Schweizer Pärke

Für grosse und kleine Entdecker

In den Schweizer Pärken gibt es viel zu entdecken. Viele Reisen von Eurotrek führen Sie durch oder in die Naturpärke der Schweiz. Ob mit dem Velo oder zu Fuss - die Schweizer Pärke sind immer einen Besuch wert.

Übersicht der Pärke

Übersicht Schweizer Pärke

1 - Schweizerischer Nationalpark
2 - Naturpark Jura vaudois
3 - Naturpark Doubs
4 - Naturpark Chasseral
5 - Naturpark Thal
6 - Jurapark Aargau
7 - Regionaler Naturpark Schaffhausen
8 - Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut
9 - Naturpark Gantrisch
10 - Naturpark Diemtigtal
11 - UNESCO Biosphäre Entlebuch
12 - Naturpark Pfyn-Finges
13 - Landschaftspark Binntal
14 - Naturpark Beverin
15 - Parc Ela
16 - Biosfera Val Müstair
17 - Wildnispark Zürich Sihlwald
18 - Naturerlebnispark Jorat (Kandidat Naturerlebnispark)

Das Beste der Schweizer Pärke

Lebendige Natur, authentische Traditionen und köstliche Regionalprodukte - die Schweizer Pärke laden ein, ihre Schätze und kleinen Weltwunder zu entdecken. Exklusive Ausflüge führen Sie mitten in diese wunderschönen Landschaften: Mit dem E-Bike durchqueren Sie entlang der Route Verte den Jurabogen und auf der Via Suprise erleben Sie zu Fuss die Überraschungen der Solothurner Kloster. Abenteuerlustige folgen der Via Sett, um jene Gipfel zu erklimmen, welche bereits die Römer überschritten haben. Und Familien tauchen auf einer spielerischen Wanderung in die Zeit der Schmugglerbanden ein, im Parc du Doubs an der Grenze zwischen Frankreich und der Schweiz.

Nicole Stoffel
Interessieren Sie sich für Aktivferien in einem Schweizer Park? Wir beraten Sie gerne.
Nicole Stoffel , Eurotrek AG

Schweizerischer Nationalpark

Der Schweizerische Nationalpark (SNP) besteht seit 100 Jahren und hat sich in dieser langen Zeit zu einer einmaligen Oase der Wildnis entwickelt. Er bietet vom Menschen unberührte Gebirgsnatur und unvergessliche Erlebnisse.

www.nationalpark.ch

Aktivreisen im Schweizerischen Nationalpark

Naturpark Jura vaudois

Vom Gipfel der Dôle bis zum mittelalterlichen Klosterstädtchen Romainmôtier über das Vallée de Joux und der Jurafuss - Entdecken Sie die vielfältigen Landschaften im Naturpark Jura vaudois: Wytweiden gesäumt mit Trockensteinmauern, grosse Waldgebiete, Seen und Feuchtgebiete, lebhafte Dörfer... Zu Fuss, mit dem Fahrrad oder Mountainbike, die Möglichkeiten für Ausflüge sind unbegrenzt!

www.parcjuravaudois.ch

Aktivreisen im Naturpark Jura vaudois

Naturpark Doubs

Der romantische Fluss gibt dem Park seinen Namen, die Freiberge sind ein Paradies für Pferde, Genusswanderer und Velofahrer, und die zwei UNESCO-Städte La Chaux-de-Fonds und Le Locle bilden die kulturellen Höhepunkte.

www.parcdoubs.ch

Aktivreisen im Naturpark Doubs

Naturpark Chasseral

Der Chasseral bietet als fantastischer Aussichtspunkt der Schweiz ein 360-Grad-Panorama. Am Fusse dieses aus weiter Ferne sichtbaren Gipfels zeigt der Regionalpark seine vielfältigen und besonders schönen Landschaften wie Wytweiden, Rebberge, wilde Schluchten, Hochebenen und Täler. Die Bewohner sind stolz auf ihre Wurzeln und sind Pioniere der Spitzentechnologie: Hochwertige Uhren und namhafte Käsesorten sind nur einige ihrer Stärken.

www.parcchasseral.ch

Aktivreisen im Naturpark Chasseral

Naturpark Thal

Tiefe Schluchten, sonnige Höhen: Im Naturpark Thal hüpft das Wanderherz. Hier sind seltene Tiere und Pflanzen heimisch. E-Biken auf den Solothurner Kettenjura, Picknicken im Grünen: Passwang-Mutschli, Rauchschinken, Apfelsaft und Köstliches mehr. Der Naturpark Thal ist für Sportler und Geniesser ein echter Geheimtipp.

