Piazza Unita Collio
Triest bei der Wandertour Alpe Adria Trail

Wanderferien Alpe-Adria-Trail

Wandern: Alpe-Adria-Trail Italien

Von Cividale nach Triest

Ausgangspunkt dieser Wanderreise ist die malerische Stadt Cividale del Friuli. Der Weitwanderweg Alpe-Adria-Trail verläuft beginnend in Kärnten über Slowenien nach Friaul-Julisch Venetien und ist somit auch Treffpunkt dreier Kulturen. Kulturell und landschaftlich hat dieser Abschnitt des Drei-Länder-Trails viel zu bieten: angefangen beim Wallfahrtsort Castelmonte über Cormons, Karst und Brda bis hin zum Ziel dieser herrlichen Wanderung, die ehemalige Habsburgerstadt Triest.

Mittel
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Teilnehmerzahl: min. 2 Personen
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Individuelle Anreise zum Ausgangshotel nach Cividale del Friuli.

Der Weg aus der Langobardenstadt bringt Sie nach Castelmonte, dem ältesten Heiligtum der Region Friaul-Julisch Venetien, sogar eines der ältesten christlichen Heiligtümer. Genießen Sie heute die wunderbare Aussicht über die Ebene des Friaul und der slowenischen Gemeinde Brda. Die kürzere Variante folgt dem offiziellen Alpe Adria Trail.

ca. 7 bis 8 h
22 km
550 m
575 m

 Der heutige Weg führt Sie entlang der italienisch-slowenischen Grenze, vorbei an den Reblandschaften des Collio und an zahlreichen Kirchen. Am Ende des Tages erwartet Sie die kleine Siedlung Smartno, geografischer Mittel-punkt der Gemeinde Brda. Lassen Sie Ihren Blick von den Karnischen Alpen über das weite Friaul bis hin zur Adria schweifen.

ca. 5 h
15 km
625 m
475 m

Sie verlassen Brda, Schnittpunkt dreier Kulturkreise (slawisch, romanisch und germanisch), und kehren in den “friulanischen” Collio zurück. Umsäumt von den Reben der bekannten DOC-Weinen, sowie alter und autochthoner Rebsorten, die in den letzten Jahren immer mehr eine Rolle spielen, gelangen Sie nach Cormons mit seinem hab-sburgischen Flair. Dieses kleine Städtchen bildet heute das kulturelle Zentrum des Collio.

ca. 4 bis 5 h
14 km
350 m
525 m

Von Cormons wandern Sie weiter durch die Hügellandschaft des „Görzer Collio“ mit seinen Weinhängen nach Gradisca. Der Name Gradisca geht auf slawische Wurzeln zurück und bedeutet „befestigter Ort“. Er wurde unter venezianischer Herrschaft am Ende des 15. Jahrhunderts zu einer Festung gegen die nahende türkische Bedro-hung aus dem Osten ausgebaut. Dominiert wird die Stadt heute von dem mächtigen Kastell. In der Altstadt kann man die erlesensten Weine des Friaul verkosten und kaufen. Gradisca d’Isonzo liegt im Gebiet der Collio-Weine.

ca. 5 bis 6 h
16 km
100 m
125 m

Sie lassen Gradisca und auch die Ebene des Isonzo-Gebietes hinter sich und wandern durch den kargen Karst, geprägt durch vielerlei Spuren aus dem ersten Weltkrieg. Zahlreiche unterirdische Wasserläufe aus dem Einzugsgebiet des Isonzo teilen den Weg heute (z. B. Doberdò del Lago) sowie die Mündung des Timavo-Flusses. Dieser Fluss ist mit seinen 2 km wohl der kürzeste Fluss der Welt.

Der letzte Abschnitt der Tour von Monfalcone nach Duino/ Sistiana kann mit dem Bus abgekürzt werden (Ticket nicht inklusive). Am Ende des Tages empfängt Sie Duino mit seinem gleichnamigen Schloss.

ca. 8 bis 9 h
29 km
675 m
650 m

Der erste Teil der Strecke führt auf dem bekannten Rilke-Weg, der nach dem gleichnamigen deutschen Schriftsteller benannt wurde. Weiter geht es wie auf einer Terrasse am Karst entlang nach Prosecco und in die Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venetiens, nach Triest.

ca. 7 bis 8 h
23 km
475 m
500 m

Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

Wanderung Alpe Adria Trail Italien Karte

Tourencharakter

Die Wanderstrecke verläuft entlang bestehender Wege, welche miteinander verbunden sind. Er wurde als einfach zu gehender Genuss-Trail im hauptsächlich nicht alpinen Bereich konzipiert.

