Radfahrer am Reschensee
Radpause am See
Innenstadt von Bozen
(7)

Veloferien Sternfahrt Südtirol

Velo: Sternfahrt Südtirol

Wein & Genuss

Südtirol, wer denkt da nicht an exzellenten Wein und an das Törggelen, an die Dolomiten und landschaftliche Schönheit. Eine Veloreise durch Südtirol kann wahrlich zur „Sternfahrt“ werden.

Diese Reise zeigt Ihnen Städte wie Bozen, Meran und Trient, geht zum Kalterer See und durch herrliche Apfel- und Weingärten. Eine Velotour durch Südtirol ist immer zugleich eine kulinarische Erkundung. Unsere Sternfahrt – wohl die bequemste Art Südtirol per Velo zu erfahren.

Mittel
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Entlang des Eisack und der Etsch auf dem neuer öffneten Radweg bis Meran, der Kurstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten (Landesfürstliche Burg, Tappeinerweg, Kurpromenade, Postbrücke). Zurück über Lana (Schnatterpeck-Altar) und Eppan.

ca. 65 km bzw. 35 km + Bahn

Vorbei an Schloss Sigmundskron (Messner Mountain Museum) nach Eppan, weiter mit tollem Ausblick an den Kalterer See. Wein und Äpfel in Hülle und Fülle! Retour über das Naturschutzgebiet Montiggler Seen (Bademöglichkeit).

ca. 45 km

Am Etsch-Radweg südwärts über Salurn von Südtirol hinein ins Trentino, wo gleich hinter der italienischen Sprachgrenze herrliche Pastavariationen warten (inklusive).

Weiter bis Trient (sehenswerte Altstadt mit Dom, Palazzi, Castello del Buonconsiglio, gemütliche Cafés). Bahnrückfahrt nach Bozen.

ca. 65 km

Per Bahn nach Brixen, der alten Bischofsstadt an malerischen Rebanlagen (Altstadt mit Lauben, Dom). Am Weg zurück liegt das mittelalterliche Städtchen Klausen. Stetig bergab auf der alten Eisenbahntrasse, jetzt ein wunderschöner Veloweg.

ca. 45 km

Mit der Panoramaseilbahn (Veloticket in Eigenregie, ca. CHF 7.- hin & retour) auf 1'221 m nach Oberbozen. Per Rad (oder alternativ mit der Schmalspurbahn) zum Wolfsgrubensee, nach Klobenstein (einzigartige Erdpyramiden), retour und mit der Seilbahn ins Tal. Alternativ Abfahrt von Klobenstein ins Eisacktal.

ca. 30 km
eb-k_suedtirol_stern_17

Tourencharakter

Viele Velo- und Wirtschaftswege durch Obst- und Weingärten, kurze Stücke auf mässig befahrenen Strassen. Oft flach und bergab, einige kurze Anstiege.

 

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
04.04.2020 - 24.04.2020
26.09.2020 - 10.10.2020
täglich
Saison 2
25.04.2020 - 29.05.2020
05.09.2020 - 25.09.2020
täglich
Saison 3
30.05.2020 - 04.09.2020
täglich
Velo: Sternfahrt Südtirol, Scala Stiegl, 7 Tage, IT-BZRST-07SC
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
769.-
289.-
845.-
289.-
899.-
289.-

Kategorie: 4****-Hotel

Preis
Velo 21-Gang
Velo-PLUS
Elektrorad
99.-
155.-
229.-

Unsere Mietvelos

Leistungen & Infos

Inbegriffen:

  • Übernachtungen in Zimmern der Kategorie „Comfort“
  • Frühstücksbuffet
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • Bahnfahrt Trient – Bozen inkl. Velo
  • Bahnfahrt Bozen – Brixen inkl. Velo
  • Berg- & Talfahrt Rittenbahn
  • 1 x Pastavariation zum Mittagessen
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen:

  • Radticket für Berg- & Talfahrt bei Rittenbahn in Eigenregie, ca. CHF 8.-/Velo
  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!

