Fernwanderrouten im Herbst

Die schönsten Touren für den langen Marsch

Der Sommer 2021 hat uns mit schönen Tagen nicht gerade verwöhnt. Hoffen auch Sie auf einen goldenen Herbst? Hinaus in die Natur, die bereits leicht verschneiten Gipfel aus einem herrlich bunten Laubwald bestaunen und die frische Alpenluft einatmen. Interessiert? Dann lassen Sie sich für den Herbst inspirieren.
 
Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag unsere persönlichen Fernwander-Highlights vor. Fernwandern ist nicht nur in der Schweiz beliebt, auch in Italien, Spanien oder Portugal können SIe auf hervorragenden Pfaden mehrere Tage am Stück wandern. Kommen Sie mit uns hinaus in die goldene Jahreszeit und erleben Sie unvergessliche Tage in der Natur. 

Via Engiadina

Schneebedeckte Gipfel und goldene Bäume - Das Engadin im Herbst

Ob auf Schienen oder Rädern, nur schon die Anreise ins Engadin ist ein Highlight. Über Viadukte, Brücken und Passstrassen werden tiefe Täler überquert und die weite Berglandschaft des grössten Kantones der Schweiz erreicht. Das Klima und Wetter mit über 300 Sonnentagen im Jahr machen die malerischen Täler im hintersten Ecken des Bündnerlandes gerade im Spätsommer zum beliebten Ferienziel.

Auf dem Fernwanderweg Nr. 87 - der Via Engiadina - durchwandert man diese Region und taucht in eine Bilderbuchlandschaft mit malerischen Bergdörfern, sprudelnden Bächen und leuchtenden Gipfeln ein.

Gerade im Herbst entwickelt die Natur in den weiten Tälern eine ganz spezielle Stimmung, die man am liebsten nicht mehr verlassen möchte. Das müssen Sie auch nicht so bald, denn die Via Engiadina kann man in 13 Tagesetappen erwandern und die Region der Länge nach durchqueren.

Angebote auf der Via Engiadina

Mittel
Schweiz

Wanderferien Via Engiadina

13 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Mittel
Schweiz

Wanderferien Via Engiadina Klassiker

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(8)
Mittel
Schweiz

Via Engiadina, Unterengadin

5 Tage | Individuelle Einzeltour
Mittel
Schweiz

Via Engiadina, die Dörfer um Zernez

5 Tage | Individuelle Einzeltour
Mittel
Schweiz

Via Engiadina, Oberengadin

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)

Trans Swiss Trail

Grüner Doubs oder sandige Maggia Strände? Freiberger Weiden oder steinige Gotthard-Höhen? Aussichtsreiche Strada Alta oder verträumtes Emmental?

Kein anderer Fernwanderweg schafft es wie der Trans Swiss Trail die Eigenheiten der Schweizer Landschaft zu vereinen. Dass solch ein Spagat nicht einfach zu bewältigen ist, liegt auf der Hand. Wer von Porrentruy nach Mendrisio wandert, überwindet stattliche 500 Kilometer und mehr als 17'000 Höhenmeter. Um diesen schwer verdaulichen Brocken etwas bekömmlicher zu gestalten, verteilen wir die Strecke auf mehrere Etappen.

Welche davon am besten mundet? Doubs-Forelle und Tête du Moins gibt es bei der Wanderung von Porrentruy nach Neuchâtel, Berner Platte und Merängge bei der Tour zum Vierwaldstättersee, danach stärken Sie sich mit Älpler Makronen für die Überquerung des Gotthards, bevor Sie die Tour mit einer feinen Polenta abschliessen.

Von Anfang bis zum Ende ist der Trans Swiss Trail ein wahrer Genuss!

Auf dem Trans Swiss Trail durch die grüne Schweiz

Unsere Angebote auf dem Trans Swiss Trail

Leicht
Schweiz

Wanderferien Trans Swiss Trail Porrentruy - Neuchâtel

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(9)
Leicht
Schweiz

Wanderferien Trans Swiss Trail Neuenburg - Langnau im Emmental

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Leicht
Schweiz

Wanderferien Trans Swiss Trail Emmental & Vierwaldstättersee

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Mittel
Schweiz

Wanderferien Trans Swiss Trail Gotthardpass & Strada Alta

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)

Jura Höhenweg

Der Jura Höhenweg ist einer der ältesten Fernwanderwege der Schweiz und sticht durch eine unvergessliche und atemberaubende Landschaft heraus.

