Senda Sursilvana Eurotrek
Senda Sursilvana Eurotrek
Senda Sursilvana Eurotrek
(1)

Wanderferien Senda Sursilvana

Wandern: Senda Sursilvana

Durch das Tal des Vorderrheins

Obwohl es erst seit etwas mehr als 150 Jahren Strassen in der Surselva gibt, war diese Region schon im-mer eine wichtige Handelsroute. Zahlreiche Burgen thronen hier an den Flanken des Tales und wachen über die kleinen Dörfer dieser langgezogenen Talebene. Ihre Reise startet im Kanton Uri am Oberalppass und bietet Ihnen einen Querschnitt der kulturhistorischen und landschaftlichen Geschichte Graubündens. Highlight ist die Wanderung durch die Rheinschlucht am Ende der Tour.

Mittel
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Gepäckabgabe in Andermatt. Sie beginnen Ihre Wanderwoche mit einer Etappe hoch zum Oberalppass. Gleich dieser erste Anstieg ist fordernd - Unerschrockene kühlen sich danach im Oberalpsee ab.

ca. 4.5 Stunden
ca. 13 km
1'005 m
400 m

Eine Etappe, die vor allem Pflanzenliebhaber begeistert. Aber auch geologisch Interessierte werden immer wieder zu den kristallhaltigen Bergspitzen hinaufschauen. Die interessante Anlage des Weges macht dieses Teilstück zur Königsetappe der Route.

ca. 5 Stunden
ca. 15 km
625 m
1'230 m

Im Zentrum der Etappe steht Disentis mit seinem Benediktinerkloster. Interessant auch die Sage rund um die Kapelle bei Disla. Auf dem Uferweg entlang des jungen Rheins geht’s nach Sumvitg. Empfehlenswert ist zu Beginn der Abstecher hinauf zum Bostg.

ca. 4.5 Stunden
ca. 17 km
350 m
740 m

Etappe entlang von Bündner Oberländer Kleinstgemeinden wie Capaul, Capeder oder Casu. Geschichtsträchtig ist die Kapelle Sant’Onna in Trun. Brigels ist eine sympathische Familienferiendestination. Schöne Aussicht vom Adlerstein am Dorfrand.

ca. 5 Stunden
ca. 15 km
930 m
690 m

(Kultur-)historisch gehaltvolle Etappe. Berühmte Freskenmalerei in der Kirche Waltensburg; Gedenken an den Einfall der entkräfteten Suworow-Armee Anfangs Oktober 1799 in Panix.

ca. 6 Stunden
ca. 17 km
680 m
660 m

Die Höhenwanderung führt vorbei an den kleinen Bündner Bergdörfern. Ruschein, Ladir und Falera bieten wunderbare Ausblicke auf die Surselva. Besuchen Sie die Megalithen bei der Kirche in Falera bevor Sie den Etappenort Laax erreichen.

ca. 3.5 Stunden
ca. 13 km
340 m
610 m

Diese Etappe steht ganz im Banne des Flimser Bergsturzes. Die Ausmasse sind von der neuen Aussichtsplattform bei Conn eindrücklich erlebbar. Am Calanda, zwischen Tamins und Felsberg, wurde im 19. Jahrhundert Gold abgebaut. Nach Ankunft in Tamins Gepäckübernahme in Chur und individuelle Abreise.

ca. 5 Stunden
ca. 19 km
480 m
840 m

Tourencharakter

Höhenwanderung für Geniesser. Gute Grundkondition ist nötig, um diese Wanderreise in vollen Zügen geniessen zu können.

