Blick auf Porto bei Nacht von oben
Räder vor bunten Strandhütten am Atlantik
Radfahrer genießen einsame Küstenstraße am Atlantischen Ozean

Veloferien von Porto nach Lissabon

Velo: Porto - Lissabon

Zwischen Tradition und Romantik

Diese wunderschöne Veloreise verbindet die beiden Metropolen Porto und Lissabon. Entdecken Sie viele Kulturstätten und Monumente, während Sie auf Küstenwegen durch die Natur radeln. Gestartet wird in einer der schönsten Städte Europas, der Weltkulturerbestadt Porto.

Entdecken Sie Aveiro, das Venedig Portugals, mit seinen Kanälen und Salzpfannen, die lebendige Küstenstadt Figueira da Foz, den bekannten Nazaré-Strand und vieles mehr! Lassen Sie sich von Lissabon mit seiner beeindruckenden Altstadt und vielen Sehenswürdigkeiten direkt am Tejo verzaubern.

Mittel
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Mindesteilnehmer: 2 Personen

Tourenverlauf

Am Morgen Toureninformation, danach wechseln Sie bei der Radtour vom Trubel der Stadt an die friedliche und ruhige Atlantikküste. Fahren Sie gemütlich entlang des Ozeans durch weite Pinienwälder. Am Ende der Etappe erreichen Sie den für seine Gastfreundlichkeit und exzellenten Fisch bekannten Ort Furadouro.

ca. 45 km

Besuchen Sie die Kleinstadt Costa Nova mit seinem malerischen Zentrum und den mehrfarbigen «Streifenhäusern”. Weiter geht es durch das Naturschutzreservat «São Jacinto Dünen” nach Aveiro, dem Venedig Portugals.

ca. 40 km

Sie verlassen Aveiro entlang des Kanals, welcher der Stadt den Beinamen «Venedig Portugals» verlieh. Geniessen Sie die Natur auf der Fahrt durch grüne
Felder.

Halten Sie am Strand von Mira an und entdecken Sie die typisch bunten Holzhäuser. Praia da Tocha hat einen grossen goldenen Strand zu bieten. Transfer in den heutigen Übernachtungsort Figueira da Foz.

ca. 35 km + Transfer

Heute entdecken Sie die Silberküste. Sie fahren zwischen langen Stränden und Pinienwäldern und können die Wildheit dieser Region regelrecht fühlen. Der im 15. Jhd. gepflanzte Wald wurde hauptsächlich für den Schiffsbau in der portugiesischen Entdeckerzeit genutzt.

Heute ein immenser Küstenwald. Weiter geht es auf der «Estrada Atlantica”, dem Atlantik-Radweg, nach São Pedro de Moel mit einem der schönsten Strände an der portugiesischen Küste.

ca. 65 km

Morgens Transfer ins Fischerdorf Nazaré, mit seinem schönen Strand und viel Tradition. Am Ende des Tages erreichen Sie Obidos, eine charmante kleine Stadt. Erkunden Sie die architektonischen Schönheiten und geniessen Sie das Flair.

ca. 50 km + Transfer

Heute verlassen Sie die Stadt nicht auf zwei Rädern, sondern auf vier, denn es bringt Sie ein Transfer nach Lissabon. Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie die wunderschöne Altstadt und die vielen Sehenswürdigkeiten in der Stadt am Tejo. Es gibt viel zu entdecken!

Transfer
Karte Porto - Lissabon

Tourencharakter

Flache Küstenwege, aber auch ein paar hügelige Strecken. Asphaltierte Wege, Landwirtschaftswege und Ecovias (typisch portugiesische Radwege auch auf Naturböden). Für den regelmässigen Velofahrer stellen diese Etappen keine Probleme dar.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
01.03.2020 - 29.11.2020
Sonntag
Porto - Lissabon, 8 Tage, Kat. A, PO-PORPL-08A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Porto - Lissabon, 8 Tage, Charme, PO-PORPL-08D
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
1'089.-
339.-
1'379.-
449.-

Kategorie A: 3***-Hotels und 1 x 4****-Hotel

Kategorie Charme: siehe Beschreibung

Saison 1
01.03.2020 - 29.11.2020
Porto A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Lissabon A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Porto D Deluxe
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Lissabon D Deluxe
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
59.-
118.-
79.-
124.-
115.-
214.-
99.-
178.-
Preis
Elektrorad
99.-

Leistungen & Infos

Inbgeriffen:

  • Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • Flughafentransfers vom Flughafen Porto und zum Flughafen Lissabon
  • Transfers laut Programm
  • GPS-Daten verfügbar
  • Mietvelo
  • Service-Hotline (EN)

Nicht inbegriffen:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten

Anreise / Parken / Abreise:

  • Flughafen Porto und Lissabon

Unsere Hotels

Weitere Reisen für Sie

Schwer
Portugal

Veloferien Madeira Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Mittel
Spanien

Veloferien Alicante

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(6)
Mittel
Spanien

Veloferien Mallorca mit Charme-Hotels

8 Tage | Individuelle Einzeltour