felder, entlang endloser Rebberge, durch lauschige Wäldchen und vorbei an wunderschönen Seen führt uns die Tour durch ruhige Juradörfer bis ins lebhafte Montreux und weiter durchs Rhônetal bis Brig (dort allerdings eher eintönige Strecken entlang der Rhône und teilweise entlang einer stark befahrenen Hauptstrasse). Die Hotels waren allesamt sehr sauber, die Frühstücksbuffets reichhaltig. Einzig im Hotel Beaulac in Neuenburg waren die Spatzen beim Frühstücksbuffet allgegenwärtig, was gar nicht geht! Der Gepäcktransport sowie die übrige Organisation durch Eurotrek hat bestens funktioniert. Ein herzliches Dankeschön an Reto!
4 Sterne
Jacqueline R. CH | 09.09.2021
Parcours
Très joli parcours plutôt facile avec de beaux paysages sauf à Montricher où tout était fermé.

Weitere Reisen für Sie

Schwer
Schweiz

Veloferien Herzschlaufe Napf

4 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Schwer
Schweiz

Veloferien Herzroute Lausanne - Rorschach

13 Tage | Individuelle Einzeltour
(16)
Leicht
Schweiz

Veloferien Rundtour Fribourg Region mit Charme-Hotels

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(7)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.