(8)

Veloferien Lahn-Radweg

Velo: Lahn-Radweg

"Bummeltour"

Lassen Sie sich vom reizvollen Lahntal zu einer besonders genussvollen Radreise verführen. Folgen Sie auf kurzen Tagesetappen tiefgrünen Wäldern, saftigen Flusswiesen, wehrhaften Burgen und romantischen Fachwerkstädten. Auf ihrem ereignisreichen Weg schlängelt sich das glitzernde Band der Lahn durch die märchenhaften Lande der Gebrüder Grimm. In Marburg und Gießen herrscht buntes Studententreiben, in Wetzlar, Weilburg oder Limburg lockt ein Spaziergang durch die verwinkelten Gassen der malerischen Fachwerkstädte und im Kurort Bad Ems können Sie sich dann richtig verwöhnen lassen.

Bei dieser Reise haben Sie genug Zeit für alles!

Mittel
  • 10 Tage / 9 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Von der Lahnquelle aus rollen Sie durch waldreiche Landschaften über Feudingen in den Luftkurort Bad Laasphe mit seinem wunderschönen Schloss. Weiter geht es vorbei an alten Fachwerkhöfen nach Biedenkopf. Freuen Sie sich hier auf die romantischen Gassen der Fachwerkaltstadt am Schlossberg und auf das Landgrafenschloss Biedenkopf, das in der Mitte des 15. Jahrhunderts von Heinrich III. zu Hessen-Marburg erbaut wurde. Es zählt heute zu den bedeutenden Kulturdenkmälern des Landes Hessen! Lebendig ist die Vergangenheit in den romantischen Gassen der Fachwerkstadt am Schlossberg mit alten Fachwerkhöfen und romanischen Dorfkirchen.

ca. 30 km
90 m
425 m

Gemütlich rollen Sie durch das weiter werdende Lahntal nach Sarnau zum Otto-Ubbelohde-Museum. Hier lohnt eine Pause, denn Otto Ubbelohde wurde bekannt und berühmt durch seine gezeichneten Druckvorlagen für Buchillustrationen und durch seine Illustrationen zu den Märchen der Brüder Grimm. Nur noch wenige Kilometer radeln Sie bis in die alte Universitätsstadt Marburg. Hier lohnt ein Besuch der berühmten Elisabethkirche und des Marburger Landgrafenschlosses. Lassen Sie sich einfangen von der märchenhaften Altstadt und genießen Sie schöne Abendstunden in internationalen Restaurants oder in urigen Studentenkneipen.

ca. 39 km
40 m
135 m

Der Abschied vom bezaubernden Marburg fällt schwer! Doch im weiten Lahntal rollen Sie geschwind auf flachen Wegen nach Gießen und können so die Fahrt durch Feld und Flur ganz unbeschwert genießen. In Gießen lockt das Mathematikum, das erste mathematische Mitmach-Museum der Welt. Besucher jeden Alters und jeder Vorbildung experimentieren: Sie legen Puzzles, bauen Brücken, zerbrechen sich den Kopf bei Knobelspielen, schauen einem Kugelwettrennen zu, stehen in einer Riesenseifenhaut und vieles mehr. Lassen Sie sich überraschen! 

ca. 34 km
35 m
55 m

Die heutige Etappe ist leicht geradelt und führt Sie schon am Vormittag ohne Mühen nach Wetzlar. Erkunden Sie hier die Altstadt und den interessanten Dom bei einem ausgedehnten Rundgang - es lohnt sich! Bummeln Sie über den mittelalterlichen Marktplatz, entdecken Sie steile Treppchen, enge Gassen und romantische Winkel. Die moderne Seite Wetzlars erleben Sie auf dem Optikparcours. Hier entdecken Sie Phänomene der Optik, wie einen großen Brillanten aus optischem Glas, der funkelnd das Licht zurückwirft oder ein Kaleidoskop mit unendlichen Spiegelungen.

ca. 21 km
20 m
35 m

Die ersten Tageskilometer verlaufen im Sausewind. Sie verlassen Wetzlar über die historische steinerne Brücke und landschaftlich unvergesslich bleibt die Strecke bis Weilburg, dessen Renaissanceschloss auf hohem Felsrücken über der Lahn liegt. Freuen Sie sich auf eine informative Schlossführung, auf den schönen Schlossgarten mit Cafe und den einzigen Schiffstunnel in Deutschland, der 1847 fertig gestellt eine große weite Lahnschleife abkürzt.

