(4)

Wanderferien Hochschwarzwald

Wandern: Hochschwarzwald

Zwischen Schluchsee und Feldberg

Der Schwarzwald ist eine beeindruckende Gegend: aussichtsreiche Gipfel wechseln mit tiefen Tälern und dunkelblauen Bergseen. Diese Region hat etwas magisches an sich und ist eine der schönsten Wanderdestinationen Deutschlands. Die ersten Etappen bringen Sie vom Titisee hoch zum Feldberg, dem höchsten Gipfel des Schwarzwalds. Weiter geht es durch den Wintersportort Todtnauberg in das wunderschöne Hochtal Bernau. Durch stille Bergtäler führt die Tour zu den Ufern des Schluchsees bis Sie letzten Endes wieder den Ausgangspunkt Ihrer Wanderwoche am Titisee erreichen.  

Mittel
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Von Ihrem Hotel wandern Sie durch einen ruhigen Wald hinab zum berühmten Titisee. Mit Blick auf die blaue Wasserfläche folgen Sie an dessen Ufer dem beliebten Titisee-Rundweg. Durchs Naturschutzgebiet steigen Sie dann hinauf ins Bärental.

Dort lockt ein Besuch im Schnapsmuseum und eine Kostprobe der Schwarzwälder Kirschtorte. Weiter geht es über den Behabühl zum Seebach, bevor es wieder steil bergauf geht. Sie gelangen über den Silberbergweg zum Mathisleweiher – ein traumhaftes Idyll mitten im Wald. Anschließend führen Sie schöne Wanderpfade hinab ins beschauliche Hinterzarten.

ca. 4 – 5 h
ca. 16 km
335 m
505 m

Auf wunderschönen Wanderwegen steigen Sie hinauf zum Aussichtspunkt am Windeck und weiter zur beliebten Getränkestation Milchhisli, direkt beim Bauern. Durch dichten Wald geht es weiter zum Ramartihof, wo die Rast im Biergarten lockt.

Nun wandern Sie zum Feldsee mit seiner kreisrunden dunkelblauen Wasserfläche und folgen einem schmalen Pfad steil hinauf zum Skigebiet am Feldberg. Weiter geht es wahlweise hinauf über die Hochfläche zum Bismarck- Denkmal oder vorbei am Haus der Natur auf breiten Wegen zu Ihrer Unterkunft. Heute übernachten Sie in Deutschlands höchster Gemeinde nahe der Passhöhe oder direkt unter dem Gipfel in einer kleinen Berghütte.

ca. 4 – 5 h
ca. 16 km
950 m
350 m

Am heutigen Tag erklimmen Sie den Feldberg. Der Weg steigt kräftig an, doch schon nach kurzer Zeit haben Sie den Gipfel erreicht. Vom höchsten Punkt des Schwarzwalds aus haben Sie einen tolles Panorama. Nach einer Rast folgen Sie weiter dem Westweg am Kamm entlang. Die Tour führt eindrucksvoll über wettergepeitschte kahle Höhenzüge, sowie durch stille Wälder bald sanft bergab. Vorbei an zahlreichen Rastplätzen wandern Sie panoramareich in den quirligen Wintersportort Todtnauberg.

ca. 4 – 5 h
ca. 16 km
450 m
585 m

Von der Höhe hinunter ins Tal folgen Sie dem eindruckvollen Wasserfallsteig und besuchen den Todtnauer Wasserfall: rauschende Wassermassen stürzen hier fast 100m tief über die Felsen! Von Todtnau geht es mit dem Sessellift gemütlich hoch zum Hasenhorn.

Nach einem kurzen Abstecher auf dem Hasenhorn-Aussichtsturm am Gipfel, wandern Sie weiter zur Gisiboden-Alm, wo Sie grasende Kühen und Weidevieh beobachten können. Vorbei am Bernauer Kreuz übers Hofeck geht es wieder ins Tal und über blühende Wiesen entlang des sprudelnden Alb- Baches nach Bernau. Dies gilt als eines der schönsten Hochtäler im ganzen Schwarzwald.

ca. 5 – 6 h
ca. 18 km
825 m
930 m

Nach dem Besuch am legendären Kreuz beim Scheibenfelsen, geht es aussichtsreich am Panorama-Weg entlang, danach führt Sie der Weg wieder hinunter nach Menzenschwand. Vorbei an der Kapelle steigen Sie auf einem steilen Pfad hinauf zur Schlupfhütte. Bei der Salzlacke haben Sie den höchsten Punkt erreicht und wandern nun auf unbefestigten Forststrassen durch scheinbar endlosen einsamen Wald. Nachmittags erreichen Sie den Schluchsee, wo Sie am Bootsverleih einkehren können, bevor Sie die die Staumauer überschreiten und weiter ins Dorf Schluchsee spazieren.

