Wanderferien in Slowenien

Über 10'000 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege lassen das Herz jedes Wanderfreundes höher schlagen

Slowenien überrascht als Wanderparadies. In den Julischen Alpen gibt es über 150 Gipfel, die mehr als 2000 Meter hoch sind.

Der slowenische Teil des Alpe-Adria-Trails führt vom bekannten Ski- und Wanderort Kranjska Gora über den Vrisic-Pass bis ins Quellgebiet der Soca. Hängebrücken machen die zahlreichen Schluchten passierbar und bieten herrliche Tiefblicke. Ein besonderes Highlight ist dabei die Durchquerung der Soca-Schlucht.

Zu den schönsten Gebieten Sloweniens zählt der Triglav-Nationalpark. Hier folgen die Wanderer weiterhin der Soca, dem "schönsten Fluss Europas", mit seinem smaragdgrünen Wasser, auf historischen Wanderwegen durch zauberhafte Landschaften, bis an die Grenze zu Italien.

Wandererlebnis am Fluss Soca

Aus unserem Reiseblog

Daniela Meili
Möchten Sie Slowenien zu Fuss erkunden? Wir beraten Sie gerne.
Daniela Meili , Eurotrek AG