Wandern durch die schöne Landschaft von Elsass
Unberührte Blumenlandschaften genießen während den Wandertagen
Wunderschönes Wanderpanorama entlang der Wanderreise

Wanderferien Mittelalterliches Elsass II

Wandern: Mittelalterliches Elsass

Saverne - Munster

Die Kette der mittelalterlichen Burgen entfaltet sich weiter nach Süden und Ihre Wanderung entlang der Vogesen bietet ein einmaliges Panorama auf die Rheiebene und den Schwarzwald. In Dieffentahl erreichen Sie die Elsässer Weinstrasse, die es an Alter, Schönheit und Eindrücken mit den Weinstrassen der Welt aufnimmt.

Auf Ihrer weiteren Wanderung ziehen sich die malerisch ausgebreiteten Weinberge links und rechts der Strecke. Nach Ihrer Übernachtung im mittelalterlichen Weinstädtchen Kaysersberg geht es zu den Gipfeln der Vogesen, bevor Sie Ihre Wanderung in Munster, der Heimat des bekannten Munsterkäses, beschließen. Abends geniessen Sie in den Dörfern und Städtchen in einer „Winstub" traditionelle elsässische Küche.     

Mittel
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

In Saverne genießen Sie die Beschaulichkeit und den französischen Charme der ehemaligen Handelsstadt mit ihrer typisch elsässischen Architektur.

Von Saverne, der bezaubernden kleinen Hauptstadt der Nordvogesen Nord Voge wandern Sie in Richtung Burg Haut-Barr und folgen dem Vogesenkamm von Burg zu Burg bis nach Wagenbourg. Der Blick auf die Rheinebene, Strasbourg und bei klarem Wetter auf den nahen Schwarzwald ist überragend.

ca. 5,5 Stunden
18 km
940 m
670 m

Die heutige Wanderung führt Sie auf den Schneeberg  auf 961m und über die „Cascade du Niedeck“ hinunter in das Tal von Oberhaslach.

ca. 4,5 Stunden
15 km
630 m
810 m

Auf dem GR5 Fernwanderweg geht es nach Urmatt, wo Sie das Tal des Bruchs überqueren und weiter nach Grendelbruch wandern. Über den Purpurkopf (570 m) und den Heidenkopf (787 m) erreichen Sie Klingenthal und Ottrott.

ca. 5,5 Stunden
22 km
880 m
880 m

Die berühmte Abtei von Sainte Odile ist seit dem 12 Jhd. von zahlreichen Burgen beschützt worden. An einigen von Ihnen wandern Sie heute vorbei, wie Burg Kagenfels und Birkenfels. Der Fernwanderweg führt Sie weiter am Kienberg (775 m) vorbei nach Hohwald auf 560 Metern Höhe.

ca. 4,5 Stunden
14 km
660 m
370 m

Heute geht es bergab zu den Weinreben. Über einen Waldweg erreichen Sie die Burgen von Speesbourg und Andlau. Vorbei am schönen Winzerdorf Andlaum wandern Sie in das von Weinbergen umgebene Mittelbergheim, eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Bald darauf erreichen Sie das letzte Etappenziel Ihrer Wanderreise, die liebliche Stadt Barr, Weinhauptstadt des Unterelsasses.

ca. 4,5 Stunden
17 km
490 m
850 m
Karte Eurohike Elsass 2

Tourencharakter

Sie wandern bis zu ca. 5,5 Stunden täglich, bei Etappen von ca. 14 bis 22 km. Für die Wanderungen ist eine gute Grundkondition erforderlich. Die Routen führen entlang von guten Wanderwegen mit herrlichen Ausblicken.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
24.03.2018 - 06.10.2018
täglich
Mittelalterliches Elsass Teil II , 7 Tage, FR-ELWSB-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension
785,00
249,00
189,00
Saison 1
24.03.2018 - 06.10.2018
Saverne
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Barr
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
79,00
109,00
79,00
125,00

Leistungen & Infos

  • 6 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Bei Halbpension mind. 3-gängiges Menü
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnanreise nach Saverne und in wenigen Gehminuten zum Hotel
  • Parken: kostenlose Parkplätze in Hotelnähe, keine Vorreservierung
  • Rückreise von Barr nach Saverne per Bahn (über Straßburg) in ca. 2 Stunden

Hinweis

  • Zusatznächte in Strassburg auf Anfrage

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Reisefeedbacks

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Weitere Reisen für Sie