ca. 32 km
105 m
100 m

Zwischen Taunus und Westerwald windet sich heute der Flusslauf. Sie radeln auf dem asphaltierten Leinpfad über Aumenau und Runkel bis Limburg mit seinem weltberühmten Dom. Freuen Sie sich auf Limburg, denn nur wenigen Städten blieb das gesamte Ensemble mittelalterlicher Bebauung nahezu unversehrt erhalten. Deshalb steht heute der ehemals ummauerte Stadtkern mit seinen Fachwerkbauten aus dem 13. - 18 Jahrhundert (oft mit bunten figürlichen Schnitzereien geschmückt) komplett unter Denkmalschutz! Es sind Burgmannenhöfe und Stiftsherrenhäuser, Wohnhäuser wohlhabender Patrizier und zahlreiche Hallenhäuser, die typischen Geschäfts- und Wohnhäuser der Handelsherren. Unter ihnen ist auch eines der ältesten Fachwerkhäuser Deutschlands, der 1296 erbaute Römer 1.

ca. 40 km
60 m
75 m

Geniessen Sie heute einen landschaftlichen Höhepunkt: Abseits jeglichen Verkehrs rollen Sie durch eine unberührte Tallandschaft von Diez bis Balduinstein. Zwei Anstiege hält dieser Tag bereit, wobei Sie einen Anstieg bequem per Bahn umfahren können (11 km). Erholen Sie sich danach bei einer Rast am Kloster Arnstein. Ein schöner Waldweg führt Sie nach Nassau mit seiner kleinen Burg, die Sie am Nachmittag noch erobern können.

ca. 27 – 39 km
325 m
355 m

Das historische Wirtshaus an der Lahn winkt auf der rechten Lahnseite bevor Sie in Bad Ems einradeln. Staunen Sie über zahlreiche Bauten, die von der weltweit bedeutenden Bäderarchitektur, von römischer Geschichte und deutscher Romantik erzählen. Und weiter geht´s per Rad, nach 12 km öffnet sich das Rheintal vor Ihren Augen. Welch ein herrlicher Blick! Auf dem schönen Rhein-Radweg radeln Sie bis zum Deutschen Eck und ins Herz von Koblenz.

ca. 28 km
45 m
60 m
Lahn-Radweg

Tourencharakter

Sie radeln auf meist flachen, asphaltierten Rad- und Wanderwegen abseits vom Verkehr, nur ab und zu sind kleine Anstiege zu bewältigen. Die Route ist durchgehend gut und einheitlich beschildert. Größtenteils verläuft eine Bahnlinie parallel zum Radweg.

Preise & Termine

Alle Daten für 2022 auf einen Blick
Anreiseort: Lahnquelle
  Saison 1
14.04.2022 - 06.05.2022
26.09.2022 - 16.10.2022

Täglich
Saison 2
07.05.2022 - 25.09.2022

Täglich
Lahn-Radweg, 10 Tage, Kat. A, DE-LARME-10A
Basispreis
1'049.-
1'139.-
Zuschlag Einzelzimmer 329.- 329.-
Lahn-Radweg, 10 Tage, Kat. B, DE-LARME-10B
Basispreis
965.-
1'069.-
Zuschlag Einzelzimmer 279.- 279.-

Kategorie A: komfortable Mittelklassehotels

Kategorie B: gute Gasthöfe und Hotels (teilweise ausserhalb)

Saison 1
14.04.2022 - 06.05.2022
26.09.2022 - 16.10.2022
Täglich
Saison 2
07.05.2022 - 25.09.2022
Täglich
Lahn-Radweg, 10 Tage, Kat. A, DE-LARME-10A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Lahn-Radweg, 10 Tage, Kat. B, DE-LARME-10B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
1'049.-
329.-
965.-
279.-
1'139.-
329.-
1'069.-
279.-

Kategorie A: komfortable Mittelklassehotels

Kategorie B: gute Gasthöfe und Hotels (teilweise ausserhalb)

Saison 1
14.04.2022 - 06.05.2022
26.09.2022 - 16.10.2022
Saison 2
07.05.2022 - 25.09.2022
Lahnquelle A Komfort
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Koblenz A Komfort
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Lahnquelle B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Koblenz B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
98.-
79.-
100.-
75.-
98.-
79.-
98.-
59.-
98.-
79.-
100.-
75.-
98.-
79.-
98.-
59.-
Zusatznächte
Anreiseort: Lahnquelle
  Saison 1
14.04.2022 - 06.05.2022
26.09.2022 - 16.10.2022