Optional:

  • Versicherung bei Velomiete inklusive

 

Anreise/Parken/Abreise

  • Bahnhof Bozen
  • Flughafen Verona
  • Garage ca. CHF 85.-/Woche

Aus unserem Reiseblog

Ihre Unterkunft

Bewertungen

4,4 von 5 Sternen (7 Bewertungen)
4 Sterne
Erich Dubach CH | 12.09.2018
Empfehlenswert !
Ueber alles gesehen war die Betreuung ausgezeichnet und die Hotelunterkunft ebenso. Der grosszügige Abstellraum für die Räder ist optimal. Was kann man noch verbessern: - Tour Beschreibung in einem Format liefern das der normalen Schriftgrösse entspricht. - In der Reisebeschreibung wäre zu erwähnen, dass bei jeder Route gratis Wassberzugstellen gibt. Leider zum Teil schlecht erkennbar. - Wie schon mehrmals erwähnt die masslose Uebertreibung der Km-Leistung der E-Bike. (120-180 statt 60-80 mit der Eco-Einstellung) - Auf den Ritten: Mind. 2 Varianten beschreiben: entweder Gondelbahn und Wanderung oder für Profis, die 1000m Höhenunterschied mit der Rad unter die Pedale nehmen. Für den Radweg, 15Km, lohnt sich die Mitnahme des Bikes nicht.
Eurotrek AG antwortete:
Sternfahrt Südtirol
Vielen herzlichen Dank für Ihr Feedback. Wir haben von unserem Partner bereits eine Rückmeldung erhalten. - Das Routenbuch ist seiner Meinung nach sehr gut leserlich. Es ist Schriftgröße 11. - Seine Akkus werden stets überprüft. Es tut ihm leid, dass in diesem Fall der Akku schwächer war als er sollte. Bei Radproblemen können sich die Gäste immer an seine Stationsleiter vor Ort wenden. - Er wird die Anmerkung bezgl. Ritten gerne an den Produktmanager weiterleiten, vielen Dank.
4 Sterne
Liselotte Bachmann CH | 20.06.2018
5-Sterne-Fahrt
Am Schönsten war die Tour an den Kalterensee. Brixen und Meran war als Ort sehenswert. Im Restaurant Il Cacciatore in Mezzocolona waren wir mit der Bedienung nicht zufrieden. Wurden lange nicht bedient, obwohl es nicht viele Gäste hatte und die Bedienung war unfreundlich. Um die Rechnung zahlen zu können, liessen sie uns einfach warten. Unserer Meinung nach ist dieser Gutschein unnötig. Viel besser wäre es, wenn man auslesen kann, wo man essen möchte. Zu den Unterlagen sollte man auch einen Fahrplan für den Zug erhalten.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer antwortete:
Sie haben sich eine schöne Destination ausgesucht. Gerade jetzt im Frühling sind die Velotouren in dieser Region besonders schön. Und der Kalterer See ist mit den vielen Weinbergen und den schönen Ausblicken ein wahres Highlight. Es freut uns sehr, dass Ihnen Ihre Reise so gut gefallen hat. Wir werden Ihre Hinweise zum Service im Restaurant Il Cacciatore und die Rückmeldung zum Zugfahrplan gerne weiterleiten. Gerade die Beilage des Fahrplans kann man relativ einfach umsetzen.
4 Sterne
Leo Abegg CH | 13.09.2017
Süditrol - einfach super
. Aufenthalt im Hotel Scala Stieg in Bozen: gepflegten Hotel, gutes Essen, schöner Park mit Pool und Möglichkeit, zum draussen essen und trinken. Routen: grundsätzlich schöne, einfache Routen, zum Teil etwas langweilig, da die Radwege länger nur den Flüssen entlang verlaufen. Routen über Land haben mir besser gefallen, abwechslungsreicher (durch Obstplantagen, Weinberge, schöne Dörfer etc.). Radwege sehr gut, grosszügig und gut beschildert
5 Sterne
H. S. CH | 18.05.2017
Sternfahrt Südtirol
Sehr abwechslungsreich.Das Essen im Hotel in Mezzocorona auf dem Weg nach Trient, welches vom Partner von Eurotrek offeriert wurde, schmeckte hervorragend.
4 Sterne
T. W. CH | 13.10.2016
Südtirol im Herbst
Es war eine sehr schöne Reise. die Vorteile einer Sternfahrt haben wir sehr genossen, wir konnten so immer im selben Hotel übernachten.Aufgrund des herrlichen Wetters wurde der Urlaub gleichzeitig zur Entdeckungs- und Erholungstour.
5 Sterne
Andreas Bürki CH | 17.05.2015
Begeisterung
Es hat einfach alles gestimmt:- Fahrräder waren in hervorragendem Zustand und sehr gut ausgerüstet- Die Tourenvorschläge angenehm und gut auffindbar - Strecken in sehr gutem Zustand- Das Hotel gut gelegen und angenehm
5 Sterne
Eva H. CH | 26.05.2014
Sternfahrt Südtirol

Weitere Reisen für Sie

Mittelschwer
Italien

Veloferien Piemont Rundfahrt

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(10)
Mittel
Italien

Veloferien Sternfahrt Bassano del Grappa

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Mittelschwer
Italien

Veloferien Florenz - Rom

8 Tage | Geführte Gruppentour