Veloferien Veltlin, Bergell & Comer See

Velo: Veltlin, Bergell & Comer See

Schneeweisse Gipfel und tiefblaue Seen

Das Kreisviadukt von Brusio der Rhätischen Bahn ist wohl eines der bekanntesten Sujets der Schweiz. Nahe von Tirano, dem Start- und Endpunkt Ihrer Veloreise trifft Schweizer Präzision auf italienische Lebensfreude. Nach einer kurzen Rundtour durch das Veltlin kommt Ihre Veloreise mit einer Bahnfahrt hoch zum Berninapass so richtig ins Rollen.

Der schiefe Turm der Mauritiuskirche von St. Moritz und die Seen von Silvaplana begleiten Sie anschliessend auf Ihrer Fahrt in den idyllischen Landkreis Bergell. Sie überqueren ein weiteres Mal die Grenze und erreichen das beschauliche Nordufer des Comer Sees. Eine Fahrt vorbei an den Weinbergen des Veltlins zurück nach Tirano schliesst diese Veloreise für Geniesser ab.

Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Teilnehmerzahl: mind. 2 Personen

Tourenverlauf

Auf gemütlichen Radwegen fahren Sie heute am Fluss Adda entlang nach Grosio. Spuren von ersten Siedlungen reichen bis in die Steinzeit zurück, heutzutage warten ein hübscher Park, zwei Schlösser und die Kirche San Giorgio darauf von Ihnen besucht zu werden. Am Fluss entlang zurück nach Tirano.

ca. 30 km

Mit dem Zug hoch auf den Berninapass und von hier mit dem Velo bergab bis Pontresina. Spazieren Sie kurz durch das gemütliche Dorfzentrum, bevor Sie weiter nach St. Moritz fahren. Ein Spaziergang rund um den See schliesst den heutigen Tag ab.

ca. 25 km

Die heutige Tour führt Sie über die Hochebene des Engadins vorbei an den Seen von Silvaplana, Champfèr und Sils. Am Malojapass angekommen, durchqueren Sie das Bergelltal und erreichen wieder italienischen Boden. Ruhige Velowege führen Sie am imposanten Wasserfall Acquafraggia vorbei nach Chiavenna.

ca. 50 km

Der Fluss Mera begleitet Sie von Chiavenna bis zum See von Mezzola. Weiter Richtung Süden durch das Naturschutzgebiet Pian di Spagna zum Fluss Adda, der in den Comer See mündet. Sie erreichen Colico am Fusse der Bergamasker Alpen und geniessen abends einen Spaziergang entlang des Seeufers.

ca. 35 km

Ein Veloweg führt Sie nach Morbegno, der Heimat des Bitto-Käse. Flache wegen führen Sie wieder zurück ins Veltlin. Sondrio ist der Hauptort dieser Region – hier können Sie die lokalen Köstlichkeiten probieren oder der Wallfahrtskirche Madonna der Sassella einen Besuch abstatten.

ca. 50 km

Ihre Fahrt führt Sie am Ufer des Flusses Adda entlang. Sie passieren Weinberge und kleine Dörfer bis Sie letzten Endes wieder Tirano erreichen. Ein Bummel durch die Altstadt oder eine Besichtigung der Erscheinungskapelle schliesst Ihre Veloreise im Grenzgebiet zwischen der Schweiz und Italien ab.

ca. 30 km

Tourencharakter

Das Stück hoch auf den Berninapass wird mit dem Zug überwunden. Danach gibt es nur noch wenige kurze Steigungen. Die Tour führt meist auf befestigten Radwegen und auf verkehrsarmen Nebenstrassen. Rund um Tirano und am Comer See muss mit etwas Verkehr gerechnet werden.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
08.06.2019 - 21.09.2019
Samstag
Veltlin, Bergell & Comer See, 8 Tage, IT-VLRTT-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
995,00
289,00

Kategorie: 3-Sterne, Jugendherberge in St. Moritz (Doppelzimmer mit Dusche & WC im Zimmer)

Saison 1
08.06.2019 - 21.09.2019
Tirano
Zusatznacht im Doppelzimmer
Zusatznacht im Einzelzimmer
Tirano
Zusatznacht im Doppelzimmer
Zusatznacht im Einzelzimmer
79,00
104,00
79,00
104,00
Preis
Velo 27-Gang Unisex
Velo 7-Gang Freilauf
Elektrovelo
95,00
95,00
239,00

Leistungen & Infos

Enthalten

  • Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Fahrt mit der Rhätischen Bahn Tirano – Berninapass
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline

Anreise/Parken/Abreise

  • Bahnanreise nach Tirano
  • Kostenpflichtige Parkplätze in Tirano, CHF 10.- bis CHF 17.-/Tag

Detailinfo

  • Zusatznächte können in jedem Etappenort gebucht werden. Preise auf Anfrage.

Reisefeedbacks

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Weitere Reisen für Sie