Kletterkenntnisse sind somit nicht notwendig. Die Wanderreise ist für Kinder ab 14 Jahren geeignet.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Anreiseort: Cividale del Friuli
  Saison 1
03.04.2021 - 13.07.2021
12.09.2021 - 06.11.2021

Samstag
Saison 2
14.07.2021 - 11.09.2021

Samstag
Alpe Adria Trail, 8 Tage, IT-AAWUT-08X
Basispreis
779.-
865.-
Zuschlag Einzelzimmer 199.- 199.-

Kategorie: Gasthöfe und Hotels der 3*** Kategorie

Saison 1
03.04.2021 - 13.07.2021
12.09.2021 - 06.11.2021
Samstag
Saison 2
14.07.2021 - 11.09.2021
Samstag
Alpe Adria Trail, 8 Tage, IT-AAWUT-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
779.-
199.-
865.-
199.-

Kategorie: Gasthöfe und Hotels der 3*** Kategorie

Saison 1
03.04.2021 - 13.07.2021
12.09.2021 - 06.11.2021
Saison 2
14.07.2021 - 11.09.2021
Cividale del Friuli
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Triest
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
69.-
94.-
95.-
140.-
69.-
94.-
95.-
140.-
Zusatznächte
Anreiseort: Cividale del Friuli
  Saison 1
03.04.2021 - 13.07.2021
12.09.2021 - 06.11.2021

Samstag
Saison 2
14.07.2021 - 11.09.2021

Samstag
Cividale del Friuli
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 69.- 69.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 94.- 94.-
Triest
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 95.- 95.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 140.- 140.-
Preis
Transfer
49.-
Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • Übernachtung in Gasthöfen und Hotels der 3*** Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Telefonische Servicehotline für die Dauer der Wanderreise

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!   

Optional:

  • Transfer: jeden Samstag Rücktransfer mit dem Shuttlebus von Triest nach Cividale del Friuli zum Preis von CHF 49.- pro Person – Vorreservierung erforderlich, Zahlung vorab bei Buchung
Infos
Anreise / Parken / Abreise:  
 
  • Mit dem Auto: vom Norden über die Autobahn A10 nach Villach und auf der A23 weiter nach Udine (Ausfahrt Udine Nord); auf der Provinzialstraße 54 nach Cividale del Friuli. Vom Westen über die A4 - über Mailand und Venedig – und auf der A23 weiter nach Udine (Ausfahrt Udine Süd); über San Giovanni al Natisone weiter nach Cividale del Friuli.
  • Mit der Eisenbahn: gute Anreisemöglichkeiten mit der Bahn nach Cividale. Fahrpläne auf: www.deutschebahn. de, www.oebb.at, www.trenitalia.com.
  • Mit dem Flugzeug: Flughafen Triest, Venedig, Ljubljana. Von allen drei Orten gibt es Bus bzw. Zugverbindungen nach Cividale del Friuli.
  • Parkplatz beim Ausgangshotel.
Wichtige Informationen:
 
  • Für einen stressfreien Reisestart wird eine Anreise zum Startort bis zum frühen Abend empfohlen. Die individuelle Rückreise erfolgt am letzten Reisetag. 
  • Eventuell vor Ort anfallende Kosten (Kinder, Kur/Ortstaxen, Hunde, etc.) sowie exkludierte Transport- und Serviceleistungen entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf bzw. dem Punkt „Leistungen/Zahlbar vor Ort“! 
  • Falls für die Durchführung der Reise eine Mindesteilnehmerzahl notwendig ist, so ist diese unter Punkt „Anreisetermine“ definiert. Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Reise bis zu dem unter Punkt „Anreisetermine“ festgelegtem Zeitraum vor dem geplanten Reisetermin abzusagen. Wir empfehlen die Organisation der An- und Abreise erst nach Verstreichen dieser Frist vorzunehmen. 
  • Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen.  
  • Die Sprache, in der die angeführten Leistungen erbracht werden, ist – soweit dieses für die Leistungserbringung maßgeblich ist – unter dem Punkt „Leistungen“ ersichtlich. 
  • Sollten für EU-Bürger spezielle Pass- bzw. Visumerfordernisse zu beachten sein, wird darauf unter Punkt „Anreise/Parken/Abreise“ hingewiesen. 
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. 
  • Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung. Informationen zu Versicherungsmöglichkeiten zur Deckung von Kosten einer Unterstützung während der Reise einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod finden Sie unter https://www.eurotrek.ch/de/reiseinfos/vor-der-reise/reiseversicherung. 
 

Weitere Reisen für Sie

Mittelschwer
Slowenien

Wanderferien Alpe-Adria-Trail

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Leicht
Italien

Wanderferien Verona - Gardasee

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Mittel
Italien

Wanderferien Genusswandern im Piemont

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.