Veloferien Atlantikküste I

Velo: Atlantikküste

Von Nantes nach La Rochelle

Folgen Sie dem „La Vélodyssée“, dem Radweg entlang des Atlantiks und lernen Sie die wilde Schönheit dieser Landschaft am grossen Ozean bei Ihrer Radtour kennen.

Geniessen Sie gigantische Strände, riesige Dünen, grosse salzige Sumpfgebiete und gut duftende Pinienwälder – immer das Meer im Hintergrund. Charmante Fischerhäfen und schöne Unterkünfte in Küstennähe runden Ihre Reise ab.

Mittelschwer
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Teilnehmerzahl: mind. 2 Personen
Guernsey, Küste

Tourenverlauf

Bei der ersten Veloetappe werden Sie schon bald die Flussmündung der Loire mit ihren ruhigen, aber auch wilden Landschaften erreichen. Sie fahren durch Sumpfgebiete und ländliche Gebiete, bevor Sie die frische Meeresbrise in Saint Brévin les Pins begrüssen wird. Geniessen Sie die schönen Strände am Atlantik.

ca. 60 km

Entdecken Sie die „Austern-Hauptstadt“ der Vendée-Region. Die ehemalige Insel ist heute durch Deiche und Polder geschützt, was einzigartig in Frankreich ist.

Beobachten Sie die Arbeiter in den salzigen Sumpfgebieten und vergessen Sie nicht in Port du Bec ein paar Austern zu probieren während Sie die Aussicht auf die Noirmoutier Insel geniessen.

ca. 55 km

Folgen Sie den Velowegen durch die Dünen und Wälder und bestaunen Sie auf dem ganzen Weg die Villen aus dem 20. Jhd.. Nachdem Sie nach einem kurzen Abstecher die Insel Noirmouier besucht haben, wartet in Saint Jean de Monts ein wunderschöner Strand mit feinem, weissen Sand.

ca. 55 km

Zwischen Sion und St-Gilles-Croix-de-Vie fahren Sie entlang malerischer Felsen wie den „Cinq-Pinteaux“ oder den „Trou du Diable“. Entdecken Sie den alten Fischerhafen von St-Hilaire-de-Riez, bevor Sie Les Sables d ́Olonne erreichen, den Start des berühmten Vendée Globe Rennens, die härteste Einhandregatta der Welt. Hier können Sie unter anderem leckere Meeresfrüchte geniessen, wie zum Beispiel die bekannte „sablaise“ Sardine.

ca. 55 km

Auf der ersten Teiletappe fahren Sie in der Nähe des Meeres und erreichen bald die Payré Mündung mit seinen kontrastreichen Farben. Gönnen Sie sich ein Bad an einem der schönen Strände, bevor Sie La Tranche sur Mer erreichen.

ca. 45 km

Gemütlich radeln Sie durch den trockenen Teil der „marais Poitevin“ und folgen dem Radweg „voies vertes“ um das Dorf Marans zu erreichen. Schauen Sie sich die Kirche mit ihrem imposanten Klockenturm aus Glas und Metall an.

Fahren Sie weiter nach La Rochelle mit seinen alten Türmen, Überreste der alten Verteidigungsmauern. Sie werden den Charme der Altstadt mit seinen warmen Lichtern geniessen.

ca. 75 km

Tourencharakter

Sie radeln hauptsächlich auf gut ausgebauten Velowegen, teilweise verlaufen auch Abschnitte auf Schotterwegen. Die Etappen sind generell leicht hügelig, auf den Etappen 2 und 5 sind mehrere Anstiege zu bewältigen.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
01.03.2019 - 31.10.2019
täglich
Atlantikküste I, 8 Tage, Kat. A, FR-ATRNL-08A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension (6x)
Atlantikküste I, 8 Tage, Kat. B, FR-ATRNL-08B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension (6x)
1699,00
829,00
319,00
1229,00
519,00
295,00

Kategorie A: 3***- und 4****-Hotels (franz. Klassifizierung)

Kategorie B: 2**- und 3***-Hotels (franz. Klassifizierung)

Saison 1
01.03.2019 - 31.10.2019
Nantes A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
La Rochelle A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Nantes B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
La Rochelle B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
99,00
169,00
185,00
335,00
89,00
154,00
89,00
159,00
Preis
Velo 21-Gang Unisex
Elektrorad
159,00
229,00
Preis
Transfer
185,00

Leistungen & Infos

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • 1 x Abendessen
  • Gepäcktransfer
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • Kurtaxe
  • Service-Hotline

Optional

  • Bei Halbpension Abendessen (meist mehrgängig, teilweise ausserhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
  • Rücktransfer per Kleinbus von La Rochelle nach Nantes, Kosten CHF 185.-/Transfer inkl. Velo, max. 8 Personen

Anreise/Parken/Abreise

  • Bahnhof Nantes, gute Zugverbindung von La Rochelle nach Nantes
  • Flughafen Nantes
  • Öffentliches Parkhaus „Talensac“ in Nantes ca. CHF 10.-/Tag

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Reisefeedbacks

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Weitere Reisen für Sie