Wanderfreude bei wunderschönem Ausblick
Schöne Waldwanderwege entlang kleiner Seen
Begeisterte Wanderer mit grasenden Kühen
(1)

Wanderferien Weinberge und Vogesengipfel

Wandern: Weinberge und Vogesengipfel

Liebliches Elsass

Ländlich, beschaulich, herzlich und gastfreundlich: So präsentiert sich Ihnen das Elsass, wenn Sie zwischen Wein- und Vogesenhängen wandern. Der Kulturbeflissene richtet sein Augenmerk auf die altertümlichen Stadtbilder, den Romantiker sprechen die schmucken Winzerdörfer und die stolzen Burgen an und den Naturfreund erwarten urwüchsige, abwechslungsreiche Landschaftsbilder.

Was schließlich alle Besucher dieser gesegneten Region verbindet, sind die kulinarischen Genüsse, in denen sich alemannische Deftigkeit und französische Raffinesse einen. Sie erwandern eine grossartige Kulturlandschaft mit Weinbergen, verträumten Landgütern und Dörfern mit Burgen, Schlössern und Ruinen.

Mittel
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Eguisheim, inmitten der Weinstraße gelegen, ist das Paradebeispiel einer mittelalterlichen Stadt mit blumengeschmückten Häuserfassaden. Das Winzerdorf lädt zu einem gemütlichen Spaziergang mit Weinverkostung.

Sie steigen durch das weite Rebland in das kleine Weindorf Husseren und weiter zu den drei Burgen von Eguisheim auf. Von der Burg Hohlandsberg bietet sich Ihnen ein unvergesslicher Ausblick auf die umliegenden Weindörfer und die elsässische Ebene. Ihre Wanderung endet in Turckheim, einem idyllischen Winzerdorf. Um Punkt 22 Uhr marschiert noch heute ein Nachtwächter durch das Städtchen.

ca. 4,5 Stunden
14 km
560 m
530 m

Von Turckheim führt Sie der Wanderweg durch die bekannten und rebenreichen Weingüter von Katzenthal und Käferkopf. Nach Katzenthal erklimmen Sie den Gipfel des Bornthalkopfes und erreichen die Weingegend um Kaysersberg. Die Lage von Kaysersberg, die einzigartige Silhouette und die wunderschönen Fachwerkhäuser machen den Ort zu einem der schönsten der Weinstraße.

ca. 4,5 Stunden
14 km
650 m
630 m

Sie verlassen die Elsässer Weingegend und wandern in die Vogesen mit großartigen Ausblicken auf die Rheinebene, den Schwarzwald und die Alpen. Durch Wälder und teils felsige Regionen mit Krüppelkiefern, geht es auf den Petit Hohnack und den Grand Hohnack. Nach dem Pass von Croix de Wihr führt Sie der Weg hinab nach Munster, dem Ursprungsort des aromatischen Munster-Käses, am Fuße der Col de la Schlucht.

ca. 6,5 Stunden
23 km
1.110 m
990 m

Auf Ihrer heutigen Etappe wandern Sie zunächst noch durch die anmutig-sanfte Landschaft der niederen Lagen der Vogesen mit Weinbergen, Burgen und lichten Wäldern. Über den Wasserberg, das mittelalterliche Städtchen Wasserbourg und den Mühlkopf marschieren Sie nach Wintzfelden und gelangen somit wieder in die elsässische Rebenlandschaft.

ca. 5 Stunden
15 km
790 m
810 m

Noch einmal steht eine aussichtsreiche Wanderung auf dem Programm. Auf einem hoch über dem Tal gelegenen Wanderweg genießen Sie die Ausblicke auf die in den Weinbergen eingebetteten Weindörfer. Durch die malerische Elsässer Weinlandschaft nähern Sie sich Ihrem Ausgangsort Eguisheim, wo sich der Kreis Ihrer Wanderreise wieder schließt.

ca. 5 Stunden
17 km
510 m
660 m
Karte Eurohike Weinberge Vogesen

Tourencharakter

Sie wandern hügelig auf gut beschilderten Wanderwegen, die meist unbefestigt sind (Feld- und Wiesenwege), teils auch entlang asphaltierter Abschnitte. Für die Gehzeiten zwischen 4,5 und max. 6,5 Stunden ist Grundkondition ausreichend. Eine abwechslungsreiche Wanderung durch die liebliche Elsässer Weinlandschaft erwartet Sie.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
24.03.2018 - 06.10.2018
täglich
Weinberge und Vogesengipfel, 7 Tage, FR-ELWEG-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension
795,00
315,00
185,00
Saison 1
24.03.2018 - 06.10.2018
Eguisheim
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Eguisheim
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
75,00
115,00
59,00
94,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 6 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Bei Halbpension mind. 3-gängiges Menü
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional:

  • Bei Halbpension mind. 3-gängiges Abendessen (teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnanreise nach Colmar. Von dort per Bus oder Taxi in ca. 10 Minuten nach Eguisheim.
  • Parken: Hotelparkplätze ca. CHF 5.- pro Tag, zahlbar vor Ort. Kostenlose, öffentliche Parkplätze in Hotelnähe, keine Vorreservierung möglich.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Sondertermine auf Anfrage

Aus unserem Reiseblog

Reisefeedbacks

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Karl u. Ruth Hotz CH | 21.05.2018
Fast alles ok
Es ist eine schöne Tour. Der Titel ist leicht irreführend, denn Weinberge machen etwa 10 Prozent der Strecke aus. Der Rest führt fast ausschliesslich durch Vogesenwälder. Hinweise: Bei Etappe 4 (Münster-Soultzmatt müsste in den Unterlagen angemerkt werden, dass die Tour fast eine Stunde länger ist, wenn man in Soultzmatt übernachten muss. Etappe 5 (Soultzmatt-Eguisheim): Der Hinweis, dass es keine Einkaufsmöglichkeit gibt, ist falsch. In Osenbach (beim Brunnen, der in den Unterlagen erwähnt wird) hat es eine wunderschöne Bäckerei, die auch Fleisch, Früchte und Getränke verkauft.

Weitere Reisen für Sie