ca. 5 h
ca. 23 km
530 m
500 m

Zum Abschluss Ihrer Wanderwoche, wandern Sie vom Ufer des Schluchsees hinauf zum Riesenbühl- Aussichtsturm, wo Sie beinahe die ganze Strecke Ihrer Wanderwoche überblicken können. Auf stillen Waldwegen gelangen Sie ins Tal des Urseebaches und erreichen an dessen Ufern bald das hübsche Dorf Lenzkirch, wo die Rast im Café am Rathaus lohnt. Ein letztes Mal geht es steil bergauf durch den Wald und auf aussichtsreichen Pfad über blühende Bergwiesen zurück in Ihre Unterkunft hoch über dem Titisee!

ca. 4 – 5 h
ca. 23 km
700 m
620 m
Wandern Hochschwarzwald Karte

Tourencharakter

Mittelschwere Wanderungen mit einer durchschnittlichen Dauer von ca. 4 – 6 Stunden. Die Touren führen teils auf felsigen und ggf. auch rutschigen Wegen. Dafür sollten Sie gute Trittsicherheit mitbringen. Für das Auf und Ab im Schwarzwald ist eine gute Grundkondition nötig.  

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Saig
  Saison 1
15.04.2023 - 12.05.2023
23.09.2023 - 15.10.2023

täglich
Saison 2
08.04.2023 - 14.04.2023
13.05.2023 - 22.09.2023

täglich
Hochschwarzwald, 8 Tage, DE-SWWSS-08X
Basispreis
849.-
939.-
Zuschlag Einzelzimmer 245.- 245.-

Kategorie: 3*-Hotels und schöne Gasthöfe

Saison 1
15.04.2023 - 12.05.2023
23.09.2023 - 15.10.2023
täglich
Saison 2
08.04.2023 - 14.04.2023
13.05.2023 - 22.09.2023
täglich
Hochschwarzwald, 8 Tage, DE-SWWSS-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
849.-
245.-
939.-
245.-

Kategorie: 3*-Hotels und schöne Gasthöfe

Saison 1
15.04.2023 - 12.05.2023
23.09.2023 - 15.10.2023
Saison 2
08.04.2023 - 14.04.2023
13.05.2023 - 22.09.2023
Saig
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Saig
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
85.-
104.-
85.-
104.-
85.-
104.-
85.-
104.-
Zusatznächte
Anreiseort: Saig
  Saison 1
15.04.2023 - 12.05.2023
23.09.2023 - 15.10.2023

täglich
Saison 2
08.04.2023 - 14.04.2023
13.05.2023 - 22.09.2023

täglich
Saig
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 85.- 85.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 104.- 104.-
Saig
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) 85.- 85.-
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 104.- 104.-
Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 7 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers 
  • Seilbahnfahrt Hasenhorn
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • Service-Hotline

Hinweis: 

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung)
Infos

Anreise/Parken/Abreise:

  • Bahnanreise über Freiburg im Breisgau nach Titisee, von dort per Bus oder Taxi zum Hotel.
  • Parken: kostenlose Parkplätze in Hotelnähe, keine Vorreservierung.

Wichtige Informationen: 

  • Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen  
  • Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung. Informationen zu Versicherungsmöglichkeiten zur Deckung von Kosten einer Unterstützung während der Reise einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod finden Sie je nach gebuchter Reise unter https://www.eurotrek.ch/de/reiseinfos/vor-der-reise/reiseversicherung 

Bewertungen

4,2 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
5 Sterne
Christina K. AT | 10.05.2022
Super Tour in toller Landschaft
tiefer Wald, panoramareiche Höhen spannende Wege, top Hotels und Super Organisation :)
5 Sterne
Andreas Dr.Hudalla DE | 05.10.2020
Erlebniswanderung Hochschwarzwald
Interessante Strecke. Gute Wegbeschreibung mit Wegpunkten und topografischen Karten. Lediglich die Informationen zu den Restaurants könnten umfangreicher und aktueller sein
4 Sterne
Dieter Schreml DE | 05.10.2019
Wirklich bezaubernd
Sehr abwechslungsreich und entspannend
3 Sterne
Andreas Sollberger CH | 22.07.2017
Rundwanderung im Hochschwarzwald

Weitere Reisen fÜr sie

Mittel
Deutschland

Wanderferien Schwarzwald - Bodensee

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Mittelschwer
Deutschland / Österreich

Wanderferien Bayerische und Salzburger Alpen

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Mittelschwer
Deutschland

Wanderferien Schluchtensteig

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(5)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.