Entspannte Bootsfahrt auf dem Gilao durch Tavira
Wanderungen durch die Täler der Algarve
Schöne Wandertouren mit Blick auf Portugals Küste
(6)

Wanderferien Algarve

Wandern: Algarve

Bezaubernde Atlantikküste

Auf dieser Wandertour erkunden Sie die weite Landschaft der Algarve mit ihren schmucken Dörfern, kunsthistorischen Denkmälern und den ausgedehnten Naturschutzgebieten. Die Algarve ist bekannt für wunderschöne Strände und eine herrliche Küstenlandschaft, sie ist jedoch auch ein wahrhaftes Wanderparadies!

Entdecken Sie verschlafenen Dörfer umgeben von Olivenhainen, auch Mandel- und Feigenbäume werden Sie in Hülle und Fülle antreffen, wenn Sie durch die friedliche Landschaft wandern. Natur pur erwartet Sie, duftende Zitronen- und Orangenhaine, Vogelgesang und gelegentlich die Glöckchen der grasenden Ziegen und Schafe. Jede Wanderung ist vollgepackt mit einer einmaligen Farbenpracht der verschiedensten Pflanzen- und Wildtierarten.

Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Teilnehmerzahl: min. 2 Personen

Tourenverlauf

Anreise nach Faro und Transfer nach Tavira. Das kleine Küstenstädtchen bietet einen herrlichen langgezogenen Sandstrand, im Stadtkern finden sich zahlreiche interessante Bauwerke und ein Fischmarkt, den Sie unbedingt besuchen sollten.

Eine gemütliche Wanderung entlang der Küste, die im alten Dorf Cacela Velha beginnt und auf einsamen Wegen zum reizenden Fischerdorf Cabanas führt. Dort ist der Fischereibetrieb noch in vollem Gange, ein idealer Platz zum Mittagessen und um das bunte Treiben am Wasser zu genießen. Durch Salzbecken in denen zahlreiche Wildtiere leben, geht es zurück nach Tavira.

ca. 4 Stunden
14 km
50 m
50 m

Die heutige Route führt Sie in ein fruchtbares Tal, welches für die Herstellung der traditionellen Keramikfliesen bekannt ist. Sie queren kleine Anbaugebiete mit verschiedenen Gemüsearten, Oliven-, Karob-, Mandel- und Feigenbäumen. Sie wandern durch üppige Zitronen- und Orangengärten, sowie entlang von duftenden Blumenwiesen.

ca. 4,5 Stunden
15 km
100 m
210 m

Eine ideale Gelegenheit zum Entspannen im Hotel oder um die Sehenswürdigkeiten von Tavira zu besichtigen. Eine besondere Erfahrung ist die Vogelbeobachtung im Moor- und Sumpfgebiet des Reserva Natural do Sapal, welches bekannt für Flamingos ist.

Diese idyllische Wanderung führt Sie entlang der Küste zur spanischen Grenze. Von Altura geht es über schmale Serpentinenwege durch Pinienwälder und später auf unberührten Stränden zur Flussmündung des Rio Guadiana, der Portugal von Spanien trennt. Ziel der Wanderung ist die charmante Stadt Vila Real de Santo António, die mit interessanter Kulturgeschichte und Architektur aufwartet.

ca. 3 Stunden
11 km
10 m
20 m

Im Westen Taviras liegt das Fischerdorf Fuzeta, der Startort Ihrer Wanderung. Sie gehen durch Salzbecken, vorbei an kleinen Dörfern mit bunten Häusern und Gärten. Genießen Sie unbedingt eine Pause in einem der kleinen Cafés am Ufer des ruhig fließenden Ria.

ca. 4 Stunden
16 km
20 m
20 m

Zum Abschluss Ihrer Wanderwoche an der Algarve entdecken Sie die Insel von Tavira mit den schönsten Sandstränden der Region und dem weitläufigen Naturschutzgebiet Ria Formosa. Es ist ein wahres Urlaubsvergnügen, entlang dieser Strände zu wandern und kleine Fischerdörfer wie Santa Luzia zu bewundern, wo unzählige Fischerboote im Wasser des Kanals leicht auf und ab schaukeln.

