(8)

Bikeferien Jura Bike Saignelégier - Nyon

Mountainbike: Jura Bike

Saignelégier – Genfersee

Die Jura Bike zeigt bei der Fahrt von Saignelégier nach Nyon gerne mal die Zähne. Wenn Sie dachten, dass die Jurahügel einfach zu bezwingen sind, werden Sie bei den steilen Anstiegen schnell eines Besseren belehrt. Doch auf die schweisstreibende Abschnitte folgen blendende Aussichten, packende Trails, charmante Etappenorte und freundliche Gastgeber. Letzten Endes zeigen auch Sie der Jura Bike die Zähne. Doch wir sind sicher, dass es ein Lächeln sein wird.

Leicht
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Über saftig grüne Wiesen der Freiberge führt die Route zum Mont-Soleil mit seinen zahlreichen imposanten Windkraftwerken und dem international bekannten Solarkraftwerk. Ziel ist die Uhrenstadt La Chaux-de-Fonds, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

ca. 45 km (Single-Trails: 5 km)
945 m
935 m

Erst ein Abstecher ins Uhrenmuseum in La Chaux-de-Fonds, dann führt Sie die Strecke nach einem steilen Aufstieg hinunter zum Saut du Doubs, wo der Fluss spektakulär in die Tiefe stürzt. Vom einsamen Lac des Brenets führt die Strecke nach Le Locle und endet im durch den Absinth bekannt gewordenen Val de Travers.

ca. 50 km (Single-Trails: 3 km)
1'400 m
1'650 m

Nach einem langen Aufstieg nach Le Soliat lohnt sich der Abstecher zum Creux du Van, eine einmalige, imposante Felsarena. Die Strecke führt weiter über den «Balcon Vaudois» mit wunderbarer Aussicht auf den Neuenburgersee und die Waadtländer Alpen.

ca. 45 km (Single-Trails: 6 km)
1'240 m
885 m

Unterhalb der felsigen Aiguilles de Baulmes quert die Route ein abgelegenes Gebiet, mit zahlreichen Bunkern aus dem zweiten Weltkrieg. Die letzte Steigung führt ins Vallée de Joux mit seiner Pflanzenwelt und den beiden Seen; ein Schmuckstück!

ca. 35 km (Single-Trail: 5 km)
1'000 m
1'115 m

Die Etappe verläuft durch Tannenwälder zum Col de Marchairuz. Die Aussicht über die Genferseeregion entschädigt für die Aufstiegs-Strapazen. Die rasante Schlussabfahrt führt dem Jurarücken entlang zu den Rebbergen des Genferseegebietes. Nach Ankunft in Nyon individuelle Abreise.

ca. 60 km (Single-Trails: 4 km)
1'030 m
1'630 m

Tourencharakter

Auch wenn die Pfade nicht so rau sind wie in den Alpen, wartet der Jura teils doch mit anspruchsvolleren Passagen auf. Gelegentliche Trails und technische Passagen machen diese Tour auch für erfahrene Biker interessant. Einsteiger brauchen etwas Ausdauer und Mut. Das stete Auf und Ab der Jurahügel verlangt gute Kondition. Landschaftlich eine Top-Route mit nur wenigen, kurzen Verbindungsstücken auf geteerten Strassen. Mit E-MTBs ist diese Tour nur eingeschränkt zu empfehlen, da unterwegs an manchen Tagen Dreh-Tore passiert werden müssen.

Erfahren Sie hier mehr über die Welt der Uhrenmacher vom Vallée de Joux.

Die Jura Bike bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Anreiseort: Saignelégier
  Saison 1
20.03.2021 - 26.03.2021
10.04.2021 - 07.05.2021
18.09.2021 - 17.10.2021

täglich
Saison 2
27.03.2021 - 09.04.2021
08.05.2021 - 17.09.2021

täglich
Jura Bike Highlights, CH-JUASN-05X
Basispreis
699.-
739.-
Zuschlag Einzelzimmer 179.- 179.-