Die Reise beginnt im Jura & 3-Seen-Land, wo Sie durch charmante Dörfer, einer vielfältigen Natur sowie tiefblauen Seen vorbeiwandern. Eines der Highlights dieser Route ist der Besuch des Creux du Van. Dieses Naturspektakel versetzt einen ins Staunen. Von der natürlichen Felsarena aus wird eine 360-Grad-Rundsicht über Mittellandseen, Alpen, Juratäler bis nach Frankreich geboten. Auch die Fauna und Flora kommt hier nicht zu kurz, und falls Sie Glück haben, bekommen Sie sogar einen Steinbock oder Gämse zu sehen.

Auch die Kulinarik und urchige Gastfreundschaft begeistert. Das Val de Travers ist zum Beispiel bekannt für seine «Grüne Fee», das Vorzeigegetränk der Region. Der Absinth, welcher bis 2005 verboten war, wird heute in ca. zwanzig Kleindestillerien im Val-de-Travers produziert und erfreut sich grosser Beliebtheit.

Der Jura-Höhenweg führt Sie weiter zum Lac de Joux, wo Sie in Le Pont gemütlich an der Promenade schlendern oder sich eine Abkühlung im grössten See des Juragebiets gönnen können. Vom Uhrental aus geht es weiter zum Col du Marchairuz. Hier wird man mit einem einmaligen Weitblick auf die Alpenkette und den Mont Blanc belohnt, bevor die letzten Etappen Richtung Genfersee in Angriff genommen werden.

Bezaubernder Jura mit dem Highlight Creux du Van

Reisen auf dem Jura Höhenweg

Mittel
Schweiz

Wanderferien Jura Höhenweg, Regensberg - Solothurn

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Mittel
Schweiz

Wanderferien Jura Höhenweg, Solothurn - Couvet

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(6)
Mittel
Schweiz

Wanderferien Jura Höhenweg Couvet - Nyon

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Mittel
Schweiz

Wanderferien Jura Höhenweg, Biel - Travers

3 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)

Tell-Trail

Der Pilatus bietet überaus eindrückliche Panoramen

Auf diesem neuen Fernwanderweg in der Zentralschweiz folgen Sie den Fussstapfen unseres Nationalhelden Willhelm Tell. Dabei wird kein Platz ausgelassen, wo der zielgenaue Schütze nicht auch schon gewirkt haben soll.

Beim Wanderweg geht’s aber bei weitem nicht nur um die Sage des Willhelm Tell und seinem Sohn Walter. Es geht auch an wundervollen Ausblicksplätzen, verträumten Alpen und mächtigen Gipfeln vorbei. Quasi eine Highlight-Tour quer durch die Zentralschweiz.

Egal ob Stoos, Rigi oder Pilatus, auf diesem keineswegs einfachen Weg erstürmt man Sie alle. Immer im Blick ist auch der Vierwaldstättersee, der sich wie ein Fjord durch die Landschaft schlängelt. Demendsprechend atemberaubend fallen von Zeit zu Zeit auch die Ausblicke aus, die bei gutem Wetter bis zu den höchsten Alpgipfeln reichen. Eine Tour durch die Postkartenschweiz auf den Spuren des Nationalhelden Willhelm Tell.

Entdecken Sie den Tell-Trail

Mittelschwer
Schweiz

Wanderferien Tell-Trail Altdorf - Sörenberg, 8 Tage

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Mittelschwer
Schweiz

Wanderferien Tell-Trail Altdorf - Sörenberg, 8 Tage

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Cinque Terre

Wandern entlang der steilen Küste des Naturparks Cinque Terre ist ein Erlebnis der besonderen Art. Die berühmte Wanderregion besticht durch ihre malerischen Häuser, welche sich an steile Hänge schmiegen, der unberührten Landschaft und den traumhaften Ausblicken auf das Meer. Von Camogli aus wird über mehrere Tage durch geschlängelte Wege vorbei an Olivenhainen, Weinhängen, Obstgärten und malerischen Dörfern bis nach Portovenere gewandert.

Die farbenfrohen Fischerdörfer verzaubern jeden und es ist eine wahre Freude, durch die engen Gassen zu schlendern, die imposante Aussicht zu geniessen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Seit Jahrhunderten werden an den steilen Hängen Reben bewirtschaftet und man sollte es sich nicht nehmen lassen, einen Tropfen des Sciaccetrà (Weisswein) zu probieren. Um die Landschaft mit den terrassenförmig angelegten Weinhängen oberhalb der Dörfer zu schützen, wurde die Cinque Terre 2005 ins UNESCO Welterbe aufgenommen.

