(1)

Veloferien Aare-Route Meiringen - Bad Zurzach

Velo: Aare-Route

Dem grössten Schweizer Fluss entlang

Der Grimselpass – eine imposante Staumauer umgeben von einer Bergwelt aus Fels und Eis. Hier entspringt die Aare, die als längster Fluss der Schweiz einen weiten Bogen von den Alpen vorbei an den Hügeln des Juras hin zum Rhein schlägt.

Sie folgen dem Verlauf der Aare, besuchen den tiefgrünen Brienzersee, durchqueren das quirlige Interlaken und das gemütliche Bern bis Sie das Drei-Seen-Land erreichen. Nun führt Sie die Aare vorbei an der schmucken Altstadt von Solothurn und weiter in die ehemalige Schweizer Hauptstadt Aarau. Ein kurzer Sprung ins kühle Nass am «Wasserschloss» bei Brugg. Nun hat die Aare eine stattliche Grösse erreicht und fliesst wenige Kilometer darauf in den Rhein.

Leicht
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Website
QR-Code

Tourenverlauf

Still und ernst der tiefklare Brienzersee. Heiter und beschwingt der flachere Thunersee. Dazwischen Interlaken, ein trendiges Tourismuszentrum, überragt durch die Ikonen der Bergwelt Eiger, Mönch und Jungfrau. Postkarte pur, man reibt sich die Augen. Von Interlaken mit dem Schiff nach Spiez.

ca. 50 km
700 m
665 m

Nach Thun, dem Tor zum Oberland das breite Aaretal: Grosse Dörfer, Industrie, offene Felder und ein kräftiger Fluss in einer reichen Auenlandschaft. Einfahrt in die Bundeshauptstadt Bern, Unesco-Welterbe mit Lädeli-Gewimmel in den Lauben.

ca. 45 km
250 m
320 m

Idyllisches Trio am Wohlensee: Vogelparadies, Wasserkraftwerk und Atommeiler. Der Aare nach ins Seeland, dank dem Hagneckkanal ein riesiger Gemüsegarten. Hinter Schilf und Auenwald erahnt man den Bielersee, fröhliches Treiben im zweisprachigen Biel.

ca. 50 km
470 m
580 m

«Kinder» der Juragewässerkorrektion: der Nidau-Büren-Kanal und die Altwasserschleife im Häftli. Trocken die Witi, Welt der Störch- und Hasenkammer. Nicht weit die trägen Mäander der Aare, aus der Ferne markiert der St. Ursen-Turm die Barockstadt Solothurn.

ca. 30 km
90 m
95 m

Alles scheint sich in das lange Siedlungsband am Fusse des Juras zu drängen: Aare und Verkehr, Städtchen und Leute, Fabriken und Lagerhäuser. Unspektakulär normal, das ländliche, geruhsame Mittelland ist stets nah und die Natur nicht weit.

ca. 60 km
330 m
445 m

Immer der Aare «naa» (nach), ein interessantes Zusammenspiel aus Giebelhäusern, Schwertlilien, Zementfabrik, und Entenparadies. Dem Wasser gleich fährt man durch Auen, Klusen und vorbei an Stauseen, entlang der Reuss, der Limmat und des Rheins. Von Koblenz aus Weiterfahrt nach Bad Zurzach und von dort individuelle Abreise.

ca. 50 km
335 m
375 m

Tourencharakter

Eine perfekt beschilderte, fast durchgehend flache Veloland-Route, zumeist auf Feld- und Waldwegen weit ab vom motiorisierten Verkehr. Teils Naturbelag, der grösste Teil der Strecke ist asphaltiert. Zwischen Meiringen und Interlaken einige Schiebepassagen und steile Abschnitte.

Die Aare-Route bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Anreiseort: Meiringen
  Saison 1
04.04.2020 - 15.05.2020
19.09.2020 - 31.10.2020

täglich
Saison 2
16.05.2020 - 18.09.2020

täglich
Aare-Route Meiringen - Bad Zurzach, 6 Tage, Kat. A, CH-BDRMZ-06A
Basispreis
875.-
935.-
Zuschlag Einzelzimmer 269.- 269.-
Aare-Route Meiringen - Bad Zurzach, 6 Tage, Kat. B, CH-BDRMZ-06B
Basispreis
775.-
825.-
Zuschlag Einzelzimmer 225.- 225.-

Kategorie A: 4****- und Mittelklassehotels

Kategorie B: Mittelklassehotels

Saison 1
04.04.2020 - 15.05.2020
19.09.2020 - 31.10.2020
täglich
Saison 2
16.05.2020 - 18.09.2020
täglich
Aare-Route Meiringen - Bad Zurzach, 6 Tage, Kat. A, CH-BDRMZ-06A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Aare-Route Meiringen - Bad Zurzach, 6 Tage, Kat. B, CH-BDRMZ-06B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
875.-
269.-
775.-
225.-
935.-
269.-
825.-
225.-

