Schweizer UNESCO-Welterbestätten

Unsere Tipps zu Erlebnissen, Ausflügen und Sehenswürdigkeiten in den UNESCO-Welterbestätten

12 Kulturgüter oder einmalige Landschaften wurden in das Welterbe der UNESCO aufgenommen. Eine Velo- oder Wanderreise lässt sich optimal mit einem Besuch dieser einzigartigen Orte verbinden.

 

Wussten Sie? Wenn Sie Ihre Reise bei Eurotrek buchen, profitieren Sie von attraktiven Rabatten und Mehrwerten beim Besuch der UNESCO-Welterbestätten in der Schweiz.

 

Detaillierte Informationen und weitere Ausflugstipps finden Sie unter www.whes.ch

Übersicht der UNESCO-Welterbestätten

Karte Unesco

A - Altstadt von Bern
B - Benediktinerinnen-Kloster St. Johann im Müstair
C - Drei Burgen von Bellinzona
D - La Chaux-de-Fonds / Le Locle, Stadtlandschaft Uhrenindustrie
E - Lavaux, Weinberg-Terrassen
F - Monte San Giorgio
G - Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen
H - Rhätische Bahn in der Landschaft Albula/Bernina
I - Swiss Alps Jungfrau-Aletsch
J - Schweizer Tektonikarena Sardona
K - Stiftsbezirk St. Gallen

Vanessa Rey
Haben Sie Fragen zu den Schweizer UNESCO-Welterbestätten? Wir beraten Sie gerne.
Vanessa Rey, Eurotrek AG

A - Altstadt von Bern

Stelldichein unter historischen Lauben

Die Berner Altstadt zählt seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe und thront erhaben auf einer Halbinsel hoch über der Aare.

Die Schweizer Hauptstadt zeugt vom grossartigen mittelalterlichen Städtebau Europas und verzaubert ihre Besucher mit einem wohltuend entschleunigenden Lebensrhythmus. In den Kellergewölben lässt es sich in den Cafés wunderbar verweilen und die kilometerlangen Laubengänge laden zum Einkaufsbummel ein.

www.bern.com

Informationen zum Weltkulturerbe

Aktivreisen rund um Bern

Leicht
Schweiz

Veloferien Aare-Route Meiringen - Bad Zurzach

6 Tage | Individuelle Einzeltour
Dem grössten Schweizer Fluss entlang Der Grimselpass – eine imposante Staumauer umgeben von einer Bergwelt aus Fels und Eis. Hier entspringt die Aare, die als längster Fluss der Schweiz einen weiten Bogen von den Alpen vorbei an den Hügeln des Juras hin zum Rhein schlägt. Sie folgen dem Verlauf der Aare, besuchen den tiefgrünen Brienzersee, durchqueren das quirlige Interlaken und das gemütliche Bern bis Sie das Drei-Seen-Land erreichen. Nun führt Sie die Aare vorbei an der schmucken Altstadt von Solothurn und weiter in die ehemalige Schweizer Hauptstadt Aarau. Ein kurzer Sprung ins kühle Nass am «Wasserschloss» bei Brugg. Nun hat die Aare eine stattliche Grösse erreicht und fliesst wenige Kilometer darauf in den Rhein.
Leicht
Schweiz

Wanderferien Trans Swiss Trail Neuenburg - Langnau im Emmental

6 Tage | Individuelle Einzeltour
Vom Drei-Seen-Land ins Emmental Ausgehend von Neuenburg wandern Sie auf dem Trans Swiss Trail vorbei am Naturschutzgebiet Fanel. Ein riesiger Schilfgürtel bietet über 300 Vogelarten ein sicheres zu Hause. Nun ist es nur noch ein Katzensprung und Murten mit seiner hübschen Altstadt ist erreicht. Doch auch der nächste Etappenort, das kleine Städtchen Laupen, präsentiert sich schmuck und sehenswert. Beinahe hektisch erscheint dem Wanderer dann das Treiben in Bern, bevor es auf ruhigen Pfaden entlang von Aare und Emme weitergeht. Unverfälschte Dörfer und herzliche Gastgeber erwarten Sie letzten Endes im Emmental.

B - Benediktinerinnen-Kloster St. Johann im Müstair

Einkehr bei den Benediktinerinnen

Die Klosteranlage wurde im 8. Jahrhundert von Karl dem Grossen gegründet und nie völlig zerstört. Gut erhalten offenbart sie daher die Baustile mehrerer Epochen und birgt Kunstschätze aus über zwölf Jahrhunderten – ein Anziehungspunkt nicht nur für Archäologen und Kunsthistoriker.

Das Kloster wird noch heute im Geist des benediktinischen «ora et labora» von Nonnen belebt.

www.muestair.ch

Informationen über das UNESCO-Weltkulturerbe

Aktivreisen in Müstair

Schwer
Schweiz

Wanderferien Nationalpark Panoramaweg

10 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Rund um das grüne Herz der Schweiz Der Nationalpark der Schweiz ist seit 1979 das grösste Naturschutzgebiet des Landes und eine der letzten grossen unberührten Flächen im Alpenraum. Der Mensch nimmt sich hier bewusst zurück und die Natur bestimmt den Lauf der Dinge. Bei der Tour am Panoramaweg erlebt man diese Zuschauerrolle intensiv und hautnah. Doch nicht nur die Natur entwickelt sich ungestört. Kulturfreunde besuchen das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Kloster St. Johann in Müstair während sich Geniesser mit Gerstensuppe für die Etappen am Nationalpark Panoramaweg stärken.
Schwer
Schweiz

Wanderferien Highlights des Nationalparks

4 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Rund um das grüne Herz der Schweiz Der Nationalpark der Schweiz ist seit 1979 das grösste Naturschutzgebiet des Landes und eine der letzten grossen unberührten Flächen im Alpenraum. Der Mensch nimmt sich hier bewusst zurück und die Natur bestimmt den Lauf der Dinge. Bei der Tour am Panoramaweg erlebt man diese Zuschauerrolle intensiv und hautnah. Doch nicht nur die Natur entwickelt sich ungestört. Kulturfreunde besuchen das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Kloster St. Johann in Müstair während sich Geniesser mit Gerstensuppe für die Etappen am Nationalpark Panoramaweg stärken.
Schwer
Schweiz

Bikeferien Alpine Bike Graubünden

5 Tage | Individuelle Einzeltour
Bündner Bike-Plausch Die unverbrauchte Natur des Schweizer Nationalparks bildet zu Beginn die Szenerie für eine der schönsten Biketouren der Alpen. Sie gleiten hinunter ins malerische Val Müstair. Ein kurzer Stop im Shoppingparadies Livigno und weiter in den weltberühmten Wintersportort St. Moritz. Auf alten Säumerpfaden geht es steil bergauf über den Pass da Sett und schon ist die Albula-Region mit Savognin und Tiefencastel erreicht.
Burg Montebello in Bellinzona

C - Drei Burgen von Bellinzona

Im tiefsten Burgfrieden

Gestern Talsperre zu den Alpen, heute Welterbe: Die drei imposanten Burgen von Bellinzona gehören zu den bedeutendsten Zeugen der mittelalterlichen Befestigungsbaukunst.

Sie wurden im Lauf der Jahrhunderte mehrfach wiederaufgebaut und vor kurzem restauriert – nun präsentieren sich die drei Burgen Castelgrande, Montebello und Sasso Corbaro in voller Pracht.

www.bellinzonese-altoticino.ch

Informationen über das UNESCO-Weltkulturerbe

Aktivreisen rund um Bellinzona

Leicht
Schweiz

Veloferien Tessin Bummlertour

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Die klassische Alpenüberquerung Das Tessin ist viel zu schön, um es schnell zu bereisen. Am Anfang stehen Leventina und Rivieratal. Danach rollen Sie vorbei an den Burgen von Bellinzona und mit Blick auf den Lago Maggiore hoch auf den Monte Ceneri. Vor Ihnen funkelt der Lago di Lugano verführerisch in der Sonne, Palmen säumen den Weg und ein Hauch von Italianità stellt sich ein: Sie haben den südlichsten Winkel der Schweiz erreicht und rollen gemütlich an die Grenze zu Italien.
Mittel
Schweiz

Veloferien Sternfahrt Lago Maggiore

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Schweizer Dolce Vita Palmen säumen die Strandpromenade, verliebte Paare schlendern über die Piazza Grande und der Lago Maggiore funkelt verführerisch in der Sonne: wenn man im Tessin weilt, könnte man beinahe vergessen, dass man sich immer noch auf Schweizer Boden befindet. Das Maggia-Delta ist das Revier für die Radtouren bei dieser Sternfahrt und so führen die Wege in eines der längsten Schweizer Bergtäler und zur mittelalterlichen Kantonshauptstadt Bellinzona. Der südlichste Schweizer Kanton zeigt sich bei allen Touren von seinen schönsten Seiten; mal verträumt und spielerisch am Lago Maggiore, mal rau und trotzig im Maggiatal. Doch egal wie Sie es erleben, das Tessin wird Sie bei dieser Sternfahrt verzaubern!
Leicht
Schweiz

Wanderferien ViaGottardo - Leventinaweg

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Pässe, Schluchten & Burgen Mächtig ragt der Gotthardpass in die Höhe und trennt die Deutschschweiz vom Tessin. Dahinter breitet sich das Tal der Leventina aus, das Sie bei dieser Tour komplett durchwandern. Auf Ihrem Weg vom Gotthardpass zu den Burgen von Bellinzona entdecken Sie raue Schluchten und verträumte Dörfer. Dabei können Sie beobachten, wie die Gipfel des Gotthardmassivs Stück für Stück den blühenden Ebenen des Tessins weichen.
NO TOUR FOUND :(

D - La Chaux-de-Fonds / Le Locle, Stadtlandschaft Uhrenindustrie

Zwei Städte mit dem besonderen Tick

Eine Architektur, die dem Licht hohe Priorität einräumt, und eine urbane Struktur, die den Verkehr erleichtert: La Chaux-de-Fonds und Le Locle sind gelungene Symbiosen von Urbanistik und Uhrenindustrie.

Ihre Bauten zeugen von der lokalen Handwerks- und Industriegeschichte und zeigen, dass die Uhrmacherei in die Entwicklung der Stadtlandschaft eingebunden wurde.

www.urbanismehorloger.ch

Informationen über das UNESCO-Weltkulturerbe

Aktivreisen rund um La Chaux-de-Fonds / Le Locle

Leicht
Schweiz

Wanderferien Schmugglerweg Jura

5 Tage | Individuelle Einzeltour
Auf Grenzpfaden Waghalsig ging es früher zu an der Grenze zwischen Frankreich und der Schweiz. Schmugglerbanden scheuten kein Risiko, um Waren von einem Land ins andere zu transportieren Zöllner wurden nicht müde, dies zu unterbinden. Diese Wanderung führt auf längst vergessenen Pfaden durch diese Region. Dabei besuchen Sie spektakuläre Wasserfälle, die Schluchten des Doubs und die UNESCO-Uhrenlandschaft von La Chaux-de-Fonds und Le Locle.
Leicht
Schweiz

Bikeferien Jura Bike Saignelégier - Nyon

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Saignelégier – Genfersee Die Jura Bike erschliesst den Jura auch für Mountainbiker. Dabei durchqueren Sie den Saut du Doubs, das Val-de-Travers, den Balcon du Jura, den Lac de Joux und schliesslich die lichten Rebberge am Genfersee. Der Jura ist ein Bike-Paradies, das neben vielen Forst- und Feldwegen auch attraktive Singletrails bietet.
Leicht
Schweiz

Bikeferien Jura Bike Basel - Nyon

9 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Basel – Genfersee Die Jura Bike erschliesst den Jura auch für Mountainbiker. Dabei durchqueren Sie das Laufental, den Kantonshauptort Delémont, das Vallée du Doubs mit dem mittelalterlichen Juwel St. Ursanne, die Freiberge mit den weidenden Pferden, den Saut du Doubs, das Val-de-Travers, den Balcon du Jura, den Lac de Joux und schliesslich die lichten Rebberge am Genfersee. Der Jura ist ein Bike-Paradies, das neben vielen Forst- und Feldwegen auch attraktive Singletrails bietet.

E - Lavaux, Weinberg-Terrassen

Ein Zeuge der uralten Geschichte

Bereits im 11. Jahrhundert wurden hier auf engen, von Mauern gestützten Terrassen Reben angebaut. Seither haben Generationen von Weinbauern dieses aussergewöhnliche Mosaik gehegt und gepflegt.

Mit ihren 14 Dörfern widerspiegelt die Kulturlandschaft auf eindrückliche Art, wie sie sich dank des ausgewogenen Zusammenspiels von Bewohnern und Umwelt entwickeln konnte.

www.lavaux-unesco.ch

Informationen über das UNESCO-Weltkulturerbe

Aktivreisen in der Region des Lavaux

NO TOUR FOUND :(
Mittel
Schweiz

Wanderferien Via Francigena Nord

4 Tage | Individuelle Einzeltour
Auf den Spuren von Erzbischof Sigerich Die Via Francigena ist einer der wichtigsten Pilgerwege Europas. Dieser Fernwanderweg führt entlang einer alten Handelsroute der Römer, die von Erzbischof Sigerich dokumentiert wurde. Die Schweiz präsentiert sich entlang dieser Pilgerstrecke idyllisch und abwechslungsreich. Von Ste-Croix aus wandern Sie mit wunderbaren Ausblicken hinunter zum Neuenburger See. Weiter geht es idyllisch am Ufer des Flusses Venoge bis die Ufer des Genfersees erreicht werden. Auf der einen Seite die Weinberge des Lavaux, auf der anderen Seite die verschneiten Gipfel der Alpen. Wer sagt, dass Pilgern kein Genuss sein kann?
Leicht
Schweiz

Veloferien Rhone-Bummlertour: Unterwallis & Genfersee

5 Tage | Individuelle Einzeltour
Wo die Uhren langsam ticken On parle français! Im Unterwallis und am Genfersee tickt das Schweizer Uhrwerk schon etwas gemächlicher. Ebenso ruhig können Sie es bei dieser Veloreise für Geniesser angehen. Den Burgen und Schlössern von Sion kehren Sie schon bald den Rücken zu, doch vor Ihnen liegen ebenso reizvolle Landschaften. Vorbei am Naturschutzgebiet Les Grangettes und zum romantischen Schloss Chillon. Montreux ist ein Gedicht, ebenso wie die Fahrt durch das UNESCO Weltkulturerbe Lavaux. Diese Veloreise ist von Anfang bis zum Ende ein Genuss.  
Mittel
Schweiz

Veloferien Tour du Léman, Charme-Hotels

5 Tage | Individuelle Einzeltour
Schlössertour am Genfersees Der Genfersee ist eines der schönsten Gewässer der Schweiz. Ausgehend von der internationalen Kleinstadt Genf fahren Sie entlang des Seeufers. Dabei entdecken Sie gemütliche Strandbäder, endlos scheinende Weinberge und die charmanten Etappenorte Lausanne und Morges. Die kurz gehaltenen Etappen ermöglichen Ihnen eine entspannte Fahrt und aussichtsreiche Tage am Ufer des Genfersees.

F - Monte San Giorgio

Ein Meer der Erinnerungen

Berge wie Pyramiden, tiefblaue Seearme, malerische Dörfer: Die Landschaft um den Monte San Giorgio würde das Label UNESCO-Weltnaturerbe allein schon aufgrund ihrer Schönheit verdienen.

Einzigartig machen sie jedoch die Schätze, die im Untergrund verborgen sind: bis zu 240 Mio. Jahre alte Fossilien. Damals bildeten die Gesteine des Monte San Giorgio ein Meeresbecken in einer subtropischen Region. Heute gibt das Fossilienmuseum in Meride Einblicke in diese geheimnisvolle Welt.

www.montesangiorgio.org

Informationen über das UNESCO-Weltkulturerbe

Aktivreisen um den Monte San Giorgio

NO TOUR FOUND :(

G - Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen

Bedeutende archäologische Funde

Die Serie «Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen» umfasst 111 Pfahlbaustationen in sechs Ländern (D, F, I, SLO, A, CH), davon 56 in der Schweiz.

Die Reste sind dank ihrer Lage unter oder am Wasser sehr gut erhalten und von hohem wissenschaftlichem Wert: Funde aus Stein, Keramik und vor allem organischen Materialien im Latémium in Hauterive erlauben faszinierende Einblicke in die Zeit um 5000 bis 500 v. Chr.

www.unesco-pfahlbauten.org

Informationen über das UNESCO-Weltkulturerbe

Aktivreisen am Neuenburgersee

Leicht
Schweiz

Wanderferien Trans Swiss Trail Porrentruy - Neuchâtel

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Vom Obstgarten zu den Weinbergen Während die Ajoie als der Obstgarten des Juras gilt, ist die Region um den Neuenburgersee vor allem für die ausgezeichneten Weine bekannt. Ein Genuss ist auch die Strecke dazwischen. Erst wandern Sie gemütlich am Ufer des Doubs, dann erklimmen Sie die aussichtsreichen Plateaus mit dem Uhrmacherstädtchen St. Irmier und den unzähligen Windrädern. Während beim Abstieg zum Neuenburgersee die nahen Alpgipfel am Horizont grüssen, durchqueren Sie endlos scheinende Weingärten. Der Trans Swiss Trail ist von Anfang bis Ende ein Genuss.

H - Rhätische Bahn in der Landschaft Albula/Bernina

Bahntechnisches Meisterwerk

Die Bahnstrecke über Albula und Bernina ist bezüglich Bautechnik und Linienführung eine Meisterleistung. Enge Radien, raffinierte Kunstbauten, verwirrende Tunnels: Im UNESCO-Welterbe RhB verschmelzen Landschaft und Eisenbahn harmonisch in die wilde Natur.

Für Geniesser wird die Fahrt zur Entdeckungsreise durch die Bahnkultur. Bahnfans bestaunen die Pionierwerke aus nächster Nähe und Wissensdurstige besuchen das Bahnmuseum.

www.rhb.ch

Informationen über das UNESCO-Weltkulturerbe

Aktivreisen in der Region Albula/Bernina

Mittel
Schweiz

Wanderferien Via Albula & Bernina

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(14)
Die schönste Bahnstrecke der Welt Der Wanderweg verläuft entlang der Albula- und Berninalinie und gibt immer wieder bezaubernde Blicke frei auf ein über 100 Jahre altes Gesamtkunstwerk in herrlicher alpiner Landschaft. Zahllose Brücken und spektakuläre Viadukte fügen sich harmonisch in die Landschaft ein und die Albulalinie der Rhätischen Bahn zählt zu Recht zum UNESCO Weltkulturerbe. Der erste Teil des Wanderweges führt vom nördlich der Alpen gelegenen Thusis durch das Albulatal über die Fuorcla Crap Alv ins Val Bever durch das Oberengadin nach St. Moritz. Der südliche Abschnitt bringt Sie über den Berninapass ins Val Poschiavo und zu guter Letzt nach Tirano ins italienische Veltlin.
Beeindruckender Aletschgletscher

I - Swiss Alps Jungfrau-Aletsch

Grossartige Gletscherlandschaften

Imposante Bergketten, urige Täler und das grösste zusammenhängend vergletscherte Gebiet der Alpen – für die UNESCO war klar: Dies ist ein Welterbe von universalem Wert. Die Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch sind eine der spektakulärsten Hochgebirgslandschaften.

Sie stehen in Symbiose mit der umgebenden Kulturlandschaft und erstrecken sich über alle Vegetationsstufen von mediterran anmutender Steppe bis ins karge Hochgebirge.

www.jungfraualetsch.ch

Informationen über das UNESCO-Weltnaturerbe

Aktivreisen in der Region des Aletschgletschers

Mittelschwer
Schweiz

Wanderferien Aletsch Panoramaweg Wallis

4 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Hoch über dem Gletscher Seit 2001 zählt der Aletschgletscher zum UNESCO Weltnaturerbe. 23 Kilometer Eis ziehen hier von der Jungfrau hinunter ins Wallis und machen den Gletscher zu einem der spektakulärsten Naturwunder im Alpenraum.  Doch bei dieser Wandertour steht nicht nur das ewige Eis im Vordergrund. Sie wandern über Hängebrücken, besuchen den unter Naturschutz stehenden Aletschwald und übernachten in Berggasthöfen inmitten der Walliser Bergwelt.  
Schwer
Schweiz

Wanderferien Matterhorn & Aletschgletscher

6 Tage | Individuelle Einzeltour
Die Höhepunkte des Wallis Ein paar der bekanntesten Gipfel der Schweizer Alpen erwarten Sie bei dieser Wanderreise durch das Wallis. Sie starten am weltbekannten Matterhorn und folgen von Zermatt aus dem Europaweg. Spektakuläre Hängebrücken und die Ausblicke auf die schneeweissen Gletscher im Mattertal werden Sie hier sprachlos zurücklassen. Kurz durchschnaufen am Suonenweg in Grächen bevor Sie Ihre Tour weiter zum ewigen Eis des Aletschgletschers führt. WICHTIGER HINWEIS! Wegen Steinschlags ist der gesamte Europaweg gesperrt und kann im Moment nicht begangen werden. Der Aletsch-Panoramaweg ist eine passende Alternative zu dieser Tour.

J - Schweizer Tektonikarena Sardona

Wie Berge sich erheben

Der Zusammenstoss von Afrika mit Europa hat die Alpen über Jahrmillionen hinweg aufgetürmt. Gesteinsschichten wurden übereinander geschoben, gefaltet und zerbrochen.

In der Tektonikarena Sardona sind die Spuren dieser gewaltigen Kräfte weltweit einzigartig gut sichtbar. Die Stätte gehört seit 2008 zum UNESCO-Welterbe und erlaubt einzigartige Einblicke in die Entstehung der Alpen.

www.unesco-sardona.ch

Informationen über das UNESCO-Weltnaturerbe

Im Moment haben wir im Sardona-Gebiet keine Reisen im Angebot

Stiftskirche in St. Gallen

K - Stiftsbezirk St. Gallen

Geist und Schönheit im Einklang

St.Gallen verfügt mit seiner Kathedrale über ein prachtvolles Wahrzeichen. Sie bildet zusammen mit dem Stiftsbezirk ein einzigartiges historisches Ensemble.

In der Stiftsbibliothek beindet sich der wohl schönste Rokokosaal der Schweiz. In der so genannten «Seelenapotheke» lagert ein Schatz von 170 000 Büchern und 2 000 Originalhandschriften aus dem Mittelalter.

www.stiftsbezirk-sg.ch

Informationen über das UNESCO-Weltkulturerbe

Aktivreisen rund um St. Gallen

Mittel
Schweiz

Wanderferien Via Jacobi Rorschach - Einsiedeln

4 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Bodensee, Appenzell & Klostergeschichten Charmant ist sie, die Via Jacobi. Sie nimmt ihren Anfang am Ufer des Bodensees und führt Sie an der historischen Altstadt von St. Gallen vorbei hinein ins hügelige Voralpenland des Appenzells. Brauchtum, Käse und gelegentlich ein Juchzer begleiten Sie auf Ihrem Weg durch das Toggenburg zum Zürichsee. Die Seepromenade von Rapperswil steht den Ausblicken am Bodensee in nichts nach. Schon beinahe wild-romantisch der Sihlsee auf der Hochebene von Einsiedeln. Bei soviel Charme könnte man beinahe vergessen, dass Sie auf Pilgerpfaden unterwegs sind.