Eine weitere Spezialität dieser Region ist die weltberühmte Pesto Alle Genovese, welche am besten mit der typischen Pasta «Trofie» serviert wird. Die panoramareiche Wanderung ist für jedermann geeignet und ist die ideale Destination für alle, die das Meer, die Berge und «Dolce Vita» lieben.

Malerische Dörfer prägen die Cinque Terre - hier im Bild Vernazza

Fernwandern Cinque Terre

Mittel
Italien

Wanderferien Cinque Terre

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(11)

Welterbesteig Wachau

Die Wachau besticht durch wunderschöne, grüne Landschaften

Um ein Haar wäre die Idylle der Wachau dem Untergang geweiht gewesen, denn die Pläne für ein Wasserkraftwerk waren in den 70er Jahren schon weit fortgeschritten. Die Bevölkerung der Wachau blies daraufhin zum Marsch auf Wien und konnte mit Blasmusik und Unterschriftensammlung genügend Stimmung machen, um die Staustufe Rossatz zu verhindern. Getragen von diesem Erfolg wurde eine Aufnahme ins UNESCO Welterbe angestrebt, in das die Kulturlandschaft der Wachau letzten Endes im Jahr 2000 aufgenommen wurde.

Gestaut wurde also nicht – die Donau fliesst in der Wachau noch weitgehend unverbaut durch die 15 Gemeinden, die mit zahlreichen Klöstern und stattlichen Kirchen schon von weither sichtbar sind. Hoch über diesem idyllischen Gebiet erwartet Sie der Donausteig, der sich in stetem Auf und Ab über mehr als 180 Kilometer durch diese atemberaubend schöne Landschaft zieht.

Gerade im Spätsommer lohnt sich eine Tour in diesem Gebiet, denn in dieser Zeit öffnen die «Heurigen» ihre Pforten und bieten dem Wanderer direkt auf dem Bauernhof jungen Wein, traditionelle Rezepte und Wiener Schmäh.

Aktivreisen in Österreich

Mittel
Österreich

Wanderferien Welterbesteig Wachau mit Charme-Hotels

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Rota Vicentina

Raue Felsküsten, malerische Dörfer - Die Rota Vicentina in Portugal

Der Auftakt? eine idyllisches Flussdelta mit Lagune. Der Höhepunkt? das Dorf Odeceixe, welches strahlend weiss über der Atlantikküste zu schweben scheint. Der Epilog? Korkeichen und ausgetrocknete Flussläufe, die Sie hinein in den Tejo führen.

Die Rota Vicentina ist ein weitverzweigtes Netzwerk an Wanderwegen, die sich entlang der Atlantikküste und hinein in das Landesinnere der Region Alentejo winden.

Dabei entdecken Sie sorgfältig herausgeputzte Fischerdörfer, wandern über traumhafte Sandstrände und vorbei an wildromantischen Klippen. Während in den Sommermonaten heisse Temperaturen Badegäste ans Wasser treiben, frischt im Herbst eine kühle Brise vom Meer die Tage auf und sorgt für willkommene Abkühlung und ideale Bedingungen.

Aktivreisen in Portugal

Mittel
Portugal

Wanderferien Alentejo – Rota Vicentina

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)

GR 221 auf Mallorca

Malerisches Fischerdorf Port de Sóller

Zugegeben, GR 221 klingt etwas technisch. Darum haben wir den Fernwanderweg auf der bekannten Baleareninsel auch unter dem wohlklingenden Namen «Trans Tramuntana» im Programm.

Fernab der Touristenströme, wandern Sie durch die Serra de Tramuntana vom Badeort Alcúdia nach Playa de Palma. Auf dem Weg lernen Sie die Vielseitigkeit der Insel auf eigene Weise kennen. Nicht nur die feinen Sandstrände sind Highlights von Mallorca, auch Wälder, Bergseen und kleine Bäche überraschen Wanderer auf ihrem Weg.

Die Strecke ist erfrischend abwechslungsreich, gut beschildert und wird oft begangen. Vom Bergdorf bis zum Küstenstädtchen, vom Sandstrand bis zum fast schon alpinen Wanderweg ist alles mit dabei. Offiziell stehen auf dem GR221 13 Etappen zum Entdecken bereit. Wir haben uns für die 8 schönsten entschieden.

Aktivreisen in Spanien

Mittelschwer
Spanien

Wanderferien Mallorca - Trans Tramuntana

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(12)
Mittel
Spanien

Wanderferien Mallorca Finca-Wandern mit Charme-Hotels

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(19)