Kategorie A: 4****- und Mittelklassehotels

Kategorie B: Mittelklassehotels

Saison 1
04.04.2020 - 15.05.2020
19.09.2020 - 31.10.2020
Saison 2
16.05.2020 - 18.09.2020
Meiringen A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Bad Zurzach A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Meiringen B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Bad Zurzach B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
129.-
184.-
125.-
180.-
79.-
119.-
85.-
120.-
129.-
184.-
125.-
180.-
79.-
119.-
85.-
120.-
Zusatznächte
Anreiseort: Meiringen
  Saison 1
04.04.2020 - 15.05.2020
19.09.2020 - 31.10.2020

täglich
Saison 2
16.05.2020 - 18.09.2020

täglich
Meiringen A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 129.- 129.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 184.- 184.-
Bad Zurzach A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 125.- 125.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 180.- 180.-
Meiringen B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 79.- 79.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 119.- 119.-
Bad Zurzach B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 85.- 85.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 120.- 120.-
Preis
Countrybike 27-Gang
Elektrorad
99.-
215.-
Preis
Reiseunterlagen nur digital (Abschlag pro Zimmer)
-30.-

Unsere Mietvelos

Leistungen & Infos

Leistungen

Inbegriffen

  • 5 Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Frühstücksbuffet
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Schifffahrt Interlaken – Thun
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (1 x pro Zimmer)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.
  • Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof. CHF 12.- bis CHF 24.- pro Person.
Infos

Anreise/Parken/Abreise

  • Parkplätze in Meiringen bei der Talstation der Seilbahn Meiringen/Hasliberg, Kosten CHF 5.-/Tag bzw. CHF 20.-/Woche, Parkkarten im Tourismusbüro oder beim Bahnhof Meiringen erhältlich.
  • Rückreise per Bahn über Olten und Interlaken nach Meiringen. Dauer ca. 3.5 Stunden

           

Reiseunterlagen

Reiseunterlagen "analog"

Standardmässig ist bei Ihrer Reise ein Reiseunterlagenpaket enthalten, welches wir Ihnen vorab zukommen lassen. Folgende Unterlagen helfen Ihnen, sich vor Ort zu orientieren:

  • Reiseprogramm mit allen organisatorischen Details.
  • Reiseführer vom Veloland Schweiz
  • Übersichtskarten der Rad- oder Wanderstrecke
  • Detailkarten der Etappenorte
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen

Reiseunterlagen "digital"

Wenn Sie bei der Buchung die Option "digitale Reiseunterlagen" wählen, stellen wir Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps
  • Gepäckanhänger
  • allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden.

Da bei dieser Option Ressourcen und Kosten gespart werden, erhalten Sie einen Abschlag von CHF 30.- pro Zimmer.

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Hanspeter Gantenbein CH | 02.07.2020
Schweiz erleben
In Meiringen standen die Fahrräder zur Zeit bereit. Die Bahnhofangestellte war überaus hilfreich und unkompliziert...auch bei der Gepäckübernahme. Die erste Strecke nach Spiez hatte doch einige Steigungen zu bewältigen. Sie war Landschaftlich jedoch am schönsten. Spiez haben wir nicht gekannt und hier haben wir den Aufenthalt genossen. Die Schifffahrt von Interlaken ist sinnvoll. Der zweite Tag nach Bern war ebenfalls interessant, wo wir einen Zusatztag einplanten. Der längere Halt in Thun war lohnenswert und sehr zu empfehlen. Hier haben wir mit dem Hotel "Bristol" (Eigenbuchung.....da leider Eurotrek dies nicht übernommen hat) eine gute und vor allem zentrale Lösung gefunden. Bern ist und war ein Zusatztag wert! Die Reise nach Biel war ebenfalls sehr abwechslungsreich. An diesem Tag hatten wir zum ersten und einzigen Mal Mühe mit der Beschilderung......Biel (Zentrum) zu finden. Erst die vierte Person, welche wir ansprachen, verstand uns. (extrem viele fremdsprechende Ausländer) Die Stadt Biel ist sehr laut und nach unserer Meinung, auch etwas "unsauber oder ungepflegter als die anderen Städte". Die Fahrt nach Solothurn war die einfachste. Die Stadt Solothurn selber ist wirklich eine Reise wert. Es ist zu empfehlen, wenn man die Reise nach Solothurn etwas beschleunigt, damit man auch genügend Zeit hat diese Stadt und auch einige Ausstellungen zu geniessen! Das Hotel "Ambassador" war mit Abstand die "schlechteste" Unterkunft auf dieser Reise. Zu empfehlen ist das Abendessen im "alten Spital", direkt an der Aare, zu geniessen. Preis/Leistung und vor allem der Service/Freundlichkeit sind dort TOP. Die Reise nach Aarau ist "eher leicht", aber etwas länger. Ein Stop in Olten ist ebenfalls zu emnpfehlen. Die Fahhrradabgabe und die Gepäckübernahme hat perfekt geklappt. (Danke) (Bitte) Es wäre schön, wenn das Gepäck spätestens um 15 Uhr in der neuen Unterkunft abgegeben würde. (Leider meistens erst um 17.30 Uhr) Nach der Velofahrt würde man sehr gerne duschen und neue Kleider anziehen, bevor man sich auf die Besichtigungstour am neuen Ort begibt. Die Reise mit Eurotrek von Meiringen nach Aarau hat allen unseren Vorstellungen entsprochen. Danke...... auch an "Petrus", welcher uns die ganze Woche mit richtigem Ferienwetter belohnte.

Weitere Reisen für Sie

Mittelschwer
Schweiz

Veloferien Rhein-Route Vorderrhein & Rheintal

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(5)
Mittel
Schweiz

Veloferien Sternfahrt Lago Maggiore

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Leicht
Schweiz

Veloferien Mittelland-Route Romanshorn - Lausanne

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(11)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.