ca. 3,5 Stunden
17 km
10 m
10 m

Tourencharakter

Die täglichen Touren zwischen 3 und maximal 4,5 Stunden sind mit Grundkondition ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Sie wandern auf Wander- und Forstwegen durch die unberührte Natur der Algarve und deren Naturschutzgebiete.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
01.01.2018 - 30.04.2018
01.11.2018 - 28.12.2018
täglich
Saison 2
01.05.2018 - 20.06.2018
13.09.2018 - 31.10.2018
täglich
Algarve 8 Tage, PO-AGWTA-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension
655,00
215,00
215,00
889,00
215,00
215,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Bei Halbpension Abendessen vom Buffet
  • Transfers gemäss Programm
  • Transfer vom/zum Flughafen oder Bahnhof Faro
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Service-Hotline

Anreise/Abreise

  • Flughafen Faro. Organisierter Transfer zum Starthotel und Rücktransfer zum Flughafen am Ende der Tour. Transfers im Preis inbegriffen.

Hinweise

  • Teilnehmerzahl: min. 2 Personen
  • Zusatznächte auf Anfrage

Ihre Unterkunft

Reisefeedbacks

4,2 von 5 Sternen (6 Bewertungen)
4 Sterne
Bernhard F. CH | 02.05.2018
Sehr gut
4 Sterne
Elsa Bürgler CH | 08.03.2018
Algarve - Bezaubernde Atlantikküste
Toll haben wir gefunden, dass die Wanderungen in so unterschiedlichen Gebieten statt fanden. So haben wir doch einen schönen Teil der Algarve kennen gelernt. Besonders gefallen haben uns auch die Wanderungen durch die Zitrusfrüchteplantagen. Kleine Hasen, Flamingos, viele Vögel und viel Natur gab es zu sehen und zu geniessen. Ein besonderes Glück, dass sicher nicht jeder im Februar an der Algarve hat - 7 Tage wolkenloses, warmes Wetter. Das einzige was nicht immer für uns gestimmt hat - die Wegbeschreibung. Ein etwas "sonderbares" Deutsch - man musste schon manchmals mehrmals lesen um zu verstehen. Tavira als Ort - einfach bezaubern. Für uns - eine rundum schöne Wanderwoche.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Wegbeschreibungen
Danke für den Hinweis. Wir werden einen Blick auf die Wegbeschreibungen werfen und diese in Ordnung bringen damit diese besser lesbar sind. Schön, dass Sie die Zeit in Portugal geniessen konnten.
4 Sterne
Urs Dreher CH | 29.03.2017
Zum Erholen
Wir waren im neu renovierten Hotel Maria Nova untergebracht. Das Hotel ist sehr schön und das Personal ist super. Auch die Lage ist toll, im Vergleich zum Standard Hotel gemäss Prospekt.Was uns gemäss Eurotrek Prospekt nicht klar war, dass die Wanderungen individuell sind (bitte klarer anschreiben). Die Wanderdoku von der lokalen Organisation war aber super und auch der Shuttle Service zuverlässig wie eine schweizer Uhr.Die Gegend ist sehr schön, ruhig, kein Rummel (im März) - so richtig zum Erholen. Viel Natur! Gutes Essen, nette Menschen.
4 Sterne
Ida Bründler CH | 02.02.2017
Parque Natural da Ria Formosa
Wanderungen in einer sehr schönen Landschaft mit viel Abwechslung. Es braucht jedoch einen guten Orientierungssinn und nötige Ausdauer. Verpflegungsmöglichkeiten sind selten um diese Jahreszeit.Der absolute Höhepunkt sind die Wanderungen entlang dem Parque Natural da Ria Formosa.Der prompte Hol- und Brig Fahrdienst von und zum Flughafen und zum Ausgangsort der Wanderung ist sehr gut.Die öV mit Zug und Bus sind gut und praktisch.
5 Sterne
Beatrice Keller-Knecht CH | 02.05.2015
Ost-Algarve
#NAME?
4 Sterne
Susi Bartels Schweiz | 05.05.2014
Algarve
Strecke war teilweise schwierig zu finden.
Eurotrek AG antwortete:
Günther Lämmerer
Es wird jedes Jahr viel Zeit und Mühe investiert, um die Strecken zu rekognoszieren und auszuschildern, aber natürlich ist es schwer das Niveau zu erreichen, dass von den grossen Radwegen in Deutschland oder Österreich her bekannt ist.Wir leiten Ihr Feedback an unsere Leistungsträger vor Ort weiter, damit die Streckenbeschreibung und Ausschilderung weiter verbessert werden kann.

Weitere Reisen für Sie