Die Senda Sursilvana bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
01.06.2019 - 28.06.2019
14.09.2019 - 12.10.2019
täglich
Saison 2
29.06.2019 - 13.09.2019
täglich
Senda Sursilvana, 7 Tage, CH-GRWAT-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
829,00
299,00
889,00
299,00

Kategorie: Mittelklassehotels & Berggasthäuser (Zimmer mit Dusche/WC am Oberalppass)

Saison 1
01.06.2019 - 28.06.2019
14.09.2019 - 12.10.2019
Saison 2
29.06.2019 - 13.09.2019
Andermatt
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Tamins
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
85,00
125,00
79,00
119,00
85,00
125,00
79,00
119,00
Preis
Reiseunterlagen nur digital
-20,00

Leistungen & Infos

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Wandern mit Hund

  • Auf dieser Wanderreise können Sie gerne Ihren vierbeinigen Freund mitnehmen. Bitte teilen Sie uns bei Buchung die Rasse und die Größe Ihres Hundes mit. Eventuelle Zusatzkosten sind zahlbar vor Ort.
 

Anreise/Parken/Abreise

  • Langzeitparkplätze in Andermatt. Allfällige Kosten zahlbar vor Ort.
  • Rückreise per Bus und Bahn von Tamins über Disentis nach Andermatt. Ca. 2.5 Stunden.

Reiseunterlagen "analog"

Standardmässig ist bei Ihrer Reise ein Reiseunterlagenpaket enthalten, welches wir Ihnen vorab zukommen lassen. Folgende Unterlagen helfen Ihnen, sich vor Ort zu orientieren:

  • Reiseprogramm mit allen organisatorischen Details.
  • Reiseführer vom Veloland Schweiz
  • Übersichtskarten der Rad- oder Wanderstrecke
  • Detailkarten der Etappenorte
  • Detailprogramm zu den einzelnen Etappen

Reiseunterlagen "digital"

Wenn Sie bei der Buchung die Option "digitale Reiseunterlagen" wählen, stellen wir Ihnen alle Dokumente für Ihre Reise digital zur Verfügung.

Vorab erhalten Sie ein kleines Unterlagenpaket mit folgenden Inhalten:

  • Beschreibung zur Handhabung der nötigen Apps
  • Gepäckanhänger
  • allfällige Voucher

Unterwegs orientieren Sie sich problemlos mit der App von SchweizMobil und anderen frei zugänglichen Hilfsmitteln. Hintergrundinformationen und alle weiteren Unterlagen werden elektronisch zugstellt und können vorab auf Ihr Handy geladen werden.

Da bei dieser Option Ressourcen und Kosten gespart werden, erhalten Sie einen Abschlag von CHF 20.- pro Person.

Reisefeedbacks

5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
5 Sterne
Ulla Klement DE | 05.08.2018
Tolle Strecke - viele besondere Ausblicke - absolut empfehlenswert
Wir sind die Senda Sursilvana in "umgekehrter" Richtung gelaufen, weil ich dem Rheinlauf von meinem Zuhause aus bis an den Quellsee folgen wollte. Das war auch kein Problem für Eurotrek, dies so für uns zusammenzustellen. Am Oberalppass hatten wir dann einen Sondertag, damit wir zum Tomasee laufen konnten. Das war eine gute Idee von Eurotrek. Überhaupt war die Kommunikation im Vorfeld der Reise stets sehr angenehm und schnell. Die Hotels waren alle gut bis sehr gut und der Gepäcktransport hat reibungslos funktioniert. Es wäre schön gewesen, wenn man mich darauf aufmerksam gemacht hätte, das der Abschnitt von Chur fast bis Trin durchweg an Straßen und/oder der Bahnlinie vorbeiführt, er ist auch länger als die angegebenen 6 km (das bezieht sich vielleicht auf die Straße?). Diesen Abschnitt sollte man sich getrost sparen - das ist nur anstrengend und wenig schön. Am schönsten war die Königsetappe von Sedrun zum Oberalppass. Wunderschöne Landschaft mit vielen vielen Blumen - einfach wunderbar. Wir können Eurotrek auf jeden Fall gerne weiter empfehlen und werden im nächsten Jahr wahrscheinlich wieder bei Eurotrek buchen - dann geht es weiter von Andermatt zum Luganer See.

Weitere Reisen für Sie