Täglich
Saison 2
07.05.2022 - 25.09.2022

Täglich
Lahnquelle A Komfort
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 98.- 98.-
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 79.- 79.-
Koblenz A Komfort
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 100.- 100.-
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 75.- 75.-
Lahnquelle B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 98.- 98.-
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 79.- 79.-
Koblenz B Standard
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 98.- 98.-
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 59.- 59.-
Preis
Velo 27-Gang
Elektrovelo
85.-
219.-
Preis
Transfer
Transfer mit eigenem Rad
109.-
129.-
Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 9 Übernachtungen in der gewählten Kategorie inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • Service Hotline 

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung) 

Optional:

  • Rücktransfer täglich: nach Marburg, CHF 69.-/Person inkl. Velo; zur Lahnquelle CHF 95.-/Person inkl. Velo, Reservierung erforderlich und zahlbar vorab.
Infos

Anreise/Parken/Abreise:

  • Bahnhof Marburg
  • Öffentliche, kostenpflichtige Tiefgarage im Zentrum Marburgs (Kat. A), kostenpflichtiger Parkplatz beim Hotel (Kat. B)

Wichtige Informationen:

  • Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen  
  • Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung. Informationen zu Versicherungsmöglichkeiten zur Deckung von Kosten einer Unterstützung während der Reise einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod finden Sie je nach gebuchter Reise unter https://www.eurotrek.ch/de/reiseinfos/vor-der-reise/reiseversicherung 

Bewertungen

4,8 von 5 Sternen (8 Bewertungen)
5 Sterne
Karl S. CH | 14.05.2019
Lahn-Bummeltour
Eurotrek AG antwortete:
Sehr geehrter Herr Spinner Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Das macht Freude und ist doch der Antrieb für unser tägliches Engagement.
5 Sterne
Nicola Steiner CH | 04.07.2017
Ein Genuss für alle Sinne.
Der Lahn von der Quelle zur bis zur Einmündung in den Rhein folgen bietet viele interessante Momente. Am Anfang steht Natur pur, danach folgen viele schöne historische Städtchen. Und immer wieder gibt es auch Burgen zu sehen. Kulinarisch fehlt es an nichts. Immer wiedermal gibt es gemütliche Biergärten, Burgschenken und jede Menge Restaurants und Cafés in den Städtchen Marburg, Wetzlar, Weilburg, Limburg, Koblenz und vielen anderen.
5 Sterne
Richard Kocherhans CH | 30.07.2016
Tolle Reise
Super organisiert, durch eine wunderbare Gegend, mit guten Mietvelos. Der Gepäcktransport funktionierte einwandfrei, die Hotels waren durchwegs gut.
5 Sterne
Susanne Kocherhans CH | 25.07.2016
Super
Wir machten zum ersten Mal Ferien mit Eurotrek und sind total begeistert. Alles hat bestens geklappt.
4 Sterne
walter frei CH | 01.07.2016
Lahntour
war sehr schöne Tour.Auch die Hotels waren gut und abwechslungsreich,halt unterschiedlich (Lage, Komfort ,Service)Der Rücktransport war hat seinen Zweck erfüllt.Eine Fahrerschulung wäre aber zu empfehlen,das heisst sich mal nach dem Befinden der Gäste erkundigen (Lüftung etc.)auch etwas Infos über Ankunft,Streckenführung,Gegend gehören heute zu einem anständigen Service.Kam mir vor wie ein Gegenstand der von A nach B transportiert wird.Auch der Kleinbus war veraltet in Sachen Komfort.
5 Sterne
Hanspeter Sulser CH | 07.09.2015
Tolle romantische Radtour
Eine sehr schöne interessante Radtour durch die Natur
4 Sterne
kurt Allemann CH | 09.09.2014
ziemlich gut
Alles war super, bis auf die Fahrräder. Wir hatten E- Bike die nicht einwandfrei funktionierten. Die Hotels waren sehr gut und der Gepäckservice sehr kundenfreundlich!
Eurotrek AG antwortete:
Günther Lämmerer
Wir möchten uns in aller Form für die Probleme entschuldigen. In solchen Fällen hätte ein Anruf bei der Service-Hotline schnell Abhilfe schaffen können.
5 Sterne
Walter Suter CH | 25.06.2014
Tolle Aktivferien
Hotel Wetzlarer Hof in Wetzlar hatte die beste Ambiente.Streckenführung Wetzlar nach Weilburg ist gekennzeichnet durch viele Ueber/Unterführungen zur Autostrasse. Herrlich die nächstenTagesabschnitte.Rhein Radweg parallel zur Autostrasse, da war die Schifffahrt eine tolle Idee.

Weitere Reisen für Sie

Mittel
Deutschland

Veloferien Münchner Seenrunde

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(5)
Mittel
Deutschland

Veloferien Weinsternfahrt Pfalz

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(10)
Leicht
Deutschland

Veloferien Ostfriesische Impressionen

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(6)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.