www.naturparkthal.ch

Aktivreisen im Naturpark Thal

Jurapark Aargau

Sanfte Hügellandschaften wechseln sich ab mit schroffen Felsformationen und blühenden Obstgärten: Neben diesen Landschaftsjuwelen birgt die grüne Schatzkammer Gaumengold, Steinreichtum und vieles mehr.

www.jurapark-aargau.ch

Aktivreisen im Jurapark Aargau

Radfahrer im Naturpark Schaffhausen

Regionaler Naturpark Schaffhausen

Randen, Reben, Rhein – weite Ackerflächen, einzigartige Trockenwiesen, grosse Wälder, sorgfältig gepflegte Rebberge und der Rhein mit seiner einzigartigen Flusslandschaft laden ein zum Wandern, Velo- und Bootfahren – abseits der Touristenströme.

www.naturpark-schaffhausen.ch

Aktivreisen im Regionalen Naturpark Schaffhausen

Naturpark Gruyère Pays-d’Enhaut

Hier dreht sich alles um die weltberühmten AOP Käse Le Gruyère, L'Etivaz und Vacherin Fribourgeois. Erlebniswege winden sich durch die vom Sennenleben geprägte Voralpenlandschaft.

www.gruyerepaysdenhaut.ch

Aktivreisen im Naturpark Gruyère Pays-d’Enhaut

Naturpark Gantrisch

Endlose Wälder und tiefe Canyons: Hier lassen sich wilde Tiere beobachten, Mutproben bestehen, regionale Spezialitäten geniessen und die schönsten Panoramawege erleben.

www.gantrisch.ch

Aktivreisen im Naturpark Gantrisch

Naturpark Diemtigtal

Kleines Juwel mit grossen Ambitionen: Das Diemtigtal ist eine 16 Kilometer lange landschaftliche Oase, ausgezeichnet mit dem Wakkerpreis für die gepflegte Bau- und Siedlungskultur.

www.diemtigtal.ch

UNESCO Biosphäre Entlebuch

Einsame Moor- und Karstlandschaften und atemberaubende Aussichten: Auf 400 Quadratkilometern breitet sich eine mystische, farbenfrohe und beruhigende Welt aus.

www.biosphaere.ch

Aktivreisen in der UNESCO Biosphäre Entlebuch

Naturpark Pfyn-Finges

Murgänge und der wilde Rotten formen die Landschaft des Weinparks, der neben seinem mediterranen Flair, wildromantischen Tälern und seinem Vogelreichtum auch viel Kultur zu bieten hat.

www.pfyn-finges.ch

Aktivreisen im Naturpark Pfyn-Finges

Landschaftspark Binntal

Starke Wurzeln - Verborgene Schätze. Authentische Dörfer und Weiler in ursprünglicher Landschaft gepaart mit Spitzengastranomie: Der Landschaftspark Binntal überrascht nicht nur als Wanderparadies.

www.landschaftspark-binntal.ch

 

Aktivreisen im Landschaftspark Binntal

Naturpark Beverin

Wo der Capricorn zu Hause ist - igl datgea digl capricorn. Vier Täler, zwei Kulturen, ein Park – bekannt für tiefe Schluchten, intakte Dorfbilder, landschaftsprägende Kirchen, glasklare Bergseen und majestätische Steinböcke auch Capricorn genannt.

www.naturpark-beverin.ch

Parc Ela

Der Parc Ela liegt im Herzen Graubündens und vereint die drei Sprachkulturen Romanisch, Deutsch und Italienisch. Mit steilen Berggipfeln und weiten Landschaften, umgeben von Gletschern und Bergseen, bietet der Park noch echtes Wildnisgefühl. In den Tälern erinnern historische Dörfer und barocke Kirchen an die frühere Bedeutung der Handelsrouten über die Alpenpässe Albula, Julier und Septimer. Die Natur, die Menschen und ihre Produkte machen den Parc Ela unverwechselbar!

www.parc-ela.ch

Aktivreisen im Parc Ela

Biosfera Val Müstair

Die Biosfera Val Müstair ist ein kleines aber feines, romanischsprachiges Bergtal am östlichsten Zipfel der Schweiz, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schweizerischen Nationalpark und dem italienischen Nationalpark Stilfserjoch. Ein Naturpark mit Weltformat; mit einer einzigartigen romanischen Kultur und dem UNESCO-Welterbe Kloster Sankt Johann; mit einer Bevölkerung, die sich der nachhaltigen Entwicklung der Region verbunden fühlt.

www.biosfera.ch