(3)

Veloferien Stettin - Danzig

Velo: Stettin - Danzig

Ostseeküste und Pommern

Etwa 500 km erstrecken sich die breiten, strahlendweißen Strände der Ostseeküste in Polen - von der Insel Wolin bis zum Frischen Haff. Diese Veloreise führt Sie von den Werften und der Oder in Stettin bis zu der Hansemetropole Danzig, der so genannten Perleder Ostsee. Nachhaltige Landschaftseindrücke mit den Wanderdünen von Łeba, die Küstenwälder und die atemberaubende einsame Landschaft von Pommern. Sie radeln immer Richtung Gdańsk/Danzig und lernen die Hansemetropole von ihrer schönsten Seite kennen – die prächtige Langgasse und das prachtvolle Backsteinwerk der Marienkirche

Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Teilnehmerzahl: mind. 2 Personen
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Szczecin. Um 17:30 Uhr Treffen mit dem polnischen Reiseleiter. Danach die Möglichkeit zum Stadtrundgang in Stettin. Empfehlenswert sind das Schloss der Pommernherzöge oder die quirlige Altstadt. Im Anschluss ein Abendessen in einem gemütlichen Restaurant in Stettin einnehmen. 

Nach dem Frühstück beginnt der Tag mit einer Busfahrt nach Swinemünde. Sammeln Sie erste Eindrücke der Ostseeküste. Danach weiter mit dem Velo durch die schönen Wälder des Woliner National Parks in Richtung Misdroy. In diesem bekannten Kurort können Sie auf der Strandpromenade die seit 1830 besteht flanieren.

Vom Pier ein Blick auf die einzigartigen Klippen werfen und an der Ostsee eine Kaffeepause am Strand geniessen. Dann geht’s weiter mit dem Velo auf schönen Radstrecken Richtung Nationalpark. Sie radeln durch den dichten Waldkomplex und zu idyllischen Seen.

ca. 45 – 65 km + Busfahrt
130 m
135 m

Während der Übernachtung in Cammin haben Sie die Möglichkeit die gotische Kathedrale und den geheimnisvollen Klostergarten in Cammin zu besichtigen, bekannt für die Orgel und spätgotische Wandgemälde.

Nach einem kurzen Transfer erreichen Sie Trzęsacz/Hoff. Der haben Sie die Möglichkeit der Besichtigung der Kircheruine in Trzęsacz, dannach geht die Radtour nach Niechorze. Anschliessend durch die schönen Küstenwälder und entlang weiter Strände nach Kołobrzeg/Kolberg. 

ca. 50 km
85 m
80 m

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine wunderschöne Velostrecke von Kolberg nach Ustronie Morskie – auf der einen Seite wunderschöne Strände, auf der anderen ein Vogelreservat mit malerischen Sümpfen und Wasserlilien.

Über Ustronie Morskie zum wohl schönsten Leuchtturm an der polnischen Ostseeküste in Gaski. Am Nachmittag durch kleine Dörfer an der Ostsee nach Osieki bzw. Bustransfer nach Slupsk.

ca. 50 km
105 m
100 m

Nach der Übernachtung in Osieki haben Sie morgens einen Bustransfer nach Ustka. Von dort radeln Sie nach Rowy, wo Sie eine kleine Badepause mit tollen Natureindrücken einlegen können.

Weiter durch den bewaldeten Teil des Slowinski Nationalparks, vorbei an kleinen Aussichtsplattformen. Per Velo nach Kluki zum Freilichtmuseum, danach Bustransfer in das ehemalige Fischerdorf Łeba.

ca. 45 km
110 m
105 m

Der heutige freie Tag führt uns in den Slowinski National Park. Von hier sieht man die einzigartigen 50 Meter hohen Wanderdünen, die sich jedes Jahr um ca. 10 Meter landeinwärts bewegen. Die so genannte "polnische Sahara" ist ein Unikat in Europa und lädt ein an diesem Tag an den Sandstränden der Ostsee zum entspannen ein.

Sie haben die Möglichkeit zur Wanderung im Slowinski Nationalpark, in welchem Seeadler, Uhus und Schwarzstörche heimisch sind oder erkunden Sie die höchste Wanderdüne, beides ist natürlich auch möglich. Die Überreste der alten Fischersiedlung Leba erinnern an alte Zeiten und sind ebenfalls sehr empfehlenswert. 

Nach dem Frühstück Bustransfer Richtung Halbinsel Hela – dem so genannten Kuhschwanz von Polen. Von Władysławowoeine Velotour über die Halbinsel Hela und anschliessende Schifffahrt nach Danzig bzw. Gdynia. Die wohl schönste Art die prächtige Hansestadt zu entdecken.

ca. 35 km + Schifffahrt
30 m
65 m

Individuelle Heimreise oder Verlängerung in Danzig.

Karte Stettin - Danzig

Tourencharakter

Eine Veloreise durch meistens flaches Gelände. Die Radstrecken verlaufen fernab der Hauptstrassen auf zumeist asphaltierten, abschnittsweise auch unebeneren oder sandigen Wegen.