Kategorien: Mittelklasse und Gasthöfe

Saison 1
20.03.2021 - 26.03.2021
10.04.2021 - 07.05.2021
18.09.2021 - 17.10.2021
täglich
Saison 2
27.03.2021 - 09.04.2021
08.05.2021 - 17.09.2021
täglich
Jura Bike Highlights, CH-JUASN-05X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
699.-
179.-
739.-
179.-

Kategorien: Mittelklasse und Gasthöfe

Saison 1
20.03.2021 - 26.03.2021
10.04.2021 - 07.05.2021
18.09.2021 - 17.10.2021
Saison 2
27.03.2021 - 09.04.2021
08.05.2021 - 17.09.2021
Saignelégier
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Nyon/Umgebung
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
79.-
119.-
79.-
119.-
79.-
119.-
79.-
119.-
Zusatznächte
Anreiseort: Saignelégier
  Saison 1
20.03.2021 - 26.03.2021
10.04.2021 - 07.05.2021
18.09.2021 - 17.10.2021

täglich
Saison 2
27.03.2021 - 09.04.2021
08.05.2021 - 17.09.2021

täglich
Saignelégier
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 79.- 79.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 119.- 119.-
Nyon/Umgebung
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 79.- 79.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 119.- 119.-
Preis
MTB Fully
209.-
Preis
Reiseunterlagen nur digital (Abschlag pro Zimmer)
-30.-
Preise pro Person in CHF

Unsere Mietvelos

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof 
  • Eintritt ins Uhrenmuseum in La Chaux-de-Fonds
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.
Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Saignelégier: Gratisparkplätze in den weissen Parkzonen.
  • Rückreise per Bahn von Nyon über Morges, Biel und La Chaux-de-Fonds nach Saignelégier, Dauer: ca. 2.5 Std.
Reiseunterlagen

Reiseunterlagen "analog"

Standardmässig ist bei Ihrer Reise ein Reiseunterlagenpaket enthalten, welches wir Ihnen vorab zukommen lassen. Folgende Unterlagen helfen Ihnen, sich vor Ort zu orientieren:

  • Reiseprogramm mit allen organisatorischen Details.
  • Reiseführer vom Veloland Schweiz
  • Übersichtskarten der Rad- oder Wanderstrecke
  • Detailkarten der Etappenorte
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen

Reiseunterlagen "digital"

Wenn Sie bei der Buchung die Option "digitale Reiseunterlagen" wählen, stellen wir Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps
  • Gepäckanhänger
  • allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden.

Da bei dieser Option Ressourcen und Kosten gespart werden, erhalten Sie einen Abschlag von CHF 30.- pro Zimmer.

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

4,2 von 5 Sternen (8 Bewertungen)
4 Sterne
Irmgard Carpanese CH | 06.06.2021
Landschaftlich wunderschöne Tour - Unsensible Hotelbuchung
Die Tour ist sehr zu empfehlen, coole, einfache Trails, technisch also nicht schwierig. Etappenlänge grad richtig, landschaftlich wunderschön. Hotelunterkünfte einfach, jedoch sauber, Gepäcktransport hat bestens geklappt. Geärgert hat uns aber, dass wir 2x in Hotels gebucht wurden, bei denen es kein Restaurant hatte oder dieses geschlossen war, mit dem Hinweis, in einem Restaurant in der Umgebung auf einer Terasse zu essen oder Take away. Und dies im Mai 2021, der regnerisch und kühl war, wo wir tagsüber schon mal dankbar für einen warmen Unterschlupf gewesen wären. Nach Rücksprache wurde uns dann 1x widerwillig eine Umbuchung in ein Hotel vorgenommen (La Chaux-de-Fonds). Später hatten wir dann erfahren, dass wir im ursprünglich gebuchten Hotel Athmos ebenfalls im umgebuchten Partnerhotel Hotel Fleur -de-Lys hätte Essen gehen können, was für uns ja völlig ok gewesen wäre, hätte man uns so informiert!
3 Sterne
Sandro Castegnaro CH | 24.04.2021
Via Rhenana, 7 Tage- Bodensee und Rheinfall
Die Reiseunterlagen waren zum teil nicht auf dem neusten Stand. Gepäckkarten waren zum Teil etwas verwirrend, das es solche dabei hatte welche wir gar nicht gebrauchten. Auf der letzte Etappe war ein grosses Stück der Wanderstrecke auf dem Wanderwegnetz gesperrt und dies seit Februar 21. Wir waren im April unterwegs...schade wurden wir darüber in den Unterlagen nicht informiert. Mussten dadurch auf der Velostecke an der Hauptstrasse entlang wandern. Das Hotel Plaza Krenuzlingen dürfte sich im Frühstück noch verbessern. Gipfeli zum Frühstück vom Vortag ist etwas gewöhnungsbedürftig. In der Park Villa in Schaffhausen fühlten wir uns etwas fehl am Platz als Wanderer. Das Hotel ist super schön und das Essen top. Jedoch nach unserem Befinden nicht für Wanderer geeignet. Das Zimmer ähnelte einer Besenkammer. Doppelbett zu klein und leider nur eine Decke zum schlafen. Wenn man, wie wir auf der Strecke von Schaffhausen nach Ellikon noch eine Schifffahrt beim Rheinfall besucht, ist die Zeit zu knapp berechnet für den Personentransport 16:00Uhr von Ellikon nach Eglisau. Das Hotel in Eglisau war super!
4 Sterne
Cornelia Lehmann CH | 27.08.2020
Jura Bike Tour Nr. 3
Es waren abwechslungsreiche Etappen. Jede Etappe hatte seine schönen Facetten. Doch auf jeder Tagesstrecke hatte es kaum Einkehr Möglichkeiten. Man nimmt besser die Verpflegung im Rucksack mit. Der Gepäcktransport hat bestens funktioniert und die Reiseunterlagen waren sehr gut.
5 Sterne
yann rithner CH | 10.08.2020
top classe
un super parcours et une super organisation
5 Sterne
Franziska R. CH | 02.08.2020
5-tägige MTB Tour von Saignelégier nach Nyon
Die Tour war wunderschön und alles hat tiptop geklappt! Die Hotels waren toll und das Essen hervorragend. Es war unsere erste mehrtätige MTB-Tour und wir wurden teilweise sowohl technisch als auch konditionell recht gefordert. Auch auf SchweizMobil wurden alle Etappen als "Technik/Kondition: mittel" bezeichnet. Als Einsteigerroute würden wir diese Tour eher nicht empfehlen.
4 Sterne
René H. CH | 01.08.2020
Jura Bike Highlights
Schöne Landschaften, coole Tour mit dem E-Mountainbike, z.T. anspruchsvolle Trails in Wäldern, Unterkünfte einfach aber sauber
5 Sterne
Beat J. CH | 28.05.2020
Alles hat trotz schwierigen Rahmenbedingungen (COVID-19) tipp-topp geklappt.
4 Sterne
Joël Bicker CH | 06.08.2019
Biketour Juraroute 3 La Chaux-de-Fonds nach Nyon
4 tägige Biketour von La Chaux-de-Fonds bis Nyon. Gut beschilderte Strecke (Route 3) durch abwechslungsreiche Landschaft. Unterkünfte mit Frühstück waren in Ordnung. Unterkunft in Coinsins (Auberge de La Réunion) sehr gut. Im 2018 hatten wir eine Biketour im Bündner Nationalpark (Route 444) gemacht. Preislich war diese um einiges günstiger. Gesamteindruck der Jurabike Tour dennoch sehr positiv, trotz einem verregneten Tag zu Beginn.
Eurotrek AG antwortete:
Erstmals herzliche Gratulation zur sportlichen Leistung. Wie Sie sicher festgestellt haben, bietet auch der Jura die eine oder andere Herausforderung an Biker. Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Den Preisunterschied möchte ich wie folgt erklären; der Gepäcktransport im Jura ist deutlich aufwändiger, als im Bündnerland. Gilt die Region doch immer noch als Geheimtipp.

Weitere Reisen für Sie

Mittelschwer
Schweiz

Bikeferien Lugano Bike

4 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Mittelschwer
Schweiz

Bikeferien Panorama Bike Zentralschweiz

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Mittelschwer
Schweiz

Bikeferien Gottardo Bike

5 Tage | Individuelle Einzeltour
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.