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Stettin
  Saison 1
06.05.2023 - 23.09.2023

Samstag
Stettin - Danzig, 8 Tage, PL-SDRSD-08X
Basispreis
899.-
Zuschlag Einzelzimmer 209.-

Kategorie: Mittelklassehotels

Saison 1
06.05.2023 - 23.09.2023
Samstag
Stettin - Danzig, 8 Tage, PL-SDRSD-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
899.-
209.-

Kategorie: Mittelklassehotels

Saison 1
06.05.2023 - 23.09.2023
Stettin
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Danzig
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
69.-
98.-
69.-
98.-
Zusatznächte
Anreiseort: Stettin
  Saison 1
06.05.2023 - 23.09.2023

Samstag
Stettin
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 69.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 98.-
Danzig
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 69.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 98.-
Preis
Velo 21-Gang
Elektrovelo
85.-
219.-
Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • 5 x Halbpension (ausser Stettin und Danzig, nur ÜF)
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • Busfahrt von Szczecin nach Swinemünde
  • 1 Schifffahrt von der Halbinsel Hela nach Danzig bzw. Gdynia 
  • 1 Landkarte und Routenbeschreibung
  • Bustransfer laut Programm
  • Service Hotline

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung)

Optional:

  • Transfer Flughafen – Hotel bzw. Bahntickets als An- und Abreisepaket für ca. CHF 149.-/Person buchbar

 

Infos

Anreise/Abreise :

  • Bahnhof Stettin
  • Flughafen Berlin

Wichtige Informationen:

  • Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen  
  • Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung. Informationen zu Versicherungsmöglichkeiten zur Deckung von Kosten einer Unterstützung während der Reise einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod finden Sie je nach gebuchter Reise unter https://www.eurotrek.ch/de/reiseinfos/vor-der-reise/reiseversicherung 

Bewertungen

3,7 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
4 Sterne
Christine L. CH | 04.08.2018
Wunderschöne Velotour!
Die Ostseeküste in Polen eignet sich prima zum Velofahren! Schöne Fahrradwege, grosse Wälder, weisse Sandstrände, die Halbinsel Hel und die Hansestadt Danzig sind einzigartig! Die Etappen sind mit 45 bis 50 km eher kürzer als bei anderen Touren. Es bieten sich am fast durchgehenden, weissen Sandstrand viele Bademöglichkeiten. Die Wanderdünen im Nationalpark bei Leba sind beeindruckend: Sand so weit das Auge reicht, fast wie in der Sahara! Danzig ist sehr sehenswert, hier sollte noch ein Tag zum Besichtigen der Stadt eingeplant werden.
3 Sterne
E. B. CH | 02.08.2017
Erwartungen nicht erfüllt
Die Strecke ist zwar flach, aber wegen der z. T. schlechten Wege dennoch anspruchsvoll. Die Ostseebilder auf der Homepage lassen meinen, man fahre mit Meersicht von Ort zu Ort. Tatsächlich aber fährt man über weite Strecken im Wald. Auch die Seen gemäss Streckenerklärung sind aus dem Wald heraus kaum zu sehen.Die hübschen und gepflegten Ostseebäder sind im Sommer geprägt von überfüllten Stränden und regem Jahrmarktbetrieb. Die Tage waren für uns durch die organisierten Transfers zu stark strukturiert. Unterwegs verweilen war nicht immer so möglich, wie wir es normalerweise schätzen.Für Danzig sollte man unbedingt Extratage einplanen - eine wunderschöne Stadt, die viel zu bieten hat.
Eurotrek AG antwortete:
Günther Lämmerer
Wie von uns beschrieben, führt die Tour sowohl durch den Wald, wie auch entlang der Ostsee. Ich denke nicht, dass wir mit den Texten und Bildern falsche Erwartungen wecken.Diese Reise wird parallel zu den geführten Terminen durchgeführt. Man reist individuell, wird aber gleichzeitig von einem Begleitbus betreut. Pausen und das Reisetempo bleiben aber dennoch so weit als möglich Ihnen überlassen.
4 Sterne
S. G. CH | 31.07.2015
Velo: Stettin-Danzig individuell
Gut gekennzeichnete Radwege und hervorragendes, zu Beginn der Reise ausgehändigtes Kartenmaterial. Die fast täglichen Bus-Transfers zusammen mit der geführten Reisegruppe strukturieren den individuellen Tagesplan allerdings sehr und nehmen der Reise etwas den individuellen Charakter.Zur beschriebenen Reisezeit (Juli) sind die zu durchfahrenden Dörfer an der Ostseeküste wegen der vielen polnischen Touristen stark bevölkert. Man kann dem Trubel jedoch immer wieder entfliehen und findet ausserhalb dieser Ballungszentren erholsame Ruhe in der Natur.

Weitere Reisen für Sie

Mittel
Polen

Veloferien Masuren

9 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Leicht
Deutschland

Veloferien Entdeckungsreise auf Rügen und Usedom

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Leicht
Deutschland

Veloferien Inselhüpfen